Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Digital Prototyping

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Digital Prototyping für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Digital Prototyping

Dialog- und Aktivierungskampagne

Die Hamburger Sprakasse (HASPA) ist eine Hamburger Institution. Trotz herausragender Werte in Marken- und Kundenbefragungen schwächelte die Sparkasse in der Vergangenheit beim „Zug zum Tor“, sprich: Die große Beliebtheit konnte nicht im erhofften Umfang in Abschlüsse und neue Kunden überführt werden. Die Aufgabe bestand nun darin, nicht nur eine neue Kampagne zu entwickeln, sondern eine völlig neue Art der Kommunikation zu etablieren. Weg von reiner Haltungskommunikation, hin zu einer potentialbasierten Kommunikation mit Fokus auf Aktivierung und Empfehlung.

Ein Projekt mit Hirn, Herz und Hand

Fingerspitzengefühl für die Spitzenklasse. Marketing Consulting ohne bla bla, Website-Relaunch, Positioning, Employer-Branding, Refresh von Print, Fotos und Messeauftritt. Für Employer Branding wurden mehrere Videos erstellt, Printprodukte und Anzeigen entwickelt

 
Validiert

Die Arbeit geht nie aus

Erste Aufgabe war eine neue Website. Von der Website abgeleitet wurde das Logo und Corporate Design überarbeitet. Gleichzeitig sucht Kuhn dringend neue Arbeitnehmer. Mit dem Bau der neuen Zentrale wurde ein Refresh durchgeführt, neues Logo und Design waren erwünscht.

 
Validiert

Branding, Web-App & Social Media

obandln.de klingt wie nur eine andere Dating-Website, aber obandln.app? Das ist eine Seite, die unsere Nutzer bemerken werden.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Produktlaunch

KUNDE: „WIR HABEN EINE VISION. EIN STUHL, DER ALLE GLÜCKLICH MACHT.“ pwr, bitte findet einen Namen, kreiert ein Logo, erstellt das komplette CD/CI und setzt die Brandkampagne auf.

AV Alliance

Die Website der AV Alliance umfasst über 60 international tätige Event-Spezialisten und bündelt deren Expertise. Die Website ist Anlaufpunkt für Kunden wie auch für die Mitglieder selbst, die sich in einem internen Bereich untereinander verständigen können. Ein bekanntes Problem: Der interne Bereich verwaist, die Website ist in die Jahre gekommen.

WV Stahl – Wirtschaftsvereinigung Stahl – Modernisierung und Digita...

Ziel dieser sehr komplexen Aufgabenstellung ist die kontinuierliche Begleitung des Verbands bei all ihren Online-Kommunikationsauftritten. Zum Start der Zusammenarbeit war SMART PR aufgefordert, bei der folgenden Aufgabe zu unterstützen: Weiterentwicklung des Kommunikationskonzepts & Entwicklung einer Social Media-Strategie mit dem Ziel, zielgruppengerecht über den Werkstoff Stahl und die Stahlindustrie in Deutschland zu informieren. Die Umsetzung fand mit einem großen verantwortlichen Team auf Kundenseite und in verschiedenen Schritten statt: • Situationsanalyse zum Gesprächsaufkommen in Social Media • Entwicklung einer Online- und Social Media-Strategie • Relaunch des Internetauftritts • Content Strategie für Social Media und für den Blog www.stahl-blog.de • Social Media gestützte Begleitung des Stahlevents STAHL 2013 mit Web-Interviews und Mitschnitten Stahl Online: Strategie Die Social Media-Strategie stellt sich dem Anspruch einer webbasierten und interaktiven Online- und Social Media Kommunikation: dialogisch, authentisch, mehrwertgetrieben, informativ und aktuell. Die Content-Strategie fußt auf vier Kanälen mit unterschiedlichen redaktionellen Formaten: • Webseite: Zentraler Info-Hub mit Social Media Newsroom und ausführlichen Hintergrundinfos • Blog: Experten aus Stahlindustrie & Wissenschaft beleuchten die Themen der Stahlindustrie und geben den Nutzern die Möglichkeit, fachspezifisch mit ihnen zu diskutieren.

 
Validiert

Locamo - Finde immer alles

Locamo führt Online-Shopping und den Einzelhandel zusammen und präsentieren das Beste aus beiden Welten. Finde alles. Immer.

 
Validiert

ZeeLuxx | Gründerpaket

Wie alles begann: Ein Jugendfreund von David Nimke (Geschäftsführer v. ND-Marketing) kam vor einiger Zeit mit einer fantastischen Idee auf uns zu. Als ausgebildeter Bildhauer experimentierte er bereits seit mehreren Jahren mit dem Glasfaser verstärkten Kunststoff (GFK). Durch die Kombination seines gewonnenen Wissens zu diesem Material sowie einem großen Interesse an der Aquaristik kam ihm plötzlich in den Sinn, dass es doch möglich wäre, luxuriöse Aquarien daraus zu fertigen, welche die Welt noch nie zuvor gesehen hatte. Die speziellen Eigenschaften des Faserverbundstoffs boten völlig neue Möglichkeiten der Formschaffung, die in Verbindung mit Valentins künstlerischem Talent und Knowhow in der Lage waren, eine vollkommen neue Art von Aquarien hervorzubringen.

 
Validiert

auxilion - Markenrelaunch über alle Kanäle

auxilion öffnet als Beratungshaus mittelständischen Familienunternehmen den Weg für eine bankenfreie Zukunftsvorsorge. Die von cyperfection entwickelte starke Markenpositionierung und das innovative Brand Development im digitalen Raum sorgen für einen Vorsprung im Markt der Altersvorsorgen. Die Konzeption und Entwicklung von Kommunikationsmedien – wie der Corporate Website sowie neuem Logo, Claim, Imagefilm und Imagebroschüren – unterstützen den Markenrelaunch über alle Kanäle hinweg. Der Digital First-Ansatz für auxilion wurde in der Kategorie ‘Brand Identity‘ mit dem German Design Award ausgezeichnet

 
Validiert

RUBY Hotel – Aus einer Idee machen wir eine Marke

Das Konzept für eine neue Hotelkette von Stunde null an zu entwerfen, gehört mit Sicherheit zu den spannendsten Aufgaben. Ausgehend von Philosophie und gewünschten Produkt DNA der Ruby Hotels, erschufen wir eine erfolgreiche Marke. Die komplette Hotelausstattung von der Bodylotion bis zur Keycard gestalten wir für die 6 aktuellen Häuser sowie für die kommenden 5 Häuser europaweit.

Ruby Hotels – Dynamisches Wachstum auf allen Kanälen

Ruby Hotels haben eine Philosophie: Lean Luxury. Dieser schlanke Luxus sollte sich auch auf der neuen Website wiederfinden. Unwichtiges weglassen, das war unsere Devise. Wir konzentrierten uns auf eine intuitive Userführung und eine unverwechselbares Design, das alle Hotels und Standorte unter ein Dach bekommt. Technisch state of the Art mit Schnittstellen zur Internet Booking Engine, Shops, Blogs, Social Media und Ruby Radio.

Langenscheidt Vorschauen – Redesign für das aussichtsreichste Marke...

Um den Buchhändlern das breite und tiefe Langenscheidt Sortiment zu präsentieren, gibt es das große Marketing Tool, die sogenannte “Langenscheidt Vorschau”. Nach 3 Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit bekamen wir den Auftrag, das Layout und die Gestaltung des umfangreichen B2B Katalogs neu zu entwickeln. Wir gestalteten ein Corporate Design für die Bereiche, Entertainment, Kids und Wörterbücher. Aus Liebe zum Detail haben wir die Kids Vorschau, seit dieser Zeit nicht mehr aus der Hand gegeben und setzen 2x jährlich den kompletten Inhalt um.

Fujitsu Microelectronics Europe - Japananische Vorgaben europäisch ...

Für den Technologiekonzern Fujitsu Microelectronics Europe entwickelten und adaptierten wir in Zusammenarbeit mit KEK Concept über mehrere Jahre zahlreiche Anzeigen und Messeflächen. Essentiell war dabei die strikte Einhaltung der internationalen Corporate Design Richtlinien. So galt es, die verschiedensten Formate in unterschiedlichsten Sprachen für Fachmedien zu kreieren. Sehr technisch und sehr gewissenhaft bekamen die Halbleiter unsere volle Aufmerksamkeit.