Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Display-Marketing

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Display-Marketing für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Display-Marketing

SPANSET – HEBT AB

SPANSET ist ein echter „hidden champion“ aus Übach-Palenberg bei Aachen. Das mittelständisch geprägte Unternehmen agiert weltweit und bietet rund um das Heben, Zurren und Sichern schwerer Lasten das komplette Produktprogramm für den industriellen Anwendungsbereich. Zur Produkteinführung der neuen Hebe-Rundschlinge SUPRAPLUS wurde von uns eine 360-Kampagne entwickelt, die in kreative Weise die speziellen Produktvorteile dieser Rundschlinge kommunizieren sollte. Aufgrund des großen Erfolges in Deutschland wurde die Kampagne für den weltweiten Launch diese Produktes eingesetzt – mit beeindruckenden Ergebnissen für Image und Verkauf.

B2B-Kommunikationsberatung und Website-Relaunch

Seit den 1980er-Jahren widmet sich GOLDBECK auf Basis industriell gefertigter Systembauteile dem Baugewerbe. Das neue Jahrtausend steht das erfolgreiche Unternehmen ganz im Zeichen der Internationalisierung und Modernisierung. So wurde nach einem geeigneten Partner gesucht, der die Vorhaben des Unternehmens kommunikativ begleitet – offline wie online. Die größte Herausforderung bei allen kommunikativen Maßnahmen: zum einen die heterogene Zielgruppe passgenau ansprechen und gleichzeitig das breitgefächerte Leistungsspektrum vollständig abbilden.

Tag der offenen Wirtschaft in Emsdetten 2018

Städte und Kommunen brauchen erfolgreiche Unternehmen. Diese benötigen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/innen, die gerne vor Ort wohnen. Das Münsterländische Emsdetten hat über die Unternehmensinitiative ‚EEM – Emsdetten einfach machen‘ den „Tag der offenen Wirtschaft“ (TOW) initiiert, der am 6. Oktober 2018 zum dritten Mal nach 2009 und 2013 stattgefunden hat. Unter dem Motto „Emsdetten – die weltoffene Mittelstandsstadt“ präsentieren sich 22 lokale Unternehmen sowohl am Veranstaltungstag mit offenen Werkstoren, aber auch vorab und danach über vielfältige Kommunikationsmaßnahmen online und offline. Neben der umfassenden kommunikativen Vor- und Nachbereitung des Events bestand die Aufgabe für die Kommunikationsagentur husare darin, die Stadt Emsdetten als erfolgreichen Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität im Münsterland in den Medien vor Ort zu positionieren, um Besucher wie auch potenzielle Arbeitnehmer in der Region anzusprechen.

 
Validiert

ADLICIOUS DISPLAY PROSPECTING: NEUKUNDENGEWINNUNG VON MASAI CLOTHIN...

Nach der erfolgreichen Einführung und Entwicklung vom E-Commerce in Dänemark und Schweden wurde adlicious damit beauftragt, die Marke in Großbritannien durch Programmatic Prospecting mit Display-Ads zu stärken und höhere Online-Umsätze zu generieren. Für den Masai-Webshop handelte es sich dabei um einen neuen Markt, in dem man zuvor mit Pull-Marketingmaß- nahmen organisch gewachsen war. Masai agiert in einem gehobenen Kundensegment. Deshalb sollten die Push- Maßnahmen von adlicious von den Zielkunden nicht als aufdringlich empfunden werden und dennoch das Masai-Business in UK spürbar nach vorne bringen.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

ADLICIOUS MOBILE MARKETING MIT DISPLAY & FACEBOOK ADS: IDAGIO GEWIN...

Nach der erfolgreichen Produkteinführung stand IDAGIO vor der Herausforderung, im umkämpften Streaming-Markt als relativ unbekannte Marke Wachstum zu erreichen. Um die bislang eingesetzten Performance-Kampagnen zu unterstützen und das Wachstum in der DACH-Region zu stärken, wurde der Fokus im Marketing auf Branding- Maßnahmen mit den Möglichkeiten von Programmatic Advertising gelegt.

 
Validiert

ZooRoyal - Radio, Saleskampagnen, Werbemittel

Lass uns dir einen vom Pferd erzählen: Wer jeden Morgen erstmal von einem Hundegrinsen begrüßt wird, kann auch mal Butter bei die Fische tun und Werbung für ein renommiertes Unternehmenim Bereich Tierzubehör und Tiernahrung machen. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Also haben wir für Zoo Royal ein Affentheater veranstaltet und uns wie die Geier auf das Projekt gestürzt. Ladenfunk, Saleskampagne, Flyer, Werbebanner. Wir setzen uns zwar ungern aufs hohe Ross – aber wir haben ganz schön die Katze aus dem Sack gelassen.

 
Validiert

NEUE UMSATZPOTENZIALE ÜBER PROGRAMMATIC ADVERTISING MIT AKKURATER Z...

C&A entschied, auf programmatischem Wege neue Umsatzpotenziale für Damen- und Kinderbekleidung zu erschließen. Als Zielgrößen wurden der zusätzliche E-Commerce-Umsatz und die Kosten-Umsatz-Relation (KUR) herangezogen. Die Modemarke nutzt ein komplexes Attributionsmodell, um den Wirkungsbeitrag einzelner Kampagnenbestandteile für das digitale Marketing zuverlässig und in Echtzeit zu berechnen und so jederzeit (Re)Allokationsentscheidungen treffen zu können.

 
Validiert

ROLLER & ADLICIOUS MACHEN KLASSISCHE ONLINE-MEDIAPLANUNG ÜBERFLÜSSIG

Dass ROLLER als Discounter im Möbelbereich auf die letzte Nachkommastelle achten muss, überrascht keinen. Dass ein alteingesessener Möbeldiscounter die klassische Mediaplanung überflüssig machen will, würde man jedoch nicht unbedingt vermuten. „Bis zu welchem Volumen können wir unser Online-Marketing durch Real Time Advertising (RTA) im deutschen Markt effizient skalieren - bei mindestens gleichen Qualitätsansprüchen wie in der klassischen Mediaplanung?“ Mit dieser Fragestellung beauftragte ROLLER die Experten des unabhängigen Trading Desks adlicious. Die Werbewirksamkeit wurde mit dem Contribution-Score-Algorithmus des Multichannel-Tracking-Systems von exactag ermittelt und mit klassischer Media-Buchung verglichen.

 
Validiert

n.er.doo - Produktentwicklung und 360°-Konzeption

Heutzutage beschäftigen sich nur wenige Endverbraucher mit dem Thema Energie und sind oft noch bei ihrem Grundversorger unter Vertrag. Dort zahlen sie häufig zu viel Geld und profitieren nicht von klimaschonenden Alternativen, wie z.B. Öko-Strom oder -Gas. rock&stars hat die n.er.doo App für die eprimo GmbH entwickelt. Die eprimo ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der innogy SE (ehemals RWE), die Strom- und Gastarife an Endkunden vermarktet. Eprimo ist Marktführer im Segment der Discountanbieter und zeichnet sich durch günstige und gleichzeitig sehr kundenfreundliche Tarife aus. Der eingängige Slogan “mehr Kunde, weniger Kosten” hat bei eprimo Tradition und wird bei der Ausrichtung aller Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen gelebt.

MEHR KREDITABSCHLÜSSE DURCH ANSPRACHE SEMANTISCHER ZWILLINGE TATSÄC...

Die Zielgruppe der Konsumkreditsuchenden ist über den Displaykanal schwer identifizierbar und greifbar. Es wurde vermutet, dass sich das Target nicht dadurch auszeichnet, besonders finanzorientiert zu sein, sondern eher ein rein konsumorientiertes Interesse an Finanzen hat. Außerdem gibt es im Bereich Onlinekredite hohe Konkurrenz durch bestehende Wettbewerber. Das Ziel der Kampagne war es vor allem Onlinekreditabschlüsse (Konsumkredit) zu generieren und qualifizierten Traffic auf die Zielseite zu führen. Dabei war eine Kosten-Umsatz-Relation (KUR) von maximal 3,5% einzuhalten. Eine besondere Herausforderung stellte dabei die Zielgruppe der Konsumkreditsuchenden dar, welche über den Displaykanal schwer identifizierbar und greifbar ist. Es wurde vermutet, dass sich das Target nicht dadurch auszeichnet, besonders finanzorientiert zu sein, sondern eher ein rein konsumorientiertes Interesse an Finanzen hat. Außerdem gibt es im Bereich Onlinekredite hohe Konkurrenz durch bestehende Wettbewerber.

 
Validiert

LEAD GENERIERUNG MIT ADLICIOUS DISPLAY ADVERTISING

Zu Beginn der Kampagne war die Markenbekanntheit des jungen Unternehmens noch sehr gering. Die Zielgruppe war vor dem Marktstart noch nicht klar definiert, was eine weitere besondere Herausforderung darstellte. Im Bereich der Festgeldvermittlung gibt es außerdem starke Konkurrenz durch bestehende Wettbewerber. Ziel der Kampagne war es Online-Registrierungen für WeltSpar-Konten zu generieren sowie die Markenbekanntheit innerhalb der Zielgruppe zu steigern. Außerdem sollte qualifizierter Traffic auf die Landingpage geführt werden.

 
Validiert

A.T.U Märchen-Kampagne

53 % aller AutofahrerInnen in Deutschland sind immer noch der Meinung, dass man zum Erhalt der Herstellergarantie mit seinem Neuwagen eine Vertragswerkstatt aufsuchen muss. Tatsächlich bleibt die Herstellergarantie auch dann erhalten, wenn Inspektionen in anderen Werkstätten durchgeführt werden – vorausgesetzt, sie werden nach Herstellervorgaben durchgeführt. Diese Tatsache galt es in den Köpfen der Autofahrer zu verankern, um so die Anzahl der Inspektionen in den A.T.U -Werkstätten signifikant zu steigern.

Digitales Marketing für Umsatzsteigerung und Kundengewinnung

Der Kunden wollte, dass wir durch digitales Marketing mehr Personen erreichen und damit das Umsatz des Unternehmens steigern.

 
Validiert

Kommunikationsberatung und diverse Kampagnen

ressourcenmangel konnte sich in einem mehrstufigen Pitch gegen die Wettbewerber durchsetzen und verantwortet seitdem die werbliche Betreuung und Realisierung von Kommunikationsprojekten der Deutschen Bahn AG/DB Regio AG, Region Hessen und der Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV). Der Etat umfasst die gesamte Marketing-Kommunikationsberatung, Entwicklung und Umsetzung von klassischen Werbekampagnen über Kanäle wie Print, Out-of- Home-Media, Funkspots, Film etc. sowie Onlinekampagnen, Verkaufsförderungsmaßnahmen und Direct Marketing für die S-Bahn im Rhein-Main-Gebiet. Zielsetzung sind eine kontinuierliche Qualitätssteigerung, Innovationen bei Information und Vertrieb, Kapazitätsentwicklung, Kommunikation und Image und Kundenzufriedenheit. Von den rund 5 Mio. im Verbundgebiet lebenden Menschen nutzen 2,67 Mio. den öffentlichen Nahverkehr.