Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

GoYa! Die Markenagentur GmbH

Spezialist
B2B & B2C-Spezialist
21-50 Mitarbeiter
2005 gegründet
Inhabergeführt
Branding / Marke
Event
Design
Klassisches Marketing
Video / Film / Bewegtbild
Web / Internet
Werbung

Unsere Philosophie

Wir sind aus Leidenschaft eine Markenagentur. Unser Anspruch: TURNING BRANDS INTO MAGIC.

Über Uns

Wir sind die, die anders denken. Wir sind die Mutigen, die Visionäre, die Querdenker. Wir sind die, die sich in kein Schema pressen lassen. Die, die Dinge anders sehen. Wir verändern Dinge, weil das Menschen, Marken und Unternehmen weiterbringt. Und wir glauben, dass die Menschen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, die Menschen sind, die es tun.

Ähnliche Agenturen

Cases

Rheinland Pfalz & SaarlandCARD

Das länderübergreifende Projekt der „Rheinland-Pfalz & SaarlandCARD“ suchte über einen Pitch einen neuen Agenturpartner für eine vierjährige Zusammenarbeit. Die Aufgabe war, ein neues Vermarktungskonzept angesichts des Mankos „die Angebote sind da, die Kunden kaum“ zu entwickeln. Ursache hierfür war der geringe Bekanntheitsgrad und ein schwaches Image. Gesucht war daher die Entwicklung einer neuen Imagekampagne.

Videos

SWH Karlsplatzfest 2018

50 Jahre Lamy Design

300 Jahre Rastatter Frieden

Best of Karlsplatzfest

Ministerpräsidenten-Konferenz

Kompetenzen

Branding / Marke
Brand Audits
Brand Book
Brand Management
Brandingstrategie
Corporate Identity
Corporate Language
Employer Branding
Markenarchitektur
Markenclaims
Markenführung
Markenimplementierung / Brand Implementation
Markenkooperation
Markenpositionierung
Markensystem
Naming
Re-Branding
Unternehmenskultur
Unternehmenswerte
Event
Event-Marketing / Live-Kommunikation
Eventmanagement
Jubiläum
Kick-Off-Veranstaltung
Messen
Public Event
Shows
Workshops
Design
Bildsprache
Brand Guidelines
Corporate Architecture
Corporate Design
Geschäftsausstattung
Infografiken
Key Visual
Logos
Styleguides
Klassisches Marketing
Guerilla Marketing
Marketingstrategie
Neuromarketing
POS
Video / Film / Bewegtbild
3D
Animationen
Bewegtbildstrategie
Imagefilme
Videopodcasts
Web / Internet
Digitalisierungsstrategie
Landingpages
Microsites
Relaunch (Website)
Webdesign
Werbung
Campaigning Werbung
Plakat-Kampagne
Print-Anzeigen
Testimonials
Werbetexte

Branchenerfahrung

Agrarwirtschaft
Automobil
Automotive
Banken
Baugewerbe
Biotech
Chemie
Consumer Electronics
Dental
Dienstleistung
Einzelhandel / Retail
Elektronik
Energie
Erneuerbare Energien
Finance
Finanzdienstleistung
Freizeit
Gesundheit
Getränke
Handwerk
Healthcare
IT
Immobilien
Industrie
Kliniken
Konsumgüter / FMCG
Kultur
Landwirtschaft
Lebensmittel
Lifestyle
Maschinen- / Anlagenbau
Medien
Metallindustrie
Möbel / Einrichtung
Nachhaltigkeit
Öffentliche Einrichtungen
Politik
Rohstoffe
Software
Sport
Technologie
Tourismus
Umwelt
Verbände
Vereine
Wirtschaft
Zulieferer

Fachartikel im Prio-Magazin

Goya buch 750x450

Zusammenfassung: Bücher geben uns die Möglichkeit uns interdisziplinär weiterzuentwickeln und andere Perspektiven einzunehmen. Die Zeit – um 36 Bücher im Jahr zu lesen – hat jeder. Um sich die Zeit zu nehmen, müssen wir unsere Gewohnheiten umstellen. Die Macht des interdisziplinären Wissens Egal ob als Marken- und Kommunikationsexperte, wie in meinem Fall, oder Finanz-, Mode-, […]

Kompletten Text lesen
Goya wind 365x330

Zusammenfassung Der Fluch des Gewohnten und die Angst vor Veränderung verhindern oft, dass Manager die Chance zur Veränderung wahrnehmen. Manager „igeln“ sich immer mehr in ihrer Komfortzone ein. Im heutigen disruptiven Umfeld ist eine Aktualisierung der Marke jedoch notwendig, um eine Markenerosion zu vermeiden. Engelbert Strauss dient hier als gutes Beispiel für die Umsetzung des […]

Kompletten Text lesen
Goya agenturmatching 365x330

Zusammenfassung Markenführung bedeutet das Management der Grundprinzipien Ordnung und Unordnung In der Markenstrategie gilt das Prinzip der Ordnung In der Markenkreation gilt das Prinzip der Unordnung Aus kreativer Unordnung kann Ordnung entstehen, wenn man mit ihr umgehen kann „How do you keep the vitality of day one, even inside a large organization?“ – eine berühmte […]

Kompletten Text lesen
Goya 02 365x330

Zusammenfassung: Marken versprechen oft das Einprägsame und Einzigartige. Die Sehnsucht nach dem Besonderen ist ein Massenphänomen, auf das Marken abzielen. Der Konsument will oft ein personalisiertes Produkt. Gegenwärtiges Marketing strahlt eine hohe emotionale Anziehungskraft aus. Um heute eine erfolgreiche Marke zu sein, brauchen Marken ein außergewöhnliches Profil. Sie werden als attraktiv wahrgenommen, wenn sie außergewöhnliches […]

Kompletten Text lesen
Goya 01 365x330

Zusammenfassung: Die emotionale Erregung, die Marken hervorrufen sollen, stumpft sukzessive ab. Der Grund dafür: eine überladene Medien- und Werbekultur, die eine Gefahr für jede Marke darstellt. Wir brauchen eine Obergrenze für Werbung, denn fokussierte und qualitative Werbung ist wichtiger als Masse. Marken wirken im Wesentlichen über die emotionale Erregung, die sie bei Menschen hervorrufen. Sie […]

Kompletten Text lesen

Kunden

BASF

von 2012 bis 2013

Beiersdorf

von 2011 bis 2012

Bio RN

von 2012 bis 2015

BMW

von 2005 bis 2016

Bundesministerium für Umwelt

von 2011 bis 2015

Continental

von 2007 bis 2013

Deutscher Turner-Bund

von 2010 bis 2013

engelhorn

von 2013 bis 2015

First Climate

von 2011 bis 2014

Hannover 96

von 2014 bis 2015

HAYS

von 2014 bis 2015

Helvita

von 2014 bis 2016

Hessen Trade & Invest

von 2015 bis 2016

IHK Darmstadt

von 2016 bis 2017

IHK Rhein-Neckar

von 2009 bis 2013

ISC Group

seit 2013

Kaphingst

von 2015 bis 2016

Klinikum Ludwigshafen

seit 2011

LAMY

seit 2007

Manufakturbrauerei Waldhaus

seit 2017

Metropolregion Rhein-Neckar

von 2008 bis 2016

Photoindustrie-Verband

von 2012 bis 2016

Rheinland-Pfalz Tourismus

von 2011 bis 2014

Röher Parkklinik

von 2014 bis 2016

Römerhaus

von 2013 bis 2015

Saarland Tourismus

von 2011 bis 2014

SAMSUNG

von 2009 bis 2012

SGL Group

von 2016 bis 2017

Staatliche Schlösser und Gärten Baden Württemberg

von 2011 bis 2015

Stadtwerke Heidelberg

seit 2010

Technologiepark Heidelberg

von 2010 bis 2015

Umweltminsterium Baden-Württemberg

von 2013 bis 2015

Umwelttechnik Baden-Württemberg

seit 2016

Würth

von 2008 bis 2014

Zahntechniker Innung Baden

seit 2014

Zeiss

von 2013 bis 2014

Awards

Das Jahr der Werbung

2010
1. Bereich: Einrichtung, Kunde: Seiler Möbel GmbH und Co. KG, Projekt: Produktbroschüre 2. Bereich: Persönlicher Bedarf; Kunde: C. Josef GmbH, Projekt: neue Kommunikationswege 3. Bereich: s.o., Kunde: s.o., Projekt: 3-D-Animationsflim zu neuem Produkt 4. Bereich: Produktionsgüter; Kunde: WÜRTH, Projekt: „Happy Day 2009" 5. Bereich: Werbung, Agentur; Kunde: GoYa! Markenagentur; Projekt: Corporate Design/ Unternehmenskommunikation 6. Bereich: Gastronomie; Kunde: Mövenpick Restaurants & Dienstleistungen AG; Projekt: 3-D-Projektion auf Fassade 7. Bereich: Öffentliche/staatliche Institutionen; Kunde: Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, Projekt: Anzeigenkonzept

Das Jahr der Werbung

2011
1. Bereich: Werbung, PR; Kunde: Delta Medien GmbH, Produkt: Karlsplatzfest; Projekt: 3-D-Video-Mapping 

Das Jahr der Werbung

2012
1. Bereich: Automotive; Kunde: BMW AG; Projekt: Print 2. Bereich Dienstleistung (B2C); Kunde: Stadtwerke Heidelberg GmbH, Produkt: karlsplatzfest, Projekt: 3-D-Video-Mapping

Das Jahr der Werbung

2013 - 2016
Wir haben es mehrmals geschafft, die Jury mit unserer Lichtinstallation für die Stadtwerke Heidelberg zu überzeugen.

Das Jahr der Werbung

2017 - 2018
1. Bereich: Event, PR, Werbung, Kunde: C. Josef Lamy GmbH,Projekt: Lichtinstallationen, 3-D-Mapping

Weitere Auszeichnungen

58. INTERNATIONALE KALENDERSCHAU

GoYa! hat an dem weltweit bedeutendsten Kreativwettbewerb dieser Art, der 58. Internationalen Kalenderschau, teilgenommen. Veranstalter dieser sogenannten "Kalenderolympiade" sind der Graphische Klub Stuttgart, die Kodak GmbH und das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Insgesamt wurden 1.266 Exponate aus dem In- und Ausland eingesendet, darunter alleine 87 Einsendungen aus Japan. GoYa! hat zum ersten Mal an diesem internationalen Spiegel der Kalenderkunst teilgenommen und wurde mit Bronze ausgezeichnet.

60. INTERNATIONALE KALENDERSCHAU

Bei der 60. internationalen Kalenderschau, einer der weltweit bedeutendsten Kreativwettbewerbe des Graphischen Klub Stuttgarts in Kooperation mit Kodak GmbH und dem Wirtschaftsministerium Baden Württemberg, hat GoYa! schon wieder die Jury überzeugen können. Unter insgesamt 1.500 Einsendungen aus dem In- und Ausland wurde unser Exponat mit dem Titel „Ein stationärer und multilingualer Kalender“ mit Silber ausgezeichnet. Im ausgezeichneten Kalender wurden für die Bezeichnung der Wochentage und des Datums alle 23 europäischen Amtssprachen verwendet und jedem Monat eine Papierfarbe zugeordnet. Die lange Schnittkante ist mit zwei gegen- überliegenden Motiven versehen die deutlich sichtbar werden, wenn der Kalender gebogen wird. Eines dieser Motive ist der Titel als Typografie, das andere Motiv ist eine Reproduktion eines Pin-Up Fotos. Wie in der klassischen Anwendung ist es nicht für jedermann direkt zugänglich und bleibt im Verborgenen, denn erst die Interaktion mit dem Medium macht es sichtbar.

Zusätzliche Merkmale

 
Versicherungsschutz
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Ihre Ansprechpartner

Roland Albrecht

Geschäftsführer

Roland Albrecht

Standort

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!