Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Corporate Communications

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Corporate Communications für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Corporate Communications

Nachhaltig durchs Leben

In Deutschland haben aktuell sieben von 200 Brunnen das Bio-Mineralwasser-Zertifikat. Einer davon ist die Rheinsberger PreussenQuelle, die wir seit 2014 in allen Bereichen der Kommunikation und Markenführung betreuen. In Rheinsberg, vor den Toren Berlins, fördert man nicht nur täglich aus tiefsten Gesteinsschichten natürliches Mineralwasser in Bio-Qualität. Man pflegt auch einen besonders verantwortlichen Umgang mit dem „Rohstoff des Lebens“ – sehr transparent und in vorbildlicher Weise nachhaltig. In der ganzen Bandbreite dessen, was wir unter „Marken nachhaltig stärken“ verstehen, haben wir mit den Rheinsbergern das Packaging für die Gastronomie- und Endverbraucher-Range entwickelt, alle Kommunikationsmittel erstellt und das regelmäßig erscheinende Magazin „ressource“ ins Leben gerufen. Darüber hinaus entstanden der Webauftritt, der außergewöhnliche Blog „bleibt natürlich!“, auf dem die Rheinsberger ihre Gedanken und ihr Handeln für Ökologie, Nachhaltigkeit und Gesundheit mit Menschen teilen, die genauso nachhaltig durchs Leben gehen wollen, sowie Social Media-Aktivitäten auf Facebook und Instagram. Für alle Maßnahmen waren und sind wir sowohl beratend und redaktionell gefordert als auch bei der gesamten Gestaltung und Realisierung.

SCHUHKAY 1882 - Eine neue Markenenergie für DAS SCHUHHAUS in Nordde...

Langfristiges Ziel ist die Etablierung als DAS SCHUHHAUS in Norddeutschland und das Erreichen der Marktführerschaft im mittleren bis höheren Preissegment. SCHUHKAY 1882 soll in den Köpfen der Menschen als Synonym für “Das Schuhaus” fest verankert werden. Als “kategorischer” Anbieter und Vollsortimenter richtet sich die Marke daher an eine breite Zielgruppe ab mittlerem bis höherem Einkommen (Kommunikationszielgruppe: Schwerpunkt Familien mit Kindern). Der zu entwickelnde Markenkern soll in den 24 Stores spürbar und erlebbar gemacht werden. Über den stationären Handel hinaus soll die Marke auch crossmedial die Zielgruppe erreichen, Markeninhalte online transportieren, mit der Zielgruppe in Kontakt treten und die Reichweite und Wiederkaufsrate steigern.

150 Jahre Volksbank Kur- und Rheinpfalz e.G. - Jubiläumsjahr

2014 begleiteten wir eine der Top 10 Volksbanken Deutschlands im Jubiläumsjahr. Wichtig war dabei, die Werte und Botschaften der Volksbank in den Jubiläumsevents zu transportieren. Carta war von Beginn an in der Planung eingebunden und begleitete die Bank bei der Durchführung bis zur Dokumentation.

 
Validiert

Gewandhausorchester Leipzig | Corporate Identity

Die beiden Marken »Gewandhausorchester« und »Gewandhaus zu Leipzig« sollten strategisch neu ausgerichtet und visuell überarbeitet werden. Der Relaunch der Corporate Identity umfasste auch die Neuausrichtung des Corporate Behaviour, der Sprache, des Designs und der weiterführenden Kommunikation. In einem zweijährigen Prozess wurden die neue Markenarchitektur sowie ein starkes Kommunikationskonzept mit größtmöglicher Beteiligung aller Markenakteure erarbeitet.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Byok | Corporate Identity

Seit 1996 schlägt das kreative Herz von Kai Byok und seinem Team in Hamburg. Hier entwirft, entwickelt und produziert der Designer mit seinem Team ausdrucksvolle Leuchten mit klaren Linien und einer zeitlosen Formensprache für den Wohn-, Büro- und Objektbereich. Das Unternehmen steht für klare, innovative Leuchten, basierend auf den allerneuesten Technologien. Um weiteres Wachstum zu generieren und die Zukunft des Unternehmens durch eine emotional aufgeladene und gestärkte Marke nachhaltig abzusichern, sollte die Marke K.B. Form ein Facelift bekommen. In aller Konsequenz wurde die gesamte Marke neu gedacht. Aus K.B. Form wurde BYOK. Eine prägnante, stilgebende und emotionale Marke, die für hochwertiges Design und perfekte Präzision im Produkt steht. Licht. Form. Kultur. Das ist der Dreiklang der Marke. Der Auftritt: eigenständig, ungesehen und visuell herausragend im Detail. Die Komposition aus Naming, Farben, Typografie und Bildsprache fügt sich zu einem harmonischen Bild zusammen, dessen Inszenierung seinen Höhepunkt in der Gestaltung aller Medien findet.

Becken | Corporate Design

Das Immobilienunternehmen Becken wurde 1978 von Dieter Becken gegründet und prägt seither das Stadtbild Hamburgs mit Immobilien wie dem Berliner Bogen oder dem Deichtor Center. Die heutige Holding vereint Know-How aus Development, Asset Management und Property Management unter einem Dach — im Finnlandhaus. Im Zuge des Umzugs an den neuen Standort sollten die Marke Becken gestärkt und ihr Profil geschärft werden. Das Ergebnis ist eine starke, einzigartige Wort-Bildmarkenkombination in einem hochwertigen Design, die die Marke Becken visuell aufwertet und durch die Integration des Wappentiers aus dem Finnlandhaus zusätzlich als klaren Absender positioniert. Edle Farben und eine schlichte, aber einzigartige Typografie spiegeln das Qualitätsmerkmal von Becken wider. Das neue Corporate Design wurde in der kompletten Geschäftsausstattung sowie weiteren Kommunikationsmedien umgesetzt. Herzstück des neuen Auftritts bilden die neue Website sowie die Unternehmensbroschüre, eine Mischung aus Content Marketing, Magazin und Imageheft.

BNKR | Corporate Identity

Die Ausstellungsinitiative Euroboden Positionen des Münchner Unternehmers Stefan F. Höglmaier ist in einem ehemaligen Hochbunker in München gelegen und bietet Raum für Veranstaltungen an der Schnittstelle von Architektur, Kunst und Neuen Medien. Ein neuer Name und eine neue, starke visuelle Identität sollen die Kraft des Kunstraumes ausdrücken, ohne mit den Kunsträumen in den Ausstellungsräumen zu konkurrieren. Aus Euroboden Positionen wird BKNR. Der neue Name bezieht sich auf den signifikanten Standort, den unter Denkmalschutz stehenden Hochbunker in München. Eine ausdrucksvolle Typographie kommuniziert den Anspruch an eine durchdachte, klare Positionierung. Moderne, visuelle Sprache. Schwarz und weiß dominieren das klare, präzise Design.

Dole | Corporate Publishing

Die Europazentrale der Fruchtmarke DOLE feierte 150-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass erschien das von uns konzipierte, gestaltete und geschriebene Buch Fruit Love. Der sehr hochwertig produzierte Band erzählt liebevolle Geschichten und bebildert spannende Fakten, die dem feierlichen Anlass Rechnung tragen. Dabei war das Thema Corporate Social Responsibility ein wichtiger Bestandteil und wurde von uns mit einem ganz besonderen Supplement innerhalb des Buches gebührend inszeniert. Bananalove!

Softing - Interkontinentale Markenkompetenz

Interkontinentale Umsetzung: Markenstrategie, Markeninhalte und Markenkommunikation als Treiber für Effizienz, Wirkung und Effizienz hinsichtlich Kosten, Zeit und Ressourcen.

C&G Weingärtner

Cleebronn und Gügglingen Winzer - Markenstrategie und Positionierung sowie markenprägende Kommunikation, die sich an die Gemeinde der Weinkenner richten.

Dow Chemical

Messekonzeption Ideenexpo, Mitarbeiterzeitung, Rekrutingkampagne Ausbildung, Entwicklung von Key Visuals uvm.

 
Validiert

MERCK – interaktive Verhaltensvideos – Mr. Fish & der perfekte Pitch

Merck KGaA, Darmstadt, Germany hat gemeinsam mit den Agenturen CREATE, Wien(www.create.at) und PIXELPUBLIC, Baden-Baden (www.pixelpublic.de) eine virtuelle E-Learning Plattform für Innovationsmethoden geschaffen. PIXELPUBLIC war für das Design zuständig, CREATE für die Umsetzung. Zielgruppen sind die Firmenmitarbeiter weltweit und die Teilnehmer des Acceleratorprogramms des firmeneigenen Innovationszentrums. Auf dieser englischsprachigen Plattform stehen den Zielgruppen unterschiedliche Wissens- und Lerninhalten rund um das Thema Innovation bereit.

cBook Inspirations

Für unseren Kunden die Erste Bank, eine international agierende Bank mit Stammsitz in Wien, werden laufend Inhalte erarbeitet und als Inspirationen in Learning Nuggets - kurzen Episoden - bereitgestellt. So erreichen wir unsere Zielgruppe der Führungskräfte unseres Kunden besonders gut, da wir nicht das Lernen an sich adressieren sondern ihnen nach Themengebieten geordnet die Informationen zukommen lassen. Dadurch regen wir unsere Zielgruppe an, sich laufend über die aktuelle Führungskräfte-Themen zu informieren und schüren so den Lernmoment des Moments of Inspiration einerseits, adressieren aber auch den Moment of Need, da die Inhalte immer und jederzeit zur Verfügung stehen. Bislang sind bereits drei Episoden entstanden, es sind jedoch weitere bereits in der Planung und Umsetzung die dem User via Webapplikation zugänglich gemacht werden und so Device unabhängig bearbeitet werden können.

Neuroth AG - Etablierung der Lernkultur durch die virtuelle Akademie

Um die Lernkultur im Rahmen des Unternehmens zu etablieren und sich in Richtung eLearning 2.0 und professioneller Lernkommunikation mit neuen Medien weiterentwickeln zu können, hat sich Neuroth ein virtuelles Zuhause gewünscht, wo die Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Länder zusammenkommen und den Lernweg gemeinsam erkunden.