Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

Agentur-Projekte im Bereich Public Affairs

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Public Affairs für Sie.

Agenturmatching ist Deutschlands führende Agenturplattform. Wir kennen die Agenturwelt wie unsere Westentasche. Unser Versprechen: Wir finden die richtige Agentur für Ihr Projekt, Ihre Kampagne oder Ihre Firma. Unser Service ist kostenlos für Unternehmen.

Bekannt aus den Medien

So funktioniert Agenturmatching

1
Sie geben uns on­line die wichtigst­en Infos zu Ihrem Projekt
2
Eine/r unserer Matching-Profis über­nimmt die Recherche
3
Wir stellen Ihnen die drei best­passendst­en Agentur­en vor

Kommunikationsstrategie – Selbstbewusstsein im Spannungsfeld

Als öffentliche Stelle ist der HessenForst verantwortlich für einen Großteil der Bewirtschaftung des hessischen Staats-, Kommunal- und Privatwaldes. Eine leidenschaftliche Aufgabe, die jedoch aufgrund der kontrastreichen Interessenlagen Potential für kommunikative Spannungen birgt: Forstwirtschaft, Bürger, Sportvereine, Umwelt- und Tierschutz – jede Seite hat ihre eigenen, berechtigten Ansprüche an den Umgang mit dem Wald. Seit 2016 unterstützen wir dabei, innerhalb dieser Klaviatur an Interessen ein nachhaltigen Konsens aller Beteiligten zu finden.

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – Corporate Design

Für die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf haben wir ein komplett neues Corporate Design konzipiert. Im dessen Zentrum steht das neu entwickelte Logo, das die schon lange gängige Formulierung „HHU“ zur Marke macht. Modern und plakativ überzeugt es durch eine klare Formensprache und Farbgebung sowie durch seine hohe Wiedererkennbarkeit. Dabei erfüllt es alle Anforderungen der digitalen Welt.

IHK Düsseldorf – Digitaler Jahresbericht

Rund 85.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen sind in der IHK Düsseldorf vertreten. Für sie haben wir mit dem ersten digitalen Jahresbericht ein absolutes Novum geschaffen: multimedial, interaktiv und für Mobilgeräte optimiert. Ebenfalls neu ist das interaktive Organigramm mit intelligenter Live-Suche: unerlässlich für eine schnelle und einfache Kontaktaufnahme. https://ihkdus-organigramm.de/ Jeden Monat neu erscheint das IHK Magazin, das wir seit 2017 betreuen – mit Abstimmung, Fotoshootings, Druckdatenerstellung etc.

Relaunch: The Beauty & Love

• Für das neue Geschäftsmodell einer Bestandskundin sollte eine neue Website entworfen werden • Das Design sollte einerseits der Zielgruppe gefallen und andererseits die Expertise der Firma unterstreichen

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK)

Konfernez Dokumentation | Eigentumskonferenz

Die Purpose Stiftung hat 2018 das die erste "Eigentzmskonferenz" veranstaltet damit Politik, Startups und Konzerne gemeinsam über neue Eigentumsmodelle von Firmen diskutieren. Unsere Aufgabe war es: - Ein Recapvideo auf Deutsch und Englisch zu erstellen - Ein Video Social Media zu erstellen - Alle Reden zu Dokumientieren - Interviews mit den Rednern aufzuzeichen - Und Fotos von der Veranstaltung zu erstellen

Informationsportal für den Sächsischen Landtag

Eine der wesentlichen Aufgaben der Landtagsverwaltung des Sächsischen Landtages ist es, die Öffentlichkeit über die Ergebnisse der parlamentarischen Arbeit zu informieren. Wir unterstützten den Sächsischen Landtag bei der Erfüllung dieser Aufgabe mit der von uns konzipierten und umgesetzten Website. Im Fokus stand die Ausrichtung des inhaltlichen Angebotes an die Informationsbedürfnisse der verschiedenen Nutzergruppen. Diese wurden zunächst im Rahmen einer umfangreichen Nutzer- und Bedarfsanalyse in Form einer Online-Befragung und eines Persona-Workshops herausgearbeitet. Nach den Gestaltungsrichtlinien für Internetangebote des Freistaates Sachsens sollte die Website zudem die Anforderungen der BITV 2.0 an Barrierefreiheit im Internet erfüllen und allen Nutzern uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

TIZE

Stell dir vor, ein 15 Jähriger kommt in den brandneuen Konferenzraum deiner Agentur, und erklärt dir auf schweizer-deutsch, dass du die komplette Marketingentwicklung für sein Unternehmen in Koope- ration aufbauen sollst. Was machst du da? Du schickst die Praktikantin Fanta holen, und sagst alle anderen Termine für den Tag ab. Ein stundenlanges Brainstorming und viele Flaschen Fanta später dann die Entscheidung. Ja, wir wollen. Denn das Magazin für die junge Generation ist oho. Ohne klein. Und nach wie vor müssen wir die Kinn- laden unserer Mitarbeiter nach jedem Gespräch über Webdesign und Markenentwicklung vom Boden des Büros sammeln, denn die 20 jungen Journalisten des Magazins wissen, was sie tun und was sie wollen.

Relaunch: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V.

Ziel Der Relaunch sollte nicht nur die offensichtlichen Präsentations-Probleme lösen sondern gleichzeitig die historisch gewachsenen diversen Technologielösungen vereinheitlichen und dabei maximale Investitionssicherheit bei der Technologieplattform sichern. Hierzu wurden zunächst in einem umfassenden Inhalte- und Technik-Audit die Anforderungen spezifiziert. Wichtiger Bestandteil dabei war die Verbesserung der Mitglieder- und Gremienkommunikation in einem Extranet durch bessere Usability und neue Servicefeatures. Strategie Uhura konzentrierte sich zunächst auf die Durchführung eines effektiven Inhalte- und Technik-Audits, bei dem auch die Anforderungen für die Zukunft definiert wurden. Auf der Grundlage dokumentierter Anforderungen wurden Techniklösungen evaluiert und eine zukunftssichere Plattformarchitektur aufgesetzt. In UX- und Contentworkshops wurde die Designlösung für das Online- und Extranet-Angebot realisiert. Ergebnis Das Projekt wurde In-Time und In-Budget realisiert. Die Technologieplattform ist zukunftssicher aufgesetzt und wächst mit den möglichen Anforderungen. Optimierte Such- und Filterfunktionen steigerten die Nutzung und Nutzbarkeit des umfassenden Inhalt-Angebots des Verbands für Mitglieder, Politik und Presse.

Burson-Marsteller GmbH - Lead don't follow

Aufgabenstellung Burson-Marsteller ist eine international tätige Public Relations und Public Affairs Agentur. Mit weltweiten Kunden und einem Netzwerk von vielen Kooperationspartnern. Die jahrzehntelange Erfahrung, auch mit Krisensituationen seriös und konservativ umzugehen, schätzt insbesondere das Klientel. Problem: Für potentielle Bewerber stellt das Dickschiff der Branche keinen attraktiven Arbeitgeber dar und wirkt eher schwerfällig. Die im letzten Jahr erfolgreich gelaufene Employer Branding-Kampagne „Lead Don`t Follow“ soll daher weiter ausgebaut werden. Die Aktivierung von High-Potentials und Rekrutierung neuer Mitarbeiter für besonders anspruchsvolle Job-Felder hat in 2015 oberste Priorität. Strategie Das Erfolgs-Konzept der Kampagne und der Kerngedanke „Lead. Don’t Follow“ bleiben bestehen. Mit einem weiterentwickelten Layout und noch schnelleren, härteren und provokanteren Headlines zu aktuellen Themen des Jahres werden potentielle Bewerber angesprochen. Message: Wer in dieser Branche an den wirklich großen Rädern drehen will und sich der Herausforderung stellt, selbst die größten Skandale zu meistern, kommt an Burson-Marsteller nicht vorbei.

Hansestadt Buxtehude | Corporate Identity

Seit dem 28. April 2014 darf sich die Stadt Buxtehude wieder Hansestadt nennen. Neben dem Relaunch des Corporate Designs sollten die verschiedenen Untermarken der Stadt Buxtehude zu einer klaren, einheitlichen Absendermarke vereint werden. Gleichzeitig sollte trotzdem die Möglichkeit der individuellen Gestaltung für einzelne Bereiche der Stadt, wie Kultur oder Wirtschaft, erhalten bleiben. Gemeinsam mit Vertretern aus Verwaltung und Politik, dem Stadtmarketing und weiteren Stakeholdern wurde der bisherige Auftritt analysiert, Stärken und Schwächen positioniert, Werte ermittelt und Benchmarks der Wettbewerber angesehen, um die Rahmenbedingungen für den Relaunch exakt auszumachen. Darauf aufbauend wurden in dem eigens entwickelten Workshop-Format namens Live Layouting die Grundlagen für das Corporate Design erarbeitet und später umgesetzt. Herausgekommen ist ein moderner, frischer Auftritt, der alle städtischen Angebote bündelt und kennzeichnet. Das Erscheinungsbild der Hansestadt Buxtehude ist nun professioneller und zeichnet sich durch prägnante Farben und eine starke Typografie mit einem hohen Wiedererkennungswert aus.

SemperOpernball 2016 | Akquise und Betreuung Sponsoren und Charityp...

EVENTFORMAT: Der Dresdner Tanzball wurde erstmalig 1925 in der prachtvollen Semperoper umgesetzt. Die Zahlen des heutigen Opernballs sind so beeindruckend wie der Ball selbst. Unter den 2.500 hochkarätigen Gästen in der Semperoper mischen sich Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft sowie Stars und Sternchen aus Kultur und Unterhaltung. Der gleichzeitig stattfindende Openair-Ball mit über 15.000 Besuchern auf dem Theaterplatz vor der Oper ist ebenfalls Teil der fulminanten Inszenierung unter der künstlerischen Gesamtleitung von Prof. Hans-Joachim Frey. KOMPETENZBEREICH: Wir waren zuständig für Betreuung der Charity-Partner im Vorfeld und am Veranstaltungstag sowie die Vorbereitung und Umsetzung einer Charityaktion zugunsten der Dresdner Kinderhilfe im Rahmen des SemperOpernballs.

Standortkonferenz | Nachnutzung Flughafen TXL

EVENTFORMAT: Mit einer öffentlichen Standortkonferenz werden die Berliner über die Nachnutzung von Flughafen Tegel informiert. Auf dem Areal des ehemaligen Flughafengeländes entsteht in den kommenden Jahren ein Forschungs- und Industriepark für urbane Technologien und mit dem „Schumacher Quartier“ neuer Wohnraum für die wachsende Hauptstadt. KOMPETENZBEREICH: AGAVE.network wurde beauftragt für die konzeptionelle und technische Vorbereitung sowie Umsetzung der 8.Standortkonferenz. Die Aufgabenbereiche erstreckten sich von der Locationwahl im Westhafen Event & Convention Center Berlin, über das Veranstaltungsdesign mit einer innovativen Wegeleitung durch das Tape Art Kolletiv „KlebeBande“, bis hin zu der technischen Planung und Leitung vor Ort. Neben den gestalterischen sowie technischen Eventbereichen, war AGAVE.network auch für den dramaturgischen Ablauf inkl. der Eventregie zuständig.

Sommerfest des Bundespräsidenten | Akquise und Betreuung der Spons...

EVENTFORMAT: Das Sommerfest des Bundespräsidenten oder heute auch Bürgerfest des Bundespräsidenten wird in langer Tradition von unserem Staatsoberhaupt im Schlosspark von Bellevue ausgerichtet. Ziel ist die Würdigung und Darstellung des gesellschaftlichen und bürgerschaftlichen Engagements von Privatpersonen und Unternehmen. Das Fest ist ein Ort der Begegnung, der Kommunikation und des gesellschaftlichen Austauschs zwischen Vertretern aus Politik, Staat, Wirtschaft und Gesellschaft sowie vor allem Bürgerinnen und Bürgern des Landes. Mit dem Bürgerfest unterstreicht der Bundespräsident die hohe Bedeutung des Ehrenamts für die Zivilgesellschaft. CB.e war von 2006 bis 2014 für die komplette Organisation und Umsetzung der Sommer- bzw. Bürgerfeste zuständig. KOMPETENZBEREICH: In den Jahren 2006 bis 2012 verantworteten wir dabei unterschiedliche Aufgabenbereiche. Angefangen beim Einladungs- und Gästemanagement über die Recherche und Ansprache sowie spätere Betreuung der Sponsoren, bis hin zu der Organisation der Sponsorenempfänge und Rundgänge mit dem Bundespräsidenten. Eine der Hauptaufgaben war hierbei die Auswahl geeigneter Unternehmen mit entsprechenden „CSR-Projekten“, die zu dem jeweiligen Motto des Festes passten.

BP Forum | Konzeption und Umsetzung eines wiederkehrenden Branchent...

EVENTFORMAT: Das BP Forum ist eine Veranstaltungsreihe der BP Europa SE in Berlin. In regelmäßigen Abständen werden hierbei aktuelle und strategische Fragen der Wirtschafts- und Energiepolitik zur Diskussion gestellt. Mit Fachleuten aus Politik, Wirtschaft, NGOs und Medien werden aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Energieversorgung, national wie international , erörtert und darüber hinaus Zukunftsperspektiven besprochen und Impulse gesetzt für einen konstruktiven Dialog über die Herausforderungen von morgen. KOMPETENZBEREICH: Konzeptionelle Mitarbeit sowie Gesamtprojektleitung inkl. Locationrecherche für die ersten beiden Foren zu den Themenschwerpunkten: „Mobilität der Zukunft jenseits nationaler Debatten“ sowie „China: Energiepartner oder Energiekonkurrent?“. Generalagentur ist die CB.e AG.

Über Agenturmatching

über
2k
zufriedene Unternehmen
2,5
Mio. €
bis dato höchster Einzeletat

Auswahl unserer Kooperationspartner

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    „Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.“
    Niclas von Seidlitz
    Global HR Generalist
  • Susanne Kopsch
    „Für unsere europaweite Kampagne haben wir eine große Agentur von internationalem Format gesucht. Dank Agenturmatching haben wir unseren Partner gefunden. Wir können die Plattform absolut empfehlen.“
    Susanne Kopsch
    Manager Marketing Communications
  • Stefan Eichhorn
    „Durch Agenturmatching blieb uns das aufwendige Vorab-Screening von Anbietern erspart. Innerhalb kürzester Zeit haben wir eine passende Agentur gefunden.“
    Stefan Eichhorn
    Social Media Koordinator
  • ​Christian Griem
    „Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.“
    ​Christian Griem
    Bereichsleiter Markthalle
  • Katharina Keupp
    „Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.“
    Katharina Keupp
    Projektleiterin Command Control
  • Jonathan Kohl
    „Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.“
    Jonathan Kohl
    Gründer & CEO
  • Goran Goić
    „Wir haben Agenturmatching bereits mehrmals genutzt und immer hat das Matching ins Schwarze getroffen – ganz gleich ob wir eine Agentur für strategische Beratung, Krisenkommunikation oder Kommunikationsdesign gesucht haben.“
    Goran Goić
    Leiter Unternehmenskommunikation
  • Markus Schmid
    „Die Zusammenarbeit mit Agenturmatching war schnell, sympathisch und vor allem zielführend. Für unseren Webrelaunch wurden mir Agenturen empfohlen, die uns nicht nur verstanden, sondern auch nachhaltig beeindruckt haben.“
    Markus Schmid
    Marketing Berater
  • ​Thomas Kaiser
    „Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.“
    ​Thomas Kaiser
    Head of Int. Marketing North Kiteboarding
  • Dr. Matthias Salge
    „Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.“
    Dr. Matthias Salge
    Sprecher des Vorstands
  • Jennifer Kammer
    „Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.“
    Jennifer Kammer
    Marketing Agrar
  • Julia von Westerholt
    „Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.“
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising

Jetzt Starten

Lassen Sie uns die richtige Agentur finden.

Axel roitzsch
Axel Roitzsch

Kontakt

Bei Fragen zu unserem Matching Prozess kontaktieren Sie uns gerne