Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

web-netz GmbH

Full-Service
B2B & B2C-Spezialist
>100 Mitarbeiter
2009 gegründet
Inhabergeführt
Online-Marketing
Web / Internet
Social Media
Branding / Marke
Media
Werbung
Design
Klassisches Marketing
PR / Kommunikation
Sales / Vertrieb
Video / Film / Bewegtbild

Unsere Philosophie

„Online-Marketing aus einer Hand“ - Das ist das Motto der Online-Agentur web-netz. web-netz berät nationale und internationale Kunden in allen Bereichen des Online-Marketings.

Über Uns

„Online-Marketing aus einer Hand“ - Das ist das Motto der Online-Agentur web-netz.
web-netz berät nationale und internationale Kunden in allen Bereichen des Online-Marketings und setzt die Maßnahmen auf Wunsch auch direkt um.
Die jährlichen Auszeichnungen und Zertifizierungen des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) belegen, dass web-netz deutschlandweit eine Topadresse für Online-Marketing ist.

Im Jahr 2019 hat web-netz wieder vier Qualitätszertifikate vom BVDW erhalten. Ausgezeichnet wurden die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Affiliate-Marketing und Social Media Marketing. web-netz ist deutschlandweit die einzige Agentur, die das Social Media Marketing Zertifikat erhalten hat. Darüber hinaus ist web-netz offizieller Google Premium-Partner und zertifizierter Google AdWords Trainer.
Als wissenschaftlicher Partner der Leuphana Universität lehren web-netz Mitarbeiter an der Uni und gemeinsam mit der Hochschule richtet web-netz jährlich im September die OMK in Lüneburg aus.
Die OMK ist eine bundesweit anerkannte Online Marketing Konferenz mit Speakern aus Wissenschaft & Wirtschaft und bis zu 1500 Teilnehmern.

Die Agentur wurde 2009 durch die Geschäftsführer Patrick Pietruck (Dipl.-Kfm.) und Sebastian Loock (M.Sc. & Dipl.-Ing.) gegründet. web-netz ist zu 100 Prozent eigenfinanziert, bildet aus und beschäftigt derzeit 120 Mitarbeiter.

Cases

Marktplatz-Marken-Strategie

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
Eine der größten Herausforderungen bestand darin aricona noch stärker als Marke in einer stark umkämpften Nische zu positionieren mit einem austauschbaren Produkt und immenser saisonaler Schwankungen. Darüber hinaus gibt es nur geringe Eintrittsbarrieren für neue Konkurrenten, sodass ständig neue Anbieter in den Markt drängen und den Wettbewerb weiter verschärfen. Hinzu kommt, dass die aricona GmbH, kurz vor der Zusammenarbeit mit web-netz, ein Vendoren-Verhältnis mit Amazon eingegangen ist, sodass ein Großteil des Sortiments ausschließlich an Amazon verkauft wird. Somit galt es zusätzlich eine duale Strategie zu entwickeln, um den Anforderungen seitens Amazon gerecht zu werden aber auch den vorhandenen Seller-Account mit entsprechenden Maßnahmen weiter zu unterstützen.

Umsatzsteigerung über Google Ads

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
Die Turbopass GmbH gehört mit mehreren hunderttausend verkauften Tagespässen zu Europas führenden Städtepass-Anbietern. Die City Pässe gewähren Touristen freien und teils bevorzugten Eintritt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Die freie Fahrt mit dem Nahverkehr ist je nach City Pass inbegriffen oder direkt zubuchbar. Das Unternehmen bietet City Pässe für Hamburg, Paris, Berlin, Rom, Barcelona, Dubai, London, Athen, Florenz, Venedig, München sowie die München Card an. Die Bewerbung von Produkten im Bereich der City Pässe zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus: Teils sehr starke saisonale Schwankungen (Hauptsaison Mitte Februar – Mitte Oktober) Einhaltung der Kosten-Umsatz-Relation teilweise sehr schwierig

Influencer Marketing

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
Stammkundschaft sehr regelmäßig und kosteneffizient. Analysen bestätigen die Vermutung des Kunden: Es sind vor allem User ab einem Alter von 35 Jahren mit Interessen nahe Architektur und solche, die sich viel mit Eigenheim, Bau, DIY, Renovierung und Immobilienbesitz auseinandersetzen. Ziel dieser Kampagne war es, sich mit neuen Themen rund um Gesundheit, Achtsamkeit und Umweltschutz einer neuen, wesentlich jüngeren Zielgruppe ab 25 Jahren zu öffnen. Für diese wurde zuvor kein Content erstellt. Selbst auf dem eher jungen Kanal Instagram wurden diese Themen zuvor noch nicht behandelt. Um hier möglichst schnell große und relevante Reichweiten zu erzielen, wurde von web-netz eine Multiplikationsstrategie via Influencer Marketing vorgeschlagen: Eine Zielgruppenerweiterung mit neuen Themen birgt immer die Gefahr, dass Authentizität verloren geht – dieses kann durch vertrauenswürdige Repräsentanten der Marke aufgefangen werden. Besonders sorgfältig muss hier mit der Auswahl der Influencer vorgegangen werden, die die Kernthemen Gesundheit und Umweltschutz glaubwürdig vertreten und bereits über längere Zeit auf ihren eigenen Kanälen dafür einstehen. Durch die Auswahl falscher Influencer können Ziele verfehlt werden und Marken erhebliche Imageschäden erleiden.

Mehr Online-Umsatz im Ticketing

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
Die Fußballvereine in den deutschen Bundesligen kämpfen in den letzten Jahren mit einem schleichenden Zuschauerverlust. In der Saison 17/18 waren die Vereine in der 1. Bundesliga zu ca. 88% ausgelastet. In der 2. Bundesliga blieb mit rund 75% Auslastung sogar jeder vierte Platz im Stadion leer. Dieser Herausforderung stand auch der 1. FC Köln gegenüber – besonders durch den Abstieg in die 2. Bundesliga. Aufgrund der geringeren Attraktivität der Gegner in der 2. Bundesliga bestand die Gefahr, dass sich die Zuschauerzahlen im Vergleich zur Vorsaison negativ entwickeln. Um dem entgegenzuwirken wurde ein Onlinemarketing-Konzept entwickelt, mit dessen Hilfe der Ticketabsatz gesteigert und die Stadionauslastung digital unterstützt werden sollte.

Social Media Kommunikation

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
- Dezentrale Social Media Accounts mit stark vom Markenbild abweichenden Inhalten in den internationalen edding Märkten - Keine einheitliche Zielsetzung in der Nutzung von Social Media Aktivitäten - Unterschiedliche Ausgangspositionen in den unterschiedlichen Ländern z.B. unterschiedliche Nutzung von Kanälen, Inhalten, Budgets, Manpower - Dadurch resultierende unterschiedliche Markenwahrnehmung auf Konsumentenseite in den unterschiedlichen Ländern edding ist eine internationale Marke mit weltweit vertretenden Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern. eddings Produkte werden in über 100 Ländern verkauft. Das Unternehmen hat sich selbst das Ziel gesetzt, eine internationale B2C-Marke zu werden. Um eine international erkennbare Marke mit einheitlichem Markenbild und -wahrnehmung zu werden, ist stringentes Social Media Marketing unerlässlich – sind Social Media Kanäle doch oft der erste Kontaktpunkt einer jeden Marke mit dem Konsumenten. Eine der größten Herausforderung an dieser Stelle ist, dass auch nach der Strategiefindung die Verantwortung der Umsetzung in den einzelnen Märkten bleiben und nicht jegliche Aktivität aus dem Headquarter in Deutschland gesteuert werden soll. Zum Ausgangspunkt lagen weder eine Social Media Strategie mit international gültigen Standards noch zu verfolgende Ziele innerhalb der sozialen Medien vor. Dezentral wurde in den einzelnen Märkten soziale Kanäle ausgewählt und unterschiedlich gepflegt.

Auftragssteigerung im B2B-Bereich

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
- Optimierung einer bestehenden Google Shopping Kampagne - Starker Wettbewerb - Produktbereich mit hohen Klickkosten von über 1,- € - Branche: Drucker & Kennzeichnungslösungen Die Bewerbung von Produkten im Bereich der Kennzeichnungslösungen zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus: Der Markt ist sehr umkämpft Da häufig die korrekten Produktbezeichnungen nicht bekannt sind, nutzen Interessenten sehr unterschiedliche Suchanfragen Diese beiden Aspekte führen dazu, dass die Klickkosten in dem Bereich teils sehr hoch sind und eine Optimierung anspruchsvoll. Unser Kunde äußerte die Bitte einer grundlegenden Optimierung der bereits bestehenden Google Shopping Kampagne. Diese Kampagne verzeichnete zwar schon gute Platzierungen, zeichnete sich aber durch eine deutlich zu geringe Anzahl von Verkäufen und durch zu hohe Kosten pro Verkauf (CPO) aus.

Hohe Reichweite mit wenig Budget

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
- Erzeugung von Aufmerksamkeit und Weckung des Interesses an den Produkten MasterCard Gold und VisaCard Gold - Regional eng begrenzte Werbekampagne mit sechs Wochen Laufzeit - Erreichung einer das Alter betreffend breiten Zielgruppe - Sehr enger Budgetrahmen von nur 3.000,- € Mit einem Budget von nur 3.000,- € für eine Google AdWords-Werbekampagne sollte in der Zeit von Ende Dezember 2016 bis Anfang Februar 2017 (Laufzeit: 6 Wochen) in einem Umkreis von 15km um Lüneburg die Aufmerksamkeit und das Interesse für die Produkte MasterCard Gold & VisaCard Gold, die jeweils verschiedene Reiseservices bieten, gesteigert werden. Die zu erreichende Zielgruppe sollte im Alter von 18 bis 60 sein und Interesse am Thema Reise haben. Aufgrund der geographischen Begrenzung versprach die Nutzung spezifischer Keywords bei Google AdWords nur eine geringe Reichweite. Höhere Suchvolumina boten allgemeine Keywords wie „kreditkarte“ oder „mastercard“. Hier lagen allerdings die Klickkosten im oberen einstelligen Bereich und waren daher für eine reichweitenstarke Awareness-Kampagne bei Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Budgets ungeeignet.

Mehr Verkäufe für Online-Apotheke

Details unter:www.web-netz.de/case-study...
- Überarbeitung und Optimierung des Kontos für zunächst drei Monate - Performancesteigerung bei Einhaltung der Zielkosten pro abgeschlossener Bestellung - Starker Wettbewerb im pharmazeutischen Einzelhandel Die Bewerbung von Produkten aus dem pharmazeutischen Einzelhandel stellt aufgrund der Konkurrenzsituation und rechtlicher Einschränkungen eine große Herausforderung dar. Der Markt ist im Online-Bereich stark umkämpft und es bedarf einer äußerst guten Strategie, um effektiv werben zu können. Hinzu kommen die rechtlichen Besonderheiten der Branche. Es ist eine Zertifizierung notwendig, um gesundheitsbezogene Werbung schalten zu dürfen. Viele Inhalte dürfen aufgrund der Richtlinien im Bereich Gesundheit und Medizin erst gar nicht beworben werden. Häufig kommt es durch verschreibungspflichtige Wirkstoffe zu einer Ablehnung der Anzeigen. Auch das Remarketing mithilfe von Cookies ist nicht möglich. Diese Aspekte machen eine Optimierung der Online-Präsenz anspruchsvoll und zeitintensiv. Der Kunde hatte vor der Zusammenarbeit mit uns eine Betreuung Inhouse und wollte testen, wie sich die Performance unter einer professionellen Betreuung verhält. Es wurde ein Zielwert für die maximalen Kosten pro Conversion festgelegt.

Videos

web-netz Image-Film

OMK 2018: Video-Recap

Zufriedene Mitarbeiter - Zufriedene Kunden

OMK 2017: Video Recap

Kompetenzen

Online-Marketing
Affiliate-Marketing
Branded Content
Content-Marketing
Conversion Optimization
Display-Marketing
E-Mail-Marketing
Influencer Marketing
Performance-Marketing
SEA
Targeting
Web / Internet
Adwords Analysen & Kampagnen
CMS
Campaigning Digital
Digitalisierungsstrategie
E-Commerce & Webshops
Ladezeiten-Optimierung
Landingpages
Microsites
Monitoring
Offpage-Optimierung
Onpage-Optimierung
Relaunch (Website)
Responsive Design
SEO-Strategie
Shopware
TYPO3
Webdesign
Webentwicklung
Webinare
Wordpress
Social Media
Blogger- & Influencer-Relations (Social Media)
Community Management
Facebook
Google+
LinkedIn
LinkedIn / Xing
Messenger
Online Monitoring
Paid Social
Snapchat
Social Content Strategie
Social Media Consulting
Social Media Kampagnen
Social Media Redaktion
Social Media Strategie
Social Media Training
Social Media Workshops
Social Stories
Social Video
Xing
Youtube
instagram
pinterest
twitter
Branding / Marke
Corporate Identity
Markenführung
Markenpositionierung
Product Branding
Media
Programmatic Advertising
Werbung
Design
Klassisches Marketing
CRM
Handelsmarketing
Kooperationsmarketing
Marketingstrategie
Verkaufsförderung
PR / Kommunikation
Content-Strategie
Redaktionelle Texte
Sales / Vertrieb
Lead Generierung
Lead Management
Vertriebsunterstützung
Video / Film / Bewegtbild
Bewegtbildstrategie
Fotografie
Imagefilme
Live-Streaming
Produktvideos

Branchenerfahrung

Automobil
Banken
Business Software
Dienstleistung
E-Commerce
Einzelhandel / Retail
Energie
Erklärungsbedürftige Produkte
Ernährung
Fashion
Finance
Finanzdienstleistung
Freizeit
Gesundheit
Haus / Garten
IKT
Immobilien
Industrie
Konsumgüter / FMCG
Landwirtschaft
Lebensmittel
Lifestyle
Maschinen- / Anlagenbau
Medien
Nachhaltigkeit
Nonprofit
Pharma
Politik
Software
Sport
Startups
Telekommunikation
Tourismus
Unterhaltung / Entertainment
Verbände
Vereine
Verlagswesen
Versandhandel
Versicherungen
Wirtschaft
Wissenschaft

Kunden

1. FC Köln



Bayer 04 Leverkusen



besamex



chillmahl



DER SPIEGEL



Edding



FC St. Pauli



Fjällräven



Flamme Küchen + Möbel



Frosta



Gebeco



Globetrotter



Heinz von Heiden Massivhäuser



Johanniter



Landeszeitung Lüneburg



Lüneburg Tourismus



M.M. Warburg & CO



Panasonic



Panasonic



Rheinische Post



Roy Robsen



Simply V



Sparkasse Lüneburg



SVG Lüneburg



Tackenberg



Venjakob



Volvo



Turbopass



Weitere Auszeichnungen

BVDW (Bundesverband für Digitale Wirtschaft e.V.) Zertifikate 2018 in den Bereichen SEO, SEA, Social Media und Affilate Marketing

Agenturstatus

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Ihre Ansprechpartner

Patrick Pietruck

Geschäftsführer

Patrick Pietruck
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!