Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich SEA

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich SEA für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für SEA

Kommunikation gegen Lagerdenken

Die Bundesregierung hat ein neues Energiekonzept beschlossen. Die gesellschaftliche Diskussion hierüber wird breit und intensiv geführt. Sie ist jedoch oft geprägt von Lagerdenken und mangelnder sachlicher Offenheit. Mit Streit und Diskurs allein kann jedoch keine Energiewende gewonnen werden. Vielmehr sollte die Energiewende als gemeinsames, in zukunftsgerichtetes Projekt zu betrachtet werden. Zielsetzung war es deshalb, über diesen integrativen Ansatz die zunehmende Konvergenz der Energiebranche abzubilden und ihre einzelnen Akteure mit sachlichen Informationen zu versorgen.

Image- und Produktkommunikation

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist die weltweit größte Förderbank. Statt Gewinnmaximierung hat sie zum Ziel, die Lebensbedingungen der Menschen im In- und Ausland nachhaltig in Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft zu verbessern. Aber: Viele Menschen wissen gar nicht, was die KfW alles fördert. Zumal nur der Bankberater – und nicht die KfW selbst – die KfW Produkte aktiv empfehlen kann. Auch empfinden viele potentielle Kunden den Prozess der Kreditvergabe als sehr kompliziert. Es gibt also einiges zu tun.

Kanalübergreifende Kampagnen- und Markenarbeit

STULZ ist heute eines der weltweit führenden Unternehmen in der Klimatisierungstechnologie, das große Wert auf typisch deutsche Tugenden legt: Qualität, Craftmanship und – dem Claim folgend – individuelle Lösungen für jede kundenseitige Herausforderung. Durch die zunehmende internationale Ausrichtung und die Zukäufe im Markt, ergeben sich natürlich neue kommunikative Herausforderungen – vom Hamburger Spezialanbieter zu einem weltweit führenden Anbieter. Dieser Wandel muss kommunikativ begleitet werden.

B2B-Kommunikationsberatung und Website-Relaunch

Seit den 1980er-Jahren widmet sich GOLDBECK auf Basis industriell gefertigter Systembauteile dem Baugewerbe. Das neue Jahrtausend steht das erfolgreiche Unternehmen ganz im Zeichen der Internationalisierung und Modernisierung. So wurde nach einem geeigneten Partner gesucht, der die Vorhaben des Unternehmens kommunikativ begleitet – offline wie online. Die größte Herausforderung bei allen kommunikativen Maßnahmen: zum einen die heterogene Zielgruppe passgenau ansprechen und gleichzeitig das breitgefächerte Leistungsspektrum vollständig abbilden.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Behlenbrand - Produktdesign, Webseite, Social Media, Vertrieb

Eigentlich tranken wir ja keinen Alkohol. Und wenn, dann natürlich nur die Nummer Eins aus Berlin! Die homöopathische Version vom Neuköllner Gruppenzwang: Club D4, stark verdünnt, geschmacksneutral, so hip wie hipster. Aber dann kam alles anders und wir mussten für die komplette Markenentwicklung des Familienunternehmens nach Hessen reisen – statt Berlin – close-shave statt Vollbart, Leinen statt Cord. Und eines Abends voller Produktdesign und Sternenlicht, wurde uns zur Feier der behlenbrandneuen Corporate Identity, der scharfe Nachwuchs vorgestellt. Und heute wissen wir das die Hilde, der gute Himbeergeist der Familie, ein Früchtchen ist, Willy vom Nachbars Carola abstammt und noch viele andere, kleine Familiengeheimnisse des hessischen Brennmeister, die zwischen Web-Design und Markensteuerung immer wieder bei einem Gläschen neuen Nachwuchs‘, unsere Prinzipien über den Haufen brennt.

 
Validiert

n.er.doo - Produktentwicklung und 360°-Konzeption

Heutzutage beschäftigen sich nur wenige Endverbraucher mit dem Thema Energie und sind oft noch bei ihrem Grundversorger unter Vertrag. Dort zahlen sie häufig zu viel Geld und profitieren nicht von klimaschonenden Alternativen, wie z.B. Öko-Strom oder -Gas. rock&stars hat die n.er.doo App für die eprimo GmbH entwickelt. Die eprimo ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der innogy SE (ehemals RWE), die Strom- und Gastarife an Endkunden vermarktet. Eprimo ist Marktführer im Segment der Discountanbieter und zeichnet sich durch günstige und gleichzeitig sehr kundenfreundliche Tarife aus. Der eingängige Slogan “mehr Kunde, weniger Kosten” hat bei eprimo Tradition und wird bei der Ausrichtung aller Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen gelebt.

Integrierte Standort-, Image- und Nachwuchskampagne

Die IHK Potsdam hat unter dem Claim „Wirtschaft. Mach es in Brandenburg.“ ein neues Leitbild entwickelt, das ressourcenmangel mit einer crossmedialen Standort-und Imagekampagne seit Mitte September 2017 kommuniziert. Die Kampagne soll die Bekanntheit der Leistungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam erhöhen und die Attraktivität der Wirtschaftsregion Brandenburg steigern.

Oberbürgermeister – Stark gemacht!

Bereits 2009 hat unsere Agentur den unabhängigen Kandidaten Dr. Olaf Tauras bei seiner Wahl zum Oberbürgermeister der „starken Stadt“ Neumünster begleitet und unterstützt. 2015 haben wir diese Idee konsequent weitergeführt. „Stark gemacht! Für eine Stadt mit Zukunft“ lautete unser Claim für die neue Kampagne – auf Plakaten, Wahlprogramm, Argu-Card, Website, Facebook-Seite und Give-Aways - eben allem, was ein starker Oberbürgermeister für einen starken Wahlkampf braucht. Der schönste Lohn für unsere Arbeit: Am 10. Mai 2015 wurde Dr. Olaf Tauras mit deutlichen 59,8 Prozent als Oberbürgermeister wiedergewählt!

 
Validiert

Mann+Hummel

Mann+Hummel ist ein forschendes Filtrationsunternehmen, das bislang kaum öffentlich wahrgenommen wurde. Um es in dem politisch brisanten Thema als innovatives Unternehmen zu positionieren, gingen wir in die Offensive: „Die Feinstaubfresser kommen!“ prangte auf Großflächenplakaten, Citylights, Videoboards und Online-Bannern. Die Aktion wurde noch durch die begleitende Guerilla-Maßnahme in Form von Cleaning-Stencils verstärkt. Das sind an prominenten Stellen in verschmutzte Flächen hineingekärcherte Botschaften. Nach der Teaserphase wurden die „Feinstaubfresser“ präsentiert: Das sind speziell ausgerüstete Fahrzeuge, die Feinstaub aus der Luft filtern. Über den Link feinstaubfresser.de gelangt man auf die Mann+Hummel Themenseite, die Inhalte und Funktionsweise der Technologie erklären. Die im Winter bei starker Feinstaubbelastung laufende Kampagne erzeugte großes Interesse in Medien und Bevölkerung.

ERWIN HYMER GROUP – GUTE REISE

Europas führender Hersteller von Reisemobilen brauchte 2014 einen neuen Anstrich – kurz: ein neues Corporate Design. Die Messlatte lag hoch, wir haben Sie souverän übersprungen. Mit einem frischen Anzeigen- und Broschüren-Konzept, einer neuen Geschäftsausstattung und einer modernen Website, als digitaler Ausdruck einer der schönsten Reiseformen. Funktional, inspirierend und zugleich informativ. Technical Specs: Responsive Design, Content-Management-System, UI/UX freundlich, SEO optimiert.

IVECO – KEEP ON TRUCKING

360 Grad für B2B par excellence: als einer der führenden Nutzfahrzeughersteller setzt Iveco seit 2004 auf unsere Expertise und kreative Power. Ganz gleich ob Digital oder Print – oder beides. Wir vernetzen alle Kommunikationskanäle spielend und sorgen so dafür, dass Iveco kommunikativ auf der Überholspur bleibt. Zum Beispiel mit einem neuen Web-Auftritt und der kompletten Content-Pflege für die DACH Region samt Digital Signage an über 40 Standorten. Ebenfalls in unserer Verantwortung: Pflege und Content-Creation aller relevanten Social Media-Kanäle: Xing, LinkedIn, Facebook. Daneben setzen wir eine Vielzahl von Verkaufs-Kampagnen um und unterstützen den Handel bei allen Direct-Marketing-Massnahmen. Natürlich sinnvoll vernetzt mit den anderen Medien. So geben jedem Werbe-Euro mehr PS, sorry – kw.

OFFICEXPRESS – ALLES FÜRS BÜRO

So wird Geschäft gemacht: mit dem neu aufgesetzten Webshop einer der führenden europäischen Büroartikel-Lieferanten läuft`s richtig rund – vom Standard-Artikel bis zum komplexen 3D-Drucker. Der neu entwickelte Framework auf neuer Shop-Instanz sowie das angepasste Design bieten klare Orientierung und führen zu schnellen Kaufentscheidungen. Natürlich mit am Start: Responsives Design, SEO-Optimierung, UI/UX- Freundlichkeit.

Round-the-world Kampagne

Mehr junge Menschen ermutigen im Ausland zu studieren – das ist das Ziel der Kampagne des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) „studieren weltweit – ERLEBE ES!“ Gestartet ist die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte Kampagne 2006 – mit ressourcenmangel ging sie 2015 in eine neue Runde.

Recruiting-Kampagne BW-jetzt.de

In Baden-Württemberg herrscht ein Fachkräftemangel. Mit einer Erweiterung der Sympathiekampagne "Wir können alles. Außer Hochdeutsch." soll es gelingen, bei Investoren, Führungskräften, Fachkräften und High Potentials die Bereitschaft zu erhöhen, in Baden- Württemberg arbeiten und leben zu wollen. Für den „War for Talents“ muss das Landesmarketing für Baden-Württemberg revolutioniert werden, denn ein hohes Bruttoinlandsprodukt allein ist noch lange kein Umzugsgrund.