Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Im Moment haben sie der Nutzung des Facebooks Tracking Pixel nicht explizit widersprochen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen. Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

Agentur-Projekte im Bereich Marke

Agenturmatching findet die passende Agentur für Sie.

1. Briefing besprechen
2. Agenturen kennenlernen
3. Mit Wunschagentur durchstarten
Wir übernehmen persönlich Ihre Projektanfrage und sorgen mit Expertise und Marktkenntnis für das ideale Match – kostenlos.

Was Auftraggeber über Agenturmatching sagen

  • Niclas von Seidlitz
    Agenturmatching lieferte mir innerhalb von 24 Stunden eine höchst treffsichere Auswahl passender Agenturen. Das hat unseren Suchprozess enorm verkürzt.
  • ​Christian Griem
    Bei unserem ersten Matching ging es um ein sehr spezielles, großes Projekt, für das wir lokale Unterstützung mit frischen Ideen benötigten. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich genau was ich brauchte und war begeistert wie schnell die Zusammenarbeit beginnen konnte.
  • Katharina Keupp
    Wir waren unter großem Zeitdruck und Agenturmatching hat uns in kürzester Zeit genau passende Agenturen vorgeschlagen. Dann ging alles super schnell und wir konnten direkt loslegen.
  • Jonathan Kohl
    Die Agenturlandschaft ist nicht einfach zu durchschauen als Unternehmen. Agenturmatching geht mit Expertise, Effizienz und Kundenfreundlichkeit ans Werk und bringt Licht ins Dunkle in dem uns einfach die Top Agenturen für unser Projekt vorgestellt wurden.
  • ​Thomas Kaiser
    Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet und brauchten eine Agentur die ebenso Spezialist ist. Agenturmatching hat uns geholfen zu verstehen was wir benötigen und gleich Agenturen geliefert die genau das können. Nahtlos und perfekt.
  • Julia von Westerholt
    Wir haben durch Agenturmatching unsere Corporate-Design-Agentur gefunden. Einfach, effizient und professionell.
    Julia von Westerholt
    Deputy Director, Marketing, Communications & Fundraising
  • Dr. Matthias Salge
    Das hat super geklappt! Wir erhielten Intros zu durchweg passenden Agenturen und haben uns direkt für eine davon entschieden. Agenturmatching ist absolut empfehlenswert.
  • Peggy Ziethen
    Das Agenturmatching gibt einen ersten wichtigen Einblick in die Arbeitsweise und persönliche Note der sich bewerbenden Agenturen. Es bietet eine schnelle und treffsichere Möglichkeit, eine für das eigene Vorhaben passende Agentur zu finden.
  • Hans-Peter Huber
    Die schnelle und persönliche Reaktion auf meine Projektangaben war super. Im Gespräch mit Agenturmatching fühlte ich mich verstanden – das spiegelte sich direkt in der Agenturauswahl wider. Die perfekt passende Agentur war sofort dabei.
  • Jennifer Kammer
    Unkompliziert, einfach und schnell – mit diesen drei Worten bedanken wir uns bei Agenturmatching für die Zusammenarbeit und kommen bei einer nächsten Suchanfrage wieder gerne darauf zurück.

Die besten Cases von Agenturen

HONOR FOR THE BRAVE

Als junge Marke für Digital Natives sowie für eine sehr technikaffine und preisbewusste Zielgruppe tritt die Tochtermarke von Huawei unter dem Claim „For The Brave“ auf. Honor hat mit dem Düsseldorfer LEWIS Team bei der Produkteinführung der Smartphones Honor 5X, Honor 6+ (lokal in Düsseldorf) und Honor 7 (international in London) zusammengearbeitet. Es galt die Marke als innovativen neuen Brand am riesigen Smartphone-Markt zu etablieren und die Geräte als preiswerte, aber hochwertige Alternative zu den namhaften Top-of-the-Edge-Produkten zu platzieren. Die genaue Umsetzung der Produkteinführung und weitere Details zur Kampagne, sowie Video-Material finden Sie unter dem Weblink.

CORESYSTEMS

Aufbau von B2B-Markenbekanntheit durch relevante Positionierung: Als Anbieter von Field Service Management-Lösungen hilft das Schweizer Unternehmen Coresystems seinen Kunden dabei, Instandhaltungs- und Serviceprozesse zu verbessern. Darüber hinaus hat Coresystems ein revolutionäres, neues Konzept für das Field Service Management (FSM) entwickelt: Crowd Service. Crowd Service ermöglicht es Maschinenherstellern und Serviceanbietern, in Engpässen zusätzlich zu den eigenen Service-Technikern auch Mitarbeiter von Partnerunternehmen über eine mobile, digitale Plattform in Echtzeit zu erreichen und zu beauftragen. Die Qualität der Leistungen bleibt dabei gewahrt. Denn mit dem Field Service Management System von Coresystems erhält der beauftragte Servicetechniker alle relevanten Informationen zu dem Auftrag schnell und einfach auf sein mobiles Smart-Device. Das umfasst die Schilderung des Schadenfalls, eine genaue Anleitung zur Instandsetzung inklusive Checklisten und Video-Tutorials sowie Informationen über den Kunden. Die genaue Umsetzung der Produkteinführung und weitere Details zur Kampagne, sowie Video-Material finden Sie unter dem Weblink.

IMPERVA

Schweizer Garde 2.0: Wie Imperva den Papst rettete Als der US-Sicherheitsanbieter Imperva sein Profil im deutschen Markt ausbauen wollte, fand er sich in einer schwierigen Ausgangslage wieder. Der Markt wurde beherrscht von Branchengrößen mit deutlich größerer Bekanntheit – gleichzeitig fiel die nachhaltige Differenzierung durch Produkteigenschaften in einem spezialisierten Markt wie der IT-Sicherheit schwer. Zielsetzung Imperva musste, um seine Lösungen für Rechenzentrumssicherheit vertrieblich platzieren zu können, die Aufmerksamkeit von Top-Entscheidern in großen Unternehmen wecken. Dabei waren die Voraussetzungen schwierig: Es gab nur relativ wenige für diesen Personenkreis relevante Produktneuheiten, und eine Differenzierung auf dieser Ebene ist fast ausschließlich in der Fachabteilung möglich. Gleichzeitig ist die Aufmerksamkeitsspanne dieser exklusiven Zielgruppe sehr kurz und stark an eine spezifische Relevanz gebunden.

MERCK | Internal Brand Implementation

Seit Beginn 2016 begleiten wir Merck bei der internen Kommunikation der neuen Marke unter dem Motto „vibrant science and technology“. Die weltweite Mitarbeiterkampagne ist das Herzstück der Markenimplementierung – I’M a change agent. Protagonisten der Kampagne sind echte Merck-Mitarbeiter, die sich im Rahmen eines weltweiten Rekrutierungsprogramms bewerben konnten – 56 wurden ausgewählt. Vom Techniker über die Labormitarbeiterin bis zum CEO wurden die fortan sogenannten „Brand Ambassadors“ zu den Stars der Kampagne. Die Mechanik der Kampagne: als selbstbewusste Markenbotschafter verdeutlichen die Mitarbeiter den Perspektivwechsel in einem persönlichen Statement, das ihre eigene Geschichte und Erfahrung mit der Marke Merck widerspiegelt, z.B.: “I’m not an assistant – I’M a manager manager” oder “I’m not just researching – I’m making a difference”.

 
Validiert
Keine Zeit für die Recherche?
Wir stellen Ihnen kostenlos die für Sie besten Agenturen vor!

MERCK Cosmetics | Kampagne

Merck steht seit 2015 mit einer neuen Marke weltweit für „vibrant Science & Technology“. Diese Ausrichtung des Konzern drückt sich durch ein frisches Selbstverständnis und ein lebendiges Corporate Design aus. Ebenso vielfältig präsentiert sich die Merck Cosmetics-Sparte: von wertvollen Kosmetikwirkstoffen bis zu einzigartigen Effektpigmenten – die Produktpalette umfasst Beauty- und Pflegeprodukte aller Art. Gesucht wurde eine faszinierende Identität für eine Unternehmenssparte zwischen Science und Beauty innerhalb der Muttermarke. Merck kreiert faszinierende Produkte und Inhaltsstoffe mit einer Aufgabe, einer Identität und einem klaren Ziel, denn Merck Cosmetics sind „Made to fascinate“. Dieser Claim lässt sich variabel für jeden Inhaltsstoff einsetzen und steht im Zentrum einer neuen Kampagne. Faszination bedeutet, aus dem Einerlei herauszustechen. Große Nähe und ungewöhnliche Anschnitte in der Bildsprache erzeugen Spannung und Neugier bei maximaler Intimität. LIGALUX, Fork Unstable Media und das New Yorker Büro von fischerAppelt setzten auf Basis dieser Kampagnenidee Mercks Kommunikation um. Ergebnis war eine einzigartige Kampagne, die durch eine starke Bildsprache, eine variable Claim-Mechanik und die passende Tonalität ein ästhetisches Statement setzt und klar aus der Branche heraussticht.

 
Validiert

FREY & LAU | Corporate Design

Frey&Lau zeigt sich in einem neuen Corporate Design. Das frische Erscheinungsbild repräsentiert das Unternehmen als dynamisch kreativen Entwickler von hochwertigen Ätherischen Ölen, Aromen und Parfümölen. Von Geschäftsausstattung über Broschüren und Verkaufs- und Werbematerialien bis hin zum Packaging: LIGALUX gab Frey&Lau eine Rundum-Erneuerung – immer getreu dem Motto: „Explore your Senses“.

 
Validiert

LIDL | Corporate Publishing

Mit der Gerneküche launcht Lidl ein crossmediales Kochformat. Sternekoch Kolja Kleeberg kocht dabei ausschließlich mit Lidl-Produkten jeden Monat saisonale Highlights. Die Inhalte werden als gedrucktes Magazin, online mit der Web-Show „Kolja kocht mit“ auf YouTube und via Social Media auf Facebook und Instagram jeden Monat in den Fokus gerückt. In seiner Web-Show kocht Kolja abwechselnd mit Promis, YouTubern und Verbrauchern. Mit dem Hashtag #machwasdraus können sich Verbraucher auf Instagram direkt für das Format bewerben. Das Magazin „Die Gerneküche“ verbindet alle Kanäle und Aktionen rund um die Gerneküche-Kampagne in hochwertiger, bildstarker Print-Form mit redaktionellem Fokus. Als Spezialisten für Corporate Publishing verantwortete LIGALUX das gesamte Print-Publishing Konzept des Magazins, vom Foto-Shooting bis zur Bildauswahl und der schmackhaften Gestaltung. Das Magazin erscheint monatlich mit saisonalem Schwerpunkt in der Themenwahl. Dabei steht immer ein Produkt im Vordergrund. In der Gerneküche finden sich dazu je drei Rezepte, ein Editorial, viele Tipps und Kniffe für die Zubereitung, Warenkunde, Hintergründe zur aktuellen „Kolja kocht mit“-Folge und vieles mehr. „Die Gerneküche“ liegt in sehr hoher Auflage in 3300 Filialen aus und steht zusätzlich online zum Download bereit.

 
Validiert

Betaseed

Bei Betaseed handelt es sich um einen international aufgestellten Konzern für Zuckerrüben-Saatgut. 1969 in Minnesota gegründet ist Betaseed langjähriger Marktführer in Nordamerika. Geboten wird ein klar strukturiertes Angebot an Zuckerrüben in erstklassiger Qualität und mit starker Ertragsleistung. Sowohl innerhalb als auch außerhalb Europas deckt die Vielsinn Werbeagentur alle Kreativleistungen ab: von Ideenfindung über Layout und Text bis hin zu Satz, Produktion und Versand in die entsprechenden Länder. Aktuell werden 14 Märkte jenseits Nordamerikas von Frankfurt aus koordiniert. Ob CD-Manual, Gewinnspiele, Roll-ups, Messestände, Mailings, Broschüren, Anzeigen oder Feldbanner – Vielsinn betreut Betaseed in sämtlichen Bereichen der Kommunikation. Und genau die ist für diesen Sektor außergewöhnlich: Geprägt durch eine gut durchdachte Mixtur aus Witz, Charme und Verstand heben sich die Werbemaßnahmen des Konzerns deutlich von der Konkurrenz ab. Die luftige Anmutung betont den Inhalt der einzelnen Medien und bietet ausreichend Raum für die signifikante Bildsprache.

SWN Stadtwerke Neumünster GmbH – Natürlich voller Energie!

Im Herbst 2011 haben wir (übrigens zum zweiten Mal nach 2003) die Überarbeitung des Corporate Designs der SWN Stadtwerke Neumünster übernommen. In einer umfangreichen Konzeptionsphase haben wir das Logo und alle Kommunikationsmittel an die neue Ausrichtung unseres langjährigen Kunden angepasst. Das Ergebnis überzeugt: Ein frischer Auftritt mit einem klaren Fokus auf die ökologischen Ziele des Konzerns. So vielseitig, dass die Kommunikation nie langweilig wird. Eine hohe Wiedererkennbarkeit und gleichzeitig flexibel genug, um die vielfältigen Produkte und Dienstleistungen ins richtige Licht zu rücken. Und mit einer Ansprache, die diesem modernen Unternehmen gut zu Gesicht steht. Auch der neue Claim kommt aus unserer Agentur und bringt das aktuelle Corporate Design auf den Punkt: „Natürlich voller Energie.“

 
Validiert

CHEFS CULINAR – Headlines für Feinschmecker

CHEFS CULINAR ist der führende Foodservice-Dienstleister Deutschlands und ist auch im europäischen Ausland erfolgreich tätig. Der Großhändler liefert 25.000 Produkte – vom Fischstäbchen bis zum High-Tech-Mixer – und bietet umfassende Beratung und Weiterbildung. Um die Bekanntheit von CHEFS CULINAR in der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung weiter zu erhöhen, haben wir eine bewusst plakative Anzeigenkampagne entwickelt. Im Fokus steht die Aussage „Wir liefern”. Ungewöhnliche Headlines auf einfarbigem Hintergrund bilden einen auffälligen Kontrast zu den üppigen Bildwelten der Gastro-Magazine. Die Kampagne wird im gesamten deutschsprachigen Raum ausgespielt, unter anderem im Fachmagazin „Rolling Pin” und auf Messe-Displays.

 
Validiert

Johann & Amalia – Servus!

Ein bekanntes und eingeführtes Restaurant neu erfinden, das war unsere Aufgabe bei der Konzeption und Gestaltung dieses Corporate Designs. Seit Dezember 2013 wird das Restaurant in der Stadthalle Neumünster von einem neuen Pächter geführt, der ein aktuelles Gastronomie-Konzept und österreichisches Flair in die Top-Location mitten im Stadtzentrum gebracht hat. Daran haben wir uns orientiert und eine frische, klare Designsprache gefunden, die zudem perfekt mit der neuen Inneneinrichtung harmoniert, an der wir ebenfalls mitgewirkt haben. Natürliche Materialien, beispielsweise die eigens gefertigten Speisekarten aus Naturfilz, und starke Kontraste bestimmen das Corporate Design, das sich an vielen Stellen im Restaurant und auch in kleinsten Details wiederfindet.

 
Validiert

SWN Stadtwerke Neumünster – Neustart für SWN.net

Seit 2016 ist sie online: die neue Website der Stadtwerke Neumünster. Dank der innovativen Navigationsführung finden sich die Besucher auf der Website sofort zurecht. Das Responsive Design sorgt dabei für eine mühelose Nutzung auf Tablet und Smartphone. Mit der neuen Website für die SWN Stadtwerke Neumünster standen wir 2016 auf dem Siegertreppchen des TYPO3 Award: Sie wurde gemeinsam mit drei anderen Websites für die „TYPO3 Website of the Year“ nominiert! Wir haben nicht nur eine neue Gestaltungskonzeption entwickelt, sondern auch die komplette Programmierung auf Basis des TYPO3 CMS realisiert: www.swn.net Was die Jury besonders überzeugte: Dank der innovativen Navigationsführung finden sich die Besucher auf der Website sofort zurecht. Das Responsive Design sorgt dabei für eine mühelose Nutzung auf Tablet und Smartphone.

 
Validiert

Guidewire Software GmbH

„Seit einigen Jahren unterstützt uns summ-it im Bereich Content-Marketing und Online-Advertising-Kampagnen. Durch ihre langjährige Kenntnis der Versicherungsbranche bringt summ-it wertvollen Input in die redaktionellen Projekte ein. Die Texte und Dossiers werden fachlich hochwertig sowie zeitnah umgesetzt. Mit Hilfe der Online-Kampagnen konnten wir Leads für unseren Vertrieb generieren. Besonders gefällt mir die partnerschaftliche und pragmatische Zusammenarbeit mit summ-it. Die guten Kontakte zu den Redaktionen sind dabei eine große Hilfe.“ Judith Neumann Marketing Programs Manager, Guidewire Software GmbH

SWR1

Der Radiosender SWR 1 ist der Dauerbrenner bei den 40 bis 55-jährigen Hörern in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Um dem Wandel der Zielgruppe zu entsprechen, sollten wir den Markenauftritt insgesamt anpassen und modernisieren. Dazu haben wir die Kernthemen neu inszeniert, die Marke stärker emotionalisiert und optisch verjüngt. So wird SWR 1 nicht nur mit aufmerksamen Ohren gehört, sondern auch mit neuen Augen gesehen.