Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Maschinen- / Anlagenbau

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Maschinen- / Anlagenbau für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Susanne Kopsch
    Für unsere europaweite Kampagne haben wir eine große Agentur von internationalem Format gesucht. Dank Agenturmatching haben wir unseren Partner gefunden. Wir können die Plattform absolut empfehlen.
  • Stefan Eichhorn
    Durch Agenturmatching blieb uns das aufwendige Vorab-Screening von Anbietern erspart. Innerhalb kürzester Zeit haben wir eine passende Agentur gefunden.
  • Goran Goić
    Wir haben Agenturmatching bereits mehrmals genutzt und immer hat das Matching ins Schwarze getroffen – ganz gleich ob wir eine Agentur für strategische Beratung, Krisenkommunikation oder Kommunikationsdesign gesucht haben.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Maschinen- / Anlagenbau

Fotokonzept für Windmöller & Hölscher

Inszenierung der neuen Generation der Blas-Folienextrusions-Anlage VAREX. Produktion eines Messe- und Informationsvideos. Fokus auf die innovative Technologie, die herausragende Qualität und das außergewöhnliche Design der Anlagenkomponenten.

Onlineauftritt für Windmöller & Hölscher

Windmöller & Hölscher gehört heute zu den führenden Anbietern von Maschinen und Systemen zur Herstellung und Verarbeitung flexibler Verpackungen. Die Aufgabe: Optimierung von Design und Usability der Website und Ausrichtung an der Corporate Identity. Mit 150 Jahren Unternehmensgeschichte ist das Unternehmen jung, dynamisch und flexibel geblieben. Voller Leidenschaft für neue Ideen.

Tebis AG. Markenberatung, Leitbild, Markenkern, Positionierung, B2B...

Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried bei München; inhabergeführt, rund 300 Mitarbeiter, davon ca. 180 am Standort Martinsried (HQ) + internationale Niederlassungen; Zusammenarbeit seit 2013; davor bereits 1984 bis 1994. Die Aufgaben waren vielschichtig: Repositionierung als führender CAD/CAM Software- und Prozesslieferant im Werkzeug-, Formen und Modellbau. Differenzierung vom preisaggressiven Softwarewettbewerb. Entwicklung Leitbild, Vision, Mission und Markenkern. Vorbereitung zur Adressierung neuer Zielgruppen in Maschinenbau und Luftfahrt. Markteinführung von skalierten Software-Branchenpaketen.

 
Validiert

All for One

Die All for One Steeb AG ist die Nummer 1 im deutschsprachigen SAP-Markt und führendes IT-Haus. 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen jeden Tag mittelständische Unternehmen und Konzerne in SAP Fragen – mit einem gemeinsamen Ziel: Ihr Unternehmen voranzubringen. Workshops als Schlüssel zum Erfolg. Von Beginn an wurden alle am Projekt beteiligten Personen aktiv in den Entwicklungsprozess mit einbezogen. In mehreren Workshop mit All for One Steeb wurden alle Rahmenbedingungen geklärt. In Form von Workshop-Tagen haben wir den technischen Prototypen geplant, umgesetzt und dabei diskutiert. Fragestellungen hinsichtlich der Implementierung des CMS, der Suchmaschinenoptimierung oder des Corporate Designs wurden im Team besprochen, getestet und schnell verabschiedet. Somit konnte Becklyn Studios an der Konzeption des digitalen Markenimages arbeiten. Alle Impulse aus dieser Arbeit wurden analysiert und bewertet. Im ersten Schritt wurden die verschiedenen CMS-Systeme auf den Prüfstand gestellt und analysiert. Zur Auswahl standen TYPO3, Beyond symfony CMS und Drupal. In weiteren Meetings wurde die Struktur der Webseite anhand Google Analytics und der User Journey der Besucher ausgewertet. Content Management System Modular, flexibel, anpassbar. Das von uns entwickelte symfony-Framework ermöglicht es einzelnen Komponenten des Layouts leicht umzustrukturieren, zu kombinieren und zu verändern.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

GB Machines | Maschinenbau

Logo-Entwicklung, Entwicklung Corporate Design, Website-Erstellung, Gestaltung Geschäftsausstattung, Erstellung Verkaufsunterlagen und Printprodukte, Konzipierung & Realisierung von Messeständen

MAN: "Employer Branding"

Die Profilierung als Arbeitgebermarke ist für MAN als weltweit agierendes Engineering Unternehmen von herausragender Bedeutung. Viel zu wenige der Potentials wissen, welche vielfältigen Projekte bei MAN jeden Tag realisiert werden und welche Chancen sich bieten. Die Kommunikation soll besonders Berufseinsteigern verdeutlichen, dass es bei MAN nicht nur um Trucks und Busse geht. Sondern vor allem um einen attraktiven Arbeitgeber.

MAN: "MAN kann"

Challenge MAN wurde nur als Hersteller von Nutzfahrzeugen wahrgenommen. Dass hinter der Marke viel mehr steckt, war kaum jemandem bekannt. MAN ist nachweislich auch einer der bedeutendsten und innovativsten Global Player für Schiffsmotoren, Turbomaschinen und Turbinen. Am Markt hatte die Wirtschaftskrise zudem zu Absatzeinbruch und gedämpfter Stimmung in der eigenen Belegschaft geführt. Mit einer Unternehmens-Imagekampagne sollte MAN als dynamische, innovationsstarke und sympathische Marke profiliert werden. Bei den Mitarbeitern sollte Selbstbewusstsein und Stolz auf das Unternehmen und die eigene Leistung gestärkt werden. Idea Um diese Ziele zu erreichen, musste MAN ein öffentliches Versprechen abgeben. Ein Versprechen, das geprägt ist von Leistung und positiver Energie. Dieses Versprechen setzten wir um mit einer Frage-Antwort-Mechanik, an deren Ende stets das Versprechen "MAN kann." stand. Es werden ungewöhnliche, zukunftsorientierte Fragen gestellt und mit überraschenden Leistungen von MAN beantwortet. Für die Kampagne kamen alle online und offline Media-Kanäle zum Einsatz. Sowie im Rahmen des MAN-Sportsponsoring bei den Top-Clubs der Fußball-Bundesliga TV-, Print-, online- und Stadion-Kommunikation. Impact Die "MAN kann"-Kampagne erzielte im Online-Tracking signifikante Erfolge bei allen Zielsetzungen. Das MAN-Image hatte sich deutlich verbessert, die Leistungsbekanntheit wurde nachhaltig ausgebaut. Bei gleichzeitig überwältigendem Feedback aus der eigenen Belegschaft

Linde Gase. Jede Stelle wird besetzt.

Erfolgreiche Besetzung von offenen Stellen in der Betriebstechnik, Gase-Produktion, im Healthcare Serviceumfeld und im Außendienst, die mit Onlineanzeigen nicht zu besetzen waren.

 
Validiert

Markteinführung einer neuen Marke und einer neuen Marktkategorie

Maschinenbauer und Ingenieure in der DACH-Region - und insbesondere in Deutschland - sind bekannt für ihren Konservatismus und ihre Skepsis gegenüber "the next big thing" in der Technologie. Auch ist DACH einer der weltweit größten Märkte für Fertigungs- und Automatisierungssysteme und damit sehr wettbewerbsintensiv. So wussten wir, womit wir es zu tun hatten, als das in Boston ansässige Start-up-Unternehmen Rethink Robotics uns beauftragte, eine völlig neue Automatisierungskategorie für DACH einzuführen - kollaborative Roboter oder Cobots. Cobots arbeiten mit ihren menschlichen Kollegen zusammen und lernen von ihnen. Sie sind erschwinglich, kompakt, leicht und benötigen keine Sicherheitskäfige. Entscheidend ist, dass sie einfach zu programmieren sind - auch für Nicht-Ingenieure. Dadurch können Cobots an einer Reihe verwandter Aufgaben arbeiten und sich wie ein menschlicher Arbeiter bewegen. Damit läuten Cobots eine neue Ära in der Fabrikautomation ein, die Fertigungsunternehmen dabei unterstützt, ihre Industrie 4.0- und Smart Factory-Initiativen zu beschleunigen und die Produktion zu steigern.

Messekonzept: Haver & Boecker auf der ACHEMA 2018

Gestaltungskonzept zur Präsentation innovativer mehrlagiger Hochleistungs-Draht-Filtergewebe auf Messen (hier: ACHEMA 2018) und internationalen Symposien und Fachkongressen.

Neugründung - EEO Tech GmbH

EEO Tech ist ein modernes Technologie Unternehmen, wobei das EEO für: „Energie, effizient optimiert“ steht. Das Unternehmen liefert leistungsfähige Lösungen und vereint innovative Technologien mit wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir haben EEO Tech bei der Neugründung von Beginn an unterstützt. Innovation und Effizienz gehören hier zu den wichtigsten Kernwerten. Für das moderne Technologieunternehmen EEO wurde ein komplettes Corporate Design und Logoentwicklung benötigt. Die Neugründung stand wie ein weißes Blatt für uns und brachte somit einen großen gestalterischen Spielraum mit sich. Das birgt auch die Herausforderung. Für die Technologie Branche war es notwendig, eine moderne, schlichte und klare Gestaltung ohne unnötige dekorative Details zu entwickeln.

Kanalübergreifende Kampagnen- und Markenarbeit

STULZ ist heute eines der weltweit führenden Unternehmen in der Klimatisierungstechnologie, das große Wert auf typisch deutsche Tugenden legt: Qualität, Craftmanship und – dem Claim folgend – individuelle Lösungen für jede kundenseitige Herausforderung. Durch die zunehmende internationale Ausrichtung und die Zukäufe im Markt, ergeben sich natürlich neue kommunikative Herausforderungen – vom Hamburger Spezialanbieter zu einem weltweit führenden Anbieter. Dieser Wandel muss kommunikativ begleitet werden.

SPANSET – HEBT AB

SPANSET ist ein echter „hidden champion“ aus Übach-Palenberg bei Aachen. Das mittelständisch geprägte Unternehmen agiert weltweit und bietet rund um das Heben, Zurren und Sichern schwerer Lasten das komplette Produktprogramm für den industriellen Anwendungsbereich. Zur Produkteinführung der neuen Hebe-Rundschlinge SUPRAPLUS wurde von uns eine 360-Kampagne entwickelt, die in kreative Weise die speziellen Produktvorteile dieser Rundschlinge kommunizieren sollte. Aufgrund des großen Erfolges in Deutschland wurde die Kampagne für den weltweiten Launch diese Produktes eingesetzt – mit beeindruckenden Ergebnissen für Image und Verkauf.

Electromobility Markenimplementierung

Zum Launch der Marke steuerten wir das Keyvisual bei. Mittlerweile sind wir auch für die Broschürengestaltung, Stellenanzeigen sowie das Interieur-Design (Poster) zuständig.