Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Technologie

Agenturmatching findet die passende Agentur im Bereich Technologie für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten

Die besten Cases von Agenturen für Technologie

Internationale Kampagne für Bohnenkamp

Bohnenkamp hat sich vom regionalen Großhandelsunternehmen für Reifen im professionellen Einsatz zum international wachsenden service- und logistikstarken Markensortimenter entwickelt hat. Logische Konsequenz der internationalen Unternehmensstrategie: Neujustierung der Markenpositionierung, Aktualisierung des Corporate Designs sowie Adaption der Markenkommunikation auf neue Märkte in Europa.

Broschüren für MHG Strahlanlagen

MHG Strahlanlagen zählt zu den führenden Herstellern von druckluftbetriebenen Strahlanlagen in Europa und bietet Lösungen für alle Einsatzgebiete der Strahltechnik. Von Standardanlagen bis zu individuell konzipierten High-Tech-Strahlautomaten, von Sondergrößen bis hin zu speziellen Ausstattungsdetails. Kommunikation neuer Produkt- und Serviceangebote sowie die Weiterentwicklung des Corporate Designs.

Broschüren für Haver & Boecker

Haver & Boecker ist weltweiter Technologieführer in der Entwicklung und Herstellung von Drahtgeweben. Das Spektrum umfasst mikrofeine Hightech-Filtergewebe ebenso wie robuste Industriesiebe und innovative Systeme zur Partikelanalyse für Industrie- und Laboranwendungen. Architektur-Drahtgewebe für funktionale, ästhetisch anspruchsvolle Fassadengestaltungen bilden einen weiteren Unternehmensbereich.

Content Marketing – Lead-Gewinnung

Auch eine richtig gute Idee braucht Überzeugungskraft, um sich durchzusetzen: Trotz hoher wirtschaftlicher Ersparnis war das Interesse an einer Miete von hocheffizienten Lichtsystemen zunächst zurückhaltend – die Idee war so neu, dass es weitere Anstöße brauchte.

Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

Tebis AG. Markenberatung, Corporate Design, Leitbild, Positionierun...

Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried bei München; inhabergeführt, rund 300 Mitarbeiter, davon ca. 180 am Standort Martinsried (HQ) + internationale Niederlassungen; Zusammenarbeit seit 2013; davor bereits 1984 bis 1994. Die Aufgaben waren vielschichtig: Repositionierung als führender CAD/CAM Software- und Prozesslieferant im Werkzeug-, Formen und Modellbau. Differenzierung vom preisaggressiven Softwarewettbewerb. Entwicklung Leitbild, Vision, Mission und Markenkern. Vorbereitung zur Adressierung neuer Zielgruppen in Maschinenbau und Luftfahrt. Markteinführung von skalierten Software-Branchenpaketen.

 
Validiert

Visibility schafft Leads

Aufbau der Medienpräsenz im deutschsprachigen Raum für einen internationalen Anbieter von Ad-Technologie und Kreation mit Hauptsitz in UK und USA.

 
Validiert

Neupositionierung ISC Group

Die ursprüngliche Prometeus GmbH soll neu positioniert werden, um die unterschiedlichen Units des Unternehmens klar zu strukturieren und einen gemeinsamen Überbau zu definieren. Um die verschiedenen Bereiche zu kommunizieren, braucht es ein klares Markenprofil – nicht nur als Tool der Kommunikation, sondern auch zur strategischen Unternehmensführung. Neben dem emotional ansprechenden Kommunikationsauftritt stand somit auch die Schärfung der Markenarchitektur im Vordergrund.

Markenbildung VDI Zentrum Ressourceneffizienz

In diesem Projekt ging es um die strategische wie visuelle Bildung der Marke VDI ZRE für die Zielgruppe KMU. GoYa! konnte sich in einem mehrstufigen Pitch gegen namhafte Agenturen durchsetzen. Mittels der Entwicklung eines Leitbildes zur Ressourceneffizienz und eines Kommunikationskonzeptes sollte eine „Themeninszenierung und Themenmobilisierung in Sachen Ressourceneffizienz” bei der strategischen Zielgruppe KMU sowie allgemein bei Politik und Öffentlichkeit realisiert werden, um so den Nutzen der Ressourceneffizienz-Idee bei Wirtschaft, Politik und Gesellschaft stärker zu verankern. Die zentrale Kommunikationsaufgabe bestand in der Entwicklung und Gestaltung einer Kampagne für das Vermittlungs- und Aktivierungsthema Ressourceneffizienz, welche einen ständigen Bildungs-, Lern- und Handlungsprozess mitinitiiert.

Skyscanner - Flight Search für den digitalen Nomaden

Skyscanner ist eine führende globale Reisesuchmaschine, die neben den besten Flugpreisen auch Preisvergleiche für Hotels und Mietwagen anbietet. Die Kommunikation fokussiert sich auf datenbasierte Reise- und Servicethemen (Travel Trends, Best Time to Book) sowie technologie-affine Aspekte (Mobile, Chatbot, Company) mit hoher Backlink-Rate.

Strategie & Konzept

Das Thema Smart Home liegt zwar stark im Trend, ist aber nach wie vor durch Kaufzurückhaltung beim Verbraucher geprägt. Ein heterogener und vielfältiger Anbietermarkt erschwert zusätzlich die Kaufentscheidung. Eine klare Positionierung über Vorteilskommunikation ist aufgrund der komplexen Materie gegenüber fachlichen Laien kaum zu vermitteln. Es schien kaum möglich, dem hohen Werbedruck großer Anbieter mit deutlich kleinerem Budget standzuhalten.

Markteinführung einer neuen Marke und einer neuen Marktkategorie

Maschinenbauer und Ingenieure in der DACH-Region - und insbesondere in Deutschland - sind bekannt für ihren Konservatismus und ihre Skepsis gegenüber "the next big thing" in der Technologie. Auch ist DACH einer der weltweit größten Märkte für Fertigungs- und Automatisierungssysteme und damit sehr wettbewerbsintensiv. So wussten wir, womit wir es zu tun hatten, als das in Boston ansässige Start-up-Unternehmen Rethink Robotics uns beauftragte, eine völlig neue Automatisierungskategorie für DACH einzuführen - kollaborative Roboter oder Cobots. Cobots arbeiten mit ihren menschlichen Kollegen zusammen und lernen von ihnen. Sie sind erschwinglich, kompakt, leicht und benötigen keine Sicherheitskäfige. Entscheidend ist, dass sie einfach zu programmieren sind - auch für Nicht-Ingenieure. Dadurch können Cobots an einer Reihe verwandter Aufgaben arbeiten und sich wie ein menschlicher Arbeiter bewegen. Damit läuten Cobots eine neue Ära in der Fabrikautomation ein, die Fertigungsunternehmen dabei unterstützt, ihre Industrie 4.0- und Smart Factory-Initiativen zu beschleunigen und die Produktion zu steigern.

Produkteinführung, Bekanntmachung und Schulung

In letzter Zeit wurde über Robotik in den Medien sehr negativ berichtet, da Artikel sie mit Arbeitslosigkeit durch Automatisierung verbinden. Dennoch betonen Regierungen und Wirtschaft immer wieder die Notwendigkeit, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) in Schulen und Hochschulen zu fördern, da diese die Grundlage für eine erfolgreiche moderne Wirtschaft bilden. Obwohl Technik und Technologie als Eckpfeiler der deutschen Wirtschaft angesehen werden, dauert es in Deutschland länger, bis sich die breite Öffentlichkeit für Spitzentechnologie öffnet. Zur Sensibilisierung führte UBTECH Robotics 2016 in Deutschland eine Reihe von Bildungs- und Servicerobotern ein. Das Unternehmen hatte einige Erfolge, aber mit zwei wichtigen Produkteinführungen, die für 2017 geplant waren, wollte es weitere Aufmerksamkeit auf seine Produkte lenken und gleichzeitig ihre Vorteile in der MINT-Ausbildung und im täglichen Leben demonstrieren. UBTECH beauftragte uns mit der Leitung der Presse- und Influencer-Einführung des Jimu Robot, einem interaktiven Baukastensystem, das den Kindern MINT-Fähigkeiten beim Bau eines Roboters beibringt, und des Star Wars First Order Stormtrooper Robot, einem interaktiven und App-gesteuerten Unterhaltungsroboter, der auf den beliebten Charakteren der Star Wars-Franchise basiert. Ziele: Wir verfolgten einen vielschichtigen Ansatz, der Medienvertreter, Influencer, Messebetreuung auf Messen und eine intensive Medienkampagne im Vorweihnachtszeitraum.

Kapsch Group

Globale strategische Kommunikation für die Kapsch Group und ihre Tochtergesellschaften. Wir positionieren den weltweiten Technologieführer in den Bereichen Bahnkommunikation, intelligente Transport- und Verkehrsmanagementlösungen sowie ICT-Businesslösungen.

Microsoft Digitale Helden

Es gilt den Menschen klarzumachen, welche Chancen – aber auch Risiken – die Digitalisierung mit sich bringt. Denn: Angst und Unsicherheit sind schlechte Ratgeber. Mittels einer integrierten Kommunikationskampagne will Microsoft Menschen und Unternehmen zur Digitalisierung ermutigen und deren positiven Aspekte und Chancen aufzeigen. Gleichzeitig soll Microsofts Rolle als vertrauenswürdiger Partner im Digitalisierungsprozess verankert und die Themenführerschaft in diesem Bereich übernommen werden.