Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich B2C

Agenturmatching findet die passende Agentur für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen

485Grad

Wir philosophieren nicht, wir essen. Und zwar Pizza. Klingt nach Tiefkühlkost und Junkfood? Dann passt mal auf. Pizza kann mehr, als morgens um 5 in Pappschachteln vor sich hin zu Ölen. Hier kommt, wie’s richtig geht. Zuerst kloppen wir alles, was aus der Dose kommt, direkt in die Tonne. Essen ist Kultur, nicht Konserve. Und faire Preise sind keine Ausrede für miese Qualität. Also: Original neapolitanisches Mehl, gefiltertes Wasser, aromatische Kräuter. Fluffig. Voll. Auch ohne Belag schon reinste Poesie, aber wozu? Beim Belegen wird's ja erst richtig spannend. Hochwertigste Produkte allerschönster Qualität. Wer Anchovis nicht mag, hat noch nie erlebt wie sie sich kichernd in die Süße frisch zubereiteter, aromatischer Tropea Zwiebeln kuscheln. Oder wie schwungvoll das Aroma sonnengereifter Tomaten die Geschmacksnerven zum explodieren bringt. So eine Pizza ist ein wahres Orchester aus Geschmäckern. Jedenfalls wenn man sie richtig macht. Bei 485Grad. Jetzt fehlt eigentlich nur noch zu sagen, dass der Mann, der die Weine auf unserer Karte auswählt, einer der besten Sommeliers des Landes ist und sich nebenbei hauptsächlich von 485 grad Pizza ernährt. Damit müsste klar sein, dass la dolce Vita nicht weit weg von Zuhause und schon gar nicht nur im Kopf existiert. Zu viel Selbstbeweihräucherung? Vielleicht. Oder nichts als die Wahrheit? Nicht den Kopf zerbrechen, essen. Und jetzt: Die Geigen!

 
Validiert

Roller Coaster Girl

Ja, wir können auch pink! Für den Europapark ging es dieses Jahr in die zweite Runde mit dem Rollercoastergirl 2018. Ein neues Outfit musste her, damit sich die Aktion up-to-date und stilbewusst auf den Laufsteg des Worlwidewebs wagen konnte. Das ließen sich unsere Photoshopping-Queens nicht zweimal sagen und brachten die Sache ins Rollen – just-in-time! Die Krönung des Ganzen erreichten die Entwickler und siehe da: sitzt, passt, wackelt nicht mehr und macht Lust sich zu bewerben oder fleißig zu voten. Der Counter schlägt bereits seine Loopings im Sekundentakt. Es folgt eine Achterbahnfahrt der Gefühle für alle Girls, die mit Highspeed die kurvenreiche Fahrt auf sich nehmen. Mit großer Hoffnung blicken sie auf ein actionreiches Jahr als VIP in der Welt der Freizeitparks.

 
Validiert

Nachhaltig durchs Leben

In Deutschland haben aktuell sieben von 200 Brunnen das Bio-Mineralwasser-Zertifikat. Einer davon ist die Rheinsberger PreussenQuelle, die wir seit 2014 in allen Bereichen der Kommunikation und Markenführung betreuen. In Rheinsberg, vor den Toren Berlins, fördert man nicht nur täglich aus tiefsten Gesteinsschichten natürliches Mineralwasser in Bio-Qualität. Man pflegt auch einen besonders verantwortlichen Umgang mit dem „Rohstoff des Lebens“ – sehr transparent und in vorbildlicher Weise nachhaltig. In der ganzen Bandbreite dessen, was wir unter „Marken nachhaltig stärken“ verstehen, haben wir mit den Rheinsbergern das Packaging für die Gastronomie- und Endverbraucher-Range entwickelt, alle Kommunikationsmittel erstellt und das regelmäßig erscheinende Magazin „ressource“ ins Leben gerufen. Darüber hinaus entstanden der Webauftritt, der außergewöhnliche Blog „bleibt natürlich!“, auf dem die Rheinsberger ihre Gedanken und ihr Handeln für Ökologie, Nachhaltigkeit und Gesundheit mit Menschen teilen, die genauso nachhaltig durchs Leben gehen wollen, sowie Social Media-Aktivitäten auf Facebook und Instagram. Für alle Maßnahmen waren und sind wir sowohl beratend und redaktionell gefordert als auch bei der gesamten Gestaltung und Realisierung.

AquaMagis

Herzlich willkommen im Erlebnisbad AquaMagis Plettenberg! Das haben wir uns nicht zweimal sagen lassen und nahmen gleich die Fahrt auf. Vom Büro ging es über die Autobahn direkt auf die Rutschbahn, von der Vorfreude zum Adrenalinkick zur puren Gänsehaut! Für jeden war etwas dabei: Rutschen mit Reifen, mit Fallstart, mit Looping oder im Stehen. Was will man mehr? Eine Saunawelt, in der man den Puls wieder runter fahren und den Motor einfach mal abstellen kann! Haben wir

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Möller's Omega-3

Ein dreifaches JAU zu Omega 3 aus wildgefangenem Kabeljau! Für unser aller Gesundheit haben sich die norwegischen Fischer auf der Nordsee und dem europäischen Mittelmeer ordentlich in’s Zeug gelegt – und wir mit Möllers einen dicken Fang gemacht. Den Pitch in der Ferne vor unseren Augen, haben wir uns mit frischen Ködern an den Angeln selbst auf tosende Meere begeben. Nur die allerdicksten Schätze sollten in unseren Schleppnetzen landen. Dafür haben wir die gesamte Teampower gebündelt und mit aller Kraft die Segel Richtung Ziel gesetzt. Für Möllers Omega 3, ein Nahrungsergänzungsmittel at it’s best! Von dem 150 Jahre alten „Wunderöl-Rezept“ profitieren vor allem Babies, Kleinkinder, Mütter und Großeltern. Kurz gesagt: die ganze Familie. Diese herzergreifende Zielgruppe hat uns inspiriert und den Weg geleitet, bis hin zu einem herzergreifenden Ergebnis.

 
Validiert

Influencerkampagne #wiehappybistdudenn

Unsere Zielgruppe - junge Frauen mit und ohne Familie - haben eine Vielzahl von Herausforderungen im Alltag zu meistern. Dass dieser jedoch aus viel mehr als Aufgaben besteht gilt es im Monat Februar besonderes herauszustellen. Grund genug, auch mal an sich zu denken und kleine Glücksmomente mit auf die Todo-Liste zu packen.

Stadtwerke Herne - Imagekampagne

Der Energiemarkt im Umbruch, die Wasserqualität durch Überdüngung und Umwelteinträge in den Schlagzeilen. Als regionaler Energiedienstleister, der Privat- wie Geschäftskunden mit Strom, Gas und Wasser versorgt, haben die Stadtwerke Herne eine nach vorne gerichtete Imagekampagne bei m/e brand communication beauftragt.

Moderner Keksspaß? No Problama!

Nach Flamingo, Einhorn und Co. erobert ein neues Hype-Tier die Nation: Das Lama ist als frech-freundliches Tier mit Hang zur Gemütlichkeit der würdige Nachfolger und in diesem Jahr nicht aus den sozialen Netzwerken und der Handelslandschaft wegzudenken.

Kommunikationskampagne Samsung

GoYa! wurde von Samsung mit der Entwicklung eines Vermarktungskonzeptes im Zuge der Produkteinführung des innovativen Smartphones „Eco Hero Blue Earth“ beauftragt. Es handelt sich hierbei um ein umweltverträglich hergestelltes und solarbetriebenes Handy. Das Produkt entspricht der neuen strategischen Ausrichtung als umweltverträgliches und nachhaltig agierendes Unternehmen.

Cross Media Center Berlin-Adlershof bündelt Kreativität und Know-Ho...

Für das Cross Media Center, Berlins innovativstes Kreativ- und Medienzentrum, betreuten wir nicht nur das anfängliche Bauvorhaben sondern mittlerweile auch als aktive Mietpartei die Marketingaktivitäten des Gebäudes. Kernziel des Bauvorhabens war usprünglich der kreativ schöpfende Gemeinschaftsgedanke, um inspirierende Synergieeffekte zwischen den Unternehmen freizusetzen. Auf diese Weise partizipieren die eingemieteten Unternehmen voneinander und profitieren in gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen vom Knowhow des anderen. Crossmediale Kommunikationsmöglichkeiten für den gesamten Standort können ausgeschöpft werden und einen aktiven Beitrag zum Regionalmanagement in Berlin-Adlershof beitragen. Der Coworking-Space ermöglicht kreativen Köpfen die Chance, ihre innovativen Ideen umzusetzen. Das CMC sieht sich immer am Puls neuer aufstrebender Unternehmens- und Produktideen und fördert auf diese Weise die einmalige Berliner Startup-Szene.

 
Validiert

Markencheck.

MARKENCHECK. Marketing ist einem stetigen Wandel und Veränderungsdruck ausgesetzt. Bei Marken, genauso wie bei der Autoinspektion oder beim Gesundheitscheck, ist daher ein regelmäßiger Markencheck sehr sinnvoll. So lassen sich Markenschwächen in einem Vorstadium erkennen, ungenutzte Potenziale nutzbar machen und eine schleichende Markenerosion vermeiden. So verhindern Sie, dass Ihre Marke leistungsschwach wird. GoYa! bietet einen solch umfassenden Markencheck an – sowohl in strategischer als auch in kreativer Hinsicht.

BMW Motorrad - Make Life a Ride

Motorräder und die Motorradkultur haben an Relevanz verloren. Der Markt stagniert. Die Probleme erlebt die Konkurrenz ebenfalls: Sie haben den Zugang zum Mainstream verloren und ihre derzeitige Kundengruppe ist wesentlich gealtert. Unsere Aufgabe war es daher das Motorradfahren wieder salonfähig zu machen.

 
Validiert

Pieroth - 360°-Kampagne zur Markeneinführung

Schnelllebige Zeiten erfordern neue Ansätze und moderne Business-Strategien. Das gilt auch für den Weinhandel. Im Zuge des veränderten Konsumverhaltens verfolgt der frühere Wein-Direktvertrieb Bacchus GmbH nun unter der neuen Dachmarke „Pieroth“ ein Omni-Channel-Geschäftsmodell mit eigenem Weinberater als Markenbotschafter, stilvollen Stores in frequentierten Innenstadtlagen und erlebnisreichen Events rund um das Thema Wein. Angesichts dieses Vorhabens kam die auf markante Markeninszenierungen spezialisierte Agentur BRAND.L aus München ins Spiel.

 
Validiert

Neuer Markenauftritt für die Berliner Stadtwerke

Nun hat Berlin wieder etwas, das andere Städte auch haben: eigene Stadtwerke. Das Berliner Abgeordnetenhaus hat diesen Akt der Rekommunalisierung beschlossen, seit 2014 versorgen die Stadtwerke ihre Kunden mit Grünstrom. Was fehlt: Eine frischer, ästhetischer Markenauftritt im Rahmen einer sinnvollen strategischen Positionierung. Ein Markteintritt unter Starkstrom.