Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Packaging

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Packaging für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Die besten Cases von Agenturen für Packaging

Liebherr Weltweiter Packaging Launch Zubehör

Liebherr hat seit vielen Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf als hochqualitative und innovative Marke im Bereich Kühl-und Gefriergeräte. Dazu trägt unter anderem die Langlebigkeit und hohe Energieeffizienz der Produkte bei. Um noch gezielter auf individuelle Ausstattungs- und Nutzungsbedürfnisse der Kunden einzugehen, bietet Liebherr Zubehör-Teile, wie zum Beispiel Aktivkohlefilter, Flaschenborde, Kälteakkus oder Wasserfilter an. Bisher hauptsächlich als Ersatzteil über den Kundendienst erhältlich, plante Liebherr eine Forcierung der Zubehör-Vermarktung über den Fachhandel und einen eigenen Zubehör-Online-Shop. Dafür sollte ein geeignetes Sortiment an Zubehör-Teilen ab Anfang 2017 platziert werden, für das Liebherr Unterstützung bei der Konzeption und Gestaltung von verkaufsfördernden Verpackungen benötigte.

 
Validiert

BRANDING & CORPORATE DESIGN NON GRATA

Ein Banker, der die Wall Street verlässt um seiner wahren Obsession zu folgen: dem Brauen von verdammt gutem Bier.

 
Validiert

Distelhäuser Relaunch: Genussvolles für Gaumen und Augen

Distelhäuser ist eine äußerst erfolgreiche regionale Brauerei, deren Stärken in der Vielfalt seiner Bierspezialitäten und deren außerordentlichen Qualität liegt. Dies ist in erster Linie dem Festhalten an traditionellen Rezepturen und Brauverfahren zu verdanken – Slow Brewing heißt hier das Rezept für exzellenten Biergenuss. Zahlreiche DLG- und internationale Auszeichnungen bestätigen dies jedes Jahr aufs Neue. Doch bestes Bier sollte seine zeitlosen Qualitäten auf zeitgemäße Weise nach außen hin sichtbar zeigen. Eine Modernisierung der Produktausstattung stand an. Ganz nach dem Motto des Unternehmensclaims „Immer eine frische Idee“ sollte das gesamte Sortiment überdacht sowie teilweise umstrukturiert und die Ausstattung für einen frischen Markenauftritt am PoS von Grund auf neu konzipiert werden. Beim Design der neuen Etiketten sollte größte Aufmerksamkeit auf eine jeweils passende optische Übersetzung der einzelnen Biergenuss-Charaktere gelegt werden. Ein handwerklicher Touch war ebenso Teil der Herausforderung – genauso, wie Modernität, Eigenständigkeit und schnell erfassbare Information.

Rila. Die Genussentdecker®

Authentische, hochwertige Feinkost aus aller Herren Länder importieren, das ist die Kompetenz des mittelständischen Unternehmens Rila. Seit fast 50 Jahren beliefert Rila den deutschen Einzelhandel und gehört dank umfassender Länderküchen-Expertise, aber auch Verbraucherwünschen sowie einem konkurrenzlos umfangreichen Sortiment zu den Branchengrößen. Der aktuelle Markenauftritt spiegelt diesen Stand allerdings nicht mehr wider. Ebenso wenig die Beratungs-Kompetenz für den LEH, die Rila sich im Laufe der Jahrzehnte angeeignet hat. Zeit für einen frischen Auftritt, der dem Können und der Bedeutung des Unternehmens im Markt gerecht wird. Die Unternehmensmarke sollte modernisiert und das Profil gegenüber den Business-Partnern geschärft werden. Dafür musste ein klarer Designauftritt entwickelt werden, der die inhaltliche Kompetenz, den beeindruckenden Umfang des Sortiments und die vielfältigen thematischen Schwerpunkte klammert. Außerdem sollten die verschiedenen Sortiments-Marken ebenfalls einem Relaunch unterzogen werden. Als Gesicht der Marke zum Verbraucher sind sie der Schlüssel für den Erfolg von Rila im Supermarktregal – und damit auch das wichtigste Verkaufsargument gegenüber dem Handel.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

timeblock_Corporate Design

timeblock ist die neue Premiummarke aus der Schweiz. Sämtliche Produkte sind das Ergebnis langjähriger biowissenschaftlicher Forschung und zeichnen sich durch höchste Reinheit und hochwirksame Inhaltsstoffe aus. incorporate berlin entwickelte neben dem Corporate Design das Packaging und unterschiedliche Vertriebsmaterialien.

poresta sytems_Corporate Design Relaunch

poresta systems ist einer der führenden europäischen Anbieter für Wannenmontagesysteme und bodenebene Duschplatzlösungen und produziert sein gesamtes Produktportfolio im hessischen Bad Wildungen. Aus markenrechtlichen Gründen wurde eine Namensänderung des bis dahin unter Illbruck Sanitärtechnik firmierenden Unternehmens notwendig. Diese Umfirmierung sollte gleichzeitig für einen Relaunch des Corporate Designs genutzt werden, um das Unternehmen neu zu positionieren. incorporate berlin wurde mit der kompletten Umsetzung des Prozesses – von der Namensentwicklung bis zum Rollout – beauftragt. Für einen der bekanntesten Namen der Branche war der geplante Namenswechsel mit diversen Herausforderungen verbunden. Alle Materialien und Drucksachen sowie die Website mussten komplett auf die neue Firmierung und das neue Corporate Design umgestellt werden. Gleichzeitig sollte verhindert werden, dass Mitarbeiter oder Kunden die Kontinuität der Unternehmensführung oder des gewohnt hohen Leistungs- und Serviceniveaus in Frage stellen. Dies bedeutete unter anderem, dass europaweit etwa 20.000 Kunden über den neuen Namen informiert werden mussten. Neben neuem Corporate Design, neuer Website, neuem Packaging- und Editorial Design hatte incorporate berlin einen 5-minütigen Markentrailer entwickelt, der auf moderne und emotionale Weise die gelebten Grundwerte des Unternehmens in den Mittelpunkt des Change-Prozesses rückte.

Behr Gemüsegarten CD-Relaunch

Das Familienunternehmen BEHR AG ist einer der führenden europäischen Gemüseanbaubetriebe und an zahlreichen Standorten europaweit vertreten. Sein Sortiment an Freilandgemüsen und -salaten wird sowohl als Handelsmarke des Lebensmitteleinzelhandels als auch unter der Eigenmarke GemüseGarten vertrieben. Ein nennenswertes Markenbewusstsein gab es im Bereich Frischgemüse bei den Verbrauchern bislang nicht. incorporate berlin wurde mit der Entwicklung einer neuen Markenhierarchie beauftragt, die eine spitzere Markenkommunikation sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich ermöglicht und den Namen GemüseGarten stärker im Bewusstsein der Verbraucher verankert. Das neue Corporate Design sollte dabei die zentralen Werte des Familienunternehmens transportieren: Tradition, Bodenständigkeit, Qualität und Innovation. Heute sind die Gemüsegarten-Verpackungen fester Bestandteil am PoS. Eine Vielzahl vonMitbewerbern ist in den vergangenen Jahren dieser Strategie gefolgt.

TOTAL Schmierstoffe – Pizza-Mailing

Kaum ein Industriezweig kommt ohne Schmierstoffe aus. Aber so allgegenwärtig ihr Einsatz, so schwierig ist in dieser von langen Verträgen dominierten Branche auch die Akquise. Für TOTAL Deutschland sollte eine Idee entwickelt werden, mit der Entscheider aus der Automobilbranche erreicht werden können.

 
Validiert

REWE – Produktlaunch "Du bist Zucker"

Die Produkte der Lebensmittelbranche sind überzuckert – und das hat nicht selten gesundheitliche Folgen. Dabei geht es nicht primär um Übergewicht. Es geht um Gesundheit und die Vermeidung von Volkskrankheiten, wie Diabetes und Herzerkrankungen, die auch “schlanke” Menschen betrifft. Deswegen übernehmen wir von REWE jetzt Verantwortung und reduzieren den Zuckeranteil der Eigenmarken.

 
Validiert

Markencheck.

MARKENCHECK. Marketing ist einem stetigen Wandel und Veränderungsdruck ausgesetzt. Bei Marken, genauso wie bei der Autoinspektion oder beim Gesundheitscheck, ist daher ein regelmäßiger Markencheck sehr sinnvoll. So lassen sich Markenschwächen in einem Vorstadium erkennen, ungenutzte Potenziale nutzbar machen und eine schleichende Markenerosion vermeiden. So verhindern Sie, dass Ihre Marke leistungsschwach wird. GoYa! bietet einen solch umfassenden Markencheck an – sowohl in strategischer als auch in kreativer Hinsicht.

Markenstrategie Privatbrauerei Waldhaus

Bei der sehr erfolgreichen Privatbrauerei Waldhaus aus dem südlichen Schwarzwald lautet der Leitgedanke für dieses Projekt: Konzentration auf das Wesentliche. Sprich: Fokus, Fokus, Fokus auf eine perfekte Bierherstellung und eine authentische und hochwertige Vermarktung. Ziel ist es, Waldhaus zu einer starken Marke in Baden-Württemberg mit nationaler Strahlkraft zu machen. Das Mandat gewann GoYa! im Rahmen einer Agenturpräsentation.

BoxaGrippal Launch & Line Extension

Wie schafft man es, so wie BoxaGrippal®, sich in einem dicht gedrängten und von bewährten Erkältungsmittel-Produkten besetzten Regal in der Apotheke einen der Topmarken-Plätze zu erkämpfen? Sicherlich ist die Wirkstoff-Zusammensetzung die Grundvoraussetzung für Akzeptanz und Erfolg, aber bis zum Kauf gilt es einige Hürden erfolgreich zu nehmen. Als Experten für Packaging Design kennen wir diese Anforderungen und berücksichtigen bei einer erfolgreichen Gestaltung immer die gesamte Anbahnungs- und Kaufsituation. BoxaGrippal® stellt dafür ein sehr schönes Beispiel dar.

 
Validiert

Schweiger Relaunch Biersortiment

Schweiger bedeutet Tradition vor allem Qualität, gewürzt wird mit Mut. Im Jahre 1934 begann die Geschichte der Privatbrauerei Schweiger mit dem Kauf einer Sudpfanne durch Ludwig Schweiger. Das Biersortiment der klassischen Schweiger Biere umfasst 13 Produkte. Unsere Aufgabe: Der Relaunch des Kernsortiments und dessen Stärkung der Segmente der klassischen Biere und der naturtrüben sommerlichen Biermischgetränke.

 
Validiert

Sanwald Relaunch Biersortiment

David Sanwald gründete 1903 die erste Stuttgarter Weizenbier-Brauerei - seitdem wird die beliebte Marke Sanwald im Herzen des Schwaben-Ländle gebraut. Für den Relaunch der traditionsreichen Marke war das Ziel, zunächst die Elemente des Markenkerns der Marke zu identifizieren.

 
Validiert