Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Vertriebsunterstützung

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Vertriebsunterstützung für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • Markus Schmid
    Die Zusammenarbeit mit Agenturmatching war schnell, sympathisch und vor allem zielführend. Für unseren Webrelaunch wurden mir Agenturen empfohlen, die uns nicht nur verstanden, sondern auch nachhaltig beeindruckt haben.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Vertriebsunterstützung

BOOKWIRE | Digital Publisher erschließt E-Book-Markt in Lateinamerika

Unser Kunde, die Bookwire GmbH, beschloss 2014, in den lateinamerikanischen Markt vorzustoßen. Dort sah sich das Unternehmen mit bis dato unbekannten Problemen konfrontiert: ein riesiger Markt mit intransparenten Strukturen und ein noch fehlender Überblick über bestehende Akteure. Zugleich fehlte der Mannschaft ein breites Kontaktnetzwerk. „In Deutschland waren wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort“, erinnert sich Senior International Account Manager Johanna Krobitzsch. „Wir hatten gute Services im Portfolio und sind damit früh in einen wachsenden Markt eingetreten. Schon zu Beginn sind die Kunden direkt auf uns zugekommen, weil wir eine Herausforderung lösen konnten, für die die Verlage selbst noch keine Lösung hatten. In Lateinamerika hingegen war die Situation vollkommen anders. Wir kannten die relevanten Marktakteure noch nicht genau und wussten nicht, auf wen wir zuerst zugehen sollen. Daher konnten wir unsere dortigen Marketing-und Vertriebsaktivitäten nur schwer ausrichten.“ Die Aufgabe bestand für uns also darin, eine Marketing- und Vertriebsstrategie zu entwickeln, die zu Beginn nicht auf genaue Kenntnisse der Marktpartner und eine riesige Telefonmannschaft angewiesen war. Im Idealfall sollte der Ansatz relevante Ansprechpartner aus den Verlagshäusern für Bookwire identifizierbar machen und mit Hilfe von Content weiterentwickeln, so dass sie bereit sind, um vom Bookwire-Vertrieb kontaktiert zu werden.

 
Validiert

SCHLEISSHEIMER | Software-Anbieter etabliert sich auf umkämpftem Au...

Die Schleißheimer GmbH teilte 2005 das typische Schicksal hochspezialisierter A-Zulieferunternehmen: Sie war zwar wichtiger Lieferant für wenige Kunden, dem Großteil des Marktes aber unbekannt. Das 1993 gegründete Unternehmen entwickelt Embedded-Software, vor allem für den Einsatz in Automobilen – etwa in Anzeigeinstrumenten oder Klimaanlagen. Mit diesem Geschäftsmodell war es elf Jahre lang kontinuierlich gewachsen. Der Treiber für technische Innovationen waren in dieser Zeit die Anforderungen eines Großkunden. Diese isolierte Position wollte Geschäftsführer Hans-Joachim Schleißheimer verändern. Zum einen, um die Risiken zu diversifizieren, die trotz der guten Beziehung zum wichtigsten Kunden vorhanden waren. Zum anderen, um neue Geschäftspotenziale zu entwickeln. Die Schleißheimer GmbH sollte also mit eigenen marktfähigen Produkten für neue Kundengruppen breiter aufgestellt werden. Die Ausgangslage war jedoch schwierig: Das Unternehmen war von einigen wenigen Großkunden abhängig. Zugleich fehlte es ihm an marktreifen Produkten, um seinen Kundenstamm signifikant zu erweitern. Deswegen schloss das Unternehmen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit uns, um folgendes Aufgabenprofil zu bearbeiten: • Hilfe bei der Entwicklung eigener Produkte sowie zugehöriges Marketing • Marktorientierte Neuordnung des Dienstleistungsportfolios und Vermarktung der Kompetenzen • Aufbau des Personalmarketings

 
Validiert

Marketing Automation bei der Schweizerischen Post

Viel mehr als nur Pakete. Fast jeder Schweizer kennt die Post. Aber längst nicht jeder B2B-Kunde kennt – und nutzt – das ganze, umfangreiche Logistik-Portfolio des “Gelben Riesen”. Damit das nicht so bleibt, entwickelt AVANCE eine Marketing Automation-Kampagne, um den Vertrieb mit vielen chancenreichen, “sales-ready” Leads zu beliefern.

Toyota Live Lounge Auris

Toyota befand sich im Jahr 2015 in Deutschland in einer schwierigen Marktsituation – dem sollte entgegengesteuert werden: Zum Launch des neuen Toyota Auris suchte Toyota eine außergewöhnliche Aktionsidee mit starker Wirkung auf den lokalen Markt. Die Toyota Händler sollten eng eingebunden werden und die Möglichkeit erhalten, sich im lokalen Markt zu profilieren.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Once a website, now the Astron centre of excellence

Looking for a fresh design for its website, the steel buildings company Astron relied on the competence of Webmatch and TYPO3. The result is something to be proud of –a multilingual sales platform with impressive features.

 
Validiert

Digitale Aufrüstung des Außendienstes

Theegarten-Pactec hat eine Exportquote von über 90 Prozent. Alle Teams der weltweit 60 Standorte fortlaufend mit den aktuellen Materialien zu den über 80 Maschinenmodellen, Standard-Komponenten und Systemlösungen zu versorgen, war eine logistische Herausforderung.

Neuer Markenauftritt für die Berliner Stadtwerke

Nun hat Berlin wieder etwas, das andere Städte auch haben: eigene Stadtwerke. Das Berliner Abgeordnetenhaus hat diesen Akt der Rekommunalisierung beschlossen, seit 2014 versorgen die Stadtwerke ihre Kunden mit Grünstrom. Was fehlt: Eine frischer, ästhetischer Markenauftritt im Rahmen einer sinnvollen strategischen Positionierung. Ein Markteintritt unter Starkstrom.

ESYLUX (Gebäudesystemtechnik)

Make it simple, say it clear. ESYLUX macht Gebäudesystemtechnik einfach. Und genauso sollte auch die Markenpositionierung für den Senkrechtstarter der Branche aussehen. Zielgruppe: Elektroinstallateure, Planer und Architekten. Unter dem Claim „Performance for Simplicity“ hat die Agentur einen starken Unternehmensauftritt entwickelt, vom Branding über Literatur und Verkaufsförderung bis hin zum Messeauftritt. Interessiert an weiteren Infos zum Case? Bitte Link neben kleinem zuk. Logo oben rechts klicken.

PONS – Markenredesign

Für den Wörterbuchverlag Pons hat Beaufort 8 einen neuen Claim, ein modernes Coverdesign und eine POS-Kampagne entwickelt. Die Herausforderung: einem der führenden Verlage für Wörterbücher einen starken Claim und ein neues Design zu verpassen, ohne die bekannten Farben und Elemente zu vergessen. Unsere Lösung: Ein dezenter Sprung zu einem moderneren Design, eine Bildidee für starke Motive, und ein Claim, der den Zauber von Fremdsprachen auf den Punkt bringt: Hallo Welt. www.beaufort8.de

Weingut Burg Ravensburg – Markenrelaunch

Das 1251 gegründete Weingut Burg Ravensburg gehört nicht nur zu den ältesten Weingütern weltweit, sondern erzeugt auch vielfach prämierte, regional geprägte Weine von internationaler Klasse. An den Hängen der Burg im Kraichgau gedeihen die Trauben für VDP-klassifizierte Weine an historischen Weinbergen, die sich durch ein eigenes Terroir und Mikroklima auszeichnen. Um der Marke und ihren Produkten eine angemessene Bühne zu bieten, haben wir den kompletten Markenrelaunch gestaltet. Dazu wurden eine neue Webseite, eine Imagebroschüre und die gesamte Produktausstattung neu entwickelt. Sie verbinden das historische Erbe mit dem einzigartigen Charakter und der Qualitätsphilosophie des Weinguts Burg Ravensburg auf ganz besondere Weise.

A.T.U Märchen-Kampagne

53 % aller AutofahrerInnen in Deutschland sind immer noch der Meinung, dass man zum Erhalt der Herstellergarantie mit seinem Neuwagen eine Vertragswerkstatt aufsuchen muss. Tatsächlich bleibt die Herstellergarantie auch dann erhalten, wenn Inspektionen in anderen Werkstätten durchgeführt werden – vorausgesetzt, sie werden nach Herstellervorgaben durchgeführt. Diese Tatsache galt es in den Köpfen der Autofahrer zu verankern, um so die Anzahl der Inspektionen in den A.T.U -Werkstätten signifikant zu steigern.

metronom Pendler-Kampagne

Entwicklung einer crossmedialen Touchpoint-Kampagne, die Pendlern die Vorzüge des Bahnfahrens vermittelt und damit eine Lösung gegen den allmorgendlichen Stau-Wahnsinn rund um Hamburg bietet.

n.er.doo - Produktentwicklung und 360°-Konzeption

Heutzutage beschäftigen sich nur wenige Endverbraucher mit dem Thema Energie und sind oft noch bei ihrem Grundversorger unter Vertrag. Dort zahlen sie häufig zu viel Geld und profitieren nicht von klimaschonenden Alternativen, wie z.B. Öko-Strom oder -Gas. rock&stars hat die n.er.doo App für die eprimo GmbH entwickelt. Die eprimo ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der innogy SE (ehemals RWE), die Strom- und Gastarife an Endkunden vermarktet. Eprimo ist Marktführer im Segment der Discountanbieter und zeichnet sich durch günstige und gleichzeitig sehr kundenfreundliche Tarife aus. Der eingängige Slogan “mehr Kunde, weniger Kosten” hat bei eprimo Tradition und wird bei der Ausrichtung aller Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen gelebt.

Behlenbrand - Produktdesign, Webseite, Social Media, Vertrieb

Eigentlich tranken wir ja keinen Alkohol. Und wenn, dann natürlich nur die Nummer Eins aus Berlin! Die homöopathische Version vom Neuköllner Gruppenzwang: Club D4, stark verdünnt, geschmacksneutral, so hip wie hipster. Aber dann kam alles anders und wir mussten für die komplette Markenentwicklung des Familienunternehmens nach Hessen reisen – statt Berlin – close-shave statt Vollbart, Leinen statt Cord. Und eines Abends voller Produktdesign und Sternenlicht, wurde uns zur Feier der behlenbrandneuen Corporate Identity, der scharfe Nachwuchs vorgestellt. Und heute wissen wir das die Hilde, der gute Himbeergeist der Familie, ein Früchtchen ist, Willy vom Nachbars Carola abstammt und noch viele andere, kleine Familiengeheimnisse des hessischen Brennmeister, die zwischen Web-Design und Markensteuerung immer wieder bei einem Gläschen neuen Nachwuchs‘, unsere Prinzipien über den Haufen brennt.

 
Validiert