Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
Jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

Agentur-Projekte im Bereich Workplace Design

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Workplace Design für Sie.

Agenturmatching ist Deutschlands führende Agenturplattform. Wir kennen die Agenturwelt wie unsere Westentasche. Unser Versprechen: Wir finden die richtige Agentur für Ihr Projekt, Ihre Kampagne oder Ihre Firma. Unser Service ist kostenlos für Unternehmen.

Bekannt aus den Medien

So funktioniert Agenturmatching

1
Sie geben uns on­line die wichtigst­en Infos zu Ihrem Projekt
2
Eine/r unserer Matching-Profis über­nimmt die Recherche
3
Wir stellen Ihnen die drei best­passendst­en Agentur­en vor

Markenentwicklung für Architekturbüro raumkontext

Die Gründer des Architekturbüros raumkontext lernten sich 1994 im Studium kennen und beschlossen 2011 ein kleines gemeinsames Büro im beschaulichen Egelsbach zu starten. Mittlerweile betreuen sie große, komplexe architektonische Projekte und beschäftigen sechs Mitarbeiter. Ihr Spezialgebiet: Ganzheitliche Betreuung von Bauprozessen, von der städtebaulichen Integration bis hin zu innerräumlichen Nutzung. Mit einem neuen Büro in Darmstadt treibt das Architekturbüro ihr Wachstum noch weiter voran.

BAILAS CONTEMPORARY COIFFURE – Interior Design

BAILAS CONTEMPORARY COIFFURE steht für zeitgenössische Frisierkunst und findet auf der Achenbachstraße im Düsseldorfer Zooviertel ein exklusives Zuhause. Das Atelier im Erdgeschoss eines im Jahr 2012 aufwändig restaurierten Altbaus ist neben den inspirierenden Einflüssen aus der Umgebung ebenso ein Ort für Entspannung und die nötige Distanz zum Alltag.
 BETTY + BETTY transportiert die Marke BAILAS in den Raum und verantwortet das komplette Interior Design von Konzept über Umsetzung bis hin zur Planung und Gestaltung einzelner Einrichtungselemente.

Vonovia – Zeit, wohnen neu zu denken

Ende 2014 schließen sich Deutsche Annington und GAGFAH zum zweitgrößten Wohnimmobilienunternehmen Europas zusammen. Geprägt durch eine Private-Equity-Vergangenheit haben beide Unternehmen ernsthafte Reputationsprobleme. Zuvor war mit dem Ausstieg der Private-Equity-Eigentümer bereits der Weg frei geworden für den Gang an die Börse und die Neuausrichtung des Geschäftsmodells. Das neu formierte Unternehmen versteht sich als kundenorientierter Anbieter von bedarfsgerechtem Wohnraum und wohnungsnahen Dienstleistungen. Truffle Bay wurde beauftragt, eine neue Corporate Brand zu entwickeln: mit neuem Namen, neuer Markenstrategie und-positionierung und neuem visuellen Markenauftritt.

4.0 NOW: DIE INDUSTRIELLE ZUKUNFT JETZT ERLEBEN

Die SICK AG bringt als Innovationsführer und Vorreiter in der Entwicklung wegweisender Sensortechnologie die eigene Markenidentität konsequent zum Ausdruck und realisiert gemeinsam mit uns visionäre Markenerlebnisse. Mit Start zur Hannovermesse 2019 sollte das Thema verstärkt in der Fokus gerückt werden. Die Herausforderung bestand darin, die komplexen Zusammenhänge digitalisierter Prozesse in Produktion und Logistik ganzheitlich erfassbar zu machen.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir finden kostenlos die beste Agentur für Ihr Projekt!

Markenentwicklung und Launch-Strategie

Ein junges Expertenteam konnte sich die Finanzierung für die Entwicklung eines neuen, onlinegestützten Programms zur positiven Veränderung des Lebensstils sichern. Gesucht war eine „sprechende“, unverwechselbare Marke, die international weitgehend unumstritten sein sollte, Beratung zur Produktentwicklung sowie ein differenziertes Corporate Design für die Zielgruppe Best Ager. Schließlich sollte für den Go Live eine umfassende Launch- und Kommunikationsstrategie entwickelt werden.

Marken-Relaunch für die SDK

Als Gesundheitsspezialist ist sie kein reiner Versicherer, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben der Menschen zu vereinfachen. Wie? Durch eine Absicherung, die sich an die wechselnden Lebensumstände der Kunden anpasst, diese sowohl in Krankheit als auch in Gesundheit unterstützt und dort Informationen bereitstellt, wo sie benötigt werden. Kurzum: die SDK sichert ab, unterstützt und informiert. Dieses interne Leitbild sollte nun auch das Bild nach außen prägen. Dazu plante die SDK einen Relaunch des Markenauftritts. Seit Juni 2018 tritt sie auch im Markt als Gesundheitsspezialist auf und war deshalb im Vorfeld auf der Suche nach Unterstützung bei der Neupositionierung der Marke.

FLUGHAFEN MÜNCHEN: LabCampus Kick-off Event

Innerhalb kürzester Zeit muss ein Veranstaltungskonzept entstehen, das die visionären Inhalte des LabCampus erlebbar macht. Am Münchner Flughafen wird in den nächsten Jahren ein unternehmens- und branchenübergreifendes Ideenzentrum entstehen: der LabCampus. Das Projekt soll Wissensträger, Global Player und Start-ups an einem internationalen Verkehrsknoten zusammenbringen. Beim offiziellen Launchevent wurde das Projekt erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Frachthalle setzte TULP gemeinsam mit WBLT Veranstaltungstechnik und der Pixelschickeria ein multimediales Raumkonzept um.

BURDA FORWARD Workspace

Als führender digitaler Publisher in Deutschland will BURDA FORWARD seine neue Münchner Unternehmenszentrale an den Puls der Zeit bringen. Foyer, Treppenhaus, Büroflächen und Aufenthaltsbereiche sollen widerspiegeln, wofür BURDA FORWARD steht: für ein mobiles, digitales Zeitalter, in dem inspirierender Austausch im Fokus steht.

HSBC - Global Workplace Branding

Entwicklung eines globalen Workplace-Branding-Konzepts (Büros, Signage, Wegweiser, Flure, Aufzüge, Meetingräume, Fassaden,...) Brand Guidelines Weltweite Umsetzung Das Branding-Projekt sollte über 85 Länder auf 5 Kontinenten hinweg umgesetzt werden. HSBC Group Design wollte individuelle Designs für Ihre Büros auf der ganzen Welt kreieren, um die eigene Marke als Arbeitgebermarke zu stärken.

GETINGE Global Re-Branding

Im Jahr 2017 hat Getinge, ein weltweit führendes Unternehmen für Medizintechnik, seine Markenstrategie geändert, hin zu einer zentralen Dachmarke mit neuer Corporate Identity. Im Rahmen dieser strategischen Neupositionierung hat Global Image Management das weltweite Rebranding von 90 Standorten durchgeführt. In den vergangenen 25 Jahren ist Getinge durch eine Vielzahl an Akquisitionen stark gewachsen, was zu einem breiten Marken-Portfolio in mehr als 40 Ländern führte. Aufgrund der Größe und des Umfangs war das Re-Branding eine sehr komplexe Aufgabe und musste mit einer Vielzahl an Beteiligten koordiniert werden. Das Gesamtprojekt war in sieben Workstreams aufgeteilt, darunter HR, Produktmarketing, IT und das globale Signage-Programm, für welches wir verantwortlich waren.

Continental AG / move – the technology hub

Continental Automotive suchte nach einem Konzept für ein internes (Mitarbeiter-) Medium, das sich als Content- und Dialog-Hub speziell mit technologischen Themen für die 30.000 Ingenieure im Konzern auseinandersetzen sollte.

NOKIA - Globales Re-Branding Alcatel-Lucent

Nokia ist ein langjähriger Kunde von Global Image Management, gemeinsam haben wir bereits mehrere globale Re-Brandings umgesetzt. Unter anderem die weltweite Transformation von Alcatel-Lucent zu Nokia. Nachdem NOKIA sich im Rahmen eines der größten M&A-Projekte 2015 mit Alcatel-Lucent zusammengeschlossen hat, haben wir das komplette Re-Branding von mehr als 400 Alcatel-Lucent-Standorten zu Nokia koordiniert. Davon betroffen waren sämtliche Beschilderungen und Brandings an und in den Gebäuden. Die Herangehensweise war eine stufenweise Umsetzung. Zunächst wurden 40 Flagship-Standorte in rekordverdächtigen 2 Tagen umgesetzt. Wir haben eigens für dieses Projekt ein Survey Tool entwickelt, mit dem wir viel Zeit und Geld sparen konnten. Das Projekt wurde zentral geplant, die Umsetzung wurde vor Ort durch lokale Teams und Partner durchgeführt. Im Anschluss an diese erste Phase wurde das neue Branding schrittweise auf alle weiteren Länder und Standorte ausgeweitet. Ökologische Aspekte waren sehr wichtig für Nokia. Mit unserer technischen Expertise konnten wir das Re-Branding sehr nachhaltig gestalten. Nach Möglichkeit haben wir zum Beispiel mit den bestehenden Beschilderungen gearbeitet und an die neue Marke angepasst statt alles neu aufzubauen. Dies hat sich positiv auf den ökologischen Fußabdruck und letztlich auch auf die Kosten ausgewirkt.

SUEZ Globales Rebranding

Nachdem SUEZ 2015 seine globale Markenstrategie geändert hat, mussten mehr als 40 Unternehmen unter der neuen Markenidentität vereint werden. Dafür haben sie sich an den langjährigen Partner GLIMMA gewandt. Unsere Aufgabe bestand darin, das gesamte Projekt zu steuern und die neue Corporate Identity auf alle Standorte weltweit zu übertragen. Dazu gehörten sämtliche Beschilderungen, Beschriftungen. Wegweiser und Brandings innen wie außen. Es erfolgte ein stufenweiser Roll-out an mehr als 500 Standorten in 20 Ländern. Es gab einen großen, zeitgleichen PR-Launch in Paris, New York und Peking. Hierzu haben wir eng mit dem Corporate Communications Team zusammengearbeitet, das neue Design musste bis dahin komplett verhüllt bleiben. Um das neue Branding in Paris zu verstecken, wurde das dortige, 188 Meter hohe Hauptquartier zu einer riesigen Werbefläche von mehr als 1.200 m² umgewandelt. Für dieses Projekt wurden wir mit einem Transform Award für die „Beste internationale Implementierung“ ausgezeichnet.

Kaplan - Design und Umsetzung von Brandings weltweit

Kaplan ist ein Tochterunternehmen der Washington Post, betreibt Hochschulen in mehr als 30 Ländern mit über 1 Mio. Studierenden. Über mehr als 5 Jahre hinweg haben wir verschiedene Branding-Projekte umgesetzt, etwa im Head Office in London oder an Hochschulen und Wohnheimen in ganz Großbritannien. Wir haben Design, Produktion und Installation übernommen, u.a. in Lehrräumen, Aufenthalts- oder Infobereichen, zudem Orientierungs- und Leitsysteme an den gesamten Standorten. Ziel war es, mit intelligenten und flexiblen Brandings gute Lern- und Arbeitsumgebungen zu schaffen. Gemeinsam mit dem zentralen Designteam in den USA haben wir grafische Lösungen entwickelt, um dynamische Lernumgebungen zu schaffen, in denen sich die Studenten als Teil der internationalen Kaplan-Community fühlen. Die Gebäude, in denen die Hochschulen untergebracht sind, haben meist einen historischen Charakter, was häufig zu Herausforderungen bei der Installation führt. Daher war besonders die Audit & Survey-Phase entscheidend. Als Kaplan das Internationale College an der Universität Bournemouth übernommen hat, mussten über 16 Stockwerke verteilt das Corporate Design auf über 500 Elemente übertragen werden. Schnelligkeit war hier entscheidend – das Briefing erreichte uns im Juni und die Arbeiten sollten zum Semesterstart im September abgeschlossen sein. Produktions- und Installationsprozesse mussten daher eng aufeinander abgestimmt sein.

PETRONAS - Weltweiter Roll-Out der neuen Dachmarkenstrategie

Im Rahmen der neuen Markenstrategie sollten alle bisherigen Tochtermarken künftig unter dem gemeinsamen Markendach PETRONAS geführt werden. Dieser Schritt ist Teil der Wachstumsstrategie in Europa. Wir waren für den schnellen und (kosten-)effizienten Roll-Out dieses Re-Brandings an über 2.500 Standorten in ganz Europa verantwortlich. Die Standorte mussten erfasst, geprüft und gebrandet werden. PETRONAS hat 3 verschiedene Händler-Kategorien: Platin, Gold und Silber, entsprechend des Status gab es verschiedene Branding-Levels. Wir haben für jedes Händler-Level Prozesse standardisiert, wobei insbesondere für die Flagship-Standorte der höchsten Kategorie Raum für individuelle Lösungen gegeben sein sollte. Dank unserer präzisen Planung des insgesamt über 4 Jahre laufenden Programms ist sichergestellt, dass alle 2.500 Standorte bis zum Jahr 2019 neu gebrandet sind. Pro Jahr wurden dafür mehr als 2.500m² Vinyl produziert und verarbeitet. Die ersten Flagship-Stores wurden durch die F1-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton eröffnet. GLIMMA liefert Produktion und Installation aus einer Hand, das Projekt wird zentral gesteuert und lokal ausgeführt. Dies waren und sind unsere zentralen Erfolgsfaktoren.

Über Agenturmatching

über
2k
zufriedene Unternehmen
2,5
Mio. €
bis dato höchster Einzeletat

Auswahl unserer Kooperationspartner

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    „Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.“
    Niclas von Seidlitz
    Global HR Generalist
  • Susanne Kopsch
    „Für unsere europaweite Kampagne haben wir eine große Agentur von internationalem Format gesucht. Dank Agenturmatching haben wir unseren Partner gefunden. Wir können die Plattform absolut empfehlen.“
    Susanne Kopsch
    Manager Marketing Communications
  • Stefan Eichhorn
    „Durch Agenturmatching blieb uns das aufwendige Vorab-Screening von Anbietern erspart. Innerhalb kürzester Zeit haben wir eine passende Agentur gefunden.“
    Stefan Eichhorn
    Social Media Koordinator
  • ​Christian Griem
    „Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.“
    ​Christian Griem
    Bereichsleiter Markthalle
  • Katharina Keupp
    „Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.“
    Katharina Keupp
    Projektleiterin Command Control
  • Jonathan Kohl
    „Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.“
    Jonathan Kohl
    Gründer & CEO
  • Goran Goić
    „Wir haben Agenturmatching bereits mehrmals genutzt und immer hat das Matching ins Schwarze getroffen – ganz gleich ob wir eine Agentur für strategische Beratung, Krisenkommunikation oder Kommunikationsdesign gesucht haben.“
    Goran Goić
    Leiter Unternehmenskommunikation
  • Markus Schmid
    „Die Zusammenarbeit mit Agenturmatching war schnell, sympathisch und vor allem zielführend. Für unseren Webrelaunch wurden mir Agenturen empfohlen, die uns nicht nur verstanden, sondern auch nachhaltig beeindruckt haben.“
    Markus Schmid
    Marketing Berater
  • ​Thomas Kaiser
    „Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.“
    ​Thomas Kaiser
    Head of Int. Marketing North Kiteboarding
  • Dr. Matthias Salge
    „Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.“
    Dr. Matthias Salge
    Sprecher des Vorstands
  • Jennifer Kammer
    „Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.“
    Jennifer Kammer
    Marketing Agrar
  • Julia von Westerholt
    „Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.“
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising

Jetzt Starten

Lassen Sie uns die richtige Agentur finden. Für Auftraggeber kostenlos.

Axel Roitzsch
Axel Roitzsch

Kontakt

Bei Fragen zu unserem Matching Prozess kontaktieren Sie uns gerne