Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Medizinwesen

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Medizinwesen für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • Markus Schmid
    Die Zusammenarbeit mit Agenturmatching war schnell, sympathisch und vor allem zielführend. Für unseren Webrelaunch wurden mir Agenturen empfohlen, die uns nicht nur verstanden, sondern auch nachhaltig beeindruckt haben.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Medizinwesen

MRI-Essentials – native Nachschlagewerk-App für iOS

MRI-Essentials ist das mobile Pendant der erfolgreichen Reihe MR-Atlas und MR-Skript. Die umfassende medizinische Fachliteratur sollte im ersten Schritt für den amerikanischen Markt digitalisiert werden. Doch die Möglichkeiten des mobilen Kanals sind viel weitgreifender als eine reine Digitalisierung. So wird der Inhalt mobil genau dorthin gebracht, wo er gebraucht wird. In die Praxen der Ärzte, auf ihre iPads. Dort können sie Sachverhalte nachschlagen, Lesezeichen setzen, Kommentare hinterlassen und wissen immer genau, wo sie nachschauen müssen. Die größte Herausforderung des mr-verlags war es, die in Europa sehr erfolgreichen Printprodukte MR-NOTES und MRI-ESSENTIALS in einem digitalen, mobilen Produkt abzubilden, um den amerikanischen und den asiatischen Markt zu erobern und an den Erfolg in Europa anzuknüpfen. Allerdings gibt es in der mobilen Welt ganz neue Herausforderungen – vor allem für Verlage. Unterschiedliches Leseverhalten, geringere Kaufbereitschaft und einfache Vervielfältigungsmöglichkeiten sind nur einige Beispiele dafür.

blaue Ameisen

Neues Corporate Design und Corporate Identity. Website neu, soz. Media Kanäle neu aufsetzen. Kundenansprache neu konzipieren.

 
Validiert

Seniorenhotel

22 Charleston Einrichtungen in den Markt für Pflege einführen, implementieren und vernetzen

 
Validiert

Ich höre was, was Du nicht hörst.

Die Aufgabe von united communications war und ist es, die Stiftung bekannter und erfolgreicher zu machen. Schätzungsweise elf Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter Tinnitus, darunter immer mehr Kinder und Jugendliche. Im August 2011 wurde die Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts errichtet. Zitat aus der Präambel der Satzung: „Im 301. Jahr der Errichtung der Charité gründen wir diese Stiftung aus der Überzeugung, dass die Gesellschaft insgesamt Verantwortung für die Entwicklung und für die Bewahrung von gesundheitsfördernden Arbeits- und Lebensverhältnissen trägt. Wir rufen dazu auf, die Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité durch Zustiftungen, durch Spenden und durch Mitwirkung bei ihren Projekten zu unterstützen.“ Zu den Aufgaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung Charité zählen: - Förderung der Forschung - Internationale Wissenschaftskommunikation - Prävention und Aufklärung Die Stiftung erfüllt ihre Aufgaben zusammen mit Partnern durch Forschungsprojekte, Tagungen, Aufklärungskampagnen über die Risiken von Lärm und Stress, Auslobung von Preisen sowie die Entwicklung von präventiven Maßnahmen. Eine besondere Zielgruppe der Stiftungsarbeit sind Jugendliche.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

PROMEDICON // Markenaufbau

Aus einer schönen Idee sollte eine Marke werden. Das Start-Up hatte sich zum Ziel gesetzt, die Zeitarbeit im Medizinwesen zu revolutionieren und qualifiziertem Pflegepersonal den Spaß an der Arbeit wieder zurück zu geben. Das einzigartige Konzept musste "nur noch" richtig verpackt und nach außen getragen werden.

MINT ROOM ZAHNARZTPRAXIS CORPORATE IDENTITY

Entwicklung einer Corporate Identity und eines Kommunikationskonzeptes für eine neu entstandene Zahnarztpraxis in Leipzig. Unser Ziel war einen modernen Auftritt zu schaffen, der sich nicht nur visuell, sondern vor allem durch eine junge und zeitgemäße Tonalität von anderen Praxen abhebt.

Organspendekampagne

11.000 Menschen warteten allein im Jahr 2013 auf ein Spenderorgan - längste Zeit für die Gesellschaft, sich mehr mit dem Thema Organspende auseinander zu setzen.

STORY BERLIN

Wie kann avanti glaubhaft vermitteln, dass die Vorurteile über die Zeitarbeit nicht mehr stimmen und schon gar nicht bei avanti. Wie kann avanti das Vertrauen von potenziellen Bewerbern gewinnen?

 
Validiert

Deutscher Krebskongress

Unsere Arbeit macht uns immer dann besonders viel Freude, wenn sie die Welt tatsächlich auf einem kleinen Stück Wegstrecke Richtung besser begleiten darf. Daher waren wir natürlich sofort Feuer und Flamme als uns die Anfrage erreichte, für nichts Geringeres als den 33. Krebskongress das Keyvisual zu erstellen. Das Ergebnis dieser Arbeit ist gleichzeitig eine starke Referenz für, -und eine Verbeugung von uns, vor den Menschen, die sich mit unermüdlichem Engagement und Tatkraft, dem langen und wichtigen Kampf gegen Krebs widmen.

 
Validiert

Mehr Verkäufe für Online-Apotheke

- Überarbeitung und Optimierung des Kontos für zunächst drei Monate - Performancesteigerung bei Einhaltung der Zielkosten pro abgeschlossener Bestellung - Starker Wettbewerb im pharmazeutischen Einzelhandel Die Bewerbung von Produkten aus dem pharmazeutischen Einzelhandel stellt aufgrund der Konkurrenzsituation und rechtlicher Einschränkungen eine große Herausforderung dar. Der Markt ist im Online-Bereich stark umkämpft und es bedarf einer äußerst guten Strategie, um effektiv werben zu können. Hinzu kommen die rechtlichen Besonderheiten der Branche. Es ist eine Zertifizierung notwendig, um gesundheitsbezogene Werbung schalten zu dürfen. Viele Inhalte dürfen aufgrund der Richtlinien im Bereich Gesundheit und Medizin erst gar nicht beworben werden. Häufig kommt es durch verschreibungspflichtige Wirkstoffe zu einer Ablehnung der Anzeigen. Auch das Remarketing mithilfe von Cookies ist nicht möglich. Diese Aspekte machen eine Optimierung der Online-Präsenz anspruchsvoll und zeitintensiv. Der Kunde hatte vor der Zusammenarbeit mit uns eine Betreuung Inhouse und wollte testen, wie sich die Performance unter einer professionellen Betreuung verhält. Es wurde ein Zielwert für die maximalen Kosten pro Conversion festgelegt.

 
Validiert

Markencheck.

MARKENCHECK. Marketing ist einem stetigen Wandel und Veränderungsdruck ausgesetzt. Bei Marken, genauso wie bei der Autoinspektion oder beim Gesundheitscheck, ist daher ein regelmäßiger Markencheck sehr sinnvoll. So lassen sich Markenschwächen in einem Vorstadium erkennen, ungenutzte Potenziale nutzbar machen und eine schleichende Markenerosion vermeiden. So verhindern Sie, dass Ihre Marke leistungsschwach wird. GoYa! bietet einen solch umfassenden Markencheck an – sowohl in strategischer als auch in kreativer Hinsicht.

GESUND IST BUNT | Markenrelaunch

GESUND IST BUNT (GIB) ist ein deutschlandweit aktives Apotheken-Netzwerk mit rund 350 angeschlossenen Apotheken. Die 1994 gegründete Kooperation liegt zu 100 Prozent im Besitz der beteiligten Apotheker. Das Angebot des Apotheken-Netzwerks reicht von Einkauf und Eigenmarken über Marktförderung, Marketing und Schulungen bis hin zu Services und Netzwerk. „Differenzieren, begeistern und binden“ waren Aufgabe der aktualisierten, spitzeren Markenaufstellung, die husare für GIB entwickelt hat. GIB setzt dabei auf Differenzierung und Steigerung der Marken-Awareness durch Emotionalität und Nähe zu den Zielgruppen, um langfristige, emotionale Bindungen zu schaffen.

 
Validiert

Vertriebsstrategie: Markteinführung einer neuen Augenlaser-Methode

Ein inhaber­geführtes mittel­ständisches Augen­laser­zentrum hat sich den welt­weit innovativsten Femto­sekunden­laser aus dem Hause ZEISS angeschafft. Zum Zeit­punkt der Implementierung ist dieser in Deutschland kaum bekannt, das Verfahren deutlich teurer für Patienten im Vergleich zu anderen Laser­operationen. Herausforderungen für das Unternehmen: - starker Preiskampf bei der Behandlung von Augen­laser-Patienten mit bundes­weiten Anbietern (euroeyes, Optical Express, Care Vision etc.) - Allein­stellungs­merkmal des Lasers ist komplex und erklärungs­bedürftig - kaum Erfahrungs­werte von Patienten zum neuen Verfahren vorhanden - bisher bewährtes Verfahren darf nicht als „überholt“ dargestellt werden, da dieses weiterhin im Augen­laser­zentrum angewandt wird - Kosten für den Patienten liegen deutlich über dem bisherigen Preis­modell

DEUTSCHES ROTES KREUZ - WEITERBILDUNGSPLATTFORM