Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Transport

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Transport für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Transport

Flughafen München - Frontend - Umsetzung

Der Flughafen München wollte einen Brandwechsel vollziehen und die Website als auch das Intranet sollte sich im Design an das neue Branding eingliedern. Für die komplexe Website und dem umfangreichen Seitenvolumen wurden über 100 verschiedene Komponenten konzipiert und gestaltet. Für die Implementierung dieser Komponenten im CMS Backend-System mussten in kürzester Zeit qualitativ hochwertige Frontend-Templates umgesetzt werden.

 
Validiert

Die neue Markenwelt der SSB. (Agentur: Leonhardt & Kern)

Tempo machen. Und zwar für die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB). In einem mehrstufigen Auswahlverfahren machte sich die SSB auf die Suche nach einer neuen Lead- und Markenagentur. Im Zuge dessen stellten wir uns selbst die entscheidende Frage: Wie bekommt man die autoverliebten Stuttgarter ein für alle Mal in die Busse und Bahnen der Stadt?

Fraport — Discover the World of Retail

Was den Flughafen Frankfurt als Retail-Standort so einzigartig und hervorhebenswert macht, sind nicht allein die Fashion-, Convenience- oder Duty-Free-Shops, sondern der besonderen Moment des Reisens. Die gut kuratierten, international ansprechenden Marken, einladende Cafés oder Restaurants schaffen ein Umfeld von hoher Aufenthaltsqualität und führen zu einer entscheidungsfreudigen Stimmung. Am Flughafen. Den Alltag hinter sich lassen. Ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer, mischt sich mit der Sehnsucht Neues zu entdecken. Ausdruck dieses kosmopolitischen Gefühls des „unterwegs seins“, ist bei einer bestimmten Zielgruppe der Akt des Einkaufens in Vorfreude auf das Ziel. Diese besondere Mischung an unterschiedlichen Stimmungen und einer Entscheidungsfreudigkeit sich auf Neues einzulassen steht im Mittelpunkt. Durch ungewöhnlichen Perspektiven und Assoziationsketten wird der Zuschauer für den Bereich Retail sensibilisiert. Die genauen Bilder sollen nicht alle rational verstanden, sondern emotional empfunden und dem Absender Fraport zugeordnet werden. Charakteristische Momente des Retails mischen sich mit atmosphärischen Bildern des Flughafens. Der Film wurde primär für eine Medienleinwand im Foyer der Fraport-Hauptgeschäftsstelle am Flughafen Frankfurt produziert. Daher werden in dem Film keine komplex inszenierten Geschichten erzählt. Stimmungsvolle Situationen werden im dokumentarischen Stil festgehalten, die das Gefühl Retail am Flughafen authentisch wiedergeben.

 
Validiert

RMV — Ganz großes Kino

Der Film funktioniert als charmante Liebeserklärung  sowohl an Hollywood, als auch an die Main-Metropole Frankfurt. Aus der Masse der anonymen Anzugträger stechen einige echte Charaktertypen hervor, wie man sie fast nur noch aus Filmen kennt; Personen, die durch ihre Statur, ihre Kleidung oder ihr Verhalten an berühmte Filme erinnern, sind auf dem Bahnsteig des Nahverkehrsbetreibers RMV versammelt. Sogar in zweiter Reihe tauchen Statisten, Ausstattungsgegenstände oder Plakate im Hintergrund auf, die als Zitate und Anspielungen auf Hollywood-Filme funktionieren. Doch egal, ob sie nach Hollywood oder nach Heddernheim wollen: Der RMV bewegt alle. Der Film wurde beim Deutschen Wirtschaftsfilmpreis in der Kategorie „Filme aus der Wirtschaft“ mit dem zweiten Platz gekürt. Der Film bekam allein auf Facebook 2000 Likes, 900 Shares und 250.000 Views — ohne (!) Einsatz von Mediabudget. Zu diesem Zeitpunkt hatte der RMV allerdings nur bescheidene 9600 Fans.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Lufthansa & Car2Go — Laid Back

In Kooperation mit dem weltweit operierenden Carsharing-Unternehmen car2go können Fluggäste der Lufthansa bevorzugte Konditionen bei car2go nutzen. Einmal am Flughafen angekommen, können die smart fortwo des Kooperationspartners car2go auf eigens dafür vorgesehenen Parkflächen nahe dem Terminal abgestellt werden. Passagiere der Lufthansa sparen mit car2go nicht nur die Parkgebühr bei der Fahrt mit dem eigenen Pkw, sondern auch die zusätzliche Flughafenpauschale sowie die sonst übliche Anmeldegebühr bei car2go. Wir sollten ein Konzept erstellen mit dem national Aufmerksamkeit für das Produkt generiert wird: Reisen mit Lufthansa ist mehr als nur Fliegen.

 
Validiert

Electromobility Markenimplementierung

Zum Launch der Marke steuerten wir das Keyvisual bei. Mittlerweile sind wir auch für die Broschürengestaltung, Stellenanzeigen sowie das Interieur-Design (Poster) zuständig.

Internal Communication, Film, Maskottchen

Wir sind verantwortlich für die interne und externe Kommunikation. Heißt: Sozialberichte, Nachhaltigkeitsberichte, Festschriften in aufwändiger Druckproduktion. Heißt auch: Illustrationen, Erklärvideos, Werbemittelbeschaffung.

GTT Trucks & Trailers

Für das Familienunternehmen haben wir die Markenkommunikation weiter entwickelt. Auf Basis einer klaren Markenpositionierung und Leitidee entwickeln wir die modularen Kommunikationsbausteine. Im Fokus stehen vertriebsunterstützende Maßnahmen wie der Website-Relaunch, Printanzeigen (B2B) und Dialogmaßnahmen.

Markenkonzept für die Zukunftsregion FrankfurtRheinMain

Die Aufgabe bei dem Projekt für die IHK Darmstadt, IHK Frankfurt und IHK Offenbach war die Entwicklung eines Standort- und Vermarktungskonzeptes inkl. Naming, Logo, Claim und Key Visual für die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Die vier Themenfelder a) Mobilität und Infrastruktur, b) Gründungs- und Innovationsregion, c) Revitalisierung von Bestandsflächen und d) Digitalisierung und räumliche Entwicklung sollten zu einem Dachkonzept mit einem klaren Markenprofil verdichtet werden, um die heterogenen Anspruchsgruppen unter diesem Dach zu vereinen.

Corporate Design für die NOSTA Group

Bietet Lösungen zu Transportmanagement, Warehousing und internationaler Logistik. Unsere Aufgabe: Weiterentwicklung der traditionsreichen Marke.

Neue Bewegung im Markt: Internationale M&A-Kampagne für Bohnenkamp

Bohnenkamp hat sich vom regionalen Großhandelsunternehmen für Reifen im professionellen Einsatz zum international wachsenden service- und logistikstarken Markensortimenter entwickelt hat. Logische Konsequenz der internationalen Unternehmensstrategie: Neujustierung der Markenpositionierung, Aktualisierung des Corporate Designs sowie Adaption der Markenkommunikation auf neue Märkte in Europa.

Produktkampagnen LVM Versicherung

Die LVM Versicherung in Münster bietet ihren Kunden über ein einzigartig dichtes Agenturnetz persönliche Beratung und umfassenden Versicherungsschutz direkt in der Nähe. Mit einer Kampagne zum Thema Kundennähe/Service sollen der wachsenden Konkurrenz der Online-Direktversicherer starke Argumente entgegengesetzt werden.

Markenkonzeption Würth

Die Firma Adolf Würth GmbH & Co. AG agiert traditionell als ausgesprochen verkaufs- und vertriebsorientiertes B2B-Unternehmen. Das Top-Management traf die strategische Entscheidung, in einem Top-down-Prozess eine innere und äußere Transformation des Unternehmens hin zu einem auch markengetriebenen Unternehmen vorzunehmen. Den Ausgangspunkt von Unternehmenskultur und Unternehmensauftritt soll künftig die Marke an sich darstellen – gemäß dem identitätsstiftendem Statement „Wir lieben das Verkaufen!“. Im Rahmen eines Pitches wurde GoYa! beauftragt, auf Basis einer zu entwickelnden Marken- und Kommunikationsstrategie konkrete Umsetzungsmaßnahmen für den wichtigen Vertriebskanal „Abholniederlassungen (ANL)“ vorzuschlagen, die in Richtung "Mehr Marke, mehr Emotion, mehr Einkaufserfahrung“ führen.

Linde Gase. Jede Stelle wird besetzt.

Besetzung von Positionen in Betriebstechnik, Gase-Produktion, im Healthcare Serviceumfeld und im Außendienst, die mit Onlineanzeigen nicht zu besetzen waren.

 
Validiert