Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Elektronik

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Elektronik für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Die besten Cases von Agenturen für Elektronik

NOKIA - Globales Re-Branding Alcatel-Lucent

Nokia ist ein langjähriger Kunde von Global Image Management, gemeinsam haben wir bereits mehrere globale Re-Brandings umgesetzt. Unter anderem die weltweite Transformation von Alcatel-Lucent zu Nokia. Nachdem NOKIA sich im Rahmen eines der größten M&A-Projekte 2015 mit Alcatel-Lucent zusammengeschlossen hat, haben wir das komplette Re-Branding von mehr als 400 Alcatel-Lucent-Standorten zu Nokia koordiniert. Davon betroffen waren sämtliche Beschilderungen und Brandings an und in den Gebäuden. Die Herangehensweise war eine stufenweise Umsetzung. Zunächst wurden 40 Flagship-Standorte in rekordverdächtigen 2 Tagen umgesetzt. Wir haben eigens für dieses Projekt ein Survey Tool entwickelt, mit dem wir viel Zeit und Geld sparen konnten. Das Projekt wurde zentral geplant, die Umsetzung wurde vor Ort durch lokale Teams und Partner durchgeführt. Im Anschluss an diese erste Phase wurde das neue Branding schrittweise auf alle weiteren Länder und Standorte ausgeweitet. Ökologische Aspekte waren sehr wichtig für Nokia. Mit unserer technischen Expertise konnten wir das Re-Branding sehr nachhaltig gestalten. Nach Möglichkeit haben wir zum Beispiel mit den bestehenden Beschilderungen gearbeitet und an die neue Marke angepasst statt alles neu aufzubauen. Dies hat sich positiv auf den ökologischen Fußabdruck und letztlich auch auf die Kosten ausgewirkt.

Brand Experience, Markenrelaunch: Buderus - Heizsysteme mit Zukunft

Neupositionierung der Marke Buderus als Systemexperte. Mit einer neuen Leitidee und Markenrolle, neuen Profilierungsfeldern und Markenwerten, neuem Corporate Design und einem neuen Claim. Die Überlegung - Wo erreichen wir unsere Hauptzielgruppen, Heizungsbauer und Installateure sowie Planer und Architekten am besten und budgeteffizient? Wie begeistern wir sie neu für Buderus und schaffen es, die umfassende Neupositionierung und Systemexpertise für über 20.000 Einzelprodukte aus einer Hand zu vermitteln?

Markencheck.

MARKENCHECK. Marketing ist einem stetigen Wandel und Veränderungsdruck ausgesetzt. Bei Marken, genauso wie bei der Autoinspektion oder beim Gesundheitscheck, ist daher ein regelmäßiger Markencheck sehr sinnvoll. So lassen sich Markenschwächen in einem Vorstadium erkennen, ungenutzte Potenziale nutzbar machen und eine schleichende Markenerosion vermeiden. So verhindern Sie, dass Ihre Marke leistungsschwach wird. GoYa! bietet einen solch umfassenden Markencheck an – sowohl in strategischer als auch in kreativer Hinsicht.

Markenkonzeption Würth

Die Firma Adolf Würth GmbH & Co. AG agiert traditionell als ausgesprochen verkaufs- und vertriebsorientiertes B2B-Unternehmen. Das Top-Management traf die strategische Entscheidung, in einem Top-down-Prozess eine innere und äußere Transformation des Unternehmens hin zu einem auch markengetriebenen Unternehmen vorzunehmen. Den Ausgangspunkt von Unternehmenskultur und Unternehmensauftritt soll künftig die Marke an sich darstellen – gemäß dem identitätsstiftendem Statement „Wir lieben das Verkaufen!“. Im Rahmen eines Pitches wurde GoYa! beauftragt, auf Basis einer zu entwickelnden Marken- und Kommunikationsstrategie konkrete Umsetzungsmaßnahmen für den wichtigen Vertriebskanal „Abholniederlassungen (ANL)“ vorzuschlagen, die in Richtung "Mehr Marke, mehr Emotion, mehr Einkaufserfahrung“ führen.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Kommunikationskampagne UTBW

Im Rahmen einer Ausschreibung konnte GoYa! den Etat für die Entwicklung einer Kommunikationskampagne für die Umwelttechnik Baden-Württemberg (UTBW) gewinnen. Die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz in Baden-Württemberg verfolgt für das Bundesland die Zielsetzung, die Stärkung und Förderung des Wirtschafts- und Technologiestandorts Baden-Württemberg im Bereich Umwelttechnik und Ressourceneffizienz voranzutreiben. Dazu nimmt die UTBW seit Ende 2011 landesweit eine Reihe an Aufgaben wahr und hat im Verlauf der vergangenen sechs Jahre ein umfassendes Leistungsportfolio entwickelt. Dieses Leistungsportfolio und die Institution per se galt es, im Ländle bekanntzumachen. Die Aufgabenstellung lautete erstens, den Bekanntheitsgrad von Umwelttechnik BW signifikant zu erhöhen – sagen, dass es die UTBW gibt. Zweitens, das Leistungsportfolio bzw. die Kernkompetenzen bekannter machen, indem die Kommunikationskampagne aufzeigt, was Umwelttechnik BW macht. Drittens kommunizieren, dass KMUs in Baden-Württemberg in Sachen Umwelttechnologie und Ressourceneffizienz mit Rat und Tat von der UTBW unterstützt werden.

Einführung von CATL in den deutschen Markt

CATL ist einer der weltweit führenden Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriezellen für Elektrofahrzeuge. Der erste Auftritt auf dem deutschen Markt sollte während der Fachmesse „The Battery Show Europe“ in Sindelfingen stattfinden. Trotz bereits existierender Partnerschaften mit führenden Automobilherstellern wie BMW, PSA und Hyundai, ist das Unternehmen ausschließlich innerhalb der internationalen Fachwelt bekannt. Hinzu kommt, dass speziell in Deutschland der Markt für Elektrofahrzeuge noch in den Kinderschuhen steckt und somit gegenüber CATL initial nur geringes Interesse seitens der Medienlandschaft besteht.

WE Communications kommuniziert mit dem sechsten Sinn

FLIR Systems ist der weltweit führende Hersteller von Wärmebildsystemen, aber bislang nur einer sehr begrenzten, professionellen Benutzergruppe bekannt. Als traditioneller B2B-Hersteller steigt FLIR nun mit erschwinglichen Smartphone-Lösungen in den Markt für Endverbraucher ein. Um das Markenbewusstsein zu steigern und die branchenführende Technologie zu präsentieren, sollte FLIR durch qualitativ hochwertige Berichterstattung in Publikums- und Verbrauchermedien zu mehr Bekanntheit gelangen. FLIR ist in der Branche bekannt. Die Verbraucher haben jedoch häufig weder vom Unternehmen noch von der Technologie selbst gehört, obwohl die Anwendungsbereiche vielfältig sind. Für Verbraucher galten Wärmebildkameras bislang schlicht als zu teuer um diese für private Zwecke nutzen zu können – und somit auch als uninteressant. WE musste also Themen identifizieren, die für Verbraucher möglichst relevant waren, um darüber die neue Zugänglichkeit der Technologie zu erklären.

Bosch Security Global Packaging Relaunch

Aufgabenstellung war, die Marke Bosch im B2B Geschäft erlebbar zu machen und gleichzeitig die Kosten bei der Packmittelproduktion zu reduzieren. In der Vergangenheit mussten hunderte Produkte in individuellen Packmitteln mit einfarbiger Bedruckung verpackt werden. Mittlerweile spielt aber das Marken-Erlebnis auch im B2B-Geschäft eine wichtige Rolle. Denn auch hier muss sich Qualität gegenüber Billigangeboten durchsetzen, sodass das bisherige System überdacht wurde.

 
Validiert

GEHE Balance Launch

Gehe ist einer der großen Apotheken-Großhändler in Deutschland und beliefert die Apotheken auch mit seiner Eigenmarke GEHE Balance. Im Jahre 2016 haben wir gestartet, die Marke zu überarbeiten und das Packungsdesign zeitgemäß zu gestalten.

 
Validiert

Launch Avinity

HAMA goes High-End. Hama hatte 2010 eine neue Range an High Definition Kabeln entwickelt, die im Premium Bereich angesiedelt waren. Dieser sehr spezielle Markt mit seinen sehr qualitätsverwöhnten und designaffinen Kunden sollte jedoch nicht mit der Marke HAMA angesprochen werden.

 
Validiert

Liebherr Weltweiter Packaging Launch Zubehör

Liebherr hat seit vielen Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf als hochqualitative und innovative Marke im Bereich Kühl-und Gefriergeräte. Dazu trägt unter anderem die Langlebigkeit und hohe Energieeffizienz der Produkte bei. Um noch gezielter auf individuelle Ausstattungs- und Nutzungsbedürfnisse der Kunden einzugehen, bietet Liebherr Zubehör-Teile, wie zum Beispiel Aktivkohlefilter, Flaschenborde, Kälteakkus oder Wasserfilter an. Bisher hauptsächlich als Ersatzteil über den Kundendienst erhältlich, plante Liebherr eine Forcierung der Zubehör-Vermarktung über den Fachhandel und einen eigenen Zubehör-Online-Shop. Dafür sollte ein geeignetes Sortiment an Zubehör-Teilen ab Anfang 2017 platziert werden, für das Liebherr Unterstützung bei der Konzeption und Gestaltung von verkaufsfördernden Verpackungen benötigte.

 
Validiert

Mit Facebook an die Spitze - in nur sechs Monaten

Vibrio hat 2013 eine umfassende Analyse darüber, erstellt, wie Hifi-Anbieter die sozialen Netzwerke nutzen und wie präsent sie auf den Plattformen sind. Das Ergebnis war ernüchternd. (Einzelheiten lesen Sie hier: http://www.vibrio.eu/blog/facebook-marketing-im-hifi-markt-ein-erfahrungsbericht-mit-social-media/) Quadral, ein renommierter deutscher Hersteller von Lautsprechersystemen, war bereits auf dem Sprung in die sozialen Netze und engagierte Vibrio für sein Facebook- Projekt. Mit Hilfe von Facebook sollte Quadral näher an seine Zielgruppe, seine Kunden und Fans heran rücken. Das Traditionsunternehmen wollte anfassbar und persönlicher auftreten und in den sozialen Medien auch neue Kunden erschließen.

Bosch - Website "Media Service"

Der Bosch Media Service erscheint in der Online-Adaption des neuen Bosch Corporate Designs. Bei der Neuentwicklung stand der Kundennutzen im Mittelpunkt. Das magazinartige Layout der Nachrichtenseiten und die neuen Farbelemente unterstützen die klare und einfache Nutzerführung und sorgen dafür, dass Neuigkeiten schnell zu erfassen sind und multimediale Inhalte mühelos gefunden werden. Dank responsivem Design kann der Service auf allen gängigen Endgeräten optimal genutzt werden. Interessierte können Neuigkeiten abonnieren, Inhalte in eigene Web-Angebote einbinden und in eigenen sozialen Netzwerken teilen. Die Plattform wurde 2017 mit dem iF DESIGN AWARD ausgezeichnet.

HUAWEI P10 - Kampagne #ShowWhatYouLove

UDG konzipierte und entwickelte die Markteinführungskampagne für das Flagship-Smartphone HUAWEI P10. Hierbei spielten ausgewählte Influencer eine entscheidende Rolle. Influencer Marketing ist der Kern unserer HUAWEI ShowWhatYouLove Kampagne. Neben der Steigerung unserer Markenbekanntheit wollen wir anhand von Praxisbeispielen zeigen, wie vielfältig man unser HUAWEI P10 einsetzen kann. Mit den HUAWEI Photocademies haben wir eine Plattform geschaffen, auf der Influencer Tipps und Tricks rund um Motivfindung, Inszenierung von Bildern und Fotografie von Starfotografen bekommen – alles mit dem perfekten Begleiter, dem HUAWEI P10. Hierbei decken wir die Themen Creativity, Fashion, Food und Travel ab. Mit unseren Photocademies ermöglichen wir Influencern, sich untereinander auszutauschen und Neues zum Thema Smartphone-Fotografie zu lernen. Dieses Wissen können sie in ihre künftigen Fotos einbringen, und so bestenfalls die Performance ihrer Beiträge und Socialkanäle verbessern. Die HUAWEI Photocademies sind in dieser Form in unserer Branche einmalig – eine Plattform für alle, die kreativ sind oder es werden wollen.