Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Nachhaltigkeit

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Nachhaltigkeit für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Die besten Cases von Agenturen für Nachhaltigkeit

Marken- und Kommunikationsstrategie sowie ein Design- und Kommunika...

Das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt beauftragten 31 Projektpartner unter Leitung des Wuppertaler Instituts mit dem Forschungsprojekt „Materialeffizienz und Ressourcenschonung“. Inhaltlich zielte das Projekt auf die Steigerung der Ressourceneffizienz – ein Top-Thema in der nationalen wie internationalen Politik, da die ineffiziente Ressourcennutzung zunehmend die Entwicklung von Unternehmen und Arbeitsplätzen gefährdet. GoYa! erarbeitete im Rahmen dieses interdisziplinären Projektes unter der Zielvorgabe des Agenda-Settings sowie der Verbreitung der Ergebnisse eine Marken- und Kommunikationsstrategie sowie ein Design- und Kommunikationskonzept.

Markenprofil First Climate

First Climate ist ein innovatives Unternehmen in einer boomenden Branche mit steigendem Wettbewerbsdruck. Um in diesem Umfeld zu bestehen, braucht es ein klares Markenprofil – nicht nur als Kommunikation-Tool, sondern auch zur strategischen Unternehmensführung. Neben einem emotional ansprechenden Kommunikationsauftritt (online und offline) stand so auch die Schärfung der Markenarchitektur im Vordergrund. Darüber hinaus brauchte First Climate dringend eine andere, emotionalere Tonalität, um seine Zielgruppen effizienter anzusprechen.

Markenbildung VDI Zentrum Ressourceneffizienz

In diesem Projekt ging es um die strategische wie visuelle Bildung der Marke VDI ZRE für die Zielgruppe KMU. GoYa! konnte sich in einem mehrstufigen Pitch gegen namhafte Agenturen durchsetzen. Mittels der Entwicklung eines Leitbildes zur Ressourceneffizienz und eines Kommunikationskonzeptes sollte eine „Themeninszenierung und Themenmobilisierung in Sachen Ressourceneffizienz” bei der strategischen Zielgruppe KMU sowie allgemein bei Politik und Öffentlichkeit realisiert werden, um so den Nutzen der Ressourceneffizienz-Idee bei Wirtschaft, Politik und Gesellschaft stärker zu verankern. Die zentrale Kommunikationsaufgabe bestand in der Entwicklung und Gestaltung einer Kampagne für das Vermittlungs- und Aktivierungsthema Ressourceneffizienz, welche einen ständigen Bildungs-, Lern- und Handlungsprozess mitinitiiert.

Imagefilm | KRINNER

Nur eine halbe Stunde Autofahrt von Bordeaux entfernt befindet sich eine der größten Solaranlagen der Welt. Den Aufbau der Photovoltaikanlagen übernahm das Fami­lien­unternehmen KRINNER – und FULLHAUS den kompletten Imagefilm. Schließlich gehört ein solches Projekt der Superlative angemessen in Szene gesetzt. Das FULLHAUS- Videoteam übernahm von Anfang bis Ende alle Aufgaben – Konzept, Dreh­arbeiten, Koordinierung der Drohnenflieger, Schnitt, Sprechertext und Sprechersynchronisation. Das Ergebnis: ein außer­gewöh­n­licher Film für einen außergewöhnlichen Solarpark.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Stigo - Beautiful Ride für die "letzte Meile"

Entwickelt in Estland schließt der innovative Stigo-Scooter, der am schnellsten klappbare Elektroroller, eine Lücke urbaner Mobilitätskonzepte – ideal für Pendler für die „letzte Meile“ auf dem Weg zur Arbeit. Mit einer PR-Kampagne soll Stigo, in Deutschland erst seit kurzem im Handel, bekannt gemacht werden.

Markenentwicklung und Launch-Strategie

Ein junges Expertenteam konnte sich die Finanzierung für die Entwicklung eines neuen, onlinegestützten Programms zur positiven Veränderung des Lebensstils sichern. Gesucht war eine „sprechende“, unverwechselbare Marke, die international weitgehend unumstritten sein sollte, Beratung zur Produktentwicklung sowie ein differenziertes Corporate Design für die Zielgruppe Best Ager. Schließlich sollte für den Go Live eine umfassende Launch- und Kommunikationsstrategie entwickelt werden.

URBAN FUTURE global conference

Medienarbeit für die Konferenz.

Markenbekanntheit steigern: Die Welt soll wissen, dass es uns gibt

Manchmal ist es ja zum Haareraufen: Ein junges Unternehmen entwickelt innovative und hochwertige Elektro-Roller, fair und nachhaltig in Europa produziert. Die Medien sind begeistert. Berichtet wird dann aber doch über BMW, Daimler, Tesla und Co. Die Medien überschlugen sich geradezu mit Berichten über die neue E-Mobilität bei Autos und Fahrrädern. Und E-Roller? Fehlanzeige. Die innovativen E-Roller im Premiumsegment, also hochpreisige Top-Qualität, sollen bekannter werden. Vor allem in den Branchen, die leise und emissionsfreie Gefährte brauchen. Lieferdienste für Food, Medikamente, Pflegedienste und In-door-Roller in weitläufigen Gebäuden und auf ausgedehnten Außenbereichen. Da sich die Produkte vor allem durch ihre ausgefeilte Technologie vom Wettbewerb abheben, ist es notwendig, dass sich die vibrio-Berater sehr gründlich mit der Konstruktion und der Batterie-Technologie beschäftigen und nahezu jedes Detail verstehen. Ohne dieses Grundwissen ist die Überzeugungsarbeit nicht möglich. Werbeslogans allein haben noch nie einen Journalisten überzeugt. Das gilt vor allem für die große Tages- und Wirtschaftspresse, für Nachrichtenmagazine und Publikumsmedien.

No plastic - just nature

Eine Jacke für draußen - gemacht aus Natur. Nordwärts Jacken sind gemacht für das perfekte Outdoor Erlebnis. Der Clou: Der Stoff der Jacke ist aus 100% natürlicher Baumwolle, bietet aber einen ähnlichen Schutz vor wie klassische Outdoor Jacken.

DAIKIN. Employer Branding, SEA, SEO, Google Optimierung

Die DAIKIN Airconditioning Germany GmbH vertreibt hochwertige, energieeffiziente Wärmepumpen und Klimaanlagen für Privatmarkt, Gewerbe und Industrie. DAIKIN ist Weltmarktführer und will sich als attraktiver Arbeitgeber für Absolventen, Fach- und Führungskräfte positionieren. Für das Employer Branding von DAIKIN entwickelte ASM die Personalimageanzeigenkampagne „Die Effizienzpedanten“, ausgezeichnet 2014 im Branchenvergleich des Wettbewerbs JAHR DER WERBUNG, ECON Verlag Berlin. In Kooperation mit einem Digitalpartner steigert ASM dank konsequenter SEO-/SEA-Strategie die Sichtbarkeit im Web und optimiert das Google Ranking von DAIKIN. Idee der Recruitingkampagne ist ein Wortspiel, welches die fachlichen Stärken, für die DAIKIN bekannt ist, mit typischen menschlichen Schwächen kreativ kombiniert, so dass das neue Wortpaar ein DAIKIN-typisches Kompetenzprofil ergibt. Die Personalimagekampagne adressiert Bewerberinnen und Bewerber, die ihre Talente und Stärken in einem fortschrittlichen und zukunftssicheren Betriebsklima zur Geltung bringen möchten. Realisiert sind Anzeigen in Jobportalen, Fachzeitschriften und Tageszeitungen. Die Motive erscheinen auf der Karriereseite von www.daikin.de und werden für Messepromotions auf Postkarten, Flyer und Poster adaptiert. ASM Leistungen: Beratung Konzeption Text Gestaltung und Bildsprache Fotografie, Bildbearbeitung Druckvorlagen Poster, Postkarten für Personalmessestand und Hochschulmarketingmaßnahmen

 
Validiert

Moralt. Mit Markenkern zur Know-how-Marke.

ASM begleitete den Changeprozess der heutigen Moralt AG vom Markenkernworkshop bis zum Marketingrelaunch. Anlass: Den Spin-Off aus der Pfleiderer AG empfanden die Mitarbeiter der damaligen Moralt Tischlerplatten GmbH & Co KG als einen Befreiungsschlag. Peter Scheer, ASM Chef, empfahl einen Markenkernworkshop: „Was wir aufspüren, ist Echtheit. Daraus entstehen Anziehungskraft und Ausstrahlung der Marke. Mit unseren Methodiken werden die Teilnehmer aus Stress, Hektik und Druck geholt und in ihre Intuition geführt. In entspannten Mentalzuständen formulieren sie kraftvolle, nachhaltige Unternehmensidentität.“ Das ASM Paket für Endkunden, Weiterverarbeiter und Handel: Corporate Design (CD), Vertriebsmaterial, Kataloge, Webseite, Messedesign, Partnermarketing. Moralt wird als Premiummarke für innovative Holzwerkstoffe positioniert. Produkte mit besonderen Funktionen und Zertifikaten zum Schutz vor Schall, Feuer, Wasser oder Einbruch tragen dazu bei, neue Märkte, Anwendungsbereiche und Kundensegmente zu erschließen. Im Grunde verkauft Moralt Holzwerkstoffe mit Know-how. Die Kommunikation trägt dem Wandel Rechnung. Die Zielgruppe erweitert sich von Fachbetrieben hin zu Architekten, Planern, Entwicklern und Designern. Heute ist die Moralt AG Spezialist für Funktionstürensysteme und leichte Trägerplatten aus vollem Holz. Über 2.000 Türenhersteller nutzen das Moralt Know-how in Lizenz, um individuelle Funktionstüren herzustellen.

 
Validiert

BDV GmbH

„Gemeinsam mit summ-it haben wir in einem initialen Workshop unsere Zielgruppen, die USPs sowie die relevanten Themen definiert. Im nächsten Schritt hat summ-it unseren Online-Auftritt modernisiert und eine SEO optimierte Plattform eingeführt. Während unsere Marktansprache in der Vergangenheit eher technisch / funktional war, beschreiben wir unsere Lösungen jetzt aus Sicht der im Workshop festgelegten Personas und generieren so zielgruppenspezifische Leads. Der strukturierte Ansatz von summ-it hat uns überzeugt: Im Frühjahr 2017 haben wir uns entschieden, auch das Marketing für unseren zweiten Geschäftsbereich und den Launch einer komplett neu entwickelten Softwaregeneration von summ-it durchführen zu lassen. Das gute technische Verständnis und das pro-aktive Vorgehen von summ-it sind eine große Hilfe für uns. summ-it versteht unsere Märkte – das spart viel Zeit und ermöglicht schnelle, zielführende Ergebnisse.“ Christian Gleißner Geschäftsführer BDV GmbH

Akquirierung von Advertisern für Social Media Plattform

Per Telefonakquise bringen wir neuen Werbetreibenden die verschiedenen Werbeformate der Social Media Plattform der Best-Ager - wize.life näher. Ziel ist es neue Webeaufträge zu generieren.

TEKAEF Website Relaunch

TEKAEF ist marktführender Anbieter für intelligente Lösungen rund um den Büroalltag und bietet ein herstellerunabhängiges Komplettportfolio aus Lösungen, Produkten und Services. Unser Unternehmen unterstützt Kunden bei der zeitlich und räumlich flexiblen Gestaltung der Abläufe rund um die Themen Druck- und Dokumentenmanagement sowie mobiler Arbeitsplatz. Dabei pflegt der Full-Service-Dienstleister hervorragende Beziehungen zu den größten Herstellern aus den Branchen Print, Office und Mobility und garantieren bestmögliche Beschaffung und Optimierung im C-Artikel Management. Exordium hat für TEKAEF das komplette Marketing übernommen und die Website für eine bessere Reichweite und einen höheren Bekanntheitsgrad relauncht. Für den Relaunch entstand nicht nur eine neue Corporate Identity, auch das Design wurde komplett erneuert. Für die Website organiserten wir ein Fotoshooting mit allen Mitarbeitern der TEKAEF, um die Seite so authentisch wie möglich darzustellen und professionelle Kundenbindung im B2B zu erreichen. Zusätzlich konnte Exordium TEKAEF im Social Media erfolgreich positionieren und verzeichnet täglich wachsende Followerzahlen. Die regelmäßige Befüllung der Kanäle erfreut nicht nur die Abonnenten sondern trägt auch zur Employer- Branding-Strategie bei.

 
Validiert