Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

So funktioniert Agenturmatching

Ein Prozess, digital, sicher, treffsicher - unterstützt von Ihrem Matching-Profi.

Agentur eintragen

So funktioniert Agenturmatching

Ihre Vorteile

Alles über unseren Matchingprozess

Neue Kunden
Eine Plattform, zwei Wege kontaktiert zu werden: direkt über Ihre Präsenz oder durch Teilnahme an einem Matching.
Weniger Pitches
50% der Auftraggeber, die über Agenturmatching eine Agentur gefunden haben, verzichteten danach auf den Pitch.
Vollständige Briefings
Wir stellen die Qualität der Briefings sicher, die Sie erhalten. Sie entscheiden, ob das Projekt zu Ihnen passt.

Prozess

Der Beginn einer wunderbaren Geschichte: Ein Kunde startet ein Matching

Eine*r unserer Matching-Profis übernimmt

... und nimmt Kontakt mit dem Kunden auf, stellt Rückfragen und klärt so den genauen Bedarf.

Eine*r unserer Matching-Profis übernimmt

... und nimmt Kontakt mit dem Kunden auf, stellt Rückfragen und klärt so den genauen Bedarf.

Unser Matching-Profi verfasst ein anonymes Briefing

... das genau die Infos enthält, die eine Agentur benötigt, um zu entscheiden: Passt der Auftrag zu uns?

Sie werden ausgewählt

... wenn Ihre Agentur für den Auftrag relevant ist. Aus allen Agenturen erstellt unser Matching-Profi eine Longlist aus 10-15 Agenturen.

Sie werden ausgewählt

... wenn Ihre Agentur für den Auftrag relevant ist. Aus allen Agenturen erstellt unser Matching-Profi eine Longlist aus 10-15 Agenturen.

Das Briefing erreicht Sie per E-Mail

Entscheiden nun Sie, ob der Auftrag zu Ihrer Agentur passt. Wenn ja, sind Sie eine Runde weiter.

Dann liegt es an Ihnen

Beschreiben Sie kurz, warum Ihre Agentur die richtige für das Projekt ist! Maximal 5 Agenturen werden dem Kunden vorgestellt.

Dann liegt es an Ihnen

Beschreiben Sie kurz, warum Ihre Agentur die richtige für das Projekt ist! Maximal 5 Agenturen werden dem Kunden vorgestellt.

FAQ

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten

Warum habt ihr Agenturmatching entwickelt?

Das hat zwei Gründe: Wir haben einerseits selbst erlebt, wie kräftezehrend Neugeschäftsakquise in kreativen Agenturen sein kann und wie hoch die Belastung für den Einzelnen ist, wenn man das eigentlich Wesentliche, gute Arbeit für bestehende Kunden, nicht vernachlässigen will. Zum anderen haben wir nachgerechnet: Über 1 Milliarde Euro investieren Agenturen und Kunden jedes Jahr in die Suche und Auswahl des richtigen Partners. Wir sagen: das muss effizienter und humaner gehen!

Welche Art von Auftraggebern nutzt Agenturmatching?

Unternehmer und Mitarbeiter, die selbst entscheiden können, mit welcher Agentur sie zusammenarbeiten möchten. Das können Marketers mittelständischer Unternehmen, Pressesprecher, aber auch Mitarbeiter der Kommunikationsabteilung internationaler Marken sein. Oder Startup-Gründer, die gerade eine VC-Finanzierung abgeschlossen haben.

Seid ihr unabhängig?

Agenturmatching ist zu 100% unabhängig. Wir stehen nicht in den Diensten einzelner Agenturnetzwerke oder Konzerne. Wir stellen unsere Technologie unabhängigen Branchenverbänden zur Verfügung - und bewahren unsere Neutralität.

Was bringt es meiner Agentur, auf Agenturmatching zu sein?

Agenturmatching will mit Ihnen das Neugeschäft in die Hand nehmen. Nachdem Sie Ihre Präsenz mit relevanten Informationen über Ihre Agentur befüllt haben, wissen wir, und potentielle Neukunden, was Ihre Agentur auszeichnet - und für welche Art Aufträge Sie relevant sind. Für diese Projekte werden Sie von unseren Matching-Profis in Kombination mit einem intelligen Algorithmus ausgewählt und mit Briefings versorgt - dann entscheiden Sie, ob Sie Ihren Hut in den Ring werfen!

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Ihre Agentur auf Agenturmatching einzutragen ist kostenlos. Sie können Basisinformationen über Ihre Agentur angeben und dadurch an Matchings mit Neukontakten teilnehmen. Wollen Sie mehr aus Ihrer Präsenz herausholen, besteht die Möglichkeit, ein Upgrade zu erwerben, das Ihnen mehr Features freischaltet und die bei erfolgreicher Vermittlung fällige Provision reduziert. Das Upgrade sorgt zudem dafür, dass Ihre Agentur in Suchergebnissen vor den kostenlosen Präsenzen steht und damit öfter von potentiellen Kunden aufgerufen wird.

Was ist Provision?

Die Provision stellt einen prozentualen Anteil von dem Entgelt dar, welches an Ihre Agentur für ein Projekt entrichtet wird. Abhängig ist die Provision von Ihrer gewählten Präsenz - je höher diese ist, umso niedriger fällt die Provision aus. Einmal im Quartal erkundigen wir uns bei Ihnen, welchen Honorarbetrag Sie tatsächlich mit dem Auftraggeber umgesetzt haben um schließlich das korrekte Entgelt für uns zu berechnen.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Die Rechnungstellung erfolgt für das Upgrade Ihrer Präsenz für 12 Monate im Voraus. Die Provision ist erst fällig, wenn Ihre Agentur erfolgreich über uns einen Auftrag erhält.

Nach welchen Kriterien wird eine Agentur für eine Shortlist ausgewählt?

Entscheidend sind die Punkte Relevanz und Motivation. Agenturen die fachlich, auf Grund ihrer Cases und ihrer Präsenz zu Ihrem Projekt passen sind für ein Match relevant. Ihr Matching-Profi wählt die passenden Agenturen für Sie aus und fordert diese auf, an dem Matching teilzunehmen - das Briefing wurde im Vorfeld in Abstimmung mit Ihnen erstellt. Ausgewählte Agenturen, die sich für Ihr Projekt interessieren und motiviert sind werfen Ihren Hut in den Ring und erhalten ein Intro zu Ihnen. Danach liegt es bei Ihnen mit welchen Agenturen Sie Kontakt aufnehmen um diese kennenzulernen.

Was kostet einen Upgrade?

Unsere aktuellen Preise finden sie auf unser Pricing Seite für Agenturen.

Axel roitzsch

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne jederzeit