Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Technologie

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Technologie für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen für Technologie

Markenpositionierung als Basis für Diversifikation

Duttenhöfer ist ein europaweit führender Anbieter und Vermarkter von Feinblech-Verpackungen. Das weit über 130 Jahre alte Unternehmen verbindet Prozess- und Produktionserfahrung mit dem spezifischem Wissen und Überblick über die Packmittelmärkte.

Shimadzu - Markenkommunikation

Shimadzu ist ein weltweit führender Hersteller von Laborsystemen und Medizintechnik. Die Systeme werden für Verbraucher-, Patienten- und Umweltschutz eingesetzt sowie für die Produktsicherheit. Sie messen im Milliardstel- und Billionstelbereich.

Softing - Interkontinentale Markenkompetenz

Interkontinentale Umsetzung: Markenstrategie, Markeninhalte und Markenkommunikation als Treiber für Effizienz, Wirkung und Effizienz hinsichtlich Kosten, Zeit und Ressourcen.

Marken-Relaunch - die Evolution lässt sich nicht aufhalten.

Für die E-Bike-Manufaktur M1 - Sporttechnik realisieren wir aktuell einen neuen Markenauftritt. Dynamischer, emotionaler und primär auf die digitalen Kanäle ausgerichtet - das sind die Eckdaten dieser spannenden Aufgabe. Mehr dazu zum Start der E-Bike-Saison 2019 ...

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

INFINEON TECHNOLOGIES - Intl. Corporate Visual Style und Slogan

Wie erklärt man dem Nachbarn, was INFINEON TECHNOLGIES macht? Diese Frage stellte uns im Rahmen des internationalen Pitches das Vorstandsmitglied Herr Arunjai Mittal. Herr Reinhard Ploss, der Vorstandsvorsitzende beschrieb die Aufgabe so: „Infineon soll in der Gesellschaft eine Relevanz haben.“ Der Global Player der Halbleiter-Industrie richtete sich bislang an Kunden und Geschäftspartner im B2B Bereich. Nun sollte über die Technik-Ebene hinaus, auch Investoren, Mitarbeitern und der breiten Öffentlichkeit der hohe gesellschaftliche Beitrag der Infineon Produkte verständlich und glaubhaft vermittelt werden. Gesucht wurde ein neuer internationaler Corporate Visual Style und ein Slogan.

Kunden anziehen: Software-Anbieter gewinnt Neukunden mit Inbound Ma...

Unser Kunde wollte sich im Bereich "Einführung von ERP-Systemen" mit innovativen Ansätzen von der Konkurrenz abheben und gleichzeitig die Wünsche, Sorgen und Nöte seiner Kunden im Blick behalten. Im Fokus der Zusammenarbeit stand die Schaffung von langfristigen Synergie-Effekten über das Ende einer Marketing-Kampagne hinaus, um effizient und kontinuierlich potentielle Neukunden anzusprechen und neue Leads zu generieren, die nicht ausschließlich auf Trends und aktuelle Themen anspringen. Mit dem Ziel vor Augen, einen langfristigen und nachhaltigen Return of Investment zu schaffen, stellten wir uns die Grundfrage: Wie können wir Inhalte produzieren, die realen Mehrwert für Entscheidungen schaffen und die potenziellen Kunden sowohl informieren als auch unterhalten? Die Lösung lag auf der Hand: Mit der Hilfe von Content- & Inbound-Marketing-Ansätzen.

 
Validiert

BLANCAIR - Eine weltweit bahnbrechende Produktentwicklung und Marke...

Hinter der Marke BLANCAIR stehen die Ingenieure der Spitzner Engineers GmbH aus Finkenwerder, die seit Jahrzehnten Flugzeuge und Windenergieanlagen entwickeln und weltweit über mehr als 50 Patente verfügen. BLANCAIR, die neuste Entwicklung, ist als THE CLEANEST ENERGY die Antwort auf unsere globale Herausforderung, den weltweit steigenden Energiebedarf zu bedienen und gleichzeitig den CO2 Ausstoß zu senken.

Exponential Interactive: Visibility schafft Leads

Aufbau der Medienpräsenz im deutschsprachigen Raum für einen internationalen Anbieter von Ad-Technologie und Kreation mit Hauptsitz in UK und USA.

 
Validiert

entity – Naming, Branding und Website für Software-Entwickler

THESIS Solutions GmbH realisiert technologisch komplexe, digitale Geschäftsmodelle mit hochwertigen Webplattformen und Applikationen. Das neue Branding sollte USP, Anspruch und Kultur der Entwickler reflektieren und für Start-ups ohne Tech-Gründer verständlich kommunizieren.

Nachtsichttechnnik Jahnke

Nachtsichttechnik Jahnke macht für Jäger weltweit die Nacht zum Tag – mit Nachtsichtgeräten Made in Germany. Seit vielen Jahren gehen wir für Jahnke auf die Jagd nach neuen Kunden. Dabei überzeugen wir sowohl im klassischen Revier der Print- und Messekommunikation als auch im dichten Social-Media-Feld. Vom 3D-Rendering der Geräte über virale Facebook-Posts bis zum kompletten Messestand setzt Nachtsichttechnik Jahnke auf Kommunikation made in Hannover und Berlin.

Tebis AG. Markenberatung, Corporate Design, Leitbild, Positionierun...

Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried bei München; inhabergeführt, rund 300 Mitarbeiter, davon ca. 180 am Standort Martinsried (HQ) + internationale Niederlassungen; Zusammenarbeit seit 2013; davor bereits 1984 bis 1994. Die Aufgaben waren vielschichtig: Repositionierung als führender CAD/CAM Software- und Prozesslieferant im Werkzeug-, Formen und Modellbau. Differenzierung vom preisaggressiven Softwarewettbewerb. Entwicklung Leitbild, Vision, Mission und Markenkern. Vorbereitung zur Adressierung neuer Zielgruppen in Maschinenbau und Luftfahrt. Markteinführung von skalierten Software-Branchenpaketen.

 
Validiert

Logoshuffle Relaunch Webseite / Rebranding

Als Agentur wissen wir was es bedeutet, keine Zeit zu haben. Ständig will irgendwer ein Logo haben, am liebsten gestern, vorzugsweise eine 12 auf der Awesomenessskala und das Ganze für einen kleinen Obulus. Hätten wir doch mal vorher gewusst, dass es Logos bei Logoshuffle sofort per Mausklick gibt. Wir hätten sicher noch ein paar Haare mehr auf dem Kopf. Aber zugegeben, irgendwie stehen wir ja auf den ganzen Wahnsinn. Und haben den Jungs eine neue Website gezaubert. Insgesamt 12 Büschel Haare weniger, dafür ein Hammer-Design mit usability-optimierter Webseite. Worth it.

 
Validiert

fouroutes

Beacons heißen die kleinen, lieben, magischen Dinger, die uns das Leben jeden Tag ein bisschen leichter machen. Beacon so wie Bacon nur leider geruchsneutral. Hätten wir, wär’s unser Job gewesen, als erstes geändert. Keine schönere Vorstellung als der Geruch von frisch gebratenem Speck, der einem aus seinen vielen kleinen, elektronischen Lebenshelfern in die Nase strömt. „Ah. Mein Beacon duftet aber gut...“ sowas rettet den ganzen Arbeitstag. Ist aber nicht unser Job. Unser Job ist das Corporate Design, UX/UI Design und die Entwicklung von Messeständen für diese herausragende Firma. Haben wir gemacht. Das Ergebnis ist groß- artig und gelernt haben wir auch noch was dabei. Gegen den Geruch hilft duschen. Ist echt so.

 
Validiert

Camino Datenportal

Für Universal Music Deutschland gestalteten und entwickelten wir das interne Datenportal „Camino“ – zu deutsch der „Weg“. Doch wozu überhaupt den „Camino“ gehen? Die Plattform ermöglicht eine vereinfachte Sicht auf viele Daten des Unternehmens, die im alltäglichen Geschäftsprozess ihre Verwendung finden. Über die Interaktion mit einer polygonartigen 3D-Skulptur erhält der Nutzer einen Schnellzugriff auf ausgewählte Ordnerstrukturen und detaillierte Informationen. Übersichtlich gestaltete Menüpunkte und Kategorieseiten verdeutlichen den intuitiven Ansatz der mit „Camino“ eingeschlagen wurde. Hierzu dienen auch ästhetische Leckerbissen wie die zentrale Polygonstruktur. Ein visueller „Datenstream“ wird konstant mit relevanten Daten, Links und Tools gefüttert. Für eine schnellere Erfassung der vorhandenen Informationsflüsse können diese mit einem 3D-Cube greifbar gemacht werden. „Camino“ soll für den User keine Reise ins Nirgendwo werden. Der Gummiabrieb der User-Wanderschuhe soll möglichst gering bleiben, der Blick verengt werden auf die wichtigen Etappen des Arbeitsalltags.

 
Validiert