Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Branded Content

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Branded Content für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Branded Content

485Grad

Wir philosophieren nicht, wir essen. Und zwar Pizza. Klingt nach Tiefkühlkost und Junkfood? Dann passt mal auf. Pizza kann mehr, als morgens um 5 in Pappschachteln vor sich hin zu Ölen. Hier kommt, wie’s richtig geht. Zuerst kloppen wir alles, was aus der Dose kommt, direkt in die Tonne. Essen ist Kultur, nicht Konserve. Und faire Preise sind keine Ausrede für miese Qualität. Also: Original neapolitanisches Mehl, gefiltertes Wasser, aromatische Kräuter. Fluffig. Voll. Auch ohne Belag schon reinste Poesie, aber wozu? Beim Belegen wird's ja erst richtig spannend. Hochwertigste Produkte allerschönster Qualität. Wer Anchovis nicht mag, hat noch nie erlebt wie sie sich kichernd in die Süße frisch zubereiteter, aromatischer Tropea Zwiebeln kuscheln. Oder wie schwungvoll das Aroma sonnengereifter Tomaten die Geschmacksnerven zum explodieren bringt. So eine Pizza ist ein wahres Orchester aus Geschmäckern. Jedenfalls wenn man sie richtig macht. Bei 485Grad. Jetzt fehlt eigentlich nur noch zu sagen, dass der Mann, der die Weine auf unserer Karte auswählt, einer der besten Sommeliers des Landes ist und sich nebenbei hauptsächlich von 485 grad Pizza ernährt. Damit müsste klar sein, dass la dolce Vita nicht weit weg von Zuhause und schon gar nicht nur im Kopf existiert. Zu viel Selbstbeweihräucherung? Vielleicht. Oder nichts als die Wahrheit? Nicht den Kopf zerbrechen, essen. Und jetzt: Die Geigen!

 
Validiert

Roller Coaster Girl

Ja, wir können auch pink! Für den Europapark ging es dieses Jahr in die zweite Runde mit dem Rollercoastergirl 2018. Ein neues Outfit musste her, damit sich die Aktion up-to-date und stilbewusst auf den Laufsteg des Worlwidewebs wagen konnte. Das ließen sich unsere Photoshopping-Queens nicht zweimal sagen und brachten die Sache ins Rollen – just-in-time! Die Krönung des Ganzen erreichten die Entwickler und siehe da: sitzt, passt, wackelt nicht mehr und macht Lust sich zu bewerben oder fleißig zu voten. Der Counter schlägt bereits seine Loopings im Sekundentakt. Es folgt eine Achterbahnfahrt der Gefühle für alle Girls, die mit Highspeed die kurvenreiche Fahrt auf sich nehmen. Mit großer Hoffnung blicken sie auf ein actionreiches Jahr als VIP in der Welt der Freizeitparks.

 
Validiert

Social Media Kommunikation

- Dezentrale Social Media Accounts mit stark vom Markenbild abweichenden Inhalten in den internationalen edding Märkten - Keine einheitliche Zielsetzung in der Nutzung von Social Media Aktivitäten - Unterschiedliche Ausgangspositionen in den unterschiedlichen Ländern z.B. unterschiedliche Nutzung von Kanälen, Inhalten, Budgets, Manpower - Dadurch resultierende unterschiedliche Markenwahrnehmung auf Konsumentenseite in den unterschiedlichen Ländern edding ist eine internationale Marke mit weltweit vertretenden Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern. eddings Produkte werden in über 100 Ländern verkauft. Das Unternehmen hat sich selbst das Ziel gesetzt, eine internationale B2C-Marke zu werden. Um eine international erkennbare Marke mit einheitlichem Markenbild und -wahrnehmung zu werden, ist stringentes Social Media Marketing unerlässlich – sind Social Media Kanäle doch oft der erste Kontaktpunkt einer jeden Marke mit dem Konsumenten. Eine der größten Herausforderung an dieser Stelle ist, dass auch nach der Strategiefindung die Verantwortung der Umsetzung in den einzelnen Märkten bleiben und nicht jegliche Aktivität aus dem Headquarter in Deutschland gesteuert werden soll. Zum Ausgangspunkt lagen weder eine Social Media Strategie mit international gültigen Standards noch zu verfolgende Ziele innerhalb der sozialen Medien vor. Dezentral wurde in den einzelnen Märkten soziale Kanäle ausgewählt und unterschiedlich gepflegt.

 
Validiert

Red Bull Brand Campaign

Vor 32 Jahren betrat ein Mann namens Dietrich Mateschitz unsere Agentur. In seiner Hand eine kleine, braune Flasche, gefüllt mit einer Flüssigkeit, die zwar nur bedingt wohlschmeckend war, aber dafür eine verblüffende Wirkung auf Geist und Körper hatte. Wir nannten das Getränk Red Bull, kreierten mit dem Begriff Energy Drink eine neue Kategorie und entwarfen ein ikonisches Dosendesign. Wir stellten uns eine nicht unwesentliche Frage: Wie schaffen wir mit einem minimalen Werbebudget eine maximale Bekanntheit, Begehrlichkeit und Relevanz für die neue Marke? Darüber hinaus stellten wir uns die Frage: Wie erreichen wir im ersten Schritt „Brandlove“ – gefolgt von „Canlove“ im zweiten Schritt?

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Novartis Alcon Vision Care | awareness-Kampagne für Kontaktlinsen

Nur 6,3 % der Europäer tragen regelmäßig Kontaktlinsen. Woran aber liegt es vor allem? Das gilt es für uns herauszufinden, wenn uns die aufgabe gestellt wird, eine markenübergreifende Awareness-Kampagne für Kontaktlinsen für den Marktführer zu entwickeln. Das Ergebnis der Analyse? Die größte Barriere für Kontaktlinseninteressenten ist die Furcht davor, sich einen Fremdkörper aufs Auge zu setzen – und dass sich dies unangenehm anfühlt. Unser Ziel: In der Kampagne sollen die Emotionen im Zusammenhang mit dem erstmaligen Tragen von Kontaktlinsen eingefangen und bewusst thematisiert werden.

 
Validiert

Nachtsichttechnnik Jahnke

Nachtsichttechnik Jahnke macht für Jäger weltweit die Nacht zum Tag – mit Nachtsichtgeräten Made in Germany. Seit vielen Jahren gehen wir für Jahnke auf die Jagd nach neuen Kunden. Dabei überzeugen wir sowohl im klassischen Revier der Print- und Messekommunikation als auch im dichten Social-Media-Feld. Vom 3D-Rendering der Geräte über virale Facebook-Posts bis zum kompletten Messestand setzt Nachtsichttechnik Jahnke auf Kommunikation made in Hannover und Berlin.

Sommer+Sommer | Gehirnstudie Deutsche Marketingentscheider

Wir glauben: Der konsequente Brückenschlag zwischen der rechten und linken Gehirnhälfte ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Idee. Also haben wir uns gefragt: Wie können wie diese Agenturphilosophie unseren Kunden auf ungewöhnliche Art näher bringen?

 
Validiert

SCHUHKAY 1882 - Eine neue Markenenergie für DAS SCHUHHAUS in Nordde...

Langfristiges Ziel ist die Etablierung als DAS SCHUHHAUS in Norddeutschland und das Erreichen der Marktführerschaft im mittleren bis höheren Preissegment. SCHUHKAY 1882 soll in den Köpfen der Menschen als Synonym für “Das Schuhaus” fest verankert werden. Als “kategorischer” Anbieter und Vollsortimenter richtet sich die Marke daher an eine breite Zielgruppe ab mittlerem bis höherem Einkommen (Kommunikationszielgruppe: Schwerpunkt Familien mit Kindern). Der zu entwickelnde Markenkern soll in den 24 Stores spürbar und erlebbar gemacht werden. Über den stationären Handel hinaus soll die Marke auch crossmedial die Zielgruppe erreichen, Markeninhalte online transportieren, mit der Zielgruppe in Kontakt treten und die Reichweite und Wiederkaufsrate steigern.

Behlenbrand - Produktdesign, Webseite, Social Media, Vertrieb

 
Validiert

Altonaer Silberwerkstatt | Umfrage-Posts

Welches Messer soll rabattiert werden? Im Rahmen einer Umfrage wurden den Nutzern der Facebookseite der Altonaer Silber Werkstatt (ASW) zwei Taschenmesser gegenübergestellt. Dabei konnten sie darüber abstimmen, welches der beiden Messer im folgenden Monat im Onlineshop mit einem hohen Rabatt erworben werden sollte. Das Ergebnis war mit 75 % zu 25 % eindeutig und der generierte Traffic durch diese interaktive Maßnahme ebenfalls sehr hoch.

Die Gabor Success Story - UNWIDERSTEHLICHER AUFTRITT

Als 2010 die Entscheidung für die BSS fällt, stößt Gabor, als einer der führenden deutschen Hersteller für Damenschuhe, an Wachstumsgrenzen. Im Frühjahr/Sommer 2011 startet europaweit die neu konzipierte Kampagne - in den ersten Saisons inklusive TV-Spots. Mit Erfolg: 2013 schreibt Gabor das bis dahin stärkste Jahr seiner Firmengeschichte. 2016 wird Gabor zum dritten Mal in Folge Gesamtsieger in der TW-Studie Damenschuhe und hält die Markenbekanntheit mit beinahe 90 % unverändert hoch. Die komplette Erfolgsgeschichte finden Sie auf: http://bss-brand.com/gabor-success-story.html

Die OLYMP Success Story - UNTERNEHMEN IM OLYMP

1994 gewinnt die BSS den deutschen Hemdenhersteller OLYMP, mit rund 40 Mio. DM Umsatz im Mittelfeld der Branche. OLYMP Produkte sind bekannt für ihre Qualität, nicht für ihr modisches Profil. 2001 relauncht BSS den Markenauftritt, der nun die modische Dimension der Marke in Szene setzt. Ab 2006 in einer großen Publikumskampagne. OLYMP gelingt schnell der Aufstieg zur Nummer 1 der Hemdenhersteller Deutschlands dann Europas. Die Umsätze wachsen sensationell – 2015 erreichen sie 237 Mio. Euro. Die komplette Erfolgsgeschichte finden Sie auf: http://bss-brand.com/olymp-success-story.html

Ein digitales Zuhause für Fissler – Branded Content + E-Commerce

Die neue Fissler Website vereint im Sinne des OneWeb Ansatzes Themenwelten (Branded Content) mit E-Commerce Prozessen in einer Plattform und bietet so ein einzigartiges, einheitliches Kauf-, Koch- und Markenerlebnis für den Kunden. Die Realisierung der individualisierten und skalierenden E-Commerce Plattform erfolgte nach neuesten technischen Shopstandards mit Magento 2. Als Content Management System dient Typo3, das eine komfortable, nutzerzentrierte Content-Pflege ermöglicht. Durch die Kombination dieser beiden Systeme erfolgt der Übergang zwischen Content und Commerce nahtlos.

 
Validiert

Gewandhausorchester Leipzig | Corporate Identity

Die beiden Marken »Gewandhausorchester« und »Gewandhaus zu Leipzig« sollten strategisch neu ausgerichtet und visuell überarbeitet werden. Der Relaunch der Corporate Identity umfasste auch die Neuausrichtung des Corporate Behaviour, der Sprache, des Designs und der weiterführenden Kommunikation. In einem zweijährigen Prozess wurden die neue Markenarchitektur sowie ein starkes Kommunikationskonzept mit größtmöglicher Beteiligung aller Markenakteure erarbeitet.