Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?
Jetzt Agentur finden
Info für Agenturen

Werbeagenturen - TRENDS und FAKTEN, die Sie kennen sollten

Eine Werbeagentur zu engagieren, ist wohl die klassischste Form eine Agentur für die eigene Marketingstrategie nutzbar zu machen. Wahrscheinlich ist der Begriff auch daher so inflationär in Verwendung, dass man ihn praktisch als Synonym zu “Agentur” verwendet. Fakt ist jedoch, dass viele Werbeagenturen nicht “alles” machen. Daher nicht jede Dienstleistung anbieten, die eine Agentur übernehmen kann.

Für was genau eine Werbeagentur gut ist, welches die umsatzstärksten inhabergeführten Werbeagenturen deutschlands sind und vieles mehr finden Sie in diesem Artikel.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Definition “Werbeagentur”
  2. Welche Leistungen bieten Werbeagenturen?
  3. Fakten über Werbeagenturen in Deutschland
  4. Die umsatzstärksten inhabergeführten Werbeagenturen Deutschlands
  5. Die besten Arbeitgeber unter den Werbeagenturen
  6. Wie findet man die richtige Werbeagentur?

 

Definition “Werbeagentur”

Das Gabler Wirtschaftslexikon beschreibt eine Werbeagentur wie folgt:

“Dienstleistungsunternehmen, das im Auftrag eines Kunden a) Beratungen, b) Mittlungsleistungen sowie c) die Planung, Gestaltung und Durchführung von Marketing-Mix-Maßnahmen übernimmt. Eine Full-Service-Werbeagentur übernimmt die Aufgaben in allen drei Bereichen und ist entweder nach Abteilungen gegliedert oder bearbeitet die Aufträge im Rahmen des Projektmanagement.” (Quelle: Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch)

An dieser Stelle wird schnell klar, wie umfangreich das Aufgabengebiet einer Werbeagentur eigentlich ist. Kein Wunder also, dass das Angebot jeder Werbeagentur ein wenig anders ist.

 

Welche Leistungen bieten Werbeagenturen?

Bereits am Textanfang haben wir darauf hingewiesen, dass der Begriff “Werbeagentur” inflationär Verwendung findet. Das Leistungsspektrum einer Werbeagentur kann daher nicht rein auf den Bereich “Werbung” beschränkt werden. Auch wenn sich hier bereits verschiedene Aufgabenfelder finden lassen. Bereich “Werbung”:

 

  • Werbetexte

  • Campaigning Werbung

  • Print-Anzeigen

  • Plakatkampagne

  • Sponsoring

  • Werbemittelproduktion

  • Crowdsourcing

  • Digital Out of Home

  • Digital Signage

  • Endorsement

  • Testimonials

 

Meist spricht man jedoch von einer Werbeagentur, wenn man sich für klassische (offline) Marketingmaßnahmen interessiert. Diese Maßnahmen ergänzen das Portfolio einer Werbeagentur und bilden meist deren Kerndisziplin. Bereich klassisches (offline) Marketing:

 

  • Marketingstrategie

  • Dialogmarketing

  • Outbound Marketing

  • Handelsmarketing

  • Direktmarketing

  • Guerilla Marketing

  • Inbound Marketing

  • Trade Marketing

  • Verkaufsförderung

  • Ambient Marketing

  • Kindermarketing

  • CRM

  • Kooperationsmarketing

  • Kundenklinik

  • Marktforschung

  • Neuromarketing

  • POS

  • eBooks

 

Wie nun die Fülle an unterschiedlichen Aufgaben schon vermuten lässt, ist die Bandbreite für viele kleinere Werbeagenturen zu groß um sie ganzheitlich abbilden zu können. Daher spezialisieren sich viele Werbeagenturen auf einzelne Bereiche und perfektionieren diese. So erhält jede Werbeagentur, zusammen mit ihren unterschiedlichen Branchenkenntnissen und Fähigkeiten, eine einmalige Handschrift und top Know How..

 

Fakten über Werbeagenturen in Deutschland

Bei der Frage wie viele Werbeagenturen es aktuell in Deutschland gibt, scheiden sich die Geister. Wikipedia geht aktuell von ca. 12.000 Werbeagenturen aus. Im Handelsregister sind dagegen nur 3.000 Werbeagenturen gelistet. Glaubt man der Statistikplattform statista, so existieren dagegen fast 28.400 Werbeagenturen. Welche Zahl stimmt und welche nicht, kommt wohl immer auf die Definition an, was unter “Werbeagentur” verstanden wird.

Demzufolge ist es auch schwierig weitere Aussagen über die Branche zu treffen.

Um dennoch einen groben Einblick in die Zahlen- und Umsatzwelt der Werbeagenturen zu erhalten, orientieren sich die folgenden Richtwerte an den durch die Plattform statista gesammelten Datensätzen:

 

Jahr

Anzahl Werbeagenturen

Nettoumsatz in Mrd €

Beschäftigte im Bereich Werbung

2010

34.250

24.223,28

<236.988

2015

28.851

23.968,91

228.490

2016/17

28.393

25.367,22

224.551

(Quelle: statista / Stand: 2019)

 

Die umsatzstärksten inhabergeführten Werbeagenturen Deutschlands

Um die umsatzstärksten inhabergeführten Werbeagenturen Deutschlands zu ermitteln, erheben der w&v, die Horizont und der GWA (= Gesamtverband Kommunikationsagenturen) jedes Jahr gemeinsam das W&V Umsatzranking. 2017 gestaltete sich die daraus hervorgehende Rangliste wie folgt:
 
 

Rang

Agenturname

Umsatz in Mio €

1

Serviceplan-Gruppe

312,75

2

Jung von Matt

75,68

3

Vertikom

<60,56

4

Media Consulta

57,20

5

Fischer-Appelt

54,90

6

Hirschen Group

52,57

7

Kolle Rebbe

32,45

8

Grabarz & Partner

26,02

9

Zum goldenen Hirschen

23,84

10

UGW

21,96

11

Phillipp und Keuntje

19,57

12

Saint Elmo’s

19,21

13

KNSK/Bissinger

18,36

14

Pahnke Markenmacherei

18,31

15

Achtung

17,58

16

Die Jäger

17,43

17

Faktor 3

16,40

18

Conteam

15,73

19

Ressourcenmangel

15,22

20

Schaller&Partner

14,79

(Quelle: w&v Umsatzranking 2017)

 

Die besten Arbeitgeber unter den Werbeagenturen

Natürlich sind Werbeagenturen nicht nur für Auftraggeber interessant. Sie sind oftmals auch ein spannender Arbeitsplatz. Wo sonst könnte man stärker danach streben seine eigene Kreativität einzubringen? Die Frage ist nur, wo dies auch wirklich honoriert und wertgeschätzt wird.

Das Job-Bewertungsportal kununu hat auf seinem Blog ein Ranking für das Jahr 2018 erstellt - hier lässt es sich laut Mitarbeiterbewertungen am schönsten Arbeiten:
 

Rang

kununu Score

1

xpose360 GmbH

4,80

2

mindshape GmbH

4,71

3

3st kommunikation GmbH

4,64

4

esc mediagroup GmbH

4,63

5

ONMA Online Marketing GmbH

4,57

6

morefire GmbH

4,56

7

xeomed GmbH & Co. KG

4,56

8

consense communications GmbH

4,50

9

Plentyco GmbH

4,49

10

MINISTRY GROUP

<4,45

(Quelle: kununu)

 

Wie findet man die richtige Werbeagentur?

Derzeit findet man auf Google alleine für den Bereich Werbeagentur München mehr als 13.000 Suchergebnisse. Wer aus all diesen Angeboten die passende Agentur für sich herauspicken will, braucht daher ein dickes Fell. Neben dem eigentlichen Know How spielen außerdem verschiedene branchenspezifische Kenntnisse eine wichtige Rolle bei der Agenturauswahl.

Ein Experte ist daher hilfreich und nicht einmal teuer. Ab einem späteren Agenturhonorar von 20.000€ erstellen wir für unsere Kunden bereits kostenlos eine Shortlist nach all ihren gewünschten Kriterien. So kann man es letztendlich dennoch binnen einer Woche schaffen, der Chefetage die gewünschten Agenturvorschläge zu präsentieren und anschließend mit dem konkreten Auswahlverfahren zu beginnen.

 

Jetzt kostenlos Online Marketing Agenturen finden
 

 


Jetzt Starten

Lassen Sie uns die richtige Agentur finden. Für Auftraggeber kostenlos.