Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
Jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

Agentur-Projekte im Bereich Big Data Analysen

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Big Data Analysen für Sie.

Agenturmatching ist Deutschlands führende Agenturplattform. Wir kennen die Agenturwelt wie unsere Westentasche. Unser Versprechen: Wir finden die richtige Agentur für Ihr Projekt, Ihre Kampagne oder Ihre Firma. Unser Service ist kostenlos für Unternehmen.

Bekannt aus den Medien

So funktioniert Agenturmatching

1
Sie geben uns on­line die wichtigst­en Infos zu Ihrem Projekt
2
Eine/r unserer Matching-Profis über­nimmt die Recherche
3
Wir stellen Ihnen die drei best­passendst­en Agentur­en vor

Best of Data-driven-E-Mail-Marketing

Fitness First Germany ist der führende Anbieter im qualitativ gehobenen Segment der Fitnessdienstleister und betreibt bundesweit derzeit mehr als 70 Clubs. Fitness First unterstützt alle Mitglieder dabei, ihre individuellen Fitness-Ziele unabhängig von Alter oder Leistungsniveau zu erreichen. Zum Trainingsangebot gehören zahlreiche Kraft-, Ausdauer- und Kleingeräte sowie ein abwechslungsreiches Kursprogramm. Data-Driven-Marketing bezieht sich auf alle Marketing-Erkenntnisse und Entscheidungen, die aufgrund der Analyse von Daten über oder vom Verbraucher entstehen.Beim Data-Driven-Marketing geht es darum, Daten zu sammeln, auszuwerten und zu interpretieren, um diese strategisch für das Marketing zu nutzen. Mithilfe von Daten soll das Verhalten der User besser verstanden werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse können Marketingentscheidungen getroffen und datengetriebene Kampagnen aufgesetzt werden.

RESPONSIVE WEBSITE MIT ECHTEM MEHRWERT

Mehr Service für Oelchecks Industriekunden +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Kunden- und serviceorientiert – dafür ist OELCHECK in der Branche bekannt. Logisch, dass man diese Attribute dem neuen Webauftritt ansehen sollte. Das führende Labor für Schmierstoff- und Ölanalysen in Europa wollte eine responsive Website in mehreren Sprachen und mit verschiedenen Servicefunktionen.

Besetzen Sie Ihren Platz in der Themenlandschaft

Geht Ihre Kommunikation in der schwellenden Medienflut unter? Möchten Sie mit unverwechselbaren Botschaften das Grundrauschen durchbrechen und sich Gehör verschaffen? Die thematische Netzwerkanalyse von bold&blunt ermöglicht es Ihnen, einen Überblick über die Landschaft der Mediengespräche zu gewinnen, die für Ihre Branche relevant sind. Finden Sie heraus, worüber Ihre Wettbewerber schreiben und wie Sie einen Themenraum besetzen können, der einzigartig für Ihr Unternehmen ist.

Genau mein Thema!

DAS DICKICHT DURCHDRINGEN Jede Sekunde wird eine wahre Flut von Informationen im Internet veröffentlicht, die um Aufmerksamkeit konkurrieren. Damit der eigene Content wahrgenommen wird, muss er natürlich qualitativ hochwertig und strategisch platziert sein. Doch vor allem eines wird in Zeiten des Content-Schocks immer wichtiger: Relevanz! Stellen Sie sich vor, Sie würden das eine Thema finden, das Ihre Zielgruppe interessiert, bewegt oder begeistert – und zu dem Sie in einen relevanten Diskurs treten können. Ein Thema, das der Wettbewerb nicht bereits ausschlachtet. Das ist Ihr Sweet Spot, der Punkt des optimalen Wirkungsgrades. Die Sweet-Spot-Analyse von bold&blunt verortet für Sie diesen Punkt in der aktuellen Themenlandschaft und hilft Ihnen, relevante Themen zu identifizieren, die sie als Experte besetzen können.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir finden kostenlos die beste Agentur für Ihr Projekt!

Wer richtig zuhört, ist klar im Vorteil

ZUHÖREN WILL GELERNT SEIN Wie lässt sich im Dickicht der Millionen von täglich veröffentlichten Social-Media-Beiträgen der Überblick behalten – und Geld sparen? Ein Social Listening hilft, aus der Vielzahl von Posts jene herauszufiltern, die für ein Unternehmen oder eine Marke relevant sind. Dafür wird die Stimmungslage einer Zielgruppe anhand von Daten aus dem Social Web innerhalb eines bestimmten Zeitraums analysiert. Aus diesen Daten lassen sich zielgruppenrelevante Erkenntnisse ableiten, die wiederum die Grundlage für eine optimierte Kommunikationsstrategie bilden. Beispiele für solche Insights sind, auf welchen Plattformen vorrangig zu einem Thema gesprochen wird, ob saisonale Peaks in der Konversation auftreten sowie welche weiteren Fragen die Zielgruppe bewegen.

Ein Raum/viele kluge Köpfe - b&b Workshops

DEN RICHTIGEN WEG FINDEN Ihnen brennt ein konkretes Thema unter den Nägeln, das Sie nicht nur umsetzen, sondern auch wirklich verstehen wollen? Dann herzlich willkommen zu unseren Workshop-Formaten! Wir erarbeiten gerne mit Ihnen (und Ihren Kollegen), was Sie wissen möchten. Der erste Schritt dazu: Wählen Sie aus unserer Übersicht einfach das passende Thema. Sie denken nicht gerne in Schubladen? Prima, dann schreiben Sie uns, wobei wir Sie mit unserer Expertise individuell unterstützen können.

Global Security Dashboard

Als globaler Versicherungskonzern enormer Größe beherbergt unser Kunde entsprechend viele hochsensible Daten. Das macht sie zur Zielscheibe für Angriffe aller Art und benötigt daher eine Vielzahl an Überwachungssystemen höchster Sicherheitsstufe. Die Struktur dieser internen Sicherheitssysteme ist sehr heterogen und die Überwachung entsprechend aufwändig und komplex. Es sollte eine Software entwickelt werden, die die Überwachung einfacher, effizienter und nicht zuletzt noch sicherer macht.

SV Sparkassen-Versicherung –  Wenn Kreation und Big Data aufeinande...

Die Sparkassen Versicherung bietet ein umfangreiches Portfolio an Versicherungen an. Der Vertrieb und das Datenhandling erfolgen stark dezentral durch die Sparkassenagenturen. Das bedeutet auch, dass je nach Region und Einzugsgebiet der jeweiligen Agenturen, die Zielgruppenverteilung stark variieren kann. Somit sind unterschiedliche Produkte für den Vertrieb relevant. Die Herausforderung bestand darin, möglichst viele Datensätze der Bestandskunden zu analysieren, daraus Customer Insights zu generieren und diese Erkenntnisse für eine zielgruppenspezifische Kommunikation einzusetzen.

Bing Ads (Microsoft Advertising) - B2B CRM-Programm zur Lead-Generi...

Microsoft Bing vertraut servicepro den gesamten B2B CRM-Lebenszyklus für kleine und mittelständische Unternehmen an. Mit uns gemeinsam sollte das Ziel erreicht werden, mehr Kunden zu gewinnen, Kundenbindungsmaßnahmen effektiv zu gestalten, Churn (Abwanderung) zu reduzieren und einen konsistenten Kundendialog aufzubauen.

Toyota Deutschland - Eine integrierte Customer-Lifecycle Marketingp...

Seit fast zwanzig Jahren betreut servicepro das CRM- und Dialogmarketing-Programm von Toyota Deutschland. Während wir alle Bereiche von Onboarding, After-Sales, Service, Loyalty, Retention und Winback erfolgreich umgesetzt hatten, war ein logischer nächster Schritt die Integration des Leadmanagement. Da die Händler die direkte Kundenbeziehung pflegen, lag die Herausforderung darin – unabhängig von der Datenhoheit – Customer Insights zu generieren, um so Kunden datengetrieben und crossmedial anzusprechen.

Medizinische Forschung mittels Deep Learning

Die Beurteilung der Nebenwirkungen, Verträglichkeit, Wirksamkeit o.ä. von Medikamenten nach Markteinführung ist ein wichtiger Punkt, um die Sicherheit von Medikamenten sicherzustellen und zu optimieren. Mittels traditioneller statistischer Modelle können so Fragestellungen beantwortet werden, die in klinischen Studien nicht untersuchbar sind. Die wissenschaftliche Fachliteratur diskutiert jedoch zunehmend mehr die Relevanz von Deep Learning Algorithmen zur Verbesserung der bestehenden Modelle.

Deep Learning Empfehlungssysteme für Filme und Serien

Für JustWatch ist die Zufriedenheit der Nutzerinnen ein wichtiges Kernthema, um die Nachhaltigkeit der Webplattform zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist es relevant, das Nutzungserlebnis zu personalisieren, um die Verweildauer und Interaktionsrate von Nutzerinnen mit der Plattform zu erhöhen. Voraussetzung hierfür ist ein intelligentes Empfehlungssystem, das anhand aller verfügbaren Daten jeder Nutzerin sinnvolle und individuelle Filmempfehlungen bereitstellen kann. Eine zusätzliche Herausforderung ist dabei, dass die verfügbaren Daten mit mehreren Milliarden Datenpunkten ein besonders hohes Volumen haben, welches größtenteils sparse ist (ein Großteil der Nutzerinnen hat einen Großteil der Filme nicht gesehen). Empfehlungssysteme auf dieser Grundlage bergen besondere Herausforderungen.

Politische Diskursanalyse mittels NLP

Die Plenarprotokolle des Deutschen Bundestages liegen teilweise digitalisiert vor, sind jedoch weit davon entfernt, maschinenlesbar zu sein. Sie bergen jedoch potenziell Antworten auf relevante Fragen: So sind sie nicht nur Informationsquelle für viele MdB Büros, sondern auch aus historischer und politikwissenschaftlicher Sicht eine wertvolle Quelle. Um die Daten auswertbar und im großen Maße zugänglich machen zu können, müssen diese aufgebrochen und kleinteilig verfügbar gemacht werden. So umfasst der von uns innerhalb des letzten Jahres verarbeitete Korpus etwa 800.000 Redebeiträge von über 4.200 Rednerinnen, sowie 2.5 Millionen Reaktionen aus allen Fraktionen seit 1949.

Data Science bei Wikimedia Deutschland

Da Wikimedia ein gemeinnütziger Verein ist, ist das Erreichen der Spendenziele elementar wichtig für das Fortbestehen des Vereins und die Fortführung und Weiterentwicklung von Projekten wie der Wikipedia. Hierzu hatte Wikimedia im Jahr 2017 ein Spendenziel von 7,9 Millionen Euro. Um diese Summe zu erreichen, werden umfangreiche A/B-Tests, E-Mail- und Brief-Kampagnen durchgeführt. Diese Kampagnen müssen stetig angepasst und optimiert werden. Dies geschieht mittels verschiedener statistischer Analysen. Um die Kampagnen zu optimieren, werden nahezu täglich neue Hypothesen über die Formulierung von Texten, die Gestaltung von Bannern und ähnlichen Elementen aufgestellt, deren Signifikanz anschließend ermittelt werden muss.

e-Vergabeplattform für private und öffentliche Auftraggeber

Die eVergabe.de GmbH betreut mehr als 25.000 private und öffentliche Auftraggeber sowie Unternehmen aller Branchen im Vergabeumfeld. Ab sofort können Auftraggeber und Auftragnehmer auf der von uns realisierten digitalen Vergabeplattform Ausschreibungen (beschränkte und freihändige Verfahren) elektronisch und rechtssicher abwickeln. Das Ziel war es, die Kommunikation mit sämtlichen Teilnehmern an Vergabeverfahren über alle Schritte hinweg, von der Bekanntmachung bis zur Übermittlung von Angeboten und der Zuschlagserteilung digital abzuwickeln. Mit unserer Lösung hat sich er Vergabeprozess von öffentlichen und gewerblichen Aufträgen für Auftraggeber und Bieter deutlich vereinfacht.

Über Agenturmatching

über
2k
zufriedene Unternehmen
2,5
Mio. €
bis dato höchster Einzeletat

Auswahl unserer Kooperationspartner

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    „Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.“
    Niclas von Seidlitz
    Global HR Generalist
  • Susanne Kopsch
    „Für unsere europaweite Kampagne haben wir eine große Agentur von internationalem Format gesucht. Dank Agenturmatching haben wir unseren Partner gefunden. Wir können die Plattform absolut empfehlen.“
    Susanne Kopsch
    Manager Marketing Communications
  • Stefan Eichhorn
    „Durch Agenturmatching blieb uns das aufwendige Vorab-Screening von Anbietern erspart. Innerhalb kürzester Zeit haben wir eine passende Agentur gefunden.“
    Stefan Eichhorn
    Social Media Koordinator
  • ​Christian Griem
    „Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.“
    ​Christian Griem
    Bereichsleiter Markthalle
  • Katharina Keupp
    „Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.“
    Katharina Keupp
    Projektleiterin Command Control
  • Jonathan Kohl
    „Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.“
    Jonathan Kohl
    Gründer & CEO
  • Goran Goić
    „Wir haben Agenturmatching bereits mehrmals genutzt und immer hat das Matching ins Schwarze getroffen – ganz gleich ob wir eine Agentur für strategische Beratung, Krisenkommunikation oder Kommunikationsdesign gesucht haben.“
    Goran Goić
    Leiter Unternehmenskommunikation
  • Markus Schmid
    „Die Zusammenarbeit mit Agenturmatching war schnell, sympathisch und vor allem zielführend. Für unseren Webrelaunch wurden mir Agenturen empfohlen, die uns nicht nur verstanden, sondern auch nachhaltig beeindruckt haben.“
    Markus Schmid
    Marketing Berater
  • ​Thomas Kaiser
    „Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.“
    ​Thomas Kaiser
    Head of Int. Marketing North Kiteboarding
  • Dr. Matthias Salge
    „Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.“
    Dr. Matthias Salge
    Sprecher des Vorstands
  • Jennifer Kammer
    „Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.“
    Jennifer Kammer
    Marketing Agrar
  • Julia von Westerholt
    „Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.“
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising

Jetzt Starten

Lassen Sie uns die richtige Agentur finden. Für Auftraggeber kostenlos.

Axel Roitzsch

Kontakt

Bei Fragen zu unserem Matching Prozess kontaktieren Sie uns gerne