Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Mobile / Apps

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Mobile / Apps für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Susanne Kopsch
    Für unsere europaweite Kampagne haben wir eine große Agentur von internationalem Format gesucht. Dank Agenturmatching haben wir unseren Partner gefunden. Wir können die Plattform absolut empfehlen.
  • Stefan Eichhorn
    Durch Agenturmatching blieb uns das aufwendige Vorab-Screening von Anbietern erspart. Innerhalb kürzester Zeit haben wir eine passende Agentur gefunden.
  • Goran Goić
    Wir haben Agenturmatching bereits mehrmals genutzt und immer hat das Matching ins Schwarze getroffen – ganz gleich ob wir eine Agentur für strategische Beratung, Krisenkommunikation oder Kommunikationsdesign gesucht haben.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Mobile / Apps

Adobe Spot - Marketing Cloud

Bei dem brillanten Adobe Spot handelt es sich um Werbe-Clip für ihre Marketing Cloud. Die Aufgabe bestand darin den Spot vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen und Lippen-Synchron neu zu vertonen.

radio.net - "The Footballpen"

Turning business days into match days! Im Sommer 2018 stehen deutsche Fußballfans vor einem grundlegenden Problem: Wie Fußball-WM und Arbeit unter einen Hut bekommen? Da die FIFA Weltmeisterschaft in Russland – dem Land der elf Zeitzonen – ausgerichtet wird, kollidieren die Spielzeiten mit gängigen, deutschen Arbeitszeiten. Um diesen Konflikt mit einem Augenzwinkern zu lösen, hat die Kreation von Havas Düsseldorf gemeinsam mit dem internationalen Radioserviceanbieter radio.net eine clevere Lösung entwickelt, die hiesige Arbeitsmoral und unlimitiertes Fußballfieber zusammenzubringen: Der FOOTBALLPEN. Wie dieser aussieht? Wie ein herkömmlicher Kugelschreiber. Der Clou? Ein verdeckter Radioempfänger im Inneren des Devices. Einmal über Bluetooth mit dem Handy verbunden, muss der Nutzer nur noch auf eine schmale Platte am Ende des Stiftes beißen und kann dank Knochenschall-Technologie, bei der Schallwellen direkt über die Kieferknochen an das Innenohr geleitet werden, vollkommen unbemerkt die WM-Spielübertragung live über den Radiostream hören. Bonus? Das Ganze sieht auch noch hochkonzentriert aus.

 
Validiert

Thomapyrin - Köpfe.

Diese Kommunikation wirkt wie das Produkt selbst: genau auf den Punkt. Thomapyrin behandelt 37 Arten von Kopfschmerzen – egal, wie unterschiedlich die Menschen sind. Eine Botschaft, die ankommt, wie die ständig steigenden Marktanteile beweisen. Und gleichzeitig ein Musterbeispiel für Kontinuität und Erfolg im OTC-Segment.

 
Validiert

B2B Sanitärhersteller

Die Aufgabe bei dieser Kampagne bestand darin, eine Produktneuentwicklung bei der Markteinführung zu begleiten. Zielgruppe war ausschließlich der B2C Markt im Bereich Fachhandwerker, Architekten und Immobilienwirtschaft. Das Ziel war, die Bekanntheit zu steigern und gleichzeitig ein positives Image für die Marke zu kreiren.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Deutsches Rotes Kreuz – Jahrbuch

Jedes Jahr gibt das Deutsche Rote Kreuz das aktuelle Jahrbuch heraus, um die vielfältige Arbeit der Organisation zu dokumentieren und aktuelle Themen aufzuzeigen. Mit dem Prozess des Corporate Design Relaunches hat Sherpa auch die Konzeption und Gestaltung des Jahrbuchs verantwortet. Seit 2017 wird in enger Zusammenarbeit mit der Presseabteilung und der Bildredaktion das Jahrbuch gemeinsam entwickelt.

Redesign des Startup Auftritts von smapOne - dem Digitalisierungsst...

Das Startup smapOne war auf der Suche den eigenen Markenauftritt vor der nächsten Finanzierungsrunde auf das nächste Level zu bringen.

 
Validiert

Cross Media Center - Marketing: Website, Social Media, Public Relat...

Das Cross Media Center möchte seine Marke im Stadtbezirk schärfen, neue Mieter akquirieren und sich als Vorreiter im Immobiliensektor positionieren.

 
Validiert

Schenker Technologies - B2B-Marketing & Public Relations

Schenker Technologies ist ein führender Anbieter von IT-Hardware sowie den neuesten Extended-Reality-Technologien. Mit den individuell konfigurierbaren Laptops und Desktop-PCs der Gaming-Kultmarke XMG richtet sich das Unternehmen an Privatanwender, während das SCHENKER-Portfolio professionelle Nutzer und gewerbliche Kunden adressiert. Die Aufgabe besteht in der Verbreitung von Presseinformationen und dem Aufbau einer gezielten Interaktion mit der Zielgruppe Creative Professionals. Zudem sollte eine Strategiepapier erstellt werden, als Grundlage für einen Maßnahmen- und Redaktionsplan.

 
Validiert

IKONO - ganzheitliche Kommunikation und Markenführung

Die aufstrebende Premium Marke IKONO Möbelmanufaktur suchte nach einer Leadagentur für die ganzheitliche Kommunikation und Markenführung zur strategischen Positionierung mit internationalen Bekanntheitsgrad.

BLACKCOCO's | Premium Kokosnuss Naturkohle

BLACKCOCO's ist deutscher Hersteller und Importeur Premium Kokosnuss Naturkohlen für den Grill- und Wasserpfeifen (Shisha-) Bedarf. Ganz ohne eine Marken- und Marketingstrategie wurde sie 2014 gegründet mit der Herausforderung die Marke als Weltmarke zu etablieren. Digitale Lösungen wie Webseite und E-Commerce Shop, sowie eine Marken- und Marketingstrategie für Online (z.B. Social Media) als auch Offline (Plakate / Spots und Messeauftritte) waren gewünscht, um als neue Marke in der Branche Aufmerksamkeit zu gewinnen. 2016 sollte ein neues Produkt vorgestellt werden. Ende 2018 / Anfang 2019 insgesamt sieben neue Produkte mit einem einheitlichen, erkennbaren, gut durchdachten Packaging-Design und Marketingstrategie.

 
Validiert

DIGITAGS | Interaktive Preisetiketten für den POS

Papieretiketten am POS abschaffen und digitalisieren, um die Preise zentral und in Realtime steuern zu können, Mitarbeiter und Zeit sparen sowie Fehler minimieren zu können.

 
Validiert

Markenpositionierung, Markenidentität, TV-Kampagne

 
Validiert

ZEIT App

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der Universal-App für DIE ZEIT (für iPhone und iPad) — inklusive User Interface und Bedienungsabläufe, Content Layout und Produktionssystem. Die Leitidee ist Reduktion. Wir haben viele Apps gesehen, die gute Inhalte durch eine Flut von Funktionen in den Hintergrund gedrückt haben. Und obwohl wir mit dieser Maxime gestartet sind, musste sich das gesamte Team immer wieder auf die Finger hauen und noch etwas mehr weglassen. Das Lesen einer Zeitung ist völlig „untechnisch”. Daher haben wir Funktionen nicht zu „toolig” werden lassen: Die Funktion tritt zurück und wird Teil des Ganzen, wie beispielsweise das Inhaltsverzeichnis über jeder Seite ein Stück Leseerlebnis ist und keine Funktion mit Apples üblichen Schattenkanten. So ein Detail lernt man nicht in einhundert Jahren online, sondern nur, wenn man mit Menschen arbeitet, die jede Woche eine Printzeitung herstellen. ZEIT Artikel Jeder kann die App verwenden. Denn sie kann mit zwei Bewegungen des Fingers gelesen werden. Nach rechts wischen zeigt den nächsten Artikel. Nach unten wischen zeigt den gesamten Text. Alle anderen Möglichkeiten sind optional und im Prinzip unwichtig. Wenn man eine Ausgabe der ZEIT-App gelesen hat, ist man fertig. Die ZEIT-App ist das digitale Ebenbild der gedruckten ZEIT. Ein geschlossenes Produkt mit Anfang und Ende, das einmal die Woche erscheint. Die App ist damit keine Website zum Mitnehmen oder Mitmachen, sondern die ZEIT auf dem iPad.

Oro di Parma - original italienisch kochen

Auszug aus unserem Blogpost: Die neue Website von ORO di Parma funktioniert ähnlich wie die italienische Küche: wenig Zutaten, aber die möglichst gut. Hauptnavigationspunkte sind die „Produkte“ und das Magazin „Italienisch kochen“ – mit Videos und Texten zu italienischen Gerichten und italienischen Küchengeheimnissen. Als es an die Ausarbeitung der Texte ging, haben wir viel Rot gesehen, denn es stapelten sich Tuben, Dosen, Gläser und Packungen mit Produkten von ORO di Parma auf diversen Schreibtischen. Außenstehende konnten schnell den Eindruck gewinnen, wir hätten uns ein Beispiel an Lee Strasberg genommen, der als Begründer der Schauspieltechnik „Method Acting“ gilt, bei der der Schauspieler ganz mit seiner Rolle verschmilzt, eins mit ihr wird. Auf unsere Arbeit gemünzt, hieße das: Wenn du etwas über Tomaten schreiben willst, dann musst du denken und fühlen wie eine Tomate, du musst eine Tomate sein. Im Ernst: Geschadet hat es sicher nicht, dass wir uns sehr intensiv mit Tomaten (aus Parma) sowie deren Zubereitung und mit den Besonderheiten der italienischen Küche auseinandergesetzt haben. Außerdem haben wir uns tatkräftige Unterstützung geholt: Eine italienische Familie hat uns bei vielen Ideen und Rezepten geholfen. Stück für Stück ist unsere Content-Marketing-Redaktion zum Experten für „la cucina italiana“ geworden.