Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Erklärungsbedürftige Produkte

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Erklärungsbedürftige Produkte für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Die besten Cases von Agenturen für Erklärungsbedürftige Produkte

Tebis AG. Markenberatung, Corporate Design, Leitbild, Positionierun...

Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried bei München; inhabergeführt, rund 300 Mitarbeiter, davon ca. 180 am Standort Martinsried (HQ) + internationale Niederlassungen; Zusammenarbeit seit 2013; davor bereits 1984 bis 1994. Die Aufgaben waren vielschichtig: Repositionierung als führender CAD/CAM Software- und Prozesslieferant im Werkzeug-, Formen und Modellbau. Differenzierung vom preisaggressiven Softwarewettbewerb. Entwicklung Leitbild, Vision, Mission und Markenkern. Vorbereitung zur Adressierung neuer Zielgruppen in Maschinenbau und Luftfahrt. Markteinführung von skalierten Software-Branchenpaketen.

 
Validiert

Device Insight. Corporate Design, Employer Branding, Web, Print, Me...

Die Device Insight GmbH, München, ASM Kunde seit 2012, ist ein 2003 gegründeter, spezialisierter Anbieter von Internet of Things-Plattformen. Flagschiff ist die IoT-Plattform CENTERSIGHT®. Sie unterstützt die globale Vernetzung von Maschinen, Fahrzeugen, Anlagen und Geräten und stellt Funktionen wie Datenerfassung sowie Data Analytics, Reporting, Remote Service und Alarmierung zur Verfügung. Das Unternehmen begleitet seine Kunden von der Business-Case-Analyse bis zum M2M-Betrieb. ASM hat die Markenwahrnehmung signifikant verstärkt. Die ASM Lösungen umfassen das Bradn Design und Corporate Design, die Entwicklung des zentralen 3D-Keyvisuals, Geschäftsausstattung, Signage, Powerpoint Design und Programmierung für Vertriebspräsentationen, Messegrafik und Veranstaltungsmedien, Webdesign, Anwenderberichte, Broschüren sowie Employer Branding und Personalwerbung.

 
Validiert

Medienpräsenz: von null auf hundert - und das in kurzer Zeit

Kunde: XAD Service GmbH München, Media- und Monitoring- Spezialist für TV, Print Media-Monitoring, sowie den optimalen Einsatz von Mediaplanungen und Budgets. Presse-Zielgruppen: B2B, Marketingfachpresse, vertikale Fachpresse (digital, Tourismus, FMCG, Finanzen), Startup-Presse und in einem themenbezogenen Zusammenhang Wirtschaftspresse und Endverbraucherpresse. Ziel: Schneller Aufbau der Bekanntheit und schnelle Berichterstattung, ca. 20 Artikel im ersten Jahr

 
Validiert

Markenbildung VDI Zentrum Ressourceneffizienz

In diesem Projekt ging es um die strategische wie visuelle Bildung der Marke VDI ZRE für die Zielgruppe KMU. GoYa! konnte sich in einem mehrstufigen Pitch gegen namhafte Agenturen durchsetzen. Mittels der Entwicklung eines Leitbildes zur Ressourceneffizienz und eines Kommunikationskonzeptes sollte eine „Themeninszenierung und Themenmobilisierung in Sachen Ressourceneffizienz” bei der strategischen Zielgruppe KMU sowie allgemein bei Politik und Öffentlichkeit realisiert werden, um so den Nutzen der Ressourceneffizienz-Idee bei Wirtschaft, Politik und Gesellschaft stärker zu verankern. Die zentrale Kommunikationsaufgabe bestand in der Entwicklung und Gestaltung einer Kampagne für das Vermittlungs- und Aktivierungsthema Ressourceneffizienz, welche einen ständigen Bildungs-, Lern- und Handlungsprozess mitinitiiert.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Entering a crowded market

Kunde: Scolvo ungarischer Anbieter von Enterprise-Mobility-Lösungen (Software). die im indirekten Vertrieb in Deutschland gelauncht werden; Spezialisierung auf Versicherung, Handel, Versorgungs-und Energiewirtschaft Presse-Zielgruppen: IT-Fachpresse, vertikale Presse im Bereich Versicherung, Handel und Versorgung/Energie, Channelpresse Ziel: PR-Begleitung des Produkt-Launches in Deutschland, um den Aufbau des Channel-Partnernetzwerkes zu unterstützen, sowie die Marke in Deutschland zu etablieren.

 
Validiert

Strategie & Konzept

Das Thema Smart Home liegt zwar stark im Trend, ist aber nach wie vor durch Kaufzurückhaltung beim Verbraucher geprägt. Ein heterogener und vielfältiger Anbietermarkt erschwert zusätzlich die Kaufentscheidung. Eine klare Positionierung über Vorteilskommunikation ist aufgrund der komplexen Materie gegenüber fachlichen Laien kaum zu vermitteln. Es schien kaum möglich, dem hohen Werbedruck großer Anbieter mit deutlich kleinerem Budget standzuhalten.

Markenentwicklung und Launch-Strategie

Ein junges Expertenteam konnte sich die Finanzierung für die Entwicklung eines neuen, onlinegestützten Programms zur positiven Veränderung des Lebensstils sichern. Gesucht war eine „sprechende“, unverwechselbare Marke, die international weitgehend unumstritten sein sollte, Beratung zur Produktentwicklung sowie ein differenziertes Corporate Design für die Zielgruppe Best Ager. Schließlich sollte für den Go Live eine umfassende Launch- und Kommunikationsstrategie entwickelt werden.

Markteinführung einer neuen Marke und einer neuen Marktkategorie

Maschinenbauer und Ingenieure in der DACH-Region - und insbesondere in Deutschland - sind bekannt für ihren Konservatismus und ihre Skepsis gegenüber "the next big thing" in der Technologie. Auch ist DACH einer der weltweit größten Märkte für Fertigungs- und Automatisierungssysteme und damit sehr wettbewerbsintensiv. So wussten wir, womit wir es zu tun hatten, als das in Boston ansässige Start-up-Unternehmen Rethink Robotics uns beauftragte, eine völlig neue Automatisierungskategorie für DACH einzuführen - kollaborative Roboter oder Cobots. Cobots arbeiten mit ihren menschlichen Kollegen zusammen und lernen von ihnen. Sie sind erschwinglich, kompakt, leicht und benötigen keine Sicherheitskäfige. Entscheidend ist, dass sie einfach zu programmieren sind - auch für Nicht-Ingenieure. Dadurch können Cobots an einer Reihe verwandter Aufgaben arbeiten und sich wie ein menschlicher Arbeiter bewegen. Damit läuten Cobots eine neue Ära in der Fabrikautomation ein, die Fertigungsunternehmen dabei unterstützt, ihre Industrie 4.0- und Smart Factory-Initiativen zu beschleunigen und die Produktion zu steigern.

Seven Age - TRUE AGE Campaign

Positioniere Seven Seas* als Marke, die in der weltweiten „Health- style“ Bewegung einen relevanten Ton angibt und eine führende Rolle spielt.

Kapsch Group

Globale strategische Kommunikation für die Kapsch Group und ihre Tochtergesellschaften. Wir positionieren den weltweiten Technologieführer in den Bereichen Bahnkommunikation, intelligente Transport- und Verkehrsmanagementlösungen sowie ICT-Businesslösungen.

Wie trockene IT-Technologie die Wirtschaftspresse begeistern kann

Die Produkte und Lösungen von Lancom Systems sind der IT-Fachwelt bekannt. Seit 2002 entwickelt Lancom Systems Infrastrukturlösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze (WAN, LAN, WLAN) mit dem Qualitätssiegel Made-in-Germany. Die Thematik ist technisch, komplex und liegt nicht Jedem. 2013 bekam vibrio den Auftrag, Lancom Systems dediziert bei der Arbeit mit der Wirtschafts-, Tages- und Branchenpresse zu unterstützen. Bei den ITK- und Channel-Medien ist das Unternehmen bereits bestens vernetzt. Jetzt wollte der Lancom Gründer Ralf Koenzen angestammte Pfade verlassen. Medien wie Wirtschaftswoche, FAZ oder Handelsblatt nimmt man nicht im Sturm, weiß auch der Firmenchef. IT-strategische Entscheidungen, die die Unternehmenssicherheit berühren, werden emotional nach Vertrauen in die Produkte, die Marke und die Firmenvertreter getroffen. Integrität, Seriosität und Kompetenz reichern das Markenversprechen an. Das Alles galt es an die reichweitenstarken Medien zu kommunizieren.

Markenbekanntheit steigern: Die Welt soll wissen, dass es uns gibt

Manchmal ist es ja zum Haareraufen: Ein junges Unternehmen entwickelt innovative und hochwertige Elektro-Roller, fair und nachhaltig in Europa produziert. Die Medien sind begeistert. Berichtet wird dann aber doch über BMW, Daimler, Tesla und Co. Die Medien überschlugen sich geradezu mit Berichten über die neue E-Mobilität bei Autos und Fahrrädern. Und E-Roller? Fehlanzeige. Die innovativen E-Roller im Premiumsegment, also hochpreisige Top-Qualität, sollen bekannter werden. Vor allem in den Branchen, die leise und emissionsfreie Gefährte brauchen. Lieferdienste für Food, Medikamente, Pflegedienste und In-door-Roller in weitläufigen Gebäuden und auf ausgedehnten Außenbereichen. Da sich die Produkte vor allem durch ihre ausgefeilte Technologie vom Wettbewerb abheben, ist es notwendig, dass sich die vibrio-Berater sehr gründlich mit der Konstruktion und der Batterie-Technologie beschäftigen und nahezu jedes Detail verstehen. Ohne dieses Grundwissen ist die Überzeugungsarbeit nicht möglich. Werbeslogans allein haben noch nie einen Journalisten überzeugt. Das gilt vor allem für die große Tages- und Wirtschaftspresse, für Nachrichtenmagazine und Publikumsmedien.

DAIKIN. Employer Branding, SEA, SEO, Google Optimierung

Die DAIKIN Airconditioning Germany GmbH vertreibt hochwertige, energieeffiziente Wärmepumpen und Klimaanlagen für Privatmarkt, Gewerbe und Industrie. DAIKIN ist Weltmarktführer und will sich als attraktiver Arbeitgeber für Absolventen, Fach- und Führungskräfte positionieren. Für das Employer Branding von DAIKIN entwickelte ASM die Personalimageanzeigenkampagne „Die Effizienzpedanten“, ausgezeichnet 2014 im Branchenvergleich des Wettbewerbs JAHR DER WERBUNG, ECON Verlag Berlin. In Kooperation mit einem Digitalpartner steigert ASM dank konsequenter SEO-/SEA-Strategie die Sichtbarkeit im Web und optimiert das Google Ranking von DAIKIN. Idee der Recruitingkampagne ist ein Wortspiel, welches die fachlichen Stärken, für die DAIKIN bekannt ist, mit typischen menschlichen Schwächen kreativ kombiniert, so dass das neue Wortpaar ein DAIKIN-typisches Kompetenzprofil ergibt. Die Personalimagekampagne adressiert Bewerberinnen und Bewerber, die ihre Talente und Stärken in einem fortschrittlichen und zukunftssicheren Betriebsklima zur Geltung bringen möchten. Realisiert sind Anzeigen in Jobportalen, Fachzeitschriften und Tageszeitungen. Die Motive erscheinen auf der Karriereseite von www.daikin.de und werden für Messepromotions auf Postkarten, Flyer und Poster adaptiert. ASM Leistungen: Beratung Konzeption Text Gestaltung und Bildsprache Fotografie, Bildbearbeitung Druckvorlagen Poster, Postkarten für Personalmessestand und Hochschulmarketingmaßnahmen

 
Validiert

Océ. Strategie & Fullservice für Production Printing

Seit 2001. Markenberatung, B2B-Kampagnen und Fullservice für weltweites Océ Marketing. Als EMEA Leadagentur, als Projektagentur, als Consultant für Markenführung. Launch Océ Digital Newspaper Network 2001. Messemarketing für DRUPA 2004 + DRUPA 2008 + Océ OpenHouse. Launch Océ PRISMA Software 2005. Sales Kits und Kampagnen für Zusatzgeschäft mit Farbtoner. Editorial Design für Océ Munich City Guides. Imagefilm zur Einführung des Océ VarioStream 8000 Endlosdrucksystems. Océ PRISMA Software Packaging. Internal Employer Branding, Sales Kits, Broschüren, Mailings, Workshops und, und, und ...

 
Validiert