Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Automotive

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Automotive für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Die besten Cases von Agenturen für Automotive

Kommunikationskonzept BMW

Im Jahre 1996, zehn Jahre vor dem Start der Kampagne „Schwangere und junge Eltern“, lag der Anteil der weiblichen BMW Käufer bei ca. 40%. 2005 hingegen erreichte die weibliche Käuferschaft bei BMW nur noch alarmierende 10%. Der Automobilhersteller BMW kam im Rahmen eines Pitches im Herbst 2005 mit der Aufgabenstellung auf GoYa! zu, ein Kommunikationskonzept zu entwickeln, das dieser negativen Bewegung entgegensteuert.

Informationen für den Moment #snapshots

Ziel für das Projekt mit Mercedes-Benz Vans war die Kreation eines Formates, das die oft unbeachtete Nutzfahrzeugsparte in Szene setzt und gleichzeitig auf zahlreichen Kanälen und für eine breite Zielgruppe funktioniert. Unsere Idee ist es, kurze Clips mit einer Länge von 10-15 Sekunden zu produzieren. Die Clips behandeln dabei immer ein spezielles Thema, welches durch eingebundenes Lettering kommuniziert wird. Durch das Social-Media freundliche 5:4 Format, welches sich optimal in Timelines einfügt und das Lettering im Video können die Clips auch ohne Ton angeschaut werden. Der bewusste Klick aus der Timeline auf den Beitrag fällt ebenfalls weg. So werden die "Snapshots" bei Mercedes-Benz zur perfekt portionierten Information für die Wartezeit an der U-Bahn oder im Stau. Die erste Reihe der „Snapshots“ wurde bereits produziert, weitere folgen demnächst.

LAUNCH IM STEIGENBERGER FRANKFURTER HOF & EUROPEAN RETAILER CONFERE...

Anlässlich der IAA 2017, lud BENTLEY zur Weltpremiere des BENTLEY Continental GT ausgewählte Händler und Kunden ein. Kombiniert wurde dies mit der europäischen Händlerkonferenz. Entwicklung einer Dachidee, Konzeption und Kreation des Gesamtkonzepts Organisation und Umsetzung vor Ort Zwei Abendveranstaltungen und eine Konferenz Fahrzeugpräsentation des Continental GT & inhaltliche Gestaltung der Tagung

Markteinführung einer neuen Marke und einer neuen Marktkategorie

Maschinenbauer und Ingenieure in der DACH-Region - und insbesondere in Deutschland - sind bekannt für ihren Konservatismus und ihre Skepsis gegenüber "the next big thing" in der Technologie. Auch ist DACH einer der weltweit größten Märkte für Fertigungs- und Automatisierungssysteme und damit sehr wettbewerbsintensiv. So wussten wir, womit wir es zu tun hatten, als das in Boston ansässige Start-up-Unternehmen Rethink Robotics uns beauftragte, eine völlig neue Automatisierungskategorie für DACH einzuführen - kollaborative Roboter oder Cobots. Cobots arbeiten mit ihren menschlichen Kollegen zusammen und lernen von ihnen. Sie sind erschwinglich, kompakt, leicht und benötigen keine Sicherheitskäfige. Entscheidend ist, dass sie einfach zu programmieren sind - auch für Nicht-Ingenieure. Dadurch können Cobots an einer Reihe verwandter Aufgaben arbeiten und sich wie ein menschlicher Arbeiter bewegen. Damit läuten Cobots eine neue Ära in der Fabrikautomation ein, die Fertigungsunternehmen dabei unterstützt, ihre Industrie 4.0- und Smart Factory-Initiativen zu beschleunigen und die Produktion zu steigern.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Kapsch Group

Globale strategische Kommunikation für die Kapsch Group und ihre Tochtergesellschaften. Wir positionieren den weltweiten Technologieführer in den Bereichen Bahnkommunikation, intelligente Transport- und Verkehrsmanagementlösungen sowie ICT-Businesslösungen.

Markenbekanntheit steigern: Die Welt soll wissen, dass es uns gibt

Manchmal ist es ja zum Haareraufen: Ein junges Unternehmen entwickelt innovative und hochwertige Elektro-Roller, fair und nachhaltig in Europa produziert. Die Medien sind begeistert. Berichtet wird dann aber doch über BMW, Daimler, Tesla und Co. Die Medien überschlugen sich geradezu mit Berichten über die neue E-Mobilität bei Autos und Fahrrädern. Und E-Roller? Fehlanzeige. Die innovativen E-Roller im Premiumsegment, also hochpreisige Top-Qualität, sollen bekannter werden. Vor allem in den Branchen, die leise und emissionsfreie Gefährte brauchen. Lieferdienste für Food, Medikamente, Pflegedienste und In-door-Roller in weitläufigen Gebäuden und auf ausgedehnten Außenbereichen. Da sich die Produkte vor allem durch ihre ausgefeilte Technologie vom Wettbewerb abheben, ist es notwendig, dass sich die vibrio-Berater sehr gründlich mit der Konstruktion und der Batterie-Technologie beschäftigen und nahezu jedes Detail verstehen. Ohne dieses Grundwissen ist die Überzeugungsarbeit nicht möglich. Werbeslogans allein haben noch nie einen Journalisten überzeugt. Das gilt vor allem für die große Tages- und Wirtschaftspresse, für Nachrichtenmagazine und Publikumsmedien.

TOTAL Schmierstoffe – Pizza-Mailing

Kaum ein Industriezweig kommt ohne Schmierstoffe aus. Aber so allgegenwärtig ihr Einsatz, so schwierig ist in dieser von langen Verträgen dominierten Branche auch die Akquise. Für TOTAL Deutschland sollte eine Idee entwickelt werden, mit der Entscheider aus der Automobilbranche erreicht werden können.

 
Validiert

Oply - Markteinführung

Nach einem alten deutschen Brauch begrüßt man neue Nachbarn mit Brot und Salz. Mit einem intelligentem Prinzip der Nachbarschaftshilfe drängt nun der Carsharing Anbieter Oply auf einen umkämpften Markt.

Die Suzuki Vorteilskollektion – Nationale VKF Kampagne

Die vier verschieden positionierten Aktionsmodelle des Suzuki Swift, Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross, die komplett unterschiedliche Zielgruppenansprachen und Angebotspakete mit sich bringen, sollten unter ein gemeinsames Dach gebracht werden, um sofortige Abverkäufe zu generieren. Im 1. Quartal des neuen Jahres, dem traditionell verkaufsschwächsten überhaupt, galt es Besucher in die Showrooms zu locken und zu begeistern.

Audi "Land of quattro"

quattro, der legendäre Allradantrieb von Audi verdient eine Kampagnenplattform. Eine Plattform, die als Grundlage für die weltweite Kommunikation dient. Die Mission: die Vorreiterposition des quattro-Antriebs in den einzelnen Märkten stärken.

 
Validiert

AUDI Magazin

Unsere Vision seit 2008: Ein Audi Magazin, das nicht bei Fachsimpelei und Montagerobotern Halt macht, sondern weitergeht. Mit Adrenalin, Künstler-Porträts, Essays und Interviews mit intellektuellem Anspruch. 
Das sich nicht mit Print begnügt, sondern sich in Digital, Content und Film entfaltet.

 
Validiert

Audi – Mission to the Moon

Schon immer stand Audi für technologische Innovation und Pioniergeist. Der legendäre quattro Antrieb hatte bereits die schwierigsten Bedingungen des Planeten gemeistert - doch nun war es an der Zeit, der allergrößten aller Herausforderungen für einen Antrieb ins Gesicht zu blicken: Dem Mond…

 
Validiert

Audi Magazin – Speedwheels

Für das Audi-Magazin und die dazugehörige Audi-Magazin App soll an der kreativen Schraube gedreht werden: Kompromissloser in Bild und Text, mit Audi aber auch mit relevantem Inhalt. Ein Team aus Regisseur, Kreativdirektor – der auch gleichzeitig Fotograf ist – und Chefredakteurin, zieht aus, eine Geschichte vom Autofahren anders zu erzählen: Für Print und Digital, mit Foto und Film.

 
Validiert

Audi International - #LeagueofPerformance

Kann ein Brandbook kommunizieren, wie sich ein Audi RS 7 anfühlt? Wie sich 580 PS anfühlen? Unser Team aus Regisseur, Creative Director und Chefredakteurin, das bereits „Speedwheels“ verantwortet hatte, fand die Antwort beim Rodeo in Denton, Texas – und goss sie in einen monumentalen Film.

 
Validiert