Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
Jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

Agentur-Projekte im Bereich Infrastruktur

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Infrastruktur für Sie.

Agenturmatching ist Deutschlands führende Agenturplattform. Wir kennen die Agenturwelt wie unsere Westentasche. Unser Versprechen: Wir finden die richtige Agentur für Ihr Projekt, Ihre Kampagne oder Ihre Firma. Unser Service ist kostenlos für Unternehmen.

Bekannt aus den Medien

So funktioniert Agenturmatching

1
Sie geben uns on­line die wichtigst­en Infos zu Ihrem Projekt
2
Eine/r unserer Matching-Profis über­nimmt die Recherche
3
Wir stellen Ihnen die drei best­passendst­en Agentur­en vor

CORPORATE PUBLISHING AUF HOCHGLANZ

WACHTER PARTNER relauncht "Ingenics Magazine" +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Die Unternehmensberatung Ingenics AG ist führender Gestalter des Industrie 4.0-Zeitalters. Einer der wichtigsten Pfeiler der Unternehmenskommunikation: Das hauseigene Blatt „Future News“. WACHTER PARTNER überzeugte mit seinem Konzept zur grundlegenden strategischen Neupositionierung zum „Ingenics Magazine“.

WELTWEITER WEB-AUFTRITT FÜR 14 STANDORTE

Facelift für internationale Unternehmensberatung +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Die Unternehmensberatung Ingenics AG ist führender Gestalter im Bereich der digitalen Transformation - mit insgesamt 14 Standorten auf der ganzen Welt. Wer eine Autofabrik bauen möchte, ist dort exzellent beraten. WACHTER PARTNER wurde mit dem kompletten Makeover der internationalen Webpräsenz beauftragt.

M2M-KOMMUNIKATION IN REALTIME

App simuliert Iot für Vodafones Business-Kunden +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ „IOT kann Ihre Geschäftsmodelle entscheidend erweitern und Ihre Prozesse optimieren.“ Das klingt alles sehr theoretisch? Hat sich Vodafone auch gedacht und ein Live-Planspiel für Businesskunden konzipiert, das die Vorteile der M2M-Kommunikation hautnah erlebbar macht. WACHTER PARTNER war für die perfekte Simulation verantwortlich, die in diesem Planspiel auf Smartphones, Tablets und Desktop-Rechnern live von allen Akteuren in Realtime beeinflusst werden konnte.

B2B-Marketing: Website, Landingpages, SEO, Content-Erstellung

FDI Center ist ein führendes Beratungsunternehmen im Bereich der ausländischen Direktinvestitionen (FDI) und arbeitet mit Ländern, Regionen, Städten, Sonderwirtschaftszonen und Industrieparks aus der ganzen Welt zusammen, um erfolgreiche Strategien zur Gewinnung von Investitionen zu entwickeln und umzusetzen. Sie sind darauf spezialisiert, Investitionsförderungs- und Wirtschaftsentwicklungsagenturen, anderen Regierungsorganisationen und Industrieparks dabei zu helfen, ausländische Direktinvestitionen anzuziehen und zu halten. Das FDI Center ist die wichtigste Quelle für praktisches Wissen und Beratung zu allen Aspekten der FDI-Förderung. Das Unternehmen wünscht mehr Sichtbarkeit im Web und eine Lead-Generation-Strategie für B2B.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir finden kostenlos die beste Agentur für Ihr Projekt!

Loo&Me – Die öffentliche Toilette mit Entertainment-Faktor

Durchschnittlich 230 Tage unseres Lebens verbringen wir auf der Toilette. Die Nachfrage nach komfortablen und modernen Toiletten in urbanen Umfeldern steigt stetig. Doch öffentliche Toilettenanlagen sind immer noch viel zu häufig Orte, die man einfach nur schnell wieder verlassen möchte: klinisch, kalt, langweilig – im besten Fall. Vor diesem Hintergrund führt Tank & Rast, Deutschlands führender Anbieter für Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie und Kraftstoff auf den Autobahnen, ein neues Toilettenkonzept speziell für urbane, design-bewusste Zielgruppen ein. Truffle Bay wurde beauftragt den Namen, die Markenstrategie und die Positionierung zu entwickeln, sowie ein einzigartiges Design für die Marke zu kreieren.

Aqseptence Group – Rebranding

Im Frühjahr 2016 veräußert der Bilfinger-Konzern seine Tochtergesellschaft Water Technologies an das chinesische Umwelttechnologie-Unternehmen Chengdu Techcent Environment. Im Zuge dieser Transaktion entwickelt Truffle Bay für die Division eine neue Markenpositionierung sowie einen neuen Namen und gestaltet den neuen Markenauftritt.

Bilfinger – Rebranding

»Wir sind kein Baukonzern mehr.« – Roland Koch, 2011–2014 CEO von Bilfinger, brachte es auf den Punkt. Bilfinger Berger hat einen fundamentalen Transformationsprozess hinter sich: Das Unternehmen hat sich über die Jahre vom Baukonzern in ein international agierendes Engineering- und Serviceunternehmen verwandelt. Im Jahr 2011 erwirtschaftet Bilfinger Berger rund 80 Prozent der gesamten Konzernleistung im Dienstleistungsgeschäft. In der Öffentlichkeit wird das Unternehmen, das etwa 300 Einzelmarken umfasst, jedoch nach wie vor als Baukonzern wahrgenommen. Um diesem Wandel und der strategischen Neuausrichtung Ausdruck zu verleihen, die Präsenz der Marke zu stärken, die Leistungsvielfalt und Struktur als Engineering- und Servicekonzern zu vermitteln, wurde Truffle Bay mandatiert, die Markenstrategie zu überarbeiten und ein neues Corporate Design zu gestalten.

Jelbi – Die neue Marke für Mobilität in Berlin

Unsere Städte wachsen und wachsen. Arbeit und Freizeit verschmelzen. Wir sind ständig in Bewegung und immer mobil. Doch die Mobilität von gestern kann nicht die Mobilität von morgen sein – das gilt vor allem für unsere Großstädte. Mit Jelbi (vom Berlinerischen »Jelb« für die Farbe Gelb) haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) daher ein neues intermodales Mobilitätskonzept entwickelt, das künftig sogenannte »Mobility Hubs« an wichtigen Knotenpunkten die Berliner U-Bahn, S-Bahn, Tram und Bus sowie Fähren mit Sharing- und Service-Angeboten privater Anbieter wie Car Sharing und Taxis, Bike- und Roller-Sharing, e-Ladestationen bis hin zu Shops und Paketstationen verbinden soll. Genutzt werden können diese Angebote über eine eigene App, mit der Jelbi zum digitalen Mobilitätslotsen in der deutschen Hauptstadt werden soll, der die Berlinerinnen und Berliner sowie die Besucher der Metropole für das neue, intelligent vernetzte und nachhaltige Mobilitätsangebot begeistern will. Um dieses Angebot einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, hat Truffle Bay die Markenstrategie und Positionierung sowie ein flexibles Markendesign für die neue Marke entwickelt.

Vonovia – Zeit, wohnen neu zu denken

Ende 2014 schließen sich Deutsche Annington und GAGFAH zum zweitgrößten Wohnimmobilienunternehmen Europas zusammen. Geprägt durch eine Private-Equity-Vergangenheit haben beide Unternehmen ernsthafte Reputationsprobleme. Zuvor war mit dem Ausstieg der Private-Equity-Eigentümer bereits der Weg frei geworden für den Gang an die Börse und die Neuausrichtung des Geschäftsmodells. Das neu formierte Unternehmen versteht sich als kundenorientierter Anbieter von bedarfsgerechtem Wohnraum und wohnungsnahen Dienstleistungen. Truffle Bay wurde beauftragt, eine neue Corporate Brand zu entwickeln: mit neuem Namen, neuer Markenstrategie und-positionierung und neuem visuellen Markenauftritt.

GGW – Unternehmensbericht

Die Gelsenkirchener Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft–GGW reagiert im Geschäftsjahr 2016 vor allem auf aktuelle politische Entwicklungen. Neben dem Kerngeschäft der Wohnungsbewirtschaftung und des Neubaus von Wohnraum unterstützt sie als kommunales Wohnungsunternehmen die Stadt bei vielen herausfordernden Themen wie die Flüchtlingsunterbringung oder die Schaffung von KiTa-Plätzen. BETTY + BETTY hat den Unternehmensbericht konzipiert, gestaltet und redaktionell betreut.

netvico – Wie sehen Digital Architects aus?

Netvico setzt Maßstäbe im Bereich Digital Signage, Omnichannel-Marketing und Digital Visual Merchandising. Mit ihren individuellen Lösungen schafft das Stuttgarter Unternehmen Markenerlebnisse für Konsumenten und verfolgt dabei ein klares Leistungsversprechen: Retailer auf ihrem Weg zur digitalen Transformation begleiten und ihnen innovative und nachhaltige Lösungen auf allen Ebenen der Digitalisierung ermöglichen.

Messe Frankfurt – Wie kommunizieren die Leitmessen der Textilbranche?

Die Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände und beschäftigt rund 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten. Die Techtextil und Texprocess sind internationale Leitmessen für technische Textilien und Vliesstoffe, sowie für die Bekleidungs- und textilverarbeitende Industrie.

Logo-Design / Corporate Design

Der Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG) untersteht seit 2012 der Hamburger Finanzbehörde und ist für den Ankauf, die Entwicklung und Nutzung sowie den Verkauf von Hamburger Immobilien zuständig. In Bezug auf die Zielgruppe und die Positionierung am Markt sollte eine Wort-/Bildmarke entwickelt werden, um die Wahrnehmung des LIG in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Das neue Erscheinungsbild des LIG sollte sich in das bestehende Corporate Design Hamburgs einbetten lassen, dabei sich aber ausreichend von den anderen Landesbetrieben Hamburgs abgrenzen.

Weichenstellung für nachhaltige Mobilität.

In einer Qualitätsoffensive auf der Schiene mit über 250 neuen Zügen startet das Land Baden-Württemberg eine Initiative im ÖPNV: für eine nachhaltige Mobilitätskultur in Baden-Württemberg. Vor diesem Hintergrund gilt es eine neue Dachmarke für das Land zu entwickeln und zu bewerben. Der von uns – zusammen mit unserem Partner Statement – entwickelte Markenname bwegt ist Programm. Er bildet eine Symbiose aus der Abkürzung BW für Baden-Württemberg und dem Schlüsselbegriff „bewegt“ als Kerngedanke der neuen Mobilität im Land. Er steht für eine ganze Reihe von komfortablen Verbesserungen, für die Fokussierung auf Nachhaltigkeit und damit für eine neue Ära der Mobilität in unserem Land. Kurz: Die Marke bwegt steht für eine große Bewegung in eine nachhaltige Zukunft. Die Menschen in unserem Land sollen ihr folgen. Dafür braucht die Marke ein unverwechselbares Gesicht.

How we created a digital media about sustainable development in Asia

ADB wanted to offer something their competition didn’t, and their bet was on becoming a more human, more approachable, less bureaucratic organization. The ADB’s president’s agenda was using new tech to run the business in a more efficient way, involving digital transformation and innovation to improve the processes overall. They acknowledged that the process of getting a loan is a very slow one, involving a lot of complicated paperwork, and that they needed to do better. The starting point for this project was McKinsey’s 100-page "Asia Development Report”, which acts as a summary of development progress in Asia. ADB realized that it’s too academic, too long, that nobody really reads it and that they need to do better. The audience that ADB needed to reach is a very special one: namely, government officials all across Asia. To reach them, ADB decided to move to storytelling: away from reports, to the actual stories behind the development, covering the projects’ impact on people’s lives, showing who the people behind various projects are. A related idea was to establish a community around sustainable development projects — solar farms, low-carb tech, and so on.

Über Agenturmatching

über
2k
zufriedene Unternehmen
2,5
Mio. €
bis dato höchster Einzeletat

Auswahl unserer Kooperationspartner

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    „Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.“
    Niclas von Seidlitz
    Global HR Generalist
  • Susanne Kopsch
    „Für unsere europaweite Kampagne haben wir eine große Agentur von internationalem Format gesucht. Dank Agenturmatching haben wir unseren Partner gefunden. Wir können die Plattform absolut empfehlen.“
    Susanne Kopsch
    Manager Marketing Communications
  • Stefan Eichhorn
    „Durch Agenturmatching blieb uns das aufwendige Vorab-Screening von Anbietern erspart. Innerhalb kürzester Zeit haben wir eine passende Agentur gefunden.“
    Stefan Eichhorn
    Social Media Koordinator
  • ​Christian Griem
    „Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.“
    ​Christian Griem
    Bereichsleiter Markthalle
  • Katharina Keupp
    „Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.“
    Katharina Keupp
    Projektleiterin Command Control
  • Jonathan Kohl
    „Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.“
    Jonathan Kohl
    Gründer & CEO
  • Goran Goić
    „Wir haben Agenturmatching bereits mehrmals genutzt und immer hat das Matching ins Schwarze getroffen – ganz gleich ob wir eine Agentur für strategische Beratung, Krisenkommunikation oder Kommunikationsdesign gesucht haben.“
    Goran Goić
    Leiter Unternehmenskommunikation
  • Markus Schmid
    „Die Zusammenarbeit mit Agenturmatching war schnell, sympathisch und vor allem zielführend. Für unseren Webrelaunch wurden mir Agenturen empfohlen, die uns nicht nur verstanden, sondern auch nachhaltig beeindruckt haben.“
    Markus Schmid
    Marketing Berater
  • ​Thomas Kaiser
    „Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.“
    ​Thomas Kaiser
    Head of Int. Marketing North Kiteboarding
  • Dr. Matthias Salge
    „Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.“
    Dr. Matthias Salge
    Sprecher des Vorstands
  • Jennifer Kammer
    „Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.“
    Jennifer Kammer
    Marketing Agrar
  • Julia von Westerholt
    „Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.“
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising

Jetzt Starten

Lassen Sie uns die richtige Agentur finden. Für Auftraggeber kostenlos.

Axel Roitzsch
Axel Roitzsch

Kontakt

Bei Fragen zu unserem Matching Prozess kontaktieren Sie uns gerne