Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Big Data Analysen

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Big Data Analysen für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Big Data Analysen

Brands & Places | Webseite

Brands & Places steht für einzigartige Locations und deren nachhaltige Nutzung. Diesem hohen Anspruch sollte auch der neue Webauftritt genügen. Zusammen mit einer neuen CI sollte eine neue Webseite gestaltet und umgesetzt werden.

Medienpräsenz: von null auf hundert - und das in kurzer Zeit

Kunde: XAD Service GmbH München, Media- und Monitoring- Spezialist für TV, Print Media-Monitoring, sowie den optimalen Einsatz von Mediaplanungen und Budgets. Presse-Zielgruppen: B2B, Marketingfachpresse, vertikale Fachpresse (digital, Tourismus, FMCG, Finanzen), Startup-Presse und in einem themenbezogenen Zusammenhang Wirtschaftspresse und Endverbraucherpresse. Ziel: Schneller Aufbau der Bekanntheit und schnelle Berichterstattung, ca. 20 Artikel im ersten Jahr

 
Validiert

Porsche - Digital Signage

Der Begriff „Digital Signage“ ist unkonkret definiert. Er umschreibt generell den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen. Für Porsche haben wir eine ganz eigene, global nutzbare und zentral gesteuerte Lösung definiert. Das Ziel: Interessenten sollen mit der Digital-Signage-Lösung zum einen über neue Produkte am Point of Sales informiert werden und zum anderen soll die digitale Reise nach dem Besuch der Website möglichst nahtlos fortgeführt werden. Die Markenwelt, die der Kunde also aus digitalen Kanälen gewohnt ist, hält mit Digital Signage – teils prominent teils unterschwellig begleitend – Einzug in den Offline-Store. Der Kunde bekommt so auch vor Ort im Autohaus die Möglichkeit, sich schnell und gezielt zu bestimmten Produkten zu informieren oder im Wartebereich in emotionalen Videos die Markenwelt von Porsche neu kennenzulernen. Für Porsche haben wir im ersten Schritt eine Digital-Signage-Kommunikationsstrategie für die Autohäuser weltweit erarbeitet. Von der Anforderungsanalyse ging es dann bis zur Entwicklung der Digital-Signage-Lösung und deren Betrieb. In der Strategie wurden die spezifischen Touchpoints für die Porsche-Zentren definiert. Diese reichen von iPads und interaktiven Beratungsstelen mit Multitouch über normale Fernseher in Wartebereichen bis hin zu mehreren Metern großen LED-TV-Panelen für Videoinhalte. Bis zu fünf auf fünf, also in Summe fünfundzwanzig 55-Zoll-Fernseher werden hierfür zusammengeschaltet.

Kooperationen & Zertifikate

Die Mitarbeiter von adamicus sind in ihren jeweiligen Verantwortungsbereichen zertifiziert. Das garantiert Ihnen hohe Expertise für jedes Thema.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

KAUFKRAFT Digital GmbH

KAUFKRAFT optimiert Umsätze. Wir entwickeln von Anfang an die bestmögliche Lösung für Ihr E-Business. Wir bringen Sie dort hin wo Sie mit Ihrem Online-Marketing dem Web-Shop und Ihrer E-Mail Marketing Strategie ankommen möchten. KAUFKRAFT ist Gründungsmitglied im Netzwerk Deutscher Digital Agenturen und Gesellschafter der ONFINE SOWESPOKE, mit über 200 Fachleuten an 15 Standorten. KAUFKRAFT ist Gesellschafter der Headshot GmbH, sowie Partner der Heymann Hotel Consulting GmbH.

Lokale Onlinemarketing Fitness für Filialsysteme

Die SOWESPOKE unterstützt Marken, Mittelständler, Franchisesysteme und Filialisten als Mittler zwischen System-Zentrale und Filialen. Dabei sind wir an allen Kunden-Touchpoints aktiv und messen stets den Erfolg aller Massnahmen (Data Analytics/Marketing-Controlling). Aufgabenbereiche im Local Marketing: - Local SEA - Local SEO - Hochautomatisiertes E-Mail-Marketing - Geomarketing (GMB, - Web-/Server-Checks - Brand-Safewatch©, Datenschutzkonform - Support und Beratung (CRM, Hotline, Supporttool, Besuche) zur Qualitätsmaximierung - Analytics Dabei können Sie stets von einer kreative Kampagnen-Erstellung, einem hochautomatisierten Kampagnen-Management und eine perfekte Kampagnen-Optimierung ausgehen. Weitere Leistungen: - Individualprogrammierung, Web-Design. Content-Marketing - Projektmanagement, OKR, SCRUM - Workshops, Vorträge, Schulungen, Akademie - Geschäftsstellen-Beratung - Lokales Standortmarketing bis zu vielen hundert Filialen durch Digitalisierung und Marketing-Automatisierung. - Die erfolgreicher Präsenz Ihrer Standorte in Google ersetzt/kombiniert Postwurfsendungen und klassische Anzeigen. - Über zentral angebotene, hoch standardisierte AdWords Programme geben Sie den Filialen Starthilfe und profitieren selbst. - Google AdWords als Incentive-System (Belohnung der Filiale mit der besten Performance). - Transparentes Reporting und Beratung aller Standorte inklusive und voll automatisiert.

 
Validiert

Langenscheidt Vorschauen – Redesign für das aussichtsreichste Marke...

Um den Buchhändlern das breite und tiefe Langenscheidt Sortiment zu präsentieren, gibt es das große Marketing Tool, die sogenannte “Langenscheidt Vorschau”. Nach 3 Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit bekamen wir den Auftrag, das Layout und die Gestaltung des umfangreichen B2B Katalogs neu zu entwickeln. Wir gestalteten ein Corporate Design für die Bereiche, Entertainment, Kids und Wörterbücher. Aus Liebe zum Detail haben wir die Kids Vorschau, seit dieser Zeit nicht mehr aus der Hand gegeben und setzen 2x jährlich den kompletten Inhalt um.

Ruby Hotels – Dynamisches Wachstum auf allen Kanälen

Ruby Hotels haben eine Philosophie: Lean Luxury. Dieser schlanke Luxus sollte sich auch auf der neuen Website wiederfinden. Unwichtiges weglassen, das war unsere Devise. Wir konzentrierten uns auf eine intuitive Userführung und eine unverwechselbares Design, das alle Hotels und Standorte unter ein Dach bekommt. Technisch state of the Art mit Schnittstellen zur Internet Booking Engine, Shops, Blogs, Social Media und Ruby Radio.

Fujitsu Microelectronics Europe - Japananische Vorgaben europäisch ...

Für den Technologiekonzern Fujitsu Microelectronics Europe entwickelten und adaptierten wir in Zusammenarbeit mit KEK Concept über mehrere Jahre zahlreiche Anzeigen und Messeflächen. Essentiell war dabei die strikte Einhaltung der internationalen Corporate Design Richtlinien. So galt es, die verschiedensten Formate in unterschiedlichsten Sprachen für Fachmedien zu kreieren. Sehr technisch und sehr gewissenhaft bekamen die Halbleiter unsere volle Aufmerksamkeit.

Adidas - Hole in One für ein 3-tägiges Golf Event

Alle Jahre wieder bittet Adidas in Herzogenaurach zum Abschlag. Wir wurden regelmäßig damit beauftragt ein neues Konzept für das Golf and More Event zu entwickeln. Von der Entwicklung des Keyvisuals über die Ausgestaltung der Werbemittel und Informationsmaterialien bis hin zur Eventausstattung haben wir pünktlich zum Abschlag ein rundes Paket abgeliefert.

RUBY Hotel – Aus einer Idee machen wir eine Marke

Das Konzept für eine neue Hotelkette von Stunde null an zu entwerfen, gehört mit Sicherheit zu den spannendsten Aufgaben. Ausgehend von Philosophie und gewünschten Produkt DNA der Ruby Hotels, erschufen wir eine erfolgreiche Marke. Die komplette Hotelausstattung von der Bodylotion bis zur Keycard gestalten wir für die 6 aktuellen Häuser sowie für die kommenden 5 Häuser europaweit.

McKinsey 50 years

FORK setzte zum 50. Jubiläum von McKinsey in Deutschland eine als Web-App konzipierte Jubiläumspublikation um. Diese war kein klassischer Rückblick, sondern richtete vielmehr mit interessanten und inspirierenden Themen den Blick nach vorn: Interviews, aufwändig recherchierte Artikel, Videos sowie ein Recruiting-Spiel verbanden aktuelle Inhalte mit Meilensteinen aus 50 Jahren McKinsey.  Eine Besonderheit waren die interaktiven Analyse-Graphen, die in McKinsey-Tradition als Schaubilder aufbereitet wurden. 

Um die Publikation besser verbreiten zu können, wurde das Magazin speziell für Tablets optimiert. Ein Klappkarten-Mailing und E-Mail-Marketingmaßnahmen sorgten für eine entsprechende Verbreitung des Magazins.

 
Validiert

Anlagenbauer - Mit Pilotprojekten zum Erfolg in der Digitalen Trans...

Schon heute wird die gesamte Wertschöpfungskette des Anlagenbaus sehr deutlich von Digitalisierungstreibern beeinflusst. In der Forschung und Entwicklung dient die Fern-Analyse von Anlagennutzung als Basis für Produktweiterentwicklungen, im Einkauf werden Ersatz- oder Verbrauchsteile automatisiert durch Machine-to-Machine-Kommunikation bestellt. In der Produktion werden einzelne Maschinen und Produktionsanlagen vernetzt und im Service „Predictive Maintenance“ mit sensorbasierter Fernauswertung von Betriebszuständen und der Festlegung optimaler Wartungsintervalle genutzt. Die Mitbewerber unseres Kunden reagieren bereits auf diese Marktveränderungen und setzen Remote Services zur Fernwartung der Anlagen ein, lassen Produktionsanlagen von Industrierobotern mithilfe intelligenter M2M-Kommunikation bedienen und verbinden Maschinen mithilfe von Satelliten- und Korrekturnetzwerken, sodass sich beispielsweise Landwirtschaftsfahrzeuge selbständig über das Feld bewegen können. Unser Kunde – ein etablierter Anlagenbauer und Weltmarktführer – besitzt große Optimierungspotenziale an der Schnittstelle zum Kunden, also in Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Die Herausforderung: Der multinationale Konzern hat eine komplexe Produktstruktur und ist nach „Business Units“ organisiert. Da Budgets und Entscheidungen vor allem bei den Business Units liegen, hatte das Marketing bisher wenige Möglichkeiten, seine Ziele in der Organisation durchzusetzen.

Data Science bei Wikimedia Deutschland

Von 2017 bis zum Frühjahr 2018 unterstützten wir Wikimedia Deutschland e.V. bei der Datenauswertung und Evaluation der Spendenkampagne mit einem Spendenziel von 7,9 Millionen Euro. Die heiße Phase des Fundraisings beginnt jedes Jahr im Herbst und endet zum Ende des Jahres. Wir unterstützten das Fundraising-Team in der Herbstkampagne 2017 bei der Datenaufbereitung, der Datenmodellierung und der Interpretation der Ergebnisse. Mithilfe von inferenzstatistischen Verfahren und Predictive Modelling werteten wir umfangreiche A/B-Testings aus und führten sowohl deskriptive als auch explorative Analysen der Datensätze durch.