Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Facebooks Tracking Pixel widersprechen (noch nicht explizit widersprochen) . Wir verwenden Google Analytics. Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Arbeitgeberkommunikation

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Arbeitgeberkommunikation für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Susanne Kopsch
    Für unsere europaweite Kampagne haben wir eine große Agentur von internationalem Format gesucht. Dank Agenturmatching haben wir unseren Partner gefunden. Wir können die Plattform absolut empfehlen.
  • Stefan Eichhorn
    Durch Agenturmatching blieb uns das aufwendige Vorab-Screening von Anbietern erspart. Innerhalb kürzester Zeit haben wir eine passende Agentur gefunden.
  • Goran Goić
    Wir haben Agenturmatching bereits mehrmals genutzt und immer hat das Matching ins Schwarze getroffen – ganz gleich ob wir eine Agentur für strategische Beratung, Krisenkommunikation oder Kommunikationsdesign gesucht haben.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Arbeitgeberkommunikation

Klosterfrau: Mitarbeitermagazin

Das Mitarbeitermagazin #WIR der Klosterfrau Healthcare Group hatte sich im Rahmen der Neuausrichtung und Restrukturierung der Klosterfrau Gruppe zu einem internationalen Medium in zwei Sprachen entwickelt. Die Publikation berichtet in Deutsch und Englisch über die Entwicklungen der gesamten Gruppe sowie der einzelnen Ländergesellschaften. Für die Unterstützung der Change-Prozesse in den französischen Unternehmensteilen sollte das Magazin zum Jahresanfang 2017 einen Fokus auf den Wandel in Frankreich legen. Daneben sollte sowohl das Zusammengehörigkeitsgefühl der französischen Kollegen sowie das Zugehörigkeitsgefühl aller internationalen Kollegen gefördert werden.

 
Validiert

Max-Planck-Gesellschaft: Employer Branding

Die Förderung von Nachwuchswissenschaftlern ist ein wichtiges Anliegen der Max-Planck-Gesellschaft. Besonderer Fokus liegt dabei auf der chancengerechten Karriereförderung. Um über diese zu informieren und das internationale Employer Branding zu stärken, erhielt balleywasl* den Auftrag, der Publikation "Wissenschaftskarriere bei Max-Planck" einen neuen Look and Feel zu verleihen.

 
Validiert

Caritas: Messedesign für Personalmarketing

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. ist mehrmals im Jahr auf ausgewählten Personalmessen vertreten. Mit seiner Präsenz möchte der Verband neue Auszubildende und Mitarbeiter gewinnen und sein Employer Branding stärken.

 
Validiert

Bundesverband Osteopathie: Interner Newsletter

Der Newsletter informiert über die Arbeit des Verbands, aktuelle Entwicklungen in der Branche und bietet zudem die Möglichkeit, sich ausgewählten Themen ausführlicher zu widmen. balleywasl* sollte hierbei einen Newsletter entwickeln, der monatlich erscheint und über Bestandsthemen informiert.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Wachstum kommunikativ begleiten

Unsere erste Agenturleistung für Vetter war ein kurzes, aber komplexes Kundenmailing zum Thema „Aseptical prefilled Syringes“. Wir wollten - wie immer - ganz genau verstehen, worum es geht. Daraus entwickelte sich ein intensiver Dialog mit dem Pharmadienstleister und bald große gegenseitige Wertschätzung. Eine schöne Grundlage für eine produktive Partnerschaft, die nun seit mehr als einem Jahrzehnt besteht. In dieser Zeit ist das Familienunternehmen stark gewachsen, hat seine Mitarbeiterzahl fast verdreifacht. Veränderung erfordert professionelle Kommunikation nach innen und außen. Hand in Hand mit dem Unternehmen entwickeln wir Strategien, Themen, Botschaften und Maßnahmen für den deutschen und den angloamerikanischen Markt und unterstützen das Marketing bei der Umsetzung.

Max-Planck-Gesellschaft: Onboarding-Instrument

Der "Travel Guide to the Max-Planck-Society" ist eine Art Reiseführer für DirektorInnen aus dem Ausland, die eine neue Stelle an einem deutschen Max-Planck-Institut antreten. Die Max-Planck-Gesellschaft beauftragte dafür erneut die Agentur balleywasl* für die grafische Umsetzung eines Employer Branding Projekts.

 
Validiert

Guerilla Aktion für REGIONDO: Ice Cream Pitch

Guerilla Recruiting: Regiondo pitcht um neue Talente an Münchener Hochschulen. Das Start Up Regiondo organisiert einen #icecreampitch, um neue Trainees und Juniorstellen im Salesbereich zu gewinnen.

UKE: Hygiene-Kampagne für das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendo...

Rund 900.000 Menschen werden in Deutschland pro Jahr mit einem Krankenhauskeim infiziert. Infektionen, die zu einem großen Teil vermeidbar sind, wenn Hygiene-Richtlinien konsequent eingehalten werden. Um die Hygiene-Compliance bei Mitarbeitern, Patienten und Besuchern zu steigern, entwickelten wir für das UKE ein Kommunikationskonzept, das über alle Fach- und Hierarchieebenen hinweg ein gemeinsames Bewusstsein für mehr Hygiene im Arbeitsalltag der Klinik schafft und damit die Patientensicherheit erhöht. Die Kampagnenidee musste alle Zielgruppen ansprechen – vom Reinigungs- bis zum Ärzteteam, vom Besucher bis zum Patienten – und Hygiene als kollektive Aufgabe manifestieren. Gleichzeitig durfte sie keine Ängste bei Patienten und Angehörigen schüren, sondern im Gegenteil zusätzliche Sicherheit vermitteln. Ziel war es, das Bewusstsein für die Bedeutung der Hygiene durch einen offenen Umgang zwischen allen Beteiligten zu fördern und ein Klima der gegenseitigen Achtsamkeit zu schaffen. Denn Hygiene im Krankenhaus war und ist Teamarbeit. Aufgabe: Entwicklung eines Kommunikationskonzepts zur Steigerung 
der Hygiene-Compliance Kunde: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Leistungen: Mitarbeiter-Workshops, Kampagnenkonzeption zur internen wie externen Kommunikation Indikation/Thema: Krankenhauskeime, nosokomiale Keime, Vermeidung von Nosokomialinfektionen, Hygiene-Compliance Awards: KlinikAward, Sonderpreis der Jury in Silber

TEKAEF - B2B-Unternehmenskommunikation Full-Service

TEKAEF ist marktführender Anbieter für intelligente Lösungen rund um den Büroalltag und bietet ein herstellerunabhängiges Komplettportfolio aus Lösungen, Produkten und Services. Das Unternehmen unterstützt Kunden bei der zeitlich und räumlich flexiblen Gestaltung der Abläufe rund um die Themen Druck- und Dokumentenmanagement sowie mobiler Arbeitsplatz. Dabei pflegt der Full-Service-Dienstleister hervorragende Beziehungen zu den größten Herstellern aus den Branchen Print, Office und Mobility und garantieren bestmögliche Beschaffung und Optimierung im C-Artikel Management. TEKAEF suchte eine Marketingagentur für die Betreuung aller B2B-Kommunikationskanäle.

 
Validiert

Cross Media Center - Marketing: Website, Social Media, Public Relat...

Das Cross Media Center möchte seine Marke im Stadtbezirk schärfen, neue Mieter akquirieren und sich als Vorreiter im Immobiliensektor positionieren.

 
Validiert

Gesamtstrategie – Corporate Identity für einen Industriedienstleister

Mit dem Ziel, die Risikostreuung zu optimieren und einzelne Geschäftsbereiche des Unternehmens Antrok stärker als zuvor als Spezialisten für bestimmte Teilbereiche am Markt zu positionieren, ist in diesem Projekt eine völlige Neuausrichtung der Unternehmensgruppe erfolgt.

 
Validiert

Gesamtstrategie – Im Mittelpunkt der medizinischen Versorgung

Das St. Georg Klinikum ist der Mittelpunkt der medizinischen Versorgung in der Region Eisenach. Ausgehend von dem Wunsch, sich kommunikativ neu aufzustellen, haben wir zusammen mit der Geschäftsleitung einen Schritt weiter gedacht. So haben wir nicht nur den Schritt gewagt, "die Fassade zu erneuern", sondern bestehende Prozesse und Organisationsstrukturen in Frage zu stellen, zu überprüfen und unter Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen strategischen Gesamtprozess zur zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens zu initiieren.

 
Validiert

Leitbildstrategie – Eine Klinik wird beschwerdefrei

Wie in vielen Kliniken ist die medizinische Versorgung in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe der GNH erstklassig. Ebenfalls in Kliniken häufig zu beobachten ist aber auch eine zunehmende Belastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie die Belegschaft deutlich entlastet und gleichzeitig eine Verbesserung der Zufriedenheit von Patientinnen und Zuweisern erreicht werden kann, zeigt das Beispiel "Unser Versprechen."

 
Validiert

Kommunikationsstrategie – Selbstbewusstsein im Spannungsfeld

Als öffentliche Stelle ist der HessenForst verantwortlich für einen Großteil der Bewirtschaftung des hessischen Staats-, Kommunal- und Privatwaldes. Eine leidenschaftliche Aufgabe, die jedoch aufgrund der kontrastreichen Interessenlagen Potential für kommunikative Spannungen birgt: Forstwirtschaft, Bürger, Sportvereine, Umwelt- und Tierschutz – jede Seite hat ihre eigenen, berechtigten Ansprüche an den Umgang mit dem Wald. Seit 2016 unterstützen wir dabei, innerhalb dieser Klaviatur an Interessen ein nachhaltigen Konsens aller Beteiligten zu finden.

 
Validiert