Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
Jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

Social DNA GmbH

Spezialist
B2B-Spezialist
6-10 Mitarbeiter
2018 gegründet
Inhabergeführt
Social Media
Branding / Marke
Digitale Transformation & Innovation
Online-Marketing
PR / Kommunikation
Sales / Vertrieb
Web / Internet
Event
Werbung

Unsere Philosophie

Wir helfen unseren Kunden ihr Potenzial zu entfalten. Auf diese Art und Weise erzielen wir gemeinsam richtungsweisende Erfolge. Vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe und geteilte Werte sind dabei essenziell.

Über Uns

Die Social DNA GmbH ist eine Strategieberatung für Social Media Marketing mit Sitz in Frankfurt am Main. Wir entfalten das digitale Potenzial unserer Kunden durch übergeordnete Social Media Strategien, die operative Umsetzung zielgerichteter Social Media Kampagnen sowie durch eine laufende, proaktive Betreuung.

Cases

Internationale Social Media Strategie für die Bertrandt AG: Mit Empowerment zum Social Media Playbook (in Zeiten von Corona)

Details unter:social-dna.de...
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen rund 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 50 Standorten für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Die Bertrandt AG steht vor der Herausforderung, dem Markttrend mit innovativen Angeboten zu begegnen und die eigene digitale Transformation voranzutreiben. Bewerber- und Kundenakquise sind die Fokusthemen für die Abteilungen Marketing, Corporate Communications, Personalmarketing und Recruiting. Die bestehenden Social Media-Aktivitäten der Bertrandt AG waren bereits auf einem hohen Niveau in Bezug auf Außenwirkung, Fananzahl und Content-Frequenz. Außerdem verfügt die Bertrandt AG über eine hohe Kompetenz durch ein internes Team aus Experten in Marketing, Corporate Communications, Personalmarketing und Recruiting.

LinkedIn Advertising beim internationalen Beratungsunternehmen CAMELOT – vom Proof of Concept zur Go To-Taktik

Details unter:social-dna.de/referenzen...
Die CAMELOT Consulting Group ist ein global führender Beratungsspezialist für integriertes Value Chain Management. Social Media Marketing ist seit langem ein fester Bestandteil der digitalen Marketing-Strategie der CAMELOT Gruppe. Mit einem Proof-of-Concept-Projekt sollte nun geprüft werden, ob sich die Sichtbarkeit des Unternehmens in den relevanten Zielgruppen durch LinkedIn Advertising weiter steigern lässt. Social Media Marketing ist seit vielen Jahren Teil der digitalen Marketing-Strategie von CAMELOT. Für die global agierende Unternehmensgruppe ist das int. Business-Netzwerk LinkedIn von besonderer Relevanz. Hier spricht CAMELOT seine Zielgruppen mit eigenständigen Unternehmensprofilen für CAMELOT Management Consultants und Camelot ITLab differenziert an. Wie viele andere Unternehmen musste jedoch auch CAMELOT feststellen, dass der rein organische Betrieb einer LinkedIn Unternehmensseite nicht ausreicht, um das Potenzial des sorgfältig erarbeiteten Content voll auszuschöpfen. Soziale Netzwerke gehen immer mehr dazu über, die Reichweite von rein organischem Content, also Beiträge die lediglich direkt über die Unternehmensseite veröffentlicht werden, zu beschränken, so dass diese nur an einen Teil der Followerschaft ausgespielt werden. Insofern lag es für CAMELOT nahe, den Nutzen von Social Advertising für das Unternehmen zu prüfen.

Social Selling auf LinkedIn: Online-Schulung für Vertriebsmitarbeiter des internationalen Maschinenbau-Unternehmens WITTENSTEIN

Details unter:social-dna.de/referenzen...
Seit gut einem Jahr arbeiten wir mit dem zentralen Marketing-Team der WITTENSTEIN SE zusammen und unterstützen vor allem bei den Themen Social Media Strategie und Personal Branding / Social Selling. WITTENSTEIN entwickelt, produziert und vertreibt unter anderem hochpräzise Planetengetriebe, elektromechanische Antriebssysteme sowie AC-Servosysteme und -motoren und ist mit rund 2.900 Mitarbeitern in über 40 Ländern vertreten (Stand: 31.03.2020). Im Bereich Social Media ist WITTENSTEIN seit mehreren Jahren auf den Kanälen Facebook, LinkedIn, YouTube, Twitter und Xing erfolgreich unterwegs und betreibt zentrale Kanäle aus dem Headquarter. Nicht zuletzt gewinnt auch hier das Thema Social Selling, gerade in Zeiten von Corona, an Bedeutung. Um den Bereich Social Media im Unternehmen zu stärken und insbesondere Mitarbeiter im Vertrieb und Außendienst bei ihren Aktivitäten in den sozialen Netzwerken zu unterstützen, führten wir in Zusammenarbeit mit dem zentralen Marketing zunächst eine Social Selling Schulung für deutsche Vertriebsmitarbeiter durch.

Laborflaschen-Fans? Wie DWK Life Sciences spezifische Zielgruppen auf Social Media erreicht hat

Details unter:social-dna.de/referenzen...
Zur Ansprache einer im Laborumfeld tätigen Zielgruppe ließ man sich bei DWK Life Sciences etwas einfallen. Zunächst wurde eine Kampagne entworfen, die den verschiedenen Laborflaschentypen bestimmte Eigenschaften und menschliche Personas gegenüberstellt. Des weiteren wurde die ikonische Laborflasche „DURAN® YOUTILITY®“ in eine „Genius Edition“ überführt. Die Genius Bottle ist eine limitierte Auflage der echten Laborflasche für den Privatgebrauch. Sie zeigt die Konterfeis und Zitate legendärer Naturwissenschaftler. Darüber hinaus ist die Flasche stabiler als handelsübliches Glas im Privatgebrauch und hält auch extremen Temperaturen stand. Aufgrund ihrer Eigenschaften entwickelt sich die Flasche schnell zu einem Objekt der Begierde für die Zielgruppe, aber auch die eigenen Mitarbeiter und Geschäftspartner. Zur Flasche wurde die passende Landingpage entworfen und ein Gewinnspiel entwickelt, in welchem die Nutzer eine der Flaschen gewinnen konnten, wenn Sie Produktverbesserungsvorschläge übermitteln. Die Herausforderung: Es bestanden noch keine großen Marketingkanäle wie bspw. Newsletterlisten oder Social Media Communities, auf die zurückgegriffen werden konnte. Bisherige Versuche der Bannerschaltung funktionierten zwar, brachten aber keinen Traffic in einer der Kampagne angemessenen Anzahl.

Social Media Potential entfalten: Die Tupperware Social DNA

Details unter:social-dna.de...
Das Herz der Tupperware Welt ist und bleibt die Tupperparty. Daher ist neben der Arbeit in der Frankfurter Tupperware Zentrale die Arbeit der Bezirkshändler entscheidend. Social DNA durfte dabei helfen, dieses Potential zu entfalten. Was glauben Sie, wie viele Beiträge es mit dem Hashtag #Tupperware auf Instagram gibt? Über zwei Millionen und stündlich werden es mehr. Unter diesen Beiträgen setzen sich hauptsächlich Konsumenten mit der Love-Brand Tupperware auseinander und zeigen ungewöhnliche Verwendungsmöglichkeiten, Rezepte oder Produkte. In Online-Video-Hauls stellen Nutzer, ganz in Party-Manager-Manier, Tupperware Produkte vor und erzielen damit sechsstellige Aufrufzahlen. Auch unter den Bezirkshändlern finden sich sehr erfolgreiche Social Media Content Beispiele. Auffällig sind dabei die hohen Interaktionsraten. So erzielen Bilder von den Produkten in der Anwendung, Rezept-Posts als Facebook Slide-Shows oder selbst produzierte Video-Produktvorstellungen je Beitrag tausende Aufrufe und mehrere hundert Shares. Einige Händler spielen die Klaviatur der sozialen Medien so gekonnt, dass sie über “Facebook Live” Produktpräsentationen organisieren. Es war schnell klar, dass die wesentlichen Elemente für einen Erfolg durch die Bezirkshändler bereits existieren. Unsere Aufgabe war es, das Potential von Social Media für alle Tupperware-Händler sichtbar und anwendbar zu machen.

Transparenz und Mehrwert am Finanzmarkt schaffen: Social Advertising für internationale Organisation GLEIF

Details unter:social-dna.de...
GLEIF ist bereits seit einiger Zeit in Social Media aktiv und hat mit seinen Auftritten auf LinkedIn und Twitter kontinuierlich an der Bekanntheit der eigenen Marke, sowie der Vermarktung der eigenen Dienstleistungen im Social Web gearbeitet. Maßgebliche Quelle für Postings auf den eigenen Social-Media-Kanälen ist der seit 2015 betriebene und regelmäßig gepflegte Blog. Im Zeitverlauf wurde jedoch deutlich, dass die Netzwerkeffekte der Social Media Plattformen immer geringer wurden und die Ergebnisse der „kostenlosen“ (organischen) Verbreitung von Informationen in einem immer schlechteren Verhältnis zu dem Aufwand für Content Aufbereitung und Distribution standen. Des Weiteren stand GLEIF vor der anspruchsvollen Herausforderung, mit einem komplexen Dienstleistungsportfolio sehr spitze Zielgruppen im Finanzsektor erreichen zu wollen. Es kam nicht darauf an, lediglich mehr Reichweite und Awareness im Social Web zu erzielen, sondern spezifische Personenkreise mit relevanten Inhalten anzusprechen. So konstatierte Meral Ruesing, Head of Communications bei GLEIF, im ersten Gespräch mit Social DNA: „The free lunch is over!“ Der Zeitpunkt für GLEIF war gekommen, das Thema Social Media Marketing strategisch weiter zu entwickeln. Ihnen war aber auch klar, wie schwierig es sein würde, Social Advertising mit all seinen Möglichkeiten ohne eigene Erfahrung professionell im Unternehmen zu etablieren. GLEIF entschloss sich daher zur Zusammenarbeit mit Social DNA.

So setzen Sie Social Media für Ihr Loyalty-Programm ein: Kampagne für den DG VERLAG

Details unter:social-dna.de/referenzen...
In einer Social Media Kampagne sollten die Inhaber der goldenen girocard der Volksbanken Raiffeisenbanken über die Umbenennung und den Relaunch des bereits bestehenden Loyalty-Programms informiert werden. Darüber hinaus sollten die Kunden mehr über die Vorteile und Partner des Programms erfahren. Hierzu nutzten wir einen vereinfachten Social Advertising Funnel. Zunächst wurde die Ausgangssituation analysiert: Womit können wir arbeiten und welche Ziele sollen mit der Kampagne erreicht werden? Im Gespräch mit dem DG VERLAG kristallisierten sich zwei Ziele deutlich heraus: Zum einen sollten neue Mitglieder über die MeinPlus-Vorteile informiert und zur Registrierung animiert werden. Es sollten sich aber auch bereits bestehende, aktive Nutzer des Loyalty-Programms registrieren, um die erweiterten digitalen Vorteile nutzen zu können. Darüber hinaus sollten auch Mitarbeiter der Banken die Vorteile und Potentiale des Programms vermittelt bekommen, um diese in Ihren eigenen Kanälen optimal zu kommunizieren. Um diese Ziele zu erreichen, wurde eine Social Media Kampagne für Facebook und Instagram konzipiert, die über einen Zeitraum von 40 Tagen in zwei Phasen an die Zielgruppen ausgespielt wurde. Wie die Kampagne ausgestaltet werden sollte, wurde zunächst in einem Workshop erarbeitet. In diesem Workshop stand die Definition von Zielen, Zielgruppen und Botschaften für die Kampagne im Mittelpunkt.

Social Media Kanalvergleich: Pilotprojekt für das PIUS Info-Portal

Details unter:social-dna.de/referenzen...
Mit einer Pilotkampagne wollte die Geschäftsstelle des Portals herausfinden, auf welchem Social Media-Kanal die festgelegten Zielgruppen zu erreichen sind und wo die Themen des Info-Portals auf die größte Resonanz stoßen. Auf dem Info-Portal erfahren Interessierte alles rund um PIUS (Produktionsintegrierter Umweltschutz) und Ressourceneffizienz. Die Plattform bietet zahlreiche praxisnahe Angebote von einer Förderprogramm-Übersicht über Praxisbeispiele und dem großen Dokumentenpool bis hin zu nützlichen Praxis-Tools wie Abwärme- und Kostenrechner. Das Portal bietet Unterstützung für Unternehmen und Berater und wird derzeit von 5 Partnern in einem rotierenden System betrieben. Aktuell betreut die Hessen Trade & Invest GmbH das Portal und hat in Absprache mit den Partnern beschlossen, das PIUS Info-Portal auch auf Social Media bekannt zu machen. Um die Ressourcen für das Portal bestmöglich zu nutzen, sollte eine erste Kampagne Anhaltspunkte liefern, auf welcher Plattform das Portal seine Zielgruppe am besten erreicht.

Videos

Meltwater & Social DNA Afterwork Event 2019

AllFacebook Vortrag "Social Media Reportings Nailed" München 2019

Social Selling Workshop bei Meltwater Deutschland

Einstieg in Social Media: Statement des Geschäftsführers von Tibo Tiefbohrtechnik | Social DANN

Kompetenzen

Social Media
Blogger- & Influencer-Relations (Social Media)
Community Management
Facebook
LinkedIn
LinkedIn / Xing
Messenger
Online Monitoring
Paid Social
Snapchat
Social Content Strategie
Social Media Consulting
Social Media Kampagnen
Social Media Redaktion
Social Media Strategie
Social Media Training
Social Media Workshops
Social Stories
Social Video
TikTok
Xing
Youtube
instagram
pinterest
twitter
Branding / Marke
Employer Branding
Unternehmenskultur
Digitale Transformation & Innovation
Customer Journey
Design Thinking
Digital Training
Führungskräfte Training
Mitarbeiterentwicklung
Online-Marketing
Content-Marketing
Influencer Marketing
Performance-Marketing
Targeting
PR / Kommunikation
Arbeitgeberkommunikation
Blogger & Influencer Relations (PR)
Campaigning PR
Content-Strategie
Corporate Communications
Employer-PR
Online-PR
Podcasts
Storytelling
Sales / Vertrieb
Lead Generierung
Vertriebstraining
Vertriebsunterstützung
Web / Internet
Digitalisierungsstrategie
Event
Event-Marketing / Live-Kommunikation
Werbung
Werbetexte

Branchenerfahrung

Automotive
Banken
Baugewerbe
Biologie
Biotech
Business Software
Consulting / Beratung
Dental
Dienstleistung
E-Commerce
Einzelhandel / Retail
Erklärungsbedürftige Produkte
Finance
Finanzdienstleistung
Forschung
Garten
Gesundheit
Haus / Garten
Healthcare
Hightech
IT
Industrie
Kliniken
Konsumgüter / FMCG
Logistik
Luftfahrt
Maschinen- / Anlagenbau
Medizintechnik
Medizinwesen
Musik
Nachhaltigkeit
Nonprofit
Öffentliche Einrichtungen
Öffentlichkeitsarbeit
Pharma
Sanitär
Software
Startups
Technologie
Verbände
Vereine
Wissenschaft
Zulieferer

Kunden

Salesforce

seit 2019
Salesforce bringt Unternehmen und Kunden zusammen.
Salesforce ist eine weltweit führende CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen: www.salesforce.com/de

Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF)

seit 2018
GLEIF stellt den Global LEI Index bereit – die weltweit einzige Online-Quelle, aus der Sie offene, standardisierte und hochwertige Referenzdaten über Rechtsträger beziehen können. Damit ermöglicht es GLEIF Menschen und Unternehmen, klügere, wirtschaftlichere und verlässlichere Entscheidungen über die Wahl geschäftlicher Vertragspartner zu treffen.
https://www.gleif.org/de

DWK Life Sciences

seit 2019
DWK Life Sciences vereint die Expertise der renommierten Produktmarken DURAN®, WHEATON® und KIMBLE® und ist heute einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigem Laborglas. DWK Life Sciences bietet seinen Kunden das komplette Laborglas-Sortiment für höchste Ansprüche – von klassischen Einmalartikeln bis hin zu wiederverwendbaren Präzisionsgläsern. Darüber hinaus entwickelt und produziert DWK Life Sciences eine große Auswahl an Laborprodukten aus Kunststoff, Spezialprodukte für Life-Science-Anwendungen sowie Verpackungs- und Aufbewahrungslösungen für die Pharma Industrie.
https://dwk.com/

Tupperware Deutschland GmbH

von 2018 bis 2019
Die Tupperware Deutschland GmbH versorgt bereits seit 1962 im Direktvertrieb Haushalte in Deutschland mit Tupperware Produkten und ist ein Tochterunternehmen der in den USA ansässigen Tupperware Brands Corporation.
www.tupperware.de

DG Verlag

seit 2019
Der DG VERLAG ist Dienstleistungspartner der Volksbanken Raiffeisenbanken (VR-Banken). Zu den Kunden zählen die rund 900 Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie die Verbundpartner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Auch die über 2.000 Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften in Deutschland.
Ob Werbeartikel, Büroausstattung, Beratungen rund um Filialen, Kartenlösungen, Materialbeschaffung oder Fachinformationen - der DG Verlag bietet seinen Kunden ein breites Leistungsspektrum.
www.dgverlag.de

Weitere Auszeichnungen

Mitglied der Healthcare Shapers: https://www.healthcareshapers.com/

Agenturstatus

 
Validiert

Zusätzliche Merkmale

 
Versicherungsschutz
Keine Zeit für die Recherche?
Wir finden kostenlos die beste Agentur für Ihr Projekt!

Ihre Ansprechpartner

Carmelo Russo

Mitgründer & Geschäftsführer

Carmelo Russo

Nemo Tronnier

Mitgründer & Geschäftsführer

Nemo Tronnier

Agenturpartner/ -töchter

Keine Zeit für die Recherche?
Wir finden kostenlos die beste Agentur für Ihr Projekt!