Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Whitepaper

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Whitepaper für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Whitepaper

Drytech Abdichtungstechnik GmbH

Carta unterstützt die Drytech Abdichtungstechnik GmbH in allen Bereichen der externen Kommunikation: Von der Pressearbeit über das E-Mail-Marketing und die Erstellung bzw. Pflege der Unternehmenswebsite bis zur Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie und der Gestaltung von Werbemitteln. „Carta hat die Kommunikation von Drytech auf neue Füße gestellt. Für mich ist die Zusammenarbeit mit Carta optimal, weil ich alle Kommunikationsleistungen von nur einem Dienstleister bekomme“, sagt Frank Gerst, geschäftsführender Gesellschafter der Drytech Abdichtungstechnik GmbH. Über den Kunden: Drytech Abdichtungstechnik hat sich auf die vorbeugende und sanierende Bauwerksabdichtung spezialisiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Neustadt an der Weinstraße hat unter anderem Standorte in Berlin, Frankfurt und München.

 
Validiert

Medientraining

Ob Geschäftsführer von Konzernen, Familienunternehmen oder Startups: Wenn Anfragen von der Presse kommen, ist es wichtig, vorbereitet zu sein - um keine negative Berichterstattung zu ernten.

 
Validiert

Fujitsu Microelectronics Europe - Japananische Vorgaben europäisch ...

Für den Technologiekonzern Fujitsu Microelectronics Europe entwickelten und adaptierten wir in Zusammenarbeit mit KEK Concept über mehrere Jahre zahlreiche Anzeigen und Messeflächen. Essentiell war dabei die strikte Einhaltung der internationalen Corporate Design Richtlinien. So galt es, die verschiedensten Formate in unterschiedlichsten Sprachen für Fachmedien zu kreieren. Sehr technisch und sehr gewissenhaft bekamen die Halbleiter unsere volle Aufmerksamkeit.

Rheinstrategie Whitepaper - Markenführung Möbelhandel

Dem ein oder anderen ist es vielleicht bereits aufgefallen: Im Radio und in Werbekampagnen versuchen sich Möbelhändler gerne mit immer krassereren Sonderangeboten, Aktionswochen und Rabatten gegenseitig zu überbieten. Doch individuelle (Marken-)Botschaften und eine eindeutige Positionierung der Anbieter sucht man vergebens. Wie soll ein Kunde die Anbieter unterscheiden, wenn alle das Gleiche erzählen?

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

CrypViser - Kommunikative Klammer und Kommunikationskonzept für ein...

CrypViser ist ein technikgetriebenes Startup aus Düsseldorf, welches einen einzigartig sicheren Algorythmus zur Verschlüsselung sensibler Daten entwickelt hat und darauf eine Kommunikationsapp als Produkt etabliert hat. Damit der Produktlaunch gelingt, soll ein strategisches Kommunikationskonzept entwickelt werden. Rheinstrategie wird mit dieser Aufgabe betraut.

Content Entwicklung (Webseite)

Entwicklung interaktiver Contentinhalte für die Corporate Webseite hermesworld.com. Die Inhalte sollen das Leistungsangebot von Hermes im Bereich Global e-Commerce darstellen, erklären und nutzwertigen Charakter für die Zielgruppe (Entscheider) besitzen.

 
Validiert

Hermes Supply Chain Blog

Entwicklung eines B2B-Formats mit Magazin-Charakter und Themen, die Logistik-Entscheider auf der Unternehmensseite ansprechen und interessieren.

 
Validiert

Ein Bund für's Leben: IT und vibrio

Seit 1992 zählt vibrio zu den führenden PR-Agenturen Deutschlands, wenn es um Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) geht. In unserem Referenzbericht sehen Sie eine Liste der IT-Unternehmen, für die wir meistens über viele Jahre die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit strategisch ausgerichtet und taktisch umgesetzt haben. Heute, also 2018, gehören zu unseren Kunden aus der IT-Branche BSA, Daqana, Facton, Ferrari electronics, Lancom Systems, Kontron, SEH, Siqens und Trivadis.

Unterstützung für den Vertrieb: Kompakte Infos zu Kundenfragen

Die Referenz zu Barracuda Networks zeigt, dass Vibrio nicht nur für große Kampagnen, Markenstrategien und fulminante Events der richtige Partner ist. Wir übernehmen sehr gerne Aufgaben, die nicht Award-verdächtig sind, aber in der Praxis konkret Hilfe und Entlastung bieten. Das ist unser täglich Brot. Die Info-Mappe, die wir für das Vertriebsteam von Barracuda erstellt haben, illustriert stellvertretend viele Tätigkeiten, die für unsere Kunden vor allem Eins bringen: Entlastung im Tagesgeschäft. Die Nachfrage nach Produkten von Barracuda war hoch. Features und Leistung, Alles war bestens. Knifflig wurde der Sales-Prozess aber immer an dem Punkt, wenn Interessenten danach fragten, ob die Lösung allen Gesetzen und Vorschriften in Deutschland gerecht wird. Dem in den USA ansässigen Produktmanagement fiel es schwer, die Regeln in Deutschland, der EU und Institutionen zu überblicken und verbindliche Auskünfte zu geben. Der Vertrieb in Deutschland verlor viel Zeit mit Einzelanfragen und bat die PR-Abteilung um ein Dokument, das die Compliance-Problematik umfassend beantwortet.

Ein Corporate-Blog bringt die Kommunikation im B2B und B2C unter ei...

Warum muss eine Mitarbeiter-Gratifikation immer vier Räder haben? Company bike solutions (cbs) hat die Zeichen der Zeit erkannt und bietet Firmen ein Rundum-sorglos-Paket für Dienstfahrräder an. Die Mitarbeiter dürfen sich ihr Fahrrad unter vielen Marken und Typen aussuchen. Rund 1.000 Modelle sind im Angebot. Um den gesamten Rest kümmert sich cbs: Wartung, Reparaturen und Pflege. Cbs wollte sein innovatives Angebot und die Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen in den Zielgruppen bekannt machen. Zwei Zielgruppen parallel anzusprechen, war der Auftrag. Mittelständische und Großunternehmen sollten vom Dienstradprogramm erfahren. Zugleich sollten auch die Radler, also Arbeitnehmer, wissen, dass es diese Möglichkeit überhaupt gibt. Damit war also B2B- und B2C-Kommunikation gleichermaßen gefordert. Was tun? Zwei Kanäle, zwei Schienen, zwei Konzepte und zwei Strategien? Die Webseite von Cbs war bereits in Arbeit. Was fehlte, war eine Plattform für aktuelle Infos und Impressionen. Vibrio meint, es geht mit einer Plattform, einem Kanal und einer Strategie.

Wie trockene IT-Technologie die Wirtschaftspresse begeistern kann

Die Produkte und Lösungen von Lancom Systems sind der IT-Fachwelt bekannt. Seit 2002 entwickelt Lancom Systems Infrastrukturlösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze (WAN, LAN, WLAN) mit dem Qualitätssiegel Made-in-Germany. Die Thematik ist technisch, komplex und liegt nicht Jedem. 2013 bekam vibrio den Auftrag, Lancom Systems dediziert bei der Arbeit mit der Wirtschafts-, Tages- und Branchenpresse zu unterstützen. Bei den ITK- und Channel-Medien ist das Unternehmen bereits bestens vernetzt. Jetzt wollte der Lancom Gründer Ralf Koenzen angestammte Pfade verlassen. Medien wie Wirtschaftswoche, FAZ oder Handelsblatt nimmt man nicht im Sturm, weiß auch der Firmenchef. IT-strategische Entscheidungen, die die Unternehmenssicherheit berühren, werden emotional nach Vertrauen in die Produkte, die Marke und die Firmenvertreter getroffen. Integrität, Seriosität und Kompetenz reichern das Markenversprechen an. Das Alles galt es an die reichweitenstarken Medien zu kommunizieren.

Die Welt soll wissen, dass es uns gibt: Markenbekanntheit steigern

Manchmal ist es ja zum Haareraufen: Ein junges Unternehmen entwickelt innovative und hochwertige Elektro-Roller, fair und nachhaltig in Europa produziert. Die Medien sind begeistert. Berichtet wird dann aber doch über BMW, Daimler, Tesla und Co. Die Medien überschlugen sich geradezu mit Berichten über die neue E-Mobilität bei Autos und Fahrrädern. Und E-Roller? Fehlanzeige. Die innovativen E-Roller im Premiumsegment, also hochpreisige Top-Qualität, sollen bekannter werden. Vor allem in den Branchen, die leise und emissionsfreie Gefährte brauchen. Lieferdienste für Food, Medikamente, Pflegedienste und In-door-Roller in weitläufigen Gebäuden und auf ausgedehnten Außenbereichen. Da sich die Produkte vor allem durch ihre ausgefeilte Technologie vom Wettbewerb abheben, ist es notwendig, dass sich die vibrio-Berater sehr gründlich mit der Konstruktion und der Batterie-Technologie beschäftigen und nahezu jedes Detail verstehen. Ohne dieses Grundwissen ist die Überzeugungsarbeit nicht möglich. Werbeslogans allein haben noch nie einen Journalisten überzeugt. Das gilt vor allem für die große Tages- und Wirtschaftspresse, für Nachrichtenmagazine und Publikumsmedien.

Microsoft Digitale Helden

Es gilt den Menschen klarzumachen, welche Chancen – aber auch Risiken – die Digitalisierung mit sich bringt. Denn: Angst und Unsicherheit sind schlechte Ratgeber. Mittels einer integrierten Kommunikationskampagne will Microsoft Menschen und Unternehmen zur Digitalisierung ermutigen und deren positiven Aspekte und Chancen aufzeigen. Gleichzeitig soll Microsofts Rolle als vertrauenswürdiger Partner im Digitalisierungsprozess verankert und die Themenführerschaft in diesem Bereich übernommen werden.

Nokia

Als eines der führenden Technologieunternehmen steht Nokia für technologischen Fortschritt im Herzen der vernetzten Welt. Auf Basis der Forschungsergebnisse und innovativen Impulse von Nokia Bell Labs werdenDienstleister, Regierungen, Großunternehmen und Endverbraucher mit einem ganzheitlichen Portfolio an Produkten, Services und Lizenzen unterstützt. Ziel ist es, die Zukunft der Technologie zu prägen, um das Erleben jedes Einzelnen zu verändern – angefangen bei einer umfassenden Infrastruktur für 5G und das Internet of Things bis hin zu innovativen Anwendungen für Virtual Reality und Digital Health. Das Digital Health-Portfolio von Nokia umfasst unter anderem intelligente Waagen, Fitnesstracker und kabellose Blutdruckmessgeräte.

 
Validiert