Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

mangler+noller gmbh

Spezialist
B2B-Spezialist
11-20 Mitarbeiter
2005 gegründet
Inhabergeführt
Branding / Marke
Design
Klassisches Marketing
PR / Kommunikation
Werbung
Online-Marketing
Social Media
Web / Internet
Video / Film / Bewegtbild
Mobile / Apps
Event

Unsere Philosophie

Wir verbinden B2B-Marken mit Menschen. Das ist unsere Mission, unsere Leidenschaft, unser Ziel.

Über Uns

mangler+noller ist eine inhabergeführte Markenmanagement- und Kommunikations-Agentur in Heidelberg.

Wir sind mutige Ideenfinder für die Entwicklung authentischer Markenidentitäten und Markenwelten für zukunftsweisende und technologieorientierte B2B Unternehmen. Unsere Kernkompetenz liegt in der Beratung von Marken-Strategieprozessen, der strategischen Entwicklung von Branding und zielgerichteter Kommunikation. So verbinden wir Marken mit Menschen und schaffen eine authentische Markenwahrnehmung und mehr Wert für Unternehmen.

Neugierig? Wir freuen uns auf Sie und Ihre Herausforderungen!

Cases

Synvina / Unternehmenslaunch

Details unter: www.synvina.com
Die Unternehmen BASF und Avantium haben das Joint Venture Synvina , mit dem Ziel, einen neuartigen Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen in die kommerzielle Nutzung zu überführen, gegründet. Avantium entwickelte als Vorreiter im Bereich erneuerbare Chemie mit dem YXY Verfahren® die Grundlage für die Herstellung der biobasierten Plattform-Chemikalie Furandicarbonsäure (FDCS) sowie des Bio-Kunststoffs Polyethylenfuranoat (PEF). Der weltweit führende Chemiekonzern BASF verfügt über beste Kentnisse in der Produktion von Großanlagen sowie ein ausgezeichnetes Marketing-Netzwerk. Synvina steht für die kommerzielle Verbreitung organischer Kunststoffe auf Fructosebasis. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: von Lebensmittelfolien über Kunststoffflaschen bis hin zu Textilfasern. Für das ehrgeizige Ziel des Joint Ventures haben wir das Corporate Branding entwickelt, das die DNA von Synvina nach außen trägt. 
Im Logo verbinden sich dynamisch zwei wesentliche Elemente: Kunststoff trifft auf Natur. Gleichzeitig symbolisiert es die starke Partnerschaft von Avantium und der BASF. Mit dem Claim „functional. sustainable. bioplastics.“ positioniert sich Synvina selbstbewusst und zielorientiert auf dem Markt. Das gesamte Corporate Branding inklusive Website ist dabei mehr als nur ein visuelles Erscheinungsbild. Es will vielmehr eine Erfolgsgeschichte erzählen, wie Natur und Technik einander perfekt ergänzen und in ihrer Kombination zu überlegenen Innovationen führen.

DCSO / Unternehmenslaunch

Details unter: www.dcso.de
Ein Branding für das neu gegründete Unternehmen DSCO (Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH). Das war die Aufgabenstellung der am Startup beteiligten Unternehmen Allianz, BASF, Bayer und Volkswagen. Das Corporate Design sollte komplett eigenständig sein, da die vier DAX-Konzerne gleiche Anteile am Joint Venture halten. Anspruch an den Auftritt: Seriosität und Modernität vereinen, jung und dynamisch wirken, zugleich auch Kompetenz und Erfahrung ausstrahlen. Unser Beitrag: Branding/Corporate Design Responsive Website

Sick // Industrie 4.0 – Kampagne

Details unter: www.sick.de
Das Thema Industrie 4.0 spielt für den Hersteller von intelligenten Sensoren und Sensorlösungen für die Fabrik-, Logistik- und Prozessautomation eine zentrale Rolle in der Kommunikation. Unsere Lösung: Eine visionäres Szenario. Ein weitläufiger Blick in die industrielle Produktion von morgen. Umgesetzt als flexibel einsetzbare, fotorealistische 3D Visualisierung: die im ersten Schritt als Imagemotiv und darüber hinaus als Basis für zukünftige Visualisierungen und Animationen dient. Die Erweiterbarkeit des Motivs umfasst die Möglichkeit von virtuellen Besichtigungen, Kameraflügen und VR-Präsentationen.

Freudenberg Filtration Technologies // Jubiläumskampagne

Die Filtrationssparte der Freudenberg Gruppe blickt auf erfolgreiche 60 Jahre zurück. Neben einer kontinuierlichen Internationalisierung, wurde vor allem die Innovationskraft stetig gesteigert. Unsere Aufgabe war die Entwicklung einer Jubiläumskampagne, die auf das komplette Portfolio abzielt. Unsere Lösung: Ein energiegeladenes, explosives Motiv, das Freudenberg Filtration Technologies auf wenige Schlüsselmerkmale reduziert: Innovation, Expansion, Filtration. Zentral ist hier die emotionale Komponente des Key Visuals, die in unterschiedlichsten Maßnahmen gleichermaßen stark seine Wirkung entfaltet.

Succinity / Unternehmenslaunch

Details unter: www.succinity.com
BASF und Corbion Purac haben mit Succinity ein 50-50 Joint Venture für die Herstellung und Vermarktung biobasierter Bernsteinsäure gegründet. Das neue und bis dahin am Markt unbekannte Unternehmen musste von Anfang strategisch und kommunikativ 
aufgestellt werden: von der Unternehmens- und Markenstrategie über die Positionierung bis hin zur kreativen Umsetzung. Unser Beitrag: Unternehmensstrategie Markenstrategie Positionierung Markenclaim Corporate Identity Corporate Design Responsive Webauftritt

BDA/DGAI / Ein Leben retten – Aufklärungs- und Aktivierungskampagne

Details unter: www.einlebenretten.de
Das Ziel der crossmedialen Aufklärungskampagne war es, möglichst vielen Menschen zu erklären, wie einfach Leben retten bei einem plötzlichen Herzstillstand ist und sie zum Handeln zu motivieren: "Prüfen. Rufen. Drücken." Jeder kann es tun. 100 pro. Das Bundesministerium für Gesundheit (damals unter Daniel Bahr), wurde auf unsere Kampagne "Ein Leben retten" aufmerksam und wollte sie für eine besondere Aktion nutzen. Gemeinsam haben wir die "Woche der Wiederbe-lebung" ins Leben gerufen, organisiert und 2014 erstmals durchgeführt. Über 700 lokale Aktionen fanden statt, die von engagierten Experten lokal und in Eigenregie durchgeführt wurden: Ärzte, Sanitäter, Krankenhäuser, Kliniken. Unter anderem wurde der Weltrekord in Synchron-Reanimation mit 12.000 Schülern in Münster aufgestellt www.einlebenretten.de

Kompetenzen

Branding / Marke
Brand Book
Brand Management
Brandingstrategie
Corporate Identity
Corporate Language
Employer Branding
Markenarchitektur
Markenclaims
Markenführung
Markenimplementierung / Brand Implementation
Markenpositionierung
Markensystem
Naming
Product Branding
Re-Branding
Unternehmenskultur
Unternehmenswerte
Design
Bildsprache
Brand Guidelines
Brand Portal
Corporate Architecture
Corporate Design
Corporate Formulare
Druckerzeugnisse (Flyer etc.)
Geschäftsausstattung
Illustrationen
Infografiken
Key Visual
Logos
Messedesign
Piktogrammsystem
Retail Design
Styleguides
Technisches Design
Typografie
UX/UI Design
Verpackungsdesign
Wegeleitsystem
Klassisches Marketing
Inbound Marketing
Marketingstrategie
Marktforschung
PR / Kommunikation
Arbeitgeberkommunikation
Campaigning PR
Change Kommunikation
Content-Strategie
Corporate Communications
Employer-PR
Geschäftsberichte
Interne Kommunikation
Kommunikationskonzepte
Medienbeobachtung
Projektkommunikation
Redaktionelle Texte
Storytelling
Whitepaper
Werbung
Campaigning Werbung
Online-Marketing
Branded Content
Content-Marketing
Marketing Automation
Performance-Marketing
SEA
Social Media
Facebook
LinkedIn
LinkedIn / Xing
Paid Social
Social Content Strategie
Social Media Kampagnen
Social Media Redaktion
Social Media Strategie
Social Stories
Social Video
Xing
Youtube
instagram
Web / Internet
Campaigning Digital
Customer Journey
Digitalisierungsstrategie
Landingpages
Microsites
Relaunch (Website)
Responsive Design
SEO-Strategie
TYPO3
Webdesign
Webentwicklung
Wordpress
Video / Film / Bewegtbild
3D
Animationen
Bewegtbildstrategie
Erklärvideos
Footage
Fotografie
Imagefilme
Interaktive Videos
Kino-Spots
Lernvideos
Produktvideos
Trailer
Virals
Mobile / Apps
App Design
Augmented Reality Apps
Konzeption (Mobile UI/UX)
Mobile Marketing
Mobile-App-Entwicklung
Virtual Reality (VR) - Programmierung
Event
Messen
Roadshow

Branchenerfahrung

Automobil
Chemie
Consulting / Beratung
Einzelhandel / Retail
Elektronik
Erklärungsbedürftige Produkte
Hightech
Industrie
Maschinen- / Anlagenbau
Personalwesen / HR
Startups
Technologie
Verbände

Kunden

BASF

seit 2005
BASF ist das führende Chemieunternehmen der Welt
– The Chemical Company.
Seit 2005 arbeiten wir in verschiedenen Unternehmens- und Geschäftsbereichen für die BASF. Betreuen Launches, Re-launches, Produktkommunikation ebenso wie interne Kommunikation in verschiedenen Bereichen.

Checkpoint Systems

seit 2005
Checkpoint Systems ist multinationaler Hersteller und Lieferant von Sicherheitslösungen für den Einzelhandel. Mit einem umfassenden Know-how in den Bereichen Radiofrequenz- und Elektromagnettechnik bietet Checkpoint Systems Systemlösungen und Service für ein effektives Schwund- und Kundenmanagement.

FEIG ELECTRONIC

seit 2006
Seit 50 Jahren ist FEIG ELECTRONIC Entwicklungspartner und Spezialist für berührungslose Identifikation (RFID), Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und Payment Terminals und steht damit für Hightech für höchste Effizienz.
Vom hessischen Weilburg aus trägt das Unternehmen mit rund 250 Mitarbeitern zum technologischen Fortschritt bei: mit innovativen Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen.

Freudenberg Filtration Technolgies

seit 2009
Die Freudenberg Filtration Technologies
ist ein Hersteller von Filtrationstechnik und
gehört zur Unternehmensgruppe Freudenberg.
Seit Gründung in 2009 betreuen wir Freudenberg Filtration Technologies als Lead Agentur.

Sick

seit 2016
Die SICK AG zählt zu den international führenden Herstellern von Sensoren für industrielle Anwendungen. Die Produkte und Applikationslösungen sind in der Fabrik-, Logistik- und Prozessautomation im Einsatz. Ihre Funktion bildet die perfekte Basis für sicheres und effizientes Steuern von Prozessen, für den Schutz von Menschen vor Unfällen und für die Vermeidung von Umweltschäden.

Synvina

seit 2017
Synvina ist ein neu gegründetes Joint Venture der Unternehmen BASF und Avantium (Niederlande), das für die kommerzielle Verbreitung eines neuartigen Kunststoffs aus nachwachsenden Rohstoffen gegründet wurde.
Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: von Lebensmittelfolien über Kunststoffflaschen bis hin zu Textilfasern.

TE Connectivity

seit 2012
TE Connectivity ist ein globales Unternehmen, das Produkte für Kunden aus fast allen Industrien entwickelt und produziert. TE Connectivity verbindet – und schafft Möglichkeiten, um aus einfachen Verbindungen intelligente, schnelle und bessere Technologien zu machen. Steckverbindungssysteme von TE Connectivity sorgen für Energie- oder Signalfluss in Unterhaltungselektronik, Energie- und Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Kommunikationsnetzwerken und in der Automobilindustrie. Weltweit hat das Unternehmen rund 72.000 Mitarbeiter, davon etwa 5.000 in Deutschland. Die deutsche Zentrale befindet sich im hessischen Bensheim. Von hier aus wird zugleich das weltweite Automotive-Geschäft gesteuert.

WIKA Alexander Wiegand

seit 2006
WIKA ist weltweit führend in der Druck-, Temperatur- und Füllstandsmesstechnik. Auf Basis hochwertiger Messtechnik-Komponenten entwickelt WIKA umfassende Lösungen, welche in Geschäftsprozesse integriert werden. Mit 9.000 Mitarbeitern ist WIKA in 75 Ländern aktiv und zumeist mit eigenen Niederlassungen vor Ort präsent.

Agenturstatus

 
Validiert

Verbandsmitgliedschaften

MCRN
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Ihre Ansprechpartner

Esther Mangler

Geschäftsführerin

Esther Mangler

Standort

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!