Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich CSR

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich CSR für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • Markus Schmid
    Die Zusammenarbeit mit Agenturmatching war schnell, sympathisch und vor allem zielführend. Für unseren Webrelaunch wurden mir Agenturen empfohlen, die uns nicht nur verstanden, sondern auch nachhaltig beeindruckt haben.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für CSR

PEFC Deutschland | Wald Der Wünsche (ausgezeichnet mit dem Summit A...

PEFC ist die größte Waldschutz-Organisation der Welt. Bei allen Produkten, auf denen das PEFC Zeichen prangt, weiss der Verbraucher, dass die Holzprodukte aus nachhaltigem angebautem Holz stammen. Wie aber machen wir das Zeichen bekannt, wenn kein breitentaugliches Marketing-Budget vorhanden ist?

 
Validiert

Geschäftsbericht und CSR Crossover

Geschäftsberichte erleiden oft ein grausames Schicksal: Einsam und verlassen verstauben sie in aufwendigen Schubern. Union Investment bat ressourcenmangel um die Überführung der Pflichtpublikation in eine neue Zeit: Pocket-Publikation statt Monographie auf der Hauptversammlung, nutzerfreundliche Inszenierung der Geschäftszahlen aus dem Pflichtteil für mobile Endgeräte. Und weil es auch auf dem Finanzsektor nur vordergründig um Zahlen, in Wirklichkeit aber um das wahre Leben geht, kreuzt Union Investment das Kennzahlenkonvolut mit dem CSR-Bericht.

Lead-Agentur für Unternehmenskommunikation

Die TransnetBW GmbH ist der Übertragungsnetzbetreiber für Baden-Württemberg. Das Unternehmen stellt sein Höchstspannungsnetz allen Marktteilnehmern zu transparenten und diskriminierungsfreien Bedingungen zur Verfügung. Eine der wesentlichen Aufgaben für TransnetBW ist die Kommunikation gegenüber verschiedenen, heterogenen Öffentlichkeiten. Hier will sich das Unternehmen als innovativ, transparent und dialogorientiert präsentieren, um die Marke permanent zu stärken. Das betrifft sowohl interne als auch externe Zielgruppen wie Mitarbeiter, Bürger, Politik oder Verteilnetzbetreiber. Als Lead-Agentur übernehmen wir alle Aufgaben der Unternehmenskommunikation, sowohl im digitalen als auch im klassischen Bereich. Wir sorgen dafür, dass die Anliegen von TransnetBW konvergent und passgenau auf allen relevanten Kanälen kommuniziert werden.

Medientraining

Ob Geschäftsführer von Konzernen, Familienunternehmen oder Startups: Wenn Anfragen von der Presse kommen, ist es wichtig, vorbereitet zu sein - um keine negative Berichterstattung zu ernten.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Aktionsforum Glasverpackung / Recyclingkampagne

Die Ausgangslage: Nicht jedes Glas darf in den Altglascontainer. Trinkgläser zum Beispiel gehören in den Restmüll. Das Problem: Kaum jemand weiß das. Das soll sich ändern, damit die Scherbenqualität - die wichtigste Basis für die Produktion von neuem Behälterglas - besser wird! Der Lösungsweg: Für das Aktionsforum Glasverpackung ruft zeron die Initiative der Glasrecycler ins Leben und startet eine Aufklärungskampagne im großen Stil. Das Motto: Nicht alles passt ins Altglas. Mit im Maßnahmen-Paket: verschiedene bildstarke Kampagnenmotive, die Kampagnen-Website was-passt-ins-altglas.de, Anzeigen, Informationsflyer, verschiedene Aktionen und eine umfangreichen B-to-C Pressearbeit. Das Ergebnis: Zahlreiche Veröffentlichungen. Das Thema Glasrecycling wird von zig Medien aufgegriffen und auch die dpa spielt unsere Service-Tipps regelmäßig. Die spürbar korrekter gefüllten Altglascontainer erfreuen Glasrecycler und Umwelt.

Tele2 / Corporate Social Responsibility

Die Ausgangslage: Im preis- und technikgetriebenen Telekommunikationsmarkt hat das Image und der Faktor Vertrauen eine zunehmend wichtigere Bedeutung. Tele2 möchte als sympathisches, engagiertes Unternehmen wahrgenommen werden. Und im Sinne der sozialen Nachhaltigkeit Verantwortung beweisen! Der Lösungsweg: zeron setzt auf eine langfristig angelegte Charity-Partnerschaft. Und sucht dafür einen Partner, der zu Tele2 passt, einen Partner, der Herz hat und zeigt: die Deutsche Herzstiftung. Mit ihr starten wir wechselnde Aktivitäten: von Charity-Läufen bis zu Gesundheitswanderungen, von Facebook-Aktionen bis zu Online-Auktionen, von Website-Informationen bis Mitarbeiter-Motivationen. Alles für den guten Zweck. Denn sämtliche Erlöse überweist Tele2 auf das Konto der Herzstiftung. Das Ergebnis: Gemeinsam erreichten wir Spenden im sechsstelligen Bereich, viele neue Facebook-Fans und zahlreiche Clippings in Print- und Online-Medien. Der Einsatz für die Herzenssache bringt Tele2 immer wieder positive News und Berichterstattung.

Schmolz+Bickenbach AG

Schmolz+Bickenbach ist mit weltweit über 10.000 Mitarbeitern einer der führenden Produzenten von hochwertigen Spezialstahlprodukten. Nicht die technische Produktion sondern die Entwicklung von individuellen Lösungen steht bei dem schweizer Stahlproduzenten im Vordergrund. Anhand von verschiedenen Projekten wird den Zielgruppen ein Einblick in den Prozess von der Idee bis zum fertigen Produkt gegeben. Ausgewählte Geschäftsfelder werden in individuellen Heften portraitiert. Es werden Herausforderungen aufgezeigt und die Kompetenzen herausgestellt. »Bei uns steht nicht das Universelle, nicht das Massenprodukt, sondern das Spezielle im Fokus. Denn wir entwickeln, produzieren, kennen und liefern spezielle Stähle. Immer in enger Partnerschaft mit unseren Kunden, die daraus intelligente Lösungen und Produkte für zumeist hochprofitable Märkte herstellen.« Kompletter Case auf http://www.sherpa-design.de/case_sundb_gb14.html

Lebensmittel-Einzelhandel

Mit Content Marketing die Zielgruppe von der Marke überzeugen. Konzeption, Programmierung und Produktion aller Ratgeberinhalte für die Seite. Awareness für die Marke und deren USPs. KPIs und Ziele: Reichweite: Netto-Reichweite der Magazininhalte Sichtbarkeit: Höhere Chance, bei Google wahrgenommen zu werden Traffic: Erhöhung des qualifizierten Traffics Seitenaufrufe: Anzahl der Impressions des Magazins

 
Validiert

Austrian Development Agency

Gemeinsam mit Grayling schafft die ADA mit 360°-Kommunikation bei Stakeholdern, Medien und der breiten Öffentlichkeit Bewusstsein und Verständnis für die positiven Effekte der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit. Medienarbeit für die Konferenz.

Einstellungssache 50+

Das Ziel war es, mit Vorurteilen aufzuräumen und Unternehmen zum Umdenken zu bewegen. Denn die Jobchancen von Arbeitskräften 50+ am österreichischen Arbeitsmarkt sind schlecht.

Döbbe Bäckereien | Täglich Glück

Döbbe steht seit 50 Jahren für liebevolle Handwerkstradition. Im Ruhrgebiet und am Niederrhein betriebt das Familienunternehmen über 50 Bäckereifachgeschäfte und Cafés. In einem Best-Case in Sachen Markenentwicklung schafft husare gemeinsam mit den Döbbe Bäckereien ein ganzheitliches Erlebnis an allen relevanten Touchpoints – für täglich über 20.000 Kunden. Die Erarbeitung und Etablierung des wahrhaftigen Markenversprechens „Täglich Glück“ bestimmt die gesamte Kommunikation. Ob am Point of Sale, beim Produktdesign, bei saisonalen Kampagnen, in der internen Kommunikation oder im Recruiting – das INDIVIDUELLE GLÜCK hat höchste Priorität. Das gilt für die Genussmomente der Kunden wie auch die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Strategische Maßnahmen: •          Interne Markenverankerung •          Online Marketing •          CRM-Kommunikation on-/offline •          Social-Media-Marketing •          Influencer- / Blogger Relations •          Kundenmagazin, Brotfibeln, Azubi-Broschüren Messbare Erfolge bei der Personalgewinnung, die Bindung bestehender und neuer Kunden sowie aktiver Hochverkauf sind die Früchte der gemeinsamen Arbeit. Eine fünf bis acht Mal höhere Beitragsinteraktion als der Wettbewerb bei Facebook und weit über 25.000 abgesetzte Kundenkarten nach drei Tagen bestätigen den Erfolg. Sie möchten mehr zum Case erfahren? Sprechen Sie uns an!

 
Validiert

Ackern fürs Leben – KTG Report

Für die KTG Agrar SE haben wir einen Landwirt hautnah begleitet. Wir besuchen Thorben Mielke auf seinem Hof in Herzsprung und führen Schritt für Schritt – vom Frühstück über die Teambesprechung bis zu den Kontrollgängen über die Felder – durch seinen Alltag. Entstanden ist eine spannende Reportage, die mit den gängigen Klischees bricht und zeigt, dass der Beruf des Landwirts heutzutage von technischem Know-How, Teamplay und Organisation bestimmt ist.

PSD Bank Report

Anders als andere Direktbanken bietet die PSD Bank Rhein-Ruhr eG ihren Kunden noch persönliche Beratung und entwickelt gemeinsam mit ihnen individuelle Lösungen, um ihre persönlichen Wünsche zu erfüllen. Hierfür benötigt man eine beherzte Belegschaft, die sich die persönlichen Wünsche ihrer Kunden zum Ziel setzt. Für den diesjährigen Geschäftsbericht der PSD Bank Rhein-Ruhr haben wir uns mit den Mitarbeitern ausgetauscht. Und erfahren, wie Markus Jelinek Traumhäuser baut; wie Christiane Sickmann ihren Kunden ein Gefühl von Sicherheit verschafft und wie Alexander Kühn dem Engagement dieser Mitarbeiter Rückenwind gibt. Diese und andere Portraits stellen den Imageteil des Geschäftsberichtes 2015 dar und schaffen einen kleinen Einblick in den Arbeitsalltag der PSD Familie.

Messe Hamburg – Report

Jährlich strömen 800.000 Menschen auf die Messe Hamburg. Davon profitieren nicht nur Messe und Veranstalter, sondern die ganze Region. Angefangen bei Andreas, einem Taxifahrer aus Hamburg, der jährlich hunderte nationale und internationale Fahrgäste zum Messegelände befördert über den 9-jährigen Hannes, der seit seinem Besuch auf der »Mineralien Hamburg« sein neues Hobby gefunden hat, bis hin zur Stadt, die sowohl wirtschaftlich als auch kulturell von der Messe profitiert. Hamburg und seine Messe bilden ein starkes Team. Im diesjährigen Geschäftsbericht werden die unsichtbaren Nebeneffekte der Messe anhand verschiedener Geschichten von Menschen aus der Region sichtbar.