Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

SCHUMACHER — Brand + Interaction Design

Mehrkämpfer
B2B & B2C-Spezialist
11-20 Mitarbeiter
2003 gegründet
Inhabergeführt
Design
Branding / Marke
Web / Internet
Mobile / Apps
Social Media
PR / Kommunikation
Video / Film / Bewegtbild

Unsere Philosophie

Wir nutzen Design als Sprache, um eine zunehmend komplexere Welt ein bisschen verständlicher zu machen.

Über Uns

SCHUMACHER ist eine Agentur für Brand + Interaction Design. Mit unserer Arbeit verhelfen wir Unternehmen, aus Sympathisanten Freunde ihrer Marke zu machen. Uns verbindet die Leidenschaft für Menschen mit dem Glaube an gutem, zielorientiertem Design. Aus Darmstadt und Berlin heraus arbeiten wir heute als interdisziplinäres Team aus den Bereichen Design, Webentwicklung und Strategie für Kunden in ganz Deutschland und blicken bereits auf eine Reihe ausgezeichneter Projekte. SCHUMACHER lebt von einer offenen Unternehmenskultur und ständiger Innovationsfreude.

Cases

GIZ-Studie: Deutschland in den Augen der Welt

Details unter: www.giz.de/de/weltweit...
Bereits zum dritten mal wurden wir mit der Konzeption und Gestaltung der Deutschlandstudie der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) beauftragt. »Deutschland in den Augen der Welt« ist die Auswertung von 154 Interviews, die mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft aus 24 Ländern geführt wurden. Die Studie beschäftigt sich inhaltlich mit der Wahrnehmung Deutschlands im Ausland und kommt dabei zu spannenden Einblicken. Die Publikation richtet sich neben Entscheidungsträgern auch an politisch interessierte Menschen. »Wenn ich gefragt werde, mit welchem Tier ich Deutschland assoziiere, dann ist es das Reh: zierlich, agil, wachsam, treu.« (Brasilien)

Aspen Insight: Die Zeitung aus der Zukunft.

Details unter: www.schumacher-visuell.de...
Unser langjähriger Kunde, das Bureau fuer Zeitgeschehen gehört zu den Spezialisten in der politischen Kommunikation. Gemeinsam mit ihnen wurden wir mit der Ausarbeitung einer besonderen Zeitung beauftragt: »Aspen Insight – eine Zeitung aus der Zukunft«. Sie fasst wesentliche Ergebnisse zusammen, die im Rahmen eines Szenario-Workshops des Aspen Instituts mit globalen Experten erhoben wurden. Wie sieht unsere Welt in acht Jahren aus? Auf Basis aktueller politischer Akteure und weltweiter Entwicklungen wurden auf dieser Konferenz mögliche Szenarien erarbeitet, zwei davon werden in der Aspen Insight präsentiert – ein eher positives Szenario, ein eher düsteres. Die Aspen Insight stellt zwei entgegengesetzte Welten in der Zukunft dar – eine sich positiv entwickelnde, kooperierende Welt und eine von Krisen und Machtkämpfen dominierte. Der Clou: durch das Medium und die realen Bezüge fällt dem Leser erst auf den zweiten Blick die Fiktionalität der Zeitung auf – Teile der Beiträge erscheinen im ersten Moment real. Wichtig ist, dass die Artikel der Zeitung gesellschaftliche, wie auch politische Tendenzen realistisch in die Zukunft denken. Es geht also nicht um die Produktion von Fake News, sondern darum, dem Leser mögliche Entwicklungen glaubhaft vor Augen zu führen, in einer Zukunft, die er mitgestalten und beeinflussen kann.

Visuelles Storytelling für die Turner Route

Details unter: www.turner-route.de/
Der britische Landschaftsmaler William Turner gilt als einer der Väter der Rheinromantik. Auf seiner Reise durch das Obere Mittelrheintal entstanden unzählige Skizzen und Momentaufnahmen, die er später zu meisterhaften Aquarellen verarbeitet hat. Mit einem Bodenleitsystem und der passenden Website hat SCHUMACHER gemeinsam mit dem Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal seine Werke aus der weltweiten Museumslandschaft zurück in die reale Landschaft geholt. So machen wir 200 Jahre nach Turners erstem Abenteuer an den Rhein die Malorte für Touristen vor Ort erlebbar.

Jubiläums-Website »125 Jahre VDMA«

Details unter: mensch-maschine-fortschritt.de/
Unsere guten Bekannten der Profilwerkstatt haben uns mit der Konzeption und Gestaltung der Jubiläums-Website des Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (kurz: VDMA) beauftragt. Ebenfalls mit an Board Quäntchen+Glück und somit ein geballtes Agentur-Tandem aus Darmstadt.

Überarbeitetes Erscheinungsbild und Website für das Jagdschloss Kranichstein

Details unter: jagdschloss-kranichstein.de/
Mithilfe eines überarbeiteten Erscheinungsbildes und einem gemeinsamen Internetauftritts sollte das Ensemble rund um das Jagdschloss Kranichstein nach außen sichtbar gemacht werden. Das Projekt: Zum Jagdschloss Kranichstein gehört das Museum, das Bioversum und das dazugehörige Außengelände: Eine gemeinsame Geschichte aber kein einheitlicher Außenauftritt. Dafür eine Vielzahl verschiedener Logos und anderer grafischer Elemente, die in der Vergangenheit benutzt wurden. Diese galt es zunächst zu sichten und zu sortieren, ganz sprichwörtlich mit Bastelschere und Prittstift. Mit insgesamt drei Workshops arbeitete das Projektteam zentrale Werte für das Ensemble Jagdschloss Kranichstein aus und bereitete gemäß dem Motto aus »alt macht neu« bestehende Elemente auf. Trotz des geringen Budgets lebte das Projekt von einer sehr produktiven, lebendigen Zusammenarbeit. Die Workshops involvierten den Kunden auf eine ganze besondere Art und Weise und waren ganz maßgeblich für die Identitätsfindung des Ensembles aus Jagdschloss, Museum Jagdschloss und bioversum. Ergebnis dieser sehr engen Zusammenarbeit war schließlich ein neues Logosystem, bestehend aus einem gemeinsamen und drei individuellen Logos, sowie jede Menge Input zum weiteren Umfang mit dem Corporate Design. Schumacher ist zudem für die neue Website verantwortlich.

Website Relaunch für die Philipps-Universität Marburg

Details unter: www.uni-marburg.de/
Ziel war, eine moderne aber auch traditionell geprägte Website zu schaffen, die nicht nur den qualitativen Anspruch der Universität widerspiegelt sondern sich vor allem auch an dem Medienkonsum junger Menschen orientiert. Eingesetzte Methoden waren neben klassischen Umfragen und Interviews auch Card Sortings und Usability Tests. Außerdem haben wir ein Farbpool mit unterschiedlichen Bereichs- und Akzentfarben entwickelt, aus dem sich die Fachbereiche ihre eigene Farbkombination aussuchen konnten. Der Universität verleiht das auch auf der Navigations- und Gestaltungsebene die Vielfalt, die sie verkörpert. Gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg haben wir eine großartige Website auf die Beine gestellt, die auf die Marke der Bildungseinrichtung von allen Seiten einzahlt.

Ein selbstbewusster Markenauftritt für RBS+PWW

Details unter: www.rbs-pww.de/
Neben der Überarbeitung des Logos wurden alle Basiselemente des Corporate Designs neu entwickelt und aufeinander abgestimmt. Dieser modern angepasste Look zeigt sich auch auf der neuen Website von RBS+PWW, die vor allem auf ansprechende Inhalte und eine nutzerfreundliche Struktur abzielt. Ein besonders wichtiger Teil war die Entwicklung und die Umsetzung einer passenden Bildwelt, die einen authentischen und lebendigen Blick in das Unternehmen ermöglichen soll. Durch den großflächigen Einsatz von Bild- und Videosequenzen wird der Besucher emotional in die abwechslungsreiche Welt von RBS+PWW abgeholt. »SCHUMACHER hat uns einen selbstbewussten Auftritt verliehen, der sich auf allen Ebenen auszahlt: bei den Mitarbeitern, der Kundenansprache und der Bewerberakquise.« Philipp Weber, Geschäftsführer RBS+PWW RBS+PWW ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit 100 Mitarbeitern an den Standorten Darmstadt und Berlin. Seit mehr als 40 Jahren sind sie für Ihre Kunden ein langjähriger Partner im Bereich des technischen Immobilienmanagements. Partner, Verbündeter und technischer Experte.

Eventdesign für den Webmontag Darmstadt

Details unter: wemoda.de/
Der Webmontag Darmstadt vereint das digitale Potenzial der Wissenschaftsstadt mit der passenden Szene und holt spannenden Speaker aus ganz Deutschland auf eine Bühne. Als verantwortliche Designagentur sind wir verantwortlich für das Corporate Design, die Website und das Eventdesign. Durch die thematische Vielfalt der Veranstaltungsreihe muss sich der visuelle Auftritt alle sechs Monate neu erfinden, ohne dabei seinen Wiedererkennungswert zu verlieren. Denn bei allem Spaß und Vergnügen hat der Webmontag Darmstadt gleichzeitig den Anspruch, sich durch hochwertige Speaker und handfeste Wissensvermittlung auszuzeichnen. Passend zur Zielgruppe und zum Charakter der Veranstaltungen entwickelten wir ein flexibles, prägnantes und farbenfrohes Erscheinungsbild, das mit einer Portion Selbstironie unterlegt ist. Wir freuen uns auf die fünfte Ausgaben des Webmontags im Herbst 2017!

Wort-Bild-Marke und Branding-Elemente - Hochschule Osnabrück

Details unter: www.hs-osnabrueck.de/
Die neue Website der Hochschule Osnabrück sollte nicht nur gut aussieht, sondern in erster Linie die Nutzer dabei unterstützt, rasch die gewünschten Informationen zu finden. Gleichzeitig sollte der Internetauftritt als Leitmedium und Imageträger maßgeblich die Außendarstellung der Hochschule prägen. »Die Website als Leitmedium« – oft gehört, häufig nicht konsequent umgesetzt. Die Hochschule Osnabrück entschied sich für den konsequenten Weg. Wir durften sie dabei unterstützen, im Mobile-First-Ansatz die Website konzipieren, und die Basiselemente des neuen Erscheinungsbildes wie Logo und Farbsystem gestalten. »Bewahren und weiterentwickeln« – so das Motto, unter welchem wir im Zusammenspiel von Konzeptern und Designern das neue Logo der Hochschule Osnabrück, ein Farbkonzept, die Schriftgestaltung und die Bildsprache entwickelten. Auf der neuen Website fließen die Elemente harmonisch zusammen und transportieren den individuellen Charakter der Hochschule.

Website und Broschüre für die Region »Mekong Delta«

Details unter: www.invest-mekong-delta.com/
Um das Mekong Delta in Vietnam als Wirtschaftsstandort bekannter zu machen, beauftragte uns die GIZ mit der Gestaltung einer Broschüre und einer Website. Das Mekong Delta ist eine Region mit großem wirtschaftlichen Potenzial. Sie ist von Wirtschaftswachstum geprägt, bietet eine hervorragende Infrastruktur, verfügt über eine starke Kaufkraft, geringe Lohnkosten und eine florierende Land- und Wasserwirtschaft. Allerdings haben viele ausländische Investoren diese Region bisher nicht im Blick. Die Publikationen richten sich an potenzielle Investoren und geben ihnen eine Informations- und Entscheidungsgrundlage an die Hand. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, die vietnamesische Auslandshandelskammer und die Australische Regierung sind gemeinsam an diesem Vorhaben beteiligt. Über Multiplikatoren wie Handelskammern, Konsulate und die vietnamesische Botschaft sollen die Informationen an ausländische Investoren herangetragen werden. In der Broschüre wie auch in der analogen responsive Website setzen wir auf großformatige Fotos sowie Zahlen und Fakten. Einen Schwerpunkt der Seite bildet der interaktive Kartenteil mit detaillierten Informationen zu den wichtigsten Bereichen des Wirtschaftsstandortes. Farblich sind Broschüre und Website in einem Dunkelblau-Hellblau-Farbtenor gehalten, kombiniert mit einem frischen Hellgrün. Die Farbigkeit orientiert sich damit an der Geografie und Vegetation der Delta-Region.

Kompetenzen

Design
Brand Guidelines
Corporate Design
Digital Prototyping
Editorial Design
Geschäftsausstattung
Illustrationen
Interface Design
Logos
Styleguides
Typografie
UX/UI Design
Wegeleitsystem
Branding / Marke
Brandingstrategie
Corporate Identity
Re-Branding
Unternehmenswerte
Web / Internet
CMS
Landingpages
Microsites
Relaunch (Website)
Responsive Design
TYPO3
Webdesign
Webentwicklung
Wordpress
Mobile / Apps
App Design
Konzeption (Mobile UI/UX)
Social Media
Social Media Strategie
PR / Kommunikation
Geschäftsberichte
Video / Film / Bewegtbild
Animationen
Imagefilme

Branchenerfahrung

Architektur
Bildung
Dienstleistung
Erneuerbare Energien
Forschung
Hightech
IT
Kultur
Luftfahrt
Medien
Natur
Öffentliche Einrichtungen
Politik
Umwelt
Wissenschaft

Kunden

Awards

Agenturstatus

 
Validiert

Zusätzliche Merkmale

 
Versicherungsschutz
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Ihre Ansprechpartner

Michael Schumacher

Geschäftsführer, Inhaber

Michael Schumacher
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!