Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Monitoring

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Monitoring für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Die besten Cases von Agenturen für Monitoring

Round-the-world Kampagne

Mehr junge Menschen ermutigen im Ausland zu studieren – das ist das Ziel der Kampagne des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) „studieren weltweit – ERLEBE ES!“ Gestartet ist die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte Kampagne 2006 – mit ressourcenmangel ging sie 2015 in eine neue Runde.

Kommunikation und Design für JurGrad

Die JurGrad gGmbH ist Kooperationspartner der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie organisiert die Masterstudiengänge der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und bietet Weiterbildung in juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Berufen. Unsere Aufgabe: Aktualisierung des Corporate Design und Entwicklung eines langfristig tragfähigen Kommunikationskonzepts.

kiimoto Relaunch

Schärfung der Marke. Ziel: Leadsteigerung

 
Validiert

Webvideopreis Deutschland

Der Webvideopreis Deutschland wird jährlich von der European Web Video Academy an herausragende und innovative Webvideos in Blogs oder auf Videoplattformen vergeben. Erstmals wurde der Preis 2011 verliehen.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

The Mobility House - Customer Journey Tool

The Mobility House ist ein junges Unternehmen im Zukunftsmarkt Elektromobilität. The Mobility House (TMH) wurde 2009 gegründet und betreut aus den Standorten München, Zürich und San Francisco alle führenden Automobilhersteller in über 10 Ländern weltweit mit intelligenten Lösungen, um Elektroautos schnell und sicher zu laden und mit CO2-freier Energie zu versorgen. TMH übernimmt für Hersteller von Elektrofahrzeugen (OEM) als überregionaler Dienstleister die Rolle des Electric Mobility Operators (EMO). In dieser Rolle ist TMH u.a. zuständig für die Bereitstellung von Ladeinfrastruktur bei den Kunden zuhause. Der Bereitstellungsprozess beginnt mit der Auftragserfassung im Rahmen des Verkaufsgesprächs der Autohändler, umfasst die Auswahl, Beauftragung und Überwachung von Elektrikern, die Bestellung und Auslieferung der Heim-Ladestationen und endet mit dem Versand der Installationsprotokolle an die Autohändler sowie weiterer Produktbestandteile an die Kunden. In der Betriebsphase, nach Installation und Inbetriebnahme der Heim- Ladestation, werden weitere Leistungen erbracht, z.B. die Beschaffung von Ökostrom-Zertifikaten/Herkunftsnachweisen. Es galt eine Webapplikation zur Steuerung des Bereitstellungsprozesses von Heim-Ladestationen zu entwickeln. Ein Rollenspezifischer Zugang für Autohändler, Elektriker, Kunden und zentrales Management (TMH) sollte es allen Stakeholdern ermöglichen, den aktuellen Stand einer Bestellung zu verfolgen.

 
Validiert

Mit Facebook an die Spitze - in nur sechs Monaten

Vibrio hat 2013 eine umfassende Analyse darüber, erstellt, wie Hifi-Anbieter die sozialen Netzwerke nutzen und wie präsent sie auf den Plattformen sind. Das Ergebnis war ernüchternd. (Einzelheiten lesen Sie hier: http://www.vibrio.eu/blog/facebook-marketing-im-hifi-markt-ein-erfahrungsbericht-mit-social-media/) Quadral, ein renommierter deutscher Hersteller von Lautsprechersystemen, war bereits auf dem Sprung in die sozialen Netze und engagierte Vibrio für sein Facebook- Projekt. Mit Hilfe von Facebook sollte Quadral näher an seine Zielgruppe, seine Kunden und Fans heran rücken. Das Traditionsunternehmen wollte anfassbar und persönlicher auftreten und in den sozialen Medien auch neue Kunden erschließen.

Finanzdienstleister

Neupositionierung des bestehenden digitalen Magazins. Steigerung der Zugriffe über Suchmaschinen und die relevanten sozialen Kanäle. Steigerung der Leads für Beratungsanfragen und Infopakete. Erhöhung der Reichweite in der Zielgruppe. KPIs und Ziele: Sichtbarkeit: Höhere Chance, bei Google wahrgenommen zu werden Organic Traffic: Mehr Zugriffe über Google Leads: Infopakete und Beratungsanfragen Reichweite: Online-Netto-Reichweite

 
Validiert

TOTAL Pellets – Microsite und Online-Marketing

Mit dem Ausbau des Vertriebs von TOTAL Pellets in Deutschland sollte neben den klassischen Kanälen auch die digitale Kommunikation stärker in den Fokus rücken.

 
Validiert

visitBerlin | Die Stadt Berlin auf Instagram

Seit 2013 betreuen wir @visit_berlin, den offiziellen Instagram Account des Tourismusverbands unserer Hauptstadt. In den letzten drei Jahren konnten wir einen organischen Zuwachs von stolzen 100.000 Followern verzeichnen. Der Account lebt von der Content Strategie, deren Bildsprache Sehnsuchtsmomente und Inspiration aus der deutschen Hauptstadt liefert. Die Produktion des Foto Contents für @visit_berlin liegt überwiegend bei visumate. Die zusätzliche Einbindung von User Generated Content gehört zur Channel Strategie und führt zu einer verstärkten Bindung der Community an den Account. Um diese stetig zu vergrößern und für Berlin zu begeistern, organisieren wir vierteljährlich Instameets. Hier haben die Follower die Möglichkeit, spannende Orte Berlins zu erkunden. Unter dem Hashtag #visit_berlin finden sich inzwischen knapp 230.000 User-Beiträge. Die Engagement Rate von @visit_berlin liegt bei 5,1%. Unsere Instameets sind mittlerweile fester Bestandteil der Berliner Instagram Community und haben für Instagrammer auch weit über Berlins Grenzen hinaus einen Stellenwert bei der Reiseplanung.

Mercedes-Benz

Ganz gleich ob für Daimler Fleetmanagement, die Mercedes-Benz Bank, das Mercedes-Benz Handelsmarketing Deutschland oder Mercedes-Benz Global Service & Parts, in unseren Arbeiten für den Daimler Konzern haben wir immer den Grundsatz verfolgt, der auch das Unternehmen selbst ausmacht: das Beste oder nichts. Von Kommunikationsmitteln wie Handelsmarketing-Maßnahmen, Anzeigen, Verkaufsliteratur, Mailings, POS-Paketen oder Social-Media-Content bis hin zur Erstellung ganzheitlicher Kommunikationskonzepte haben wir bei jeder Aufgabe nicht nach den Sternen gegriffen, sondern sie immer sicher ans Ziel gebracht.

extratouch – das Online-Magazin von SKODA AUTO DEUTSCHLAND

Mit der steigenden Bedeutung von Social Media wird die zielgerichtete Markenkommunikation für Automobilunternehmen deutlich anspruchsvoller. Ein verändertes Nutzer- und Konsumverhalten bedarf mehr Emotionalisierung, Storytelling und Dialog, um sich vom Wettbewerb abzugrenzen. Mit dem Online-Magazin extratouch wurde ein neuer Baustein im Mix der Kommunikationsmittel entwickelt, der es schafft, das moderne und veränderte Markenbild von SKODA zu transportieren und ein digitales Erlebnis bietet, das: dass Markenversprechen „simply clever“ lebendig, dialogisch und interaktiv einhält Die Marke emotionalisiert Neue Zielgruppen anspricht Positive Auswirkungen auf die Sichtbarkeit für die Marke ŠKODA garantiert. SMART PR wurde mit Konzeption und Redaktion emotionaler Multimedia-Geschichten rund um die Marke beauftragt. Die Themenfelder Lifestyle, Events & Tradition sorgen langfristig für gesteigerten Online-Buzz. Unaufdringliche Bindung der Leser & ihrer Erwartungshaltung an das Markenversprechen. Die Agentur ist seit 2015 zuständig für die Orchestrierung des richtigen Content-Mix, prominenter Gastautoren (z.B. Wladimir Kaminer), die kontinuierliche Befüllung eines Social Readers und bei allen Texten des Online-Magazins mit der Befolgung der festgelegten SEO-Strategie betraut. Das ŠKODA Online-Magazin extratouch feierte im Dezember 2016 übrigens sein 1-jähriges Bestehen

 
Validiert

Dr. Karg's

Der fränkische Knäckebrothersteller und langjährige Kunde Dr. Karg‘s beauftragte Lingner Marketing mit der Erarbeitung eines neuen Marketing- und Kommunikationskonzeptes. Im Zuge dessen fand eine Neupositionierung des Unternehmens statt, Markenversprechen, emotionaler Kundennutzen sowie die zentralen Markenwerte wurden neu definiert. Das Redesign umfasste das gesamte Sortiment basierend auf den zentralen Werten von Dr. Karg’s: Natürlichkeit, gesunder Genuss und ehrliche, handwerkliche Qualität. Markenworkshop und Zielgruppenanalyse dienten Lingner Marketing als Vorgaben zur Entwicklung eines Corporate Design Styleguides sowie der neuen Wortbildmarke mit integriertem Claim und Logo „Dr. Karg’s - Genuss mit Biss“. Alle Verpackungsetiketten wurden innerhalb eines einheitlichen Gesamtmarkenauftritts im ansprechenden Look & Feel relaunched. Weitere Offline-Maßnahmen wie Geschäftsausstattung, Großflächenplakate, Promotionposter, Messestand, Broschüren und Flyer wurden entsprechend realisiert. Dr. Karg’s erscheint im aktuellen Komplettkonzept als moderne, ansprechende Marke für qualitativen und gesunden Knäckebrot-Genuss mit Tradition. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Schwabach steht bereits seit 1950 für feine Backkunst.

Dr. Karg's

Lingner Online sorgt für einen neuen Auftritt des fränkischen Knäckebrot-Herstellers. Unter dem Motto „Genuss mit Biss“ präsentiert sich die neue Website des Schwabacher Knäckebrot-Herstellers Dr. Karg, die seit Anfang 2017 unter www.dr-karg.de in Deutsch und Englisch online ist. Neben einem neuen Webdesign sowie einer frischen Bildsprache punktet die komplett überarbeitete Homepage vor allem mit einer zielgruppengerechten Ansprache speziell im Hinblick auf das jüngere Publikum. Darüber hinaus rückt der neue Auftritt im Responsive Webdesign die Produktevielfalt verstärkt in den Vordergrund und bietet dem User einen umfassenden Überblick zu den Leitgedanken des traditionsbewussten Unternehmens. Screen-Design sowie konzeptionelle Umsetzung stammen von den Fürther Online Experten. Wichtig für den Relaunch waren die komplette Neustrukturierung des Seitenaufbaus sowie die Integration moderner Bildwelten. Die klar definierte Zielsetzung bestand darin, den kürzlich vollzogenen Relaunch der Produktverpackungen auch auf der Website zu kommunizieren und den neuen freudigen, lebendigen und erfrischenden Look & Feel am POS somit auch online widerzuspiegeln. Zudem sollten die firmeneigenen Markenwerte „Tradition“ und“ Handwerk“ weiterhin in den Fokus gestellt werden. Übergeordnet spielte der Aspekt einer hohen Emotionalisierung eine besonders große Rolle. Das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Schwabach steht bereits seit 1950 für feine Backkunst.

RUBY Hotel – Aus einer Idee machen wir eine Marke

Das Konzept für eine neue Hotelkette von Stunde null an zu entwerfen, gehört mit Sicherheit zu den spannendsten Aufgaben. Ausgehend von Philosophie und gewünschten Produkt DNA der Ruby Hotels, erschufen wir eine erfolgreiche Marke. Die komplette Hotelausstattung von der Bodylotion bis zur Keycard gestalten wir für die 6 aktuellen Häuser sowie für die kommenden 5 Häuser europaweit.