Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Die 7 Dimensionen guter Zusammenarbeit

Erfolg ist das Ergebnis guter Zusammenarbeit. Und diese entsteht, wenn folgende 7 Dimensionen berücksichtigt werden. Mögen sie, abhängig von Agentur, ob es um SEO, Werbung, Design oder PR Agenturen geht, verschiedenartig verteilt sein, sind doch immer alle vertreten:

Kreative Wertschöpfung

Entsteht in hohem Maß, gelingt es, wenn Auftraggeber und Agentur ähnliche Wertvorstellung haben, sich auf gemeinsame Ziele einigen und Verständnis füreinander entwickeln. Eine hohe kreative Wertschöpfung hat zur Folge, dass zwar Zeit und Energie, die in die Ideentwicklung gesteckt wird, nicht über den anderer Partnerschaften liegt - die Qualität der Ideen, die Kreativität, aber überdurchschnittlich hoch ist.

Spaß

Ist der Kit jeder Geschäftsbeziehung. Findet sich eine gemeinsame Form von Humor, entsteht auch leichter Verständnis komplexer Sachverhalte. Und natürlich erlangt Arbeit dann eine hohe Qualität, wenn Sie und Ihre Geschäftspartner dabei Freude empfinden.

Verständnis

Ist die meistgenannte Antwort auf die Frage, auf was es bei einer guten Agentur-Kunde-Beziehung ankomme. Natürlich sind Branchenkenntnisse wichtig, auch fachliche Kompetenzen. Aber erst gemeinsames Verständnis einer Aufgabe und der zugrunde liegenden Informationen ermöglicht es, sich auf einen Lösungsansatz zu einigen und dann die erbrachte Leistung unter ähnlichen Gesichtspunkten zu beurteilen.

Vertrauen

Ist der beste Gradmesser für die Qualität einer Agentur-Kunde-Beziehung. Stimmen Werte und Ziele überein, stellt sich schnell Vertrauen ein - wer vertraut, nimmt Fehler des anderen hin, ohne in Kontrollwahn zuverfallen. Referenzprojekte können Vertrauen aufbauen, ebenso ein persönliches Treffen. Immer gilt: Vertrauen und Produktivität gehen Hand in Hand; stete Kontrolle der Leistungen einer Agentur zerstört kreatives Potential.

Budget

Liegt das zuvor angedachte Budget regelmäßig unter den tatsächlichen Forderungen, hat der Auftraggeber womöglich unrealistische Erwartungen, bspw. aus Unkenntnis über die Disziplin oder den Aufwand. Aufklärung und Transparenz schaffen realistische Kostenplanung.

Leistung

Bedeutet: Bereitschaft zu Spitzenzeiten über die eigenen Grenzen zu gehen, Briefing, Re-Briefing, Schulterblick mit höchster Sorgfalt durchzuführen, andere Projekte hintan zu stellen, kreative Energie zu bündeln. Gemeinsam ebrachte Spitzenleistung schweißt Teams, bestehend aus Kunde und Agentur, zusammen.

Feedback

An Ende und bestenfalls Anfang erfolgreicher Zusammenarbeit steht eine Runde Feedback. Nur wenn Teams sich offen gegenseitig kritisieren, bspw. auf Grundlage einer Bewertungsmatrix, können Fehler angesprochen und in Zukunft vermieden werden. Performance wächst mit Dauer und Intensität einer Zusammenarbeit - und auch echte Experten können immer wieder dazulernen.