Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Landwirtschaft

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Landwirtschaft für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Landwirtschaft

proHolzBW – Gesamtauftritt

Die proHolzBW GmbH bekam von Beaufort 8 einen komplett neuen Auftrit. Ziel: Eine Organisation für Holzmarketing und Fachberatung und ihre Botschaft vom Holz als ästhetischem, zuverlässigem, hochwertigen High-Tech-Werkstoff im aktuell zu präsentieren. Die Lösung: Ein CD und ein Webauftritt, der die Schönheit und Stärke des Baustoffes hochemotional umsetzt. Schon auf den ersten Blick für Laien sichtbar lässt er aber auch Fachleute noch staunen. www.beaufort8.de

C&G Weingärtner

Cleebronn und Gügglingen Winzer - Markenstrategie und Positionierung sowie markenprägende Kommunikation, die sich an die Gemeinde der Weinkenner richten.

Markencheck.

MARKENCHECK. Marketing ist einem stetigen Wandel und Veränderungsdruck ausgesetzt. Bei Marken, genauso wie bei der Autoinspektion oder beim Gesundheitscheck, ist daher ein regelmäßiger Markencheck sehr sinnvoll. So lassen sich Markenschwächen in einem Vorstadium erkennen, ungenutzte Potenziale nutzbar machen und eine schleichende Markenerosion vermeiden. So verhindern Sie, dass Ihre Marke leistungsschwach wird. GoYa! bietet einen solch umfassenden Markencheck an – sowohl in strategischer als auch in kreativer Hinsicht.

Kakteenland

Als Ausflugsziel für die ganze Familie bietet das Kakteenland Steinfeld – eingebettet in der sonnenverwöhnten Natur der Südlichen Weinstraße – eine große Anzahl tropischer Pflanzen, Kakteen und Sukkulenten zum entdecken und bestaunen. Um die Sichtbarkeit zu erhöhen, musste eine neue Außendarstellung erstellt werden

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Messe Berlin – Frischer Wind für die Internationale Grüne Woche

Internationale Grüne Woche: etabliert! – Startups auf der Messe: fehlen! Seit 1926 gibt es die Internationale Grüne Woche! 2018 war es an der Zeit zu zeigen, dass auch eine so langjährig etablierte Messe immer noch frischen Wind in die Branche bringen kann. Startups aus der Food-Szene sollten die internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau bereichern.

DLG e.V — Are you ready?

Der Film ist eine selbstbewusste und emotionale Hommage an das "Testzentrum Technik und Betriebsmittel" der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft). Auf originelle Weise spielt der Film mit den Sinnen und vor allem mit Geräuschen. So entsteht ein aufmerksamkeitsstarkes Moment. Der Film führt die Zuschauer ganz nah an den neuen Rollenprüfstand heran. Jedes Detail erzählt eine kleine Geschichte. Das DLG-Testzentrum ist eine traditionsreiche und renommierte Institution für die Agrartechnikbranche. Allerdings werden die beachtlichen Leistungen des Testzentrums bislang etwas spröde, meist in so genannten "Prüfungsberichten" dargestellt. Emotionalität sieht anders aus. Das musste sich ändern. Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) spricht die eigentliche Zielgruppe ihrer Tests an: Landwirte als Investoren für Technik. Ergänzend zur bislang rein faktenbasierten Kommunikation kommt eine emotionale Komponente ins Spiel.

 
Validiert

DLG e.V. — Kampagne #Landwirtschaft2030

Jahrzehntelang war die Entwicklung der Landwirtschaft geprägt durch die Steigerung von Produktivität, Effizienz und durch Wachstum. Diese Entwicklung hat auch zu Problemen geführt. Ackerbau und Tierhaltung befinden sich heute ein einer kontrovers geführten gesellschaftlichen Diskussion aufgrund von Umweltbelastungen, Defiziten beim Tierwohl in der Nutztierhaltung, Kritik an Futtermittelimporten und an dem verlorengegangenen Bezug der Bevölkerung zur Landwirtschaft und den fehlenden Dialog zwischen Landwirt und Bevölkerung. Die Plenumsveranstaltung der DLG-Wintertagung analysiert den aktuellen Status Quo (Leistungen und Defizite der Landwirtschaft) leitet Handlungsfelder und Maßnahmen für Weichenstellungen für eine nachhaltigere Landwirtschaft ab und zeigt auf, wie das Vertrauen der Bevölkerung gewonnen werden kann.

 
Validiert

A&C TRAUTWEIN

Zwei Weinbaugebiete – Ahr und Kaiserstuhl – eine große Liebe zum Wein. Unter dem Namen „A+C Trautwein“ haben Anne-Christin und Christoph Trautwein ihre eigene Marke gegründet. Die Aufgabe bestand nun in der Erstellung eines Corporate Design, welches die Seele der beiden Winzer, sowie der Weinbaugebiete einfängt - losgelöst, vom Weingut der Eltern jedoch nicht von bewährten Traditionen.

 
Validiert

WEINGUT KNAUSS

Unsere Liebe zu Wein und Design konnten wir beim Weingut Knauß ausleben. Wir haben passend zu dem schlichten Betonbau mit seiner geradlinigen Holzvertäfelung ein Logo gestaltet, das nicht nur das Weingut, sondern auch den Weinbau mit seinen Rebzeilen und den Winzer Andreas Knauß widerspiegelt. Die dafür entwickelte Handschrift verweist auf die Handarbeit und die Liebe zum Weinbau – unverwechselbar, eigenwillig und authentisch. Dies zeigt sich auch bei der Materialauswahl; die Etiketten erscheinen ebenso liniert und verstrebt, wie die Weinberge selbst. Das strukturierte und einzigartige Etikett wird bei den Lagenweinen zusätzlich mit der Heißfolie Gun Metal veredelt. Dank der Fotografien auf den Printmedien bekommt man ein Gefühl für die Materialität. Ob Holz, Beton oder Maische – hier zeigt sich das Weingut von der offenen Seite und setzt somit ein klares Zeichen: Das hier ist Handwerk!

 
Validiert

"Regonalisiertes" Influencer Marketing für die EDEKA Südwest (Agent...

Zum 10-jährigen Jubiläum der EDEKA Südwest Regionalmarke "Unsere Heimat" entwickelte t5 content eine 3-stufige Influencer Marketing Kampagne mit dem Ziel die regional, nachhaltig produzierten Produkte und deren Hersteller in den Vordergrund zu stellen. Die digitale Influencer Marketing Kampagne sollte sich dabei zum einen in die überregionale EDEKA Kampagne integrieren und zum anderen die regionalen Besonderheiten des Produkts (Regionale Qualtität, Nachhaltigkeit, Frische, Heimat) herausstellen.

Bohnenkamp Gruppe

Leistungsspektrum, u.a.: - Imagefilm - Website-Relaunch (in Arbeit)

Neue Bewegung im Markt: Internationale M&A-Kampagne für Bohnenkamp

Bohnenkamp hat sich vom regionalen Großhandelsunternehmen für Reifen im professionellen Einsatz zum international wachsenden service- und logistikstarken Markensortimenter entwickelt hat. Logische Konsequenz der internationalen Unternehmensstrategie: Neujustierung der Markenpositionierung, Aktualisierung des Corporate Designs sowie Adaption der Markenkommunikation auf neue Märkte in Europa.

Markenkonzeption Würth

Die Firma Adolf Würth GmbH & Co. AG agiert traditionell als ausgesprochen verkaufs- und vertriebsorientiertes B2B-Unternehmen. Das Top-Management traf die strategische Entscheidung, in einem Top-down-Prozess eine innere und äußere Transformation des Unternehmens hin zu einem auch markengetriebenen Unternehmen vorzunehmen. Den Ausgangspunkt von Unternehmenskultur und Unternehmensauftritt soll künftig die Marke an sich darstellen – gemäß dem identitätsstiftendem Statement „Wir lieben das Verkaufen!“. Im Rahmen eines Pitches wurde GoYa! beauftragt, auf Basis einer zu entwickelnden Marken- und Kommunikationsstrategie konkrete Umsetzungsmaßnahmen für den wichtigen Vertriebskanal „Abholniederlassungen (ANL)“ vorzuschlagen, die in Richtung "Mehr Marke, mehr Emotion, mehr Einkaufserfahrung“ führen.

Markenstrategie FarmSaat

Die FarmSaat AG ist ein junges und innovatives Unternehmen der Saatgutbranche. Der Fokus liegt auf der Züchtung und Vermarktung von hochqualitativen Maissorten mit erstklassigen Ertragsmerkmalen. Eine Besonderheit stellt die Züchtung mit traditionellen Kreuzungsmethoden und dem konsequenten Verzicht auf gentechnisch veränderte Organismen dar. Das Unternehmen konnte seit seiner Gründung vor 11 Jahren jedoch noch keine starke Marke aufbauen, sodass es bei den wichtigen Aspekten Kundenbindung, Kundenloyalität und Kunden-Goodwill erheblichen Handlungsbedarf gab. Mit der Entwicklung der Markenstrategie sollte einerseits der Bekanntheitsgrad von FarmSaat angesichts vieler „weißer Flecken“ in den jeweiligen europäischen Absatzmärkten deutlich erhöht werden. Andererseits galt es, die Strahlkraft der Marke FarmSaat nach außen zu verstärken und das Markenverständnis nach innen zu verfestigen, damit die FarmSaat Haltung, ein zentraler Verkaufstreiber, bei der direkten Vermarktung durch die FarmPartner im persönlichen Gespräch vorgelebt und damit erlebbar wird.