Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Plakat-Kampagne

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Plakat-Kampagne für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Plakat-Kampagne

485Grad

Wir philosophieren nicht, wir essen. Und zwar Pizza. Klingt nach Tiefkühlkost und Junkfood? Dann passt mal auf. Pizza kann mehr, als morgens um 5 in Pappschachteln vor sich hin zu Ölen. Hier kommt, wie’s richtig geht. Zuerst kloppen wir alles, was aus der Dose kommt, direkt in die Tonne. Essen ist Kultur, nicht Konserve. Und faire Preise sind keine Ausrede für miese Qualität. Also: Original neapolitanisches Mehl, gefiltertes Wasser, aromatische Kräuter. Fluffig. Voll. Auch ohne Belag schon reinste Poesie, aber wozu? Beim Belegen wird's ja erst richtig spannend. Hochwertigste Produkte allerschönster Qualität. Wer Anchovis nicht mag, hat noch nie erlebt wie sie sich kichernd in die Süße frisch zubereiteter, aromatischer Tropea Zwiebeln kuscheln. Oder wie schwungvoll das Aroma sonnengereifter Tomaten die Geschmacksnerven zum explodieren bringt. So eine Pizza ist ein wahres Orchester aus Geschmäckern. Jedenfalls wenn man sie richtig macht. Bei 485Grad. Jetzt fehlt eigentlich nur noch zu sagen, dass der Mann, der die Weine auf unserer Karte auswählt, einer der besten Sommeliers des Landes ist und sich nebenbei hauptsächlich von 485 grad Pizza ernährt. Damit müsste klar sein, dass la dolce Vita nicht weit weg von Zuhause und schon gar nicht nur im Kopf existiert. Zu viel Selbstbeweihräucherung? Vielleicht. Oder nichts als die Wahrheit? Nicht den Kopf zerbrechen, essen. Und jetzt: Die Geigen!

 
Validiert

Nachhaltig durchs Leben

In Deutschland haben aktuell sieben von 200 Brunnen das Bio-Mineralwasser-Zertifikat. Einer davon ist die Rheinsberger PreussenQuelle, die wir seit 2014 in allen Bereichen der Kommunikation und Markenführung betreuen. In Rheinsberg, vor den Toren Berlins, fördert man nicht nur täglich aus tiefsten Gesteinsschichten natürliches Mineralwasser in Bio-Qualität. Man pflegt auch einen besonders verantwortlichen Umgang mit dem „Rohstoff des Lebens“ – sehr transparent und in vorbildlicher Weise nachhaltig. In der ganzen Bandbreite dessen, was wir unter „Marken nachhaltig stärken“ verstehen, haben wir mit den Rheinsbergern das Packaging für die Gastronomie- und Endverbraucher-Range entwickelt, alle Kommunikationsmittel erstellt und das regelmäßig erscheinende Magazin „ressource“ ins Leben gerufen. Darüber hinaus entstanden der Webauftritt, der außergewöhnliche Blog „bleibt natürlich!“, auf dem die Rheinsberger ihre Gedanken und ihr Handeln für Ökologie, Nachhaltigkeit und Gesundheit mit Menschen teilen, die genauso nachhaltig durchs Leben gehen wollen, sowie Social Media-Aktivitäten auf Facebook und Instagram. Für alle Maßnahmen waren und sind wir sowohl beratend und redaktionell gefordert als auch bei der gesamten Gestaltung und Realisierung.

Red Bull Brand Campaign

Vor 32 Jahren betrat ein Mann namens Dietrich Mateschitz unsere Agentur. In seiner Hand eine kleine, braune Flasche, gefüllt mit einer Flüssigkeit, die zwar nur bedingt wohlschmeckend war, aber dafür eine verblüffende Wirkung auf Geist und Körper hatte. Wir nannten das Getränk Red Bull, kreierten mit dem Begriff Energy Drink eine neue Kategorie und entwarfen ein ikonisches Dosendesign. Wir stellten uns eine nicht unwesentliche Frage: Wie schaffen wir mit einem minimalen Werbebudget eine maximale Bekanntheit, Begehrlichkeit und Relevanz für die neue Marke? Darüber hinaus stellten wir uns die Frage: Wie erreichen wir im ersten Schritt „Brandlove“ – gefolgt von „Canlove“ im zweiten Schritt?

Wodka Gorbatschow Brand

Kastner arbeitet seit über 20 Jahren erfolgreich für Wodka Gorbatschow. Ein Wodka aus Berlin mit russischen Wurzeln und einem bekannten, nach der Wende politisch aufgeladenen Markennamen. Aufgabe war es, unabhängig vom “belasteten” Namen eine eigenständige Markenwelt aufzubauen, die langfristig die Marktposition von Wodka Gorbatschow zementieren soll. Ziel ist es Wodka Gorbatschow langfristig als klare Nummer 1 am deutschen Wodkamarkt zu etablieren.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Katjes-Fassin | Ahoj-Brause | Der Kampf Um Die Waldmeisterschaft | ...

Wie erreicht man Kinder zwischen 4 und 11 Jahren so, dass sie sich wirklich mit der Marke beschäftigen? Wie sorgen wir im Zeitraum von nur 3 Monaten, in denen Brause im Sommer konsumiert mit einem Budget von 1,2 Millionen für die maximale Anzahl an Wiederkäufen? Mit einer reinen TV-Kampagne? Nein. Daher stellt sich SOMMER+SOMMER zunächst einmal die Frage, welche Erlebniswelten Mädchen und Jungen in dem o.g. Alter wirklich fesseln. Im Rahmen der Analyse wird schnell klar, dass die Kampagne für Ahoj-Brause mehr braucht als eine mediale "Beschallung". Jungen und Mädchen zwischen 4 und 8 sind fasziniert von Heldenwelten und leidenschaftliche Sammler. Ab dem 9. Lebensalter bringt die Welt des Gamings Bewegung in die Heldenwelten.

 
Validiert

XTiP Launchkampagne

XTiP ist ein relativ neuer Anbieter von Sportwetten, der Anfang 2018 Fußball-Weltmeister Lukas Podolski als Markenbotschafter engagierte. Mit einer humorvollen Poldi-Kampagne sollte die Markenbekanntheit in kurzer Zeit erhöht und XTiP im Relevant Set der Zielgruppe verankert werden.

 
Validiert

Toyota Material Handling

Toyota Material Handling ist der Weltmarktführer im Bereich Flurförderzeuge. Klar, dass wir für die Experten für Gabelstapler und Co. auch kommunikativ hoch hinaus wollen. In einem Markenworkshop haben wir die Basis für viele Jahre gemeinsame Arbeit gelegt. Heute entwickeln wir für Toyota innovative Print- und Online-Anzeigen, gestalten das eigene Kundenmagazin "Hochform", produzieren Filme und kümmern uns um die Media-Abwicklung. Darüber hinaus übernahmen wir die Messekommunikation auf der CEMAT 2018. Diese beinhaltete die Vor- und Nachberichterstattung sowie die Präsenz und das Führen von Interviews vor Ort.

XTiP WM-Kampagne

Zur Fußball-WM verloste der Sportwettanbieter XTiP einen ganz besonderen Preis: zwei Tickets für das Finale in Moskau! Eine aktivierende Kampagne sollte das Gewinnspiel bewerben und XTiP bei den Fans noch bekannter machen.

 
Validiert

Argo Athletics

Das Berliner CrossFit-Studio Argo Athletics profitiert vom Sport- und Fitness-Boom in Deutschland, hat aber ein Problem: Es wird von der Zielgruppe als ein Studio von vielen wahrgenommen. Deshalb soll die Marke einen neuen markanten Auftritt sowie ein frischeres Image bekommen.

 
Validiert

Intersnack | CHIO Wasabi

Entwicklung eines Key-Visuals für den Launch der Range-Erweiterung CHIO Chips Wasabi. Verwednung am POS (Zweitplatzierung) und an POS-nahen 18/1 Plakaten.

 
Validiert

SCHUHKAY 1882 - Eine neue Markenenergie für DAS SCHUHHAUS in Nordde...

Langfristiges Ziel ist die Etablierung als DAS SCHUHHAUS in Norddeutschland und das Erreichen der Marktführerschaft im mittleren bis höheren Preissegment. SCHUHKAY 1882 soll in den Köpfen der Menschen als Synonym für “Das Schuhaus” fest verankert werden. Als “kategorischer” Anbieter und Vollsortimenter richtet sich die Marke daher an eine breite Zielgruppe ab mittlerem bis höherem Einkommen (Kommunikationszielgruppe: Schwerpunkt Familien mit Kindern). Der zu entwickelnde Markenkern soll in den 24 Stores spürbar und erlebbar gemacht werden. Über den stationären Handel hinaus soll die Marke auch crossmedial die Zielgruppe erreichen, Markeninhalte online transportieren, mit der Zielgruppe in Kontakt treten und die Reichweite und Wiederkaufsrate steigern.

WIESENHERZ - Eine neue Premium-Marke für das Milchregal

Wie geben wir der Milch wieder einen (Mehr)Wert? Das Wohl der Kuh stand bei den drei WIESENHERZ Landwirten aus Oberschwaben schon immer im Fokus. Gleichzeitig aber auch der Wunsch, der eigenen Milch wieder mehr „Wert“ zu geben. Aufgabe war die Entwicklung einer neuen Premium-Marke und Herausarbeitung eines Alleinstellungs-Merkmals, um im hart umkämpften Mopro Segment erfolgreich zu sein.

FESTHALLE SCHMIDT - MARKETING

Der Zollhaus-Inhaber Patrick Schmidt ist der bisher jüngste Festwirt auf der Landshuter Grieserwiese. Und wie auch im Zollhaus wird in der Festhalle Schmidt das kulinarische Erlebnis groß geschrieben. Geschmackserlebnisse, bayerische, traditionelle und moderne Gerichte für Genießer und Feinschmecker. Dazu beste Unterhaltung und ein süffiges Bier! Wir haben unseren Festwirt von der ersten Minute an durch den Dultwahnsinn begleitet. Von der Erstellung eines ansprechenden Corporate Designs über die Webseite, die Betreuung in den sozialen Medien, die Innengestaltung der Festhalle sowie Aufkleber, Visitenkarten oder Einladungen. Für die Festhalle gab es das Rundum-Sorglos-Paket von mediaMEANS.

 
Validiert

Ticking News

Tagesschau deluxe 2.0. Statt am Frühstückstisch oder nach Feierabend alle 20 abonnierten Zeitungen & sozialen Medien im Schweiße unseres Neonlichts nach brauchbaren Informationen zu durchforsten wie vorgestern, lehnen wir uns heute lieber in unseren Kinosesseln zurück, essen Glückskekse und warten, bis die News uns finden. Mit maßdesignten, tagesaktuellen Häppchen aus allen einschlägigen Zeitungen und Medien, bringt diese News App den Wissensdurst selbst zum Sabbern. Dabei ist ihre Anpassungsfähigkeit noch größer als Ronaldos Ego und macht die GEZ noch unnötiger, als ohnehin schon. Als ihre Urheber uns also anriefen, um uns zu bitten, ihre besten Neuigkeiten des Tages zu werden, schick- ten wir den Overkill über den Jordan und machten uns an die Marktanalyse. Und jetzt steht unter den Rubriken Tutorial Entwicklung, Usability Optimierung und Markenanalyse unser Name, in mehr als schwarz-weiß.

 
Validiert