Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
Jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

fokus digital GmbH

Spezialist
11-20 Mitarbeiter
2013 gegründet
Inhabergeführt
Web / Internet
Media
PR / Kommunikation
Social Media
Branding / Marke
Design
Klassisches Marketing
Online-Marketing
Video / Film / Bewegtbild
Werbung

Unsere Philosophie

Mit uns erhalten Sie alle Dienstleistungen für die Bereiche Digital-, SEO-, IT- und Website-Optimierung aus einer Hand.

Über Uns

Wir überzeugen durch Erfahrung, Nischenwissen und Digital-Spezialisten

Die Philosophie unserer Agentur ist ganz einfach: Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Über 150 erfolgreiche SEO-Projekte sprechen für unsere Fähigkeiten. All unsere Online-Maßnahmen sind individuell zugeschnitten, messbar und dokumentiert. Wir denken über den Tellerrand und setzen überall dort an, wo wir ein Potenzial für Sie sehen - crossmedial, effizient, zielgerichtet. Aus diesem Grund packen wir Projekte ganzheitlich an und erstellen via 360°-Analysen eine Vogelperspektive, die uns und unseren Kunden und Partnern einen transparenten und nachvollziehbaren Überblick auf den Status Quo verschafft. 360°-Analysen machen nicht nur weitere Baustellen und Optimierungspotenziale sichtbar, sondern spiegeln auch den tatsächlichen Aufwand wider, was wiederum Online-Kampagnen langfristig planbar, skalierbar und anhand von festgelegten Milestones messbar macht. Mit fokus digital haben Sie einen Partner an der Seite, der Sie in allen SEO-relevanten Fachgebieten professionell, zuverlässig und langfristig betreut.

Ähnliche Agenturen

Cases

Backlinks Case Study

Details unter:fokus-d.de...
Projektvorstellung Unser Kunde ist ein Immobilienportal, auf dem Miet- und Eigentumswohnungen sowie Ein- und Mehrfamilienhäuser zur Miete und zum Verkauf angeboten werden. Das Portal umfasst ca. 12.000 bundesweite Immobilienangebote und einen eigenen Blog, der monatlich mehrmals mit neuem Content gepflegt wird. Ausgangsprobleme und Herausforderung Im Januar 2016 läutete Google die Zeit der automatischen Updates ein. Dabei wurde das Google Update Penguin 4 ausgerollt, welches vorrangig die Qualität von Backlink-Profilen anpeilte und damit große Veränderungen in den Rankings solcher Websites verursachte, die über Jahre hinweg Backlinks aufbauten und damit ihr Rankings stärkten. Da vor Jahren der Zukauf von Backlinks nicht vorrangig nach Themenrelevanz, sondern eher nach “Link-Power” erfolgte, weisen bis heute viele Backlink-Profile ein erhöhtes Risiko von Spam-Backlinks auf. Damit haben Backlinks, die zusammenhanglos zur Link-Juice-Übertragung gesetzt werden, seit Penguin 4 ein Ende gefunden. Unser Kunde wurde von diesem Update getroffen, da die Websites der über Jahre aufgebauten Backlinks plötzlich selbst Abstrafungen unterlagen (sog. “Linkfarmen”) und diese Fremd-Penaltys negative Signale auf das Ranking- und Backlink-Portfolio unseres Kunden hatten. Es wurde ein schlagartiger Verlust an Sichtbarkeit verbüßt, was sich u. a. durch abfallende Sichtbarkeitsindexe, Keyword-Rankings und Traffic-Einsturz bemerkbar machte.

Cross Media Case Study

Details unter:fokus-d.de...
Projektvorstellung Unser Kunde ist ein Onlineshop für Kinderbekleidung und -schuhe. Zu Beginn der Betreuung war der Shop mit seinem schmalen Produktangebot von 670 Produkten gerade einmal 8 Monate alt. Was den Kunden so besonders machte: Alle Produkte haben einen nachhaltig produzierten Prozess mit fair gehandelten Rohstoffen hinter sich. Hersteller und Lieferanten werden genauso fair bezahlt wie die Mitarbeiter des Unternehmens. Im Herstellungsprozess kommen keine chemischen Zusätze zum Einsatz. Zudem wird viel Handarbeit in die Produkte investiert. Die grüne Unternehmensphilosophie kristallisierte sich somit als stärkstes Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz heraus. Ausgangsprobleme und Herausforderung Der junge Shop wies leichte Rankings und eine erste Sichtbarkeit aus kleinen Affiliate-Netzwerken auf. Die Produktseiten waren zwar mit Inhalt und vielen Bildern gefüllt. Das Produkt wurde jedoch a) nur geringfügig thematisiert und b) wurde visuell nichts in den Vordergrund gestellt, was die absolut nennenswerte Unternehmensphilosophie hervorhob. Ein Blick auf die Keywords sowie erste Google Shopping-Kampagnen zeigte zudem auf, dass eine “falsche” Zielgruppe fokussiert wurde. Preissensible und “vergleichsaffine” NutzerInnen konvertierten auf der Website nicht, was unter anderem daran lag, dass nicht genug Kaufargumente in den Vordergrund gestellt wurden, gerade was die höheren Preise und Nachhaltigkeit der Produkte rechtfertigte.

OnPage und OnSite Case Study

Details unter:fokus-d.de...
Projektvorstellung Unser Kunde ist eine Online-Apotheke mit einem auf Basis von Shopware erstellten Shop mit über 1500 Artikel. Die Website besaß zu Beginn der Zusammenarbeit einen Umfang von etwa 18.000 URLs und zeichnete sich durch ein umfangreiches Angebot an rezeptfreien Produkten und Nahrungsergänzungsmittel bekannter Hersteller aus. Ausgangsprobleme und Herausforderung Die Herausforderung bestand in erster Linie darin, mehr Sichtbarkeit für die Shop-Produkte zu schaffen, da die Rankings der jeweiligen Produktseiten keinerlei nennenswerte Sichtbarkeit und Traffic-Generierung auswiesen. Trotz der massiven URL-Architektur wurde nicht mit einer sauberen internen Verlinkung gearbeitet, wodurch eine Verteilung von Linkjuice und Ranking Value unberücksichtigt und der Cross Sell-Umsatz unausgeschöpft blieb. Der umfangreiche Einsatz von CSS und JavaSkript zog darüber hinaus die Ladezeit der Website herunter. Ursprünglich sollte damit die Nutzerführung und Conversion mittels ansprechendem Frontend verbessert werden. Dennoch verzeichnete die Online-Apotheke einen hohen Anteil an Warenkorbabbrechern, die nicht mit Retargeting-Maßnahmen (Facebook, GDN, etc.) zurückgeholt wurden. Zu guter Letzt fehlten in technischer Hinsicht die strukturierten Daten des Quellcodes, die u. a. ein Product Listing in den SERPs begünstigen. Unterm Strich griffen wir bei diesem Projekt zu einem breiten Ansatz und verfolgten technische OnSite-, redaktionelle und Shop-SEO-Milestones.

Universal Search Optimization

Details unter:fokus-d.de...
Projektvorstellung Unser Projekt bestand draus, ein bereits existierendes, völlig neuartiges Nahrungsergänzungsmittel an den Start zu bringen. Das leistungssteigernde Produkt zeichnete sich durch eine hohe Qualität und vegane Rezeptur aus und wurde von Medizinern entwickelt. Eine intern geführte Studie mit 250 TesterInnen konnte im Vorfeld ein erstes Konsumentenfeedback hinsichtlich Wirkung, Markenbildung und Loyalität herauskristallisieren. Ausgangsprobleme und Herausforderung Das Projekt wurde von einem privaten Investor ins Leben gerufen und umfasste die gesamte (Neu-)Aufstellung für den digitalen Markt: Von der Website mit angebundenem Shop über Marketplaces wie Rakuten und Amazon bis hin zum Content- und Media-Marketing: Wir fingen bei Null an und legten den Fokus auf Maßnahmen mit hohem ROI: Affiliates, Marketplaces, Paid Media. Maßnahmen Basics – etwa eine mobil optimierte Website, ein Shop, Zahlungssysteme sowie ein ansprechendes Kauferlebnis mittels optimierter Usability – wurden zu Beginn realisiert. Um das Produkt möglichst breit zu platzieren, gingen wir alle denkbar passenden und großen Marketplaces an, etwa Amazon, Ebay, Rakuten, etc. Ein spezieller Fokus lag auf der Amazon SEO-Optimierung des Produkts. Mittels Amazon FBA (Fulfilment by Amazon) konnte damit ein erster, passiver Absatzkanal ins Leben gerufen werden, da Amazon die komplette Logistik inkl. Lagerung, Versand und Retouren übernimmt.

Relaunch Case Study

Details unter:fokus-d.de...
Projektvorstellung Unser Kunde ist ein renommiertes Vergleichsportal für Versicherungen und Finanzen mit ca. 100.000 indexierten URLs. Auf dem Portal werden 33 verschiedene Versicherungen sowie Finanzierungslösungen für End- und Geschäftskunden angeboten. Ein algorithmischer Live-Rechner errechnet Beiträge und schlägt Konstellationen nach den individuellen Kundenansprüchen vor. Ausgangsprobleme und Herausforderung Das Portal verlor seit ca. sechs Monaten relativ gesehen wenig, dafür aber konstant an Sichtbarkeit. Dies zeichnete sich unter anderem durch fallende Keyword-Positionen und zurückgehenden Traffic aus. Eine mobile Version des Portals existierte nicht, die mobile Nutzung war via Smartphone und Tablet alles andere als ein Vergnügen. Google priorisiert seit geraumer Zeit die mobilen Suchanfragen gegenüber den Desktop-Anfragen, wodurch Websites ohne mobile Version einen spürbaren Sichtbarkeitsverlust verkraften müssen. Zudem generierte das Portal während der Vergleichsanfragen eine unüblich hohe Anzahl an dynamischen Fehler-URLs und trug damit zu einer technischen Aufblähung der URL-Architektur-Fehler bei. Durch den massiven Einsatz von JavaScript („Versicherungsrechner“) wurden die Werte der Ladezeit massiv gedrückt, was beim mobilen Traffic und einer fehlenden Mobilversion zu einer hohen Absprungrate führte, ein Teufelskreis.

Videos

fokus digital GmbH Videovorstellung

Kompetenzen

Web / Internet
Digitalisierungsstrategie
E-Commerce & Webshops
Ladezeiten-Optimierung
Landingpages
Microsites
Relaunch (Website)
SEO-Strategie
Webdesign
Webentwicklung
Wordpress
Media
Mediaeinkauf
Mediaplanung
Mediastrategie
PR / Kommunikation
Blogger & Influencer Relations (PR)
Content-Strategie
Kommunikationskonzepte
Media Relations
Medienbeobachtung
Online-PR
Storytelling
Think-Tanks
Social Media
Blogger- & Influencer-Relations (Social Media)
Facebook
LinkedIn / Xing
Social Media Strategie
Youtube
Branding / Marke
Brandingstrategie
Employer Branding
Markenarchitektur
Markenpositionierung
Product Branding
Design
Produktdesign
Technisches Design
UX/UI Design
Klassisches Marketing
POS
Online-Marketing
Branded Content
Content-Marketing
Conversion Optimization
Influencer Marketing
Realtime-Marketing
SEA
Targeting
Video / Film / Bewegtbild
Animationen
Erklärvideos
Imagefilme
Kino-Spots
Online-Spots
Produktvideos
TV-Spots
Trailer
Virals
Werbung
Digital Signage
Testimonials
Werbemittelproduktion

Branchenerfahrung

Automobil
Banken
Bildung
Biologie
Business Software
Consulting / Beratung
DIY
Dienstleistung
Einrichtung
Energie
Erklärungsbedürftige Produkte
Ernährung
Familie
Fin Tech
Finanzdienstleistung
Fitness
Freizeit
Genussmittel
Gesundheit
Großhandel
Healthcare
Hightech
IKT
IT
Infrastruktur
Innovation
Karriere
Kliniken
Konsumgüter / FMCG
Kosmetik
Kultur
Lebensmittel
Lifestyle
Luxus
M&A
Medien
Medizintechnik
Medizinwesen
Nachhaltigkeit
Nonprofit
Öffentlichkeitsarbeit
Pharma
Politik
Public Affairs
Rohstoffe
Sport
Startups
Steuern
Technologie
Telekommunikation
Tourismus
Unterhaltung / Entertainment
Verbände
Vereine
Verlagswesen
Versicherungen
Wirtschaft
Wissenschaft
Zulieferer

Kunden

Siemens AG

seit 0

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

seit 0

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

seit 0

inVENTer GmbH

seit 0

contec - Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH

seit 0

Schöner Reisen und Entertainment GmbH

seit 0

real,- SB-Warenhaus GmbH

seit 0

PAYBACK GmbH

seit 0

fokus>p Die Kommunikationsagentur für die Pflegewirtschaft UG (haftungsbeschränkt)

seit 0

limango GmbH

seit 0

Keine Zeit für die Recherche?
Wir finden kostenlos die beste Agentur für Ihr Projekt!

Ihre Ansprechpartner

Giovanni Bruno

Geschäftsführender Gesellschafter

Giovanni Bruno

Standort

Keine Zeit für die Recherche?
Wir finden kostenlos die beste Agentur für Ihr Projekt!